Netzschau Patrick Herrmann und die falsche Gladbach-Raute Netzschau Phänomeme

Ein Interview von Gladbachs Patrick Herrmann ist Gesprächsthema des Euroleague-Spiels gegen Villarreal. Schuld daran ist sein Trikot. Dazu eine Revolution in einem schottischen Golfklub und ein Paar, das 700 Jahre lang Händchen hält. Die viralen Phänomeme des Tages von Tobias Dorfer. Von Tobias Dorfer mehr... Phänomeme-Blog

RNPS IMAGES OF THE YEAR 2007 - GERMANY G-8-Gipfel auf Schloss Elmau Zwei Tage Vollpension für 130 Millionen Euro

Im Juni 2015 treffen sich die Mächtigen auf Schloss Elmau. Der Sicherheitsaufwand ist gigantisch. Die Gegner des G-8-Gipfels formieren sich bereits - und die Bevölkerung ist skeptisch. Von Heiner Effern mehr...

Borussia Mönchengladbach, FC Villarreal, Europa League Unentschieden gegen Villareal Gladbach vergibt den Sieg

Turbulenter Auftakt in die Europa League für Borussia Mönchengladbach: Beim 1:1 gegen den FC Villarreal müssen die Gladbacher einen kuriosen Ausgleich hinnehmen - und fordern kurz vor Ende vergeblich einen Handelfmeter. mehr...

FC Everton, VfL Wolfsburg, UEFA Europa League Auftakt der Europa League Gladbach nachlässig, Wolfsburg desolat

Durchwachsener Auftakt für die deutschen Vertreter in der Europa League: Borussia Mönchengladbach vergibt beim intensiven 1:1 gegen den FC Villarreal den möglichen Sieg. Noch schlimmer ergeht es dem VfL Wolfsburg beim 1:4 gegen den FC Everton. Mario Gomez und Kevin Kuranyi starten mit Siegen. mehr...

Kommunalwahl in Bayern Wahlskandal in Niederbayern Wahlskandal in Niederbayern Stimmvieh auf dem Spargelhof

Sechs Kandidaten rutschten bei der Kommunalwahl im niederbayerischen Geiselhöring plötzlich nach vorne, darunter die Großbäuerin eines Spargelhofs, deren Nachbar, ein Cousin und der Freund der Tochter. Dahinter steckt einer der größten Wahlfälschungsskandale, die Bayern je erlebt hat. Von Wolfgang Wittl mehr...

Europa League Villarreal-Stürmer Ikechukwu Uche Villarreal-Stürmer Ikechukwu Uche Rauf, rein, raus

Held und Pechvogel: Villarreal-Stürmer Ikechukwu Uche wird eingewechselt, trifft bei der ersten Ballberührung - und verletzt sich dabei. Ein kurioser Auftritt in der Europa League gegen Borussia Mönchengladbach. Von Lisa Sonnabend mehr...

Joachim Hermann Innenminister Herrmann beim Bieranstich Innenminister Herrmann beim Bieranstich Oblosn is!

Hielt er den Zapfhahn für ein Alkoholtestgerät im Oktoberfest-Design? Beim Treffen der Wiesnwirte sollte Bayerns Innenminister Herrmann das erste Fass anstechen - und überraschte mit einem unorthodoxen Test. Von Wolfgang Görl mehr...

Fürstenfeldbruck Tempo-Messungen im ganzen Landkreis

Autofahrer müssen vor Schulen und Kindergärten sowie an Unfallschwerpunkten mit Kontrollen rechnen Von Andreas Ostermeier mehr...

Tag der langen Schatten Psyche der Pendler Glück der Radler, Frust der Autofahrer

Mit dem Auto zur Arbeit zu fahren, reduziert das Wohlbefinden. Radfahrer und Fußgänger kommen dagegen entspannter im Büro an, belegt eine Studie mit 18 000 Pendlern. Die Zufriedenheit scheint mit der Länge des Weges sogar zu steigen. Von Sebastian Herrmann mehr...

Hertha BSC v 1899 Hoffenheim - Bundesliga Bundesliga-Terminplan Am Freitag kommt Sam

Das "SpielAnsetzungsMonster" Sam geht einmal im Monat an die Fans des Vereins, die die größten Reisestrapazen auf sich nehmen müssen. Diesmal trifft es die Anhänger von Hertha BSC mit einem Freitagabendspiel in Freiburg. Die DFL weist die Kritik zurück - nur bei Länderspielen gibt sie zähneknirschend nach. Von Boris Herrmann mehr...

Polizei Stiefkinder

Die Beschäftigten der Dachauer Polizeiinspektion müssen vermutlich noch Jahre ihren Dienst in einem maroden Gebäude verrichten. Innenminister Herrmann sieht keine Chance auf eine Sanierung oder Neubau vor 2020 Von Rudi Kanamüller mehr...

Flüchtlingsunterkunft in der Bayernkaserne Gelockerte Residenzpflicht Flüchtlinge sollen sich in Bayern frei bewegen können

Die CSU gibt eine Säule ihrer harten Asylpolitik auf: Bayern will die Residenzpflicht lockern. Laut Innnenministerium könnte die Aufenthaltsbeschränkung auf einen Regierungsbezirk "in absehbarer Zeit" aufgehoben werden. Von Dietrich Mittler und Mike Szymanski mehr...

Simbach am Inn Münchner Salafisten gefasst

Sie saßen in einem Reisebus in Richtung Salzburg: In Niederbayern sind zwei Salafisten festgenommen worden. Der 21-Jährige wird verdächtigt Söldner zu sein - sein 24-jähriger Begleiter soll versucht haben, in München Dschihad-Kämpfer anzuwerben. Von Susi Wimmer und Mike Szymanski mehr...

Predictive Policing Vorhersage Überwachung Zukunft Precrime Polizei-Software zur Vorhersage von Verbrechen Gesucht: Einbrecher der Zukunft

Ein Fall für den Algorithmus: In München überwachen Polizisten jetzt auch die Zukunft. Hier wird eine Software getestet, die berechnet, wann und wo der nächste Einbruch verübt wird. Von Jannis Brühl und Florian Fuchs mehr... 360°

Simbach am Inn Salafisten an bayerischer Grenze festgenommen

Sie waren offenbar auf dem Weg nach Syrien: Zwei Salafisten sind bei der Ausreise aus Bayern von der Polizei festgenommen worden. Einer der Männer soll Dschihad-Kämpfer angeworben haben. mehr...

Oktoberfest-Attentat Oktoberfest-Attentat Justiz reagiert auf neue Erkenntnisse

War das Oktoberfest-Attentat das Werk eines Einzeltäters? Oder gab es Mittäter? 34 Jahre danach könnte der Fall neu aufgerollt werden - der Generalbundesanwalt prüft, ob die Ermittlungen wieder aufgenommen werden. Von Andreas Glas mehr...

Lamieren? Verboten. Öffentlicher Nahverkehr Reiter will "maßvolle Preiserhöhung"

Der Münchner Verkehrsverbund braucht Geld - doch die angekündigte Preiserhöhung von sechs Prozent stößt auf heftige Kritik. Nun müssen Stadt und Freistaat einen Weg finden, die immensen Kosten des Nahverkehrs zu finanzieren. Von Dominik Hutter mehr...

Aufnahmestelle für Flüchtlinge Zirndorf Kabinettsbeschluss Platz für 2000 zusätzliche Flüchtlinge

Bayern sei in einer "echten Notsituation", sagt Staatskanzleichef Huber: Um den Flüchtlingsandrang in den Griff zu kriegen, schafft das Kabinett 2000 zusätzliche Plätze. Bis Ende des Jahres soll der Freistaat damit für 23.000 neue Asylbewerber gerüstet sein. Von Mike Szymanski mehr...

Auftritt in sozialen Netzwerken Münchner Polizei zieht es auf Facebook

Das Münchner Polizeipräsidium legt sich offizielle Accounts in sozialen Netzwerken zu. Sie könnte darüber nach mutmaßlichen Straftätern suchen, will dies aber nicht tun - zumindest vorerst. Von Thierry Backes mehr...

Vergabe von Baudarlehen Banken machen Front gegen Kreditnehmer

Kunden dürfen fehlerhafte Immobilienkredite kündigen. Tausende nutzen diese Chance, um teuren Altverträgen zu entkommen. Doch nun wehren sich die Banken, die Großen der Branche setzen offenbar auf Abschreckung. Von Berrit Gräber mehr...

Fahrkartenautomat Öffentlicher Nahverkehr MVV-Preise sollen um 3,6 Prozent steigen

Die sechs Prozent Preiserhöhung beim MVV sind vom Tisch. Jetzt spricht OB Reiter von weniger als vier Prozent. Doch auch diese Pläne stoßen auf Kritik. Entschieden ist indes noch nichts. Das letzte Wort haben die Gesellschafter. Von Bernd Kastner mehr...

München SZ-Nacht der Autoren SZ-Nacht der Autoren Teelicht, Streiflicht, Augenpinkelfrosch

Bei der "Nacht der Autoren" verraten SZ-Redakteure, wie sich eine Weltmeisterschaft im Dschungel anfühlt, warum es wichtig ist, ein Verfassungspatriot zu sein, und was die Süddeutsche Zeitung in naher Zukunft alles plant. Von Tom Soyer mehr...

Psychologie Stromstöße für das große Ganze

Blinder Gehorsam oder edle Motive? Um die Deutung der berüchtigten Milgram-Experimente entbrennt neuer Streit. Den Teilnehmern wurde einst vorgegaukelt, sie würden Menschen Elektroschocks verpassen. Von Sebastian Herrmann mehr...

1. FC Union Berlin v 1. FC Kaiserslautern - 2. Bundesliga Torsten Mattuschkas Abschied aus Berlin Verwischte Tusche

Union Berlin und Torsten Mattuschka - diese Liebe kannte eigentlich kein Ende. Doch jetzt hat der ewige Publikumsliebling im Streit den Klub verlassen. Die Geschichte zeigt, dass auch bei vermeintlichen "Kultklubs" die Gesetze des Profibetriebs gelten. Von Boris Herrmann mehr...

Ausstellung Clubkultur Ausstellung über Clubkultur In der Affenschaukel

Design zum Anfassen: Das Museum Angewandte Kunst in Frankfurt erforscht das Tun des DJs, Clubbetreibers, Gastronomen und Designers Ata Macias, der seinen Club aus Sperrholz und weißen Boxen bastelte. Von Laura Weissmüller mehr... Ausstellungskritik