Flüchtlingsprotest in München "Nach der ersten Hürde fällt das Weiterhungern leicht" Flüchtlinge in München Flüchtlingsprotest in München

Die Flüchtlinge am Sendlinger-Tor-Platz in München mussten ihr Protestlager räumen. Polizei und Feuerwehr holte die letzten aus den Bäumen. Was bleibt, sind eine Menge Fragen: Wie geht es mit ihnen weiter? Wer ist für was zuständig? Und was passiert bei einem Hungerstreik eigentlich mit dem Körper? Von Christoph Behrens, Ingrid Fuchs, Oliver Klasen und Birgit Kruse mehr... Fragen und Antworten

Flüchtlinge in München München München Flüchtlinge beenden Protestcamp

Sie entzogen sich dem Zugriff der Polizei durch Flucht auf Bäume - und verharrten dort die ganze Nacht: Bei der Räumung eines Flüchtlingscamps in der Münchner Innenstadt ist die Lage eskaliert. Erst als Oberbürgermeister Dieter Reiter und Sozialministerin Emilia Müller auftauchen, geben sie ihren Protest auf. Von Andreas Glas und Thomas Schmidt mehr...

Flüchtlinge im Hungerstreik in München, 2014 Hungerstreikende Flüchtlinge in München Staatsregierung spricht von "Spektakel"

Die Situation am Sendlinger-Tor-Platz in München verschärft sich: Mittlerweile mussten drei Personen vorübergehend ins Krankenhaus. Ab morgen wollen die Flüchtlinge in den Durststreik treten. Während OB Reiter sich um Vermittlung bemüht, reagiert die Staatsregierung empört. Von Bernd Kastner und Mike Szymanski mehr...

Flüchtlinge in München im Hungerstreik Sendlinger-Tor-Platz Flüchtlinge beginnen trockenen Hungerstreik

Sie haben Taubheitsgefühle in Armen und Beinen, fühlen sich schwach und erschöpft: Drei weitere Hungerstreikende mussten vom Sendlinger-Tor-Platz in ein Krankenhaus gebracht worden. Obwohl sich die Lage zuspitzt, wollen die Flüchtlinge ihren Protest noch weiter verschärfen. mehr...

Flüchtlinge in München Flüchtlinge im Hungerstreik Flüchtlinge im Hungerstreik Hilferuf der Verzweifelten

Tagelang verweigern die Flüchtlinge auf dem Sendlinger-Tor-Platz das Essen, dann trinken sie auch nichts mehr. Für sie ist der Hungerstreik das letzte Mittel, sich Gehör zu verschaffen. Bayerische Minister sagen, sie haben ein Problem mit der Aktion. Doch das Problem sind sie. Von Bernd Kastner mehr... Kommentar

Arbeitsmarkt in der Wissenschaft Wie Unis die Besten anlocken

Üppige Gehälter allein reichen längst nicht: Um ausländische Spitzenforscher nach München zu locken, helfen LMU und TU bei der Suche nach Wohnungen und Krippenplätzen. Manchmal beschaffen sie sogar den Ehepartnern Arbeit. Von Anne Kostrzewa mehr...

Demonstration zur Flüchtlingspolitik Demo in Marzahn-Hellersdorf Nazis müssen draußen bleiben

800 Rechte, 1700 Polizisten, 2500 Gegendemonstranten: In Berlin wollten Neonazis und Anwohner mit einem Protestzug gegen Flüchtlingsheime demonstrieren. Doch die Nazi-Gegner triumphieren. Von Hannah Beitzer mehr... Reportage

S-Bahn München Ausbau der S-Bahn in München Quälend langsamer Fortschritt

Mit einem Sofortprogramm wollte der Freistaat vor zweieinhalb Jahren das S-Bahn-Netz in München verbessern. Doch passiert ist seitdem nur wenig. Das liegt am Dauerstreit um den zweiten S-Bahn-Tunnel - aber es gibt noch andere Gründe. Von Marco Völklein mehr... Grafik

Glücksforschung Wie Politiker Bürger zufriedener machen können

Eine Idee wird wieder aktuell: Die Politik sollte sich weniger um Wachstum, sondern mehr um das Glück der Menschen kümmern. Das ist Populismus. Entscheidend für die Lebenszufriedenheit ist, dass wichtige Rahmenbedingungen stimmen. Von Sebastian Herrmann mehr...

Betten im Hotelzimmer Diebstahl in Hotels Matratze im Rollkoffer

Eine neue Studie hat ermittelt, welche Gegenstände in Hotels am häufigsten von Gästen geklaut werden. Darunter sind natürlich Handtücher und Bademäntel - aber auch einige Dinge, die man eigentlich für diebstahlsicher halten würde. Von Boris Herrmann mehr... SZ-Magazin

Panne beim Verfassungsschutz Herrmann räumt Fehler im Fall des Neonazi-Richters ein

Bereits im Juni hätten die Behörden wissen müssen, dass Richter Maik B. aus Lichtenfels ein Neonazi ist - doch die Information versandete. Ein "Einzelversehen" heißt es im Innenministerium. Von Katja Auer und Mike Szymanski mehr...

504671543 Mönchengladbachs Patrick Herrmann Sein Grinsen kann alles bedeuten

Jung, vielseitig und hoch motiviert: Offensivspieler Patrick Herrmann prägt den Höhenflug von Borussia Mönchengladbach. Läuft es so weiter, könnte der 23-Jährige ein Thema für Joachim Löw werden. Von Ulrich Hartmann mehr... Report

Apollon Limassol - Borussia Mönchengladbach Europa League Gladbach müht sich zum Klubrekord

Erst in der Nachspielzeit dreht Borussia Mönchengladbach richtig auf: Der Bundesligist spielt fehlerhaft gegen den frechen Verein Apollon Limassol aus Zypern. Doch dann sorgen Raffael und Herrmann dafür, dass Gladbach zum 18. Mal in Serie unbesiegt bleibt. mehr...

Apollon Limassol - Borussia Mönchengladbach Europa League live In der Nachspielzeit dreht Gladbach auf

In der Bundesliga läuft es für Borussia Mönchengladbach so gut wie seit 44 Jahren nicht. In der Europa League tut sich das Team von Lucien Favre schwer. Gegen den zyprischen Klub Apollon Limassol leistet sich Gladbach viele Fehler - doch Raffael und Herrmann treffen. Die Partie in der Tickernachlese. mehr...

VfL Wolfsburg v FC Krasnodar - UEFA Europa League Europa League Sogar der unberechenbare Bendtner trifft zweimal

Wolfsburg holt den achten Sieg in Serie, Gladbach bleibt auch im 18. Pflichtspiel ungeschlagen: Beide Bundesligisten stellen mit ihren Siegen in der Europa League neue Vereinsrekorde auf. Der VfL trifft gegen Krasnodar fünfmal, Gladbach hat dagegen große Probleme mit Apollon aus Zypern. mehr... Spielberichte

Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin Flüchtlinge in Kreuzberg Schule wird vorerst nicht geräumt

Die Flüchtlinge können vorerst in der Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin-Kreuzberg bleiben. Das hat das Berliner Amtsgericht beschlossen. Das Abkommen, das Bezirk und Flüchtlinge im Juli geschlossen haben, könnte nämlich ein Nutzungsrecht beinhalten. mehr...

Apollon Limassol vs Borussia Moenchengladbach Bundesligisten Gladbach und Wolfsburg Die Jäger verweigern den Angriff

Borussia Mönchengladbach und der VfL Wolfsburg haben nur vier Punkte Rückstand auf den Tabellenführer der Bundesliga. Trotzdem wollen beide etwas überhaupt nicht sein: Jäger des FC Bayern München. Von Sebastian Fischer mehr... Analyse

G-7-Gipfel G-7-Gipfel in Elmau G-7-Gipfel in Elmau Polizei fürchtet "absolute Grenze der Belastbarkeit"

Die Polizei-Gewerkschaften schlagen Alarm: Weil der G-7-Gipfel im kommenden Frühjahr für die Beamten mehr als arbeitsintensiv wird, fürchten sie um die innere Sicherheit im Freistaat. Ganz heikel wird es, sollte der FC Bayern die Champions League gewinnen. Von Heiner Effern mehr...

MSV Duisburg v 1. FC Koeln - DFB Cup DFB-Aufgebot für Gibraltar und Spanien Löw nominiert Hector

Neuling in der Nationalmannschaft: Der Kölner Linksverteidiger Jonas Hector gehört dem Aufgebot von Bundestrainer Joachim Löw für die Länderspiele gegen Gibraltar und in Spanien an. Mario Gomez nicht. mehr...

Apollon Limassol - Borussia Mönchengladbach Dortmund gegen Gladbach Vorteil Favre

Lucien Favre genießt seine bisher erfolgreichste Zeit in Gladbach, BVB-Trainer Jürgen Klopp durchlebt dagegen in der Bundesliga die kritischste Phase seiner Amtszeit. Zudem plagen Dortmund Verletzungssorgen, einen Sieg an diesem Sonntag trauen dem Tabellenletzten nur wenige zu. Von Ulrich Hartmann mehr...

Kleinberghofen Filmdreh mit Emma Watson Filmdreh mit Emma Watson Hollywood in Kleinberghofen

Geheimaktion im Dachauer Hinterland: Emma Watson und Mikael Nyqvist haben gemeinsam mit Daniel Brühl die wichtigsten europäischen Sequenzen des neuen Thrillers "Colonia" gedreht. Und zwar dort, wo sich Ludwig Thoma einst sehr gerne aufhielt. mehr...

Verhaltensforschung Verhaltensforschung Verhaltensforschung Fledermäuse funken sich dazwischen

Manche Fledermäuse sabotieren die Jagd ihrer Artgenossen. Dazu stören sie die Peilung der Konkurrenz, um selbst an Beute zu gelangen. Von Sebastian Herrmann mehr...

S-Bahn-Tunnel Bahn trödelt bei zweiter Stammstrecke

Weil die Bahn Unterlagen zu spät einreicht, verzögert sich Genehmigungsverfahren für den S-Bahn-Tunnel weiter. Innenminister Herrmann ist verärgert. Denn je später gebaut wird, desto teurer wird das Projekt. Von Marco Völklein mehr...

Freising Unter Fachmännern

Startbahngegner und Innenminister Herrmann tauschen sich zur Flughafenerweiterung aus. Erhellendes kommt dabei nicht heraus Von Kerstin Vogel mehr...