Gesundheitsreform in den USA Obama feiert sieben Millionen Versicherte 482387973

Es ist das innenpolitische Prestigeprojekt Obamas: Mehr als 7,1 Millionen Amerikaner haben eine Krankenversicherung unter den Regeln seiner Gesundheitsreform beantragt. Grund zur Freude, findet der US-Präsident. Die Republikaner sehen das anders. mehr...

US-POLITICS-OBAMA US-Gesundheitsreform Obamas Heilkräuter

Meinung Für die Rechten ist Obamacare ein Schimpfwort, die Linken betrachten sie als Trophäe. Auf jeden Fall ist die Gesundheitsreform das Vermächtnis des Demokraten. Spätestens 2016 könnte sie ihre ganze Wirkung entfalten - nicht nur medizinisch, sondern auch, wenn es um Obamas Nachfolge geht. Ein Kommentar von Nicolas Richter mehr...

Gesundheitsreform in den USA Obamacare erreicht wichtige Zielmarke

Es war ein schwacher Start, jetzt aber haben sich für die Gesundheitsreform des US-Präsidenten Obama mehr als sechs Millionen Menschen angemeldet. Allerdings hatte die Regierung mit mehr Interessenten gerechnet. mehr...

Private Krankenversicherung lohnt sich vor allem für Beamte Kassenvergleich von Stiftung Warentest Privat wird's teuer

Kostenfalle private Krankenversicherung? Zumindest für viele Versicherte im Alter - zu diesem Schluss kommt Stiftung Warentest. Die Beiträge könnten sich bis dahin verdreifachen. Nur für eine Gruppe scheint sich der Wechsel uneingeschränkt zu lohnen. Von Daniela Kuhr mehr...

US Health and Human Services Secretary Kathleen Sebelius Video
Kathleen Sebelius Obamas Gesundheitsministerin tritt zurück

Sie galt als Gesicht des verkorksten Starts von "Obamacare", doch der Präsident hielt an ihr fest. Nun gibt US-Gesundheitsministerin Kathleen Sebelius ihr Amt doch noch auf - Obama könnte das Signal nutzen. Von Johannes Kuhn mehr...

US Health and Human Services Secretary Kathleen Sebelius Kathleen Sebelius Obamas Gesundheitsministerin tritt zurück

Sie galt als Gesicht des verkorksten Starts von "Obamacare", doch der Präsident hielt an ihr fest. Nun gibt US-Gesundheitsministerin Kathleen Sebelius ihr Amt doch noch auf - Obama könnte das Signal nutzen. mehr...

Barack Obama mit Zach Galifianakis Obama-Auftritt in Comedy-Show "Was sollen wir mit Nord-Ikea machen?"

Die Fragen sind herrlich unverschämt, die Antworten des US-Präsidenten schlagfertig. Barack Obama lässt sich in einer Comedy-Show von "Hangover"-Schauspieler Zach Galifianakis veralbern. Mit Erfolg: Das Video wird zum Klickbringer für Obamacare. Von Pascal Paukner, San Francisco mehr... US-Blog

Hillary Clinton Speaks At UN International Women's Day Event US-Politik Hillary vs. Clinton

Sie war First Lady, diente Amerika als Senatorin und Außenministerin: Seit 20 Jahren mischt Hillary Clinton in Washington mit. Jetzt beschäftigt keine politische Frage die Amerikaner so sehr wie diese: Wird sie auch die erste US-Präsidentin? Derzeit ist jedenfalls kein Gegner in Sicht, der ihr gefährlich werden könnte - außer Hillary Clinton selbst. Von Nicolas Richter, Washington mehr...

Rechtschreibreform - Illustration Sprachlabor (238) Vier Arten der deutschen Sprachlehre

SZ-Redakteur Hermann Unterstöger und die Qualtität. mehr...

MItt Romney US-Wahlkampf Romney vollzieht Kehrtwende im Streit um Gesundheitsreform

Sinneswandel des "Flip Floppers" Mitt Romney: Im Wahlkampf hatte der republikanische Präsidentschaftswanwärter noch angekündigt, die Gesundheitsreformen von US-Präsident Barack Obama im Falle seines Sieges rückgängig machen zu wollen. An einigen Elementen findet er jetzt aber doch Gefallen. mehr...

U.S. President Obama smiles while he walks towards Marine One at the White House in Washington Obamacare Richter billigen Obamas Gesundheitsreform

Der Oberste Gerichtshof der USA hat am Donnerstag Barack Obamas Gesundheitsreform bestätigt. Es ist das wichtigste und umstrittenste Gesetz des US-Präsidenten. Von Agentur zoom.in mehr...

147176263 Supreme Court zu Obamacare Oberstes US-Gericht bestätigt Obamas Gesundheitsreform

Die Gesundheitsreform des US-Präsidenten ist verfassungskonform. Die Richter des Supreme Court in Washington billigen die Reform, nach der Millionen unversicherte Amerikaner eine Krankenversicherung erhalten sollen - verlangen allerdings einige Änderungen. Das Urteil dürfte Folgen für den US-Wahlkampf haben. mehr...

US Präsident Barack Obama Obamacare US-Gesundheitsreform Desaströser Beginn für Obamacare

Behindert durch Computerprobleme legt die US-Krankenversicherung Obamacare einen schlechten Start hin. Nur etwas mehr als 100.000 Menschen beteiligen sich bislang an dem Prestigeprojekt von Präsident Barack Obama. Seine Beliebtheit sinkt auf einen Tiefstand. mehr...

CDU und CSU: neue Pläne CDU und CSU: neue Pläne Union distanziert sich von Gesundheitsreform

Die Union will nach SZ-Informationen einzelne Punkte der von ihr mitgetragenen Gesundheitsreform neu regeln - wenn sie die Bundestagswahl gewinnt. Von G. Bohsem und K. Stroh mehr...

Barack Obama Barack Obama US-Gesundheitsreform verfassungswidrig?

Ein US-Gericht hat Obamas wichtigstes innenpolitisches Werk für verfassungswidrig erklärt. Nur eines ist sicher: Das juristische Tauziehen um die Gesundheitsreform hat erst begonnen. mehr...

Bundesverfassungsgericht Bundesverfassungsgericht Karlsruhe prüft die Gesundheitsreform

Die Reform endet vor dem höchsten Gericht: Privatversicherer halten Teile der Gesundheitsreform für verfassungswidrig. Von Helmut Kerscher mehr...

Ulla Schmidts Gesundheitsreform ist abgesegnet Endgültig abgesegnet Bundesrat billigt Gesundheitsreform

Der Bundesrat hat der Gesundheitsreform endgültig zugestimmt. Die Länderkammer stimmte mit breiter Mehrheit für das Reformwerk. Das Gesetz kann damit wie geplant zum 1. April in Kraft treten. mehr...

Oettinger will zehn Prozent Zuzahlung der Patienten Gesundheitspolitik Wirtschaft wettert gegen Gesundheitsreform

Die Arbeitgeber befürchten, dass mit der Gesundheitsreform die Lohnnebenkosten auf mehr als 40 Prozent steigen - und werfen der Koalition vor, ein zentrales Versprechen zu brechen. Von Guido Bohsem mehr...

schmidt; ap Große Koalition Bundeskabinett beschließt Gesundheitsreform

Nach einem Jahr Streit hat sich die schwarz-rote Regierung heute endgültig auf den Entwurf zur Gesundheitsreform geeinigt. Am Freitag soll das umstrittene Gesetzeswerk erstmals offiziell im Bundestag beraten werden. mehr...

schmidt; ddp Änderungswünsche der Bundesländer Zeitplan für die Gesundheitsreform in Gefahr

Der Zeitplan für die Gesundheitsreform wird immer enger. Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung aus Koalitionskreisen wird der Bundestag vermutlich nicht am 19. Januar abschließend über das Gesetz beraten. Von Andreas Hoffmann und Jens Schneider mehr...

Christian Wulff; ddp Anhaltende Debatte Niedersachsen lehnt Gesundheitsreform voraussichtlich ab

Als erstes Bundesland hat Niedersachsen angekündigt, dem Gesetz im Bundesrat die Zustimmung zu verweigern. Auch aus der SPD kommen ablehnende Stimmen mehr...

Kritik an Angela Merkel Kritik an Angela Merkel "Die große Gesundheitsreform wird es nicht geben"

Die Bundeskanzlerin steht unter Beschuss: SPD-Fraktionschef Struck moniert ihre mangelnde Entscheidungsfreude, die CDU-Landesfürsten Rüttgers und Oettinger zweifeln am Gelingen der Reform. Klare Vorschläge kommen hingegen von Gesundheitsexperte Bernd Rürup. mehr...

Gesundheitsreform tritt in Kraft Änderung zum 1. April Gesundheitsreform tritt in Kraft

Es ist kein Aprilscherz: Ab heute gelten erste Teile der neuen Gesundsheitreform. Und nicht mal ein Fünftel der Bevölkerung weiß genau, was sie wirklich erwartet. mehr...