Arnim Teutoburg-Weiß über das Erwachsenwerden "Der Unfall von Thomas hat alles gerade gerückt" Beatsteaks

Seit dem schweren Sturz eines Band-Kollegen fühlt Beatsteaks-Sänger Arnim Teutoburg-Weiß sich erwachsen. Kein Wunder, dass er beim Gespräch gleich auch noch einen Vier-Punkte-Plan für den Erfolg dabei hat. Von Erik Brandt-Höge mehr... jetzt.de

gipfeltreffen Gipfeltreffen Messner & Ransmayr "Man kommt nie wieder wirklich zurück"

Extrembergsteiger Reinhold Messner und Schriftsteller Christoph Ransmayr verbindet seit 25 Jahren eine Freundschaft. Ein Gespräch über gemeinsame Reisen, erfrorene Schmetterlinge und die Sehnsucht nach Grenzerfahrung. Von Gabriela Herpell und Thomas Bärnthaler mehr... SZ-Magazin

Alkohol in der Ehe. Attraktivität Kühl macht sexy

Wenn Frauen zuhören und an den Problemen von Männern teilhaben, erhöht das ihre Attraktivität. Aber funktioniert das auch andersherum? Forscher fanden eine eindeutige Antwort. Von Sebastian Herrmann mehr...

Landtagswahlen in Ostdeutschland Euch geht es doch gut

Meinung In Thüringen könnte es bald den ersten linken Ministerpräsidenten geben. Doch statt über wichtige Fragen zu streiten, schläfern die Politiker die ostdeutschen Wähler ein. In Sachsen ist es ähnlich - dort lässt Ministerpräsident Tillich das TV-Duell platzen. Von Cornelius Pollmer, Dresden mehr... Kommentar

Familien-Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Warum der Sommer mit Kindern wunderbar ist

Freibäder sind erträglicher, wenn sie leer sind - oder der Nachwuchs dabei ist. Auch Tage am Strand, Sommerfeste und sogar die Jagd auf Mücken machen mit Kindern mehr Spaß. Gerade dann, wenn etwas anders läuft als geplant. Von Katja Schnitzler mehr... Kolumne

Fortsetzung im Middelhoff Prozess Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff Über den Dächern von Essen

Um Fragen zu entgehen, klettert Manager Middelhoff "wie die Katze" aus einem Gerichtsgebäude. Nach dem Fenstersprung fragen sich manche, ob der Bielefelder mit Wohnsitz Saint-Tropez das Gefühl für die Realität verliert. Von Uwe Ritzer mehr...

Kurios Mitten in Absurdistan Mitten in Absurdistan Von jetzt an mit Rennradlenker

Berliner Fahrradhändler wissen um den Wert eines Regenbogens - und verlangen schnell den doppelten Preis für ein Rad. Leibhaftige Bisons in North Dakota hätte man lieber nicht für simple Rindviecher gehalten. Und die Münchner Barszene schafft eines Nachts mal eben den Adel ab. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt. mehr...

Google data center Douglas County Recht auf Vergessen Google winkt jeden zweiten Löschantrag durch

Vor Jahren nahm er an einem Tantra-Sex-Kurs teil, nun verschwindet der Bericht über einen niederländischen Manager aus Googles Suchergebnissen. Datenschützer streiten mit dem Konzern, ob er das "Recht auf Vergessen" richtig umsetzt. Von Javier Cáceres mehr...

Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich ... Marcus Heinrich?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Ein Gespräch mit Marcus Heinrich über Abfall und seltene Erden. Von Elisabeth Dostert mehr...

Frage an den SZ-Jobcoach Wie beendet man die Selbstausbeutung?

Leser Martin R. möchte seiner Frau helfen: Sie ist in ihrem Job unverzichtbar, bekommt aber trotzdem seit Jahren zu wenig Gehalt. Soll er ihr zur Kündigung raten? mehr... Ratgeber

Middelhoff-Prozess Ex-Bertelsmann-Chef Middelhoff "Ich bin wie die Katze übers Dach"

Der frühere Topmanager Thomas Middelhoff hat bestätigt, dass er einen Offenbarungseid abgelegt hat. Und auch seine filmreife Flucht vor der Presse soll tatsächlich so passiert sein. mehr...

Ist der Frieden noch zu retten? Ausschnitt aus den Münchner Neuesten Nachrichten vom 27. Juli 1914 Münchner Neueste Nachrichten vom 27. Juli 1914 London stemmt sich gegen Kriegsgeilheit

Vor 100 Jahren in der Zeitung: Der Erste Weltkrieg zeichnet sich ab, doch Großbritanniens Außenminister Grey versucht, den Frieden zu retten. Österreichische "Deserteure" werden nicht bestraft - und die SZ-Vorgängerin richtet einen Appell an "die Kapitalisten". Von Oliver Das Gupta mehr...

Malaysia Airlines MH17 Neue Sanktionen gegen Russland Video
Neue Sanktionen gegen Russland Moskau wirft EU Gefährdung des globalen Anti-Terror-Kampfs vor

Russland reagiert scharf auf neue Sanktionen aus Brüssel: Die EU stelle die gemeinsame Sicherheitspolitik in Frage, so das Außenministerium in Moskau - das würde Terroristen in die Hände spielen. mehr...

Leichtathletik-DM in Ulm Markus Rehm bei der Leichtathletik-Meisterschaft Mit Rückenwind und Beinprothese

Der unterschenkelamputierte Weitspringer Markus Rehm gewinnt bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften und lenkt sogar von Julian Reus' Rekordsprint über 100 Meter ab. Rehm, der mit einer Beinprothese springt, erfüllt damit zudem die EM-Norm - löst aber nicht nur Jubel aus. Von Thomas Hahn mehr...

Teilzeit im Management "Männer in Führungspositionen halten sich für unentbehrlich"

Als Chef in Teilzeit arbeiten - für viele Männer unvorstellbar. Felix Howald ist Direktor der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz. Er bekam den Posten, obwohl er eine 80-Prozent-Stelle einforderte. Ein Gespräch über dumme Kollegen-Sprüche, persönliche Eitelkeit und den Selbstbetrug mancher Väter. Von Johanna Bruckner mehr... Interview

Der BMW i8 ist das zweite Modell, dass unter dem Elektro-Label erscheint. Marktübersicht Plug-in-Hybride Die Kraft der zwei Herzen

Das Interesse am elektrischen Fahren ist groß, doch die Vorbehalte sind noch größer. Hybridautos könnten die Lösung sein: Dank extern aufladbarer Batterien fahren sie zeitweise emissionslos, zugleich lindert ihr Verbrennungsmotor die Reichweitenangst. Leider gibt es ein entscheidendes Manko. Von Thomas Harloff mehr...

F1 Grand Prix of Hungary - Previews Sebastian Vettels Zukunft Üppig dotierte Avancen

Vettel zu Mercedes? Oder gar zu Honda? Die Mitte der Formel-1-Saison ist ein markanter Punkt, so verwundert es wenig, dass Geschichten über mögliche Fahrerwechsel auftauchen. Mittendrin: der amtierende Weltmeister. Von René Hofmann mehr...

Balkonserie Serie "Balkonzeit" Serie "Balkonzeit" Wohnzimmer im Freien

Eigentlich wollte Jasna Janekovic gar keinen Balkon. Aber dann war er plötzlich da - und die Kölnerin hat daraus etwas gemacht, was ihrem 35 Quadratmeter-Apartment noch fehlte. Protokoll einer kreativen Wohnraumerweiterung. Von Tanja Mokosch mehr...

Politik Geheimdienste Geheimdienste Berlin will befreundete Geheimdienste überwachen

Exklusiv In Zukunft soll die Spionageabwehr auch befreundete Staaten einschließen: Nach Informationen von SZ, NDR und WDR hat sich die Bundesregierung dazu entschlossen, auch amerikanische und britische Geheimdienste auf deutschem Boden zu observieren. Von Christoph Hickmann und Georg Mascolo mehr...

Wiederaufnahmeverfahren Gustl Mollath Prozess gegen Mollath Zwei Gutachter, zwei Meinungen

Der eine Psychiater konnte bei Gustl Mollath keinen Wahn erkennen - der andere sorgte mit seinem Gutachten dafür, dass der Angeklagte jahrelang in der geschlossenen Psychiatrie saß. Vor dem Landgericht Regensburg verwechselt er seine Unterlagen. Von Ingrid Fuchs, Regensburg mehr...

Nahostkonflikt Krieg im Gazastreifen Video
Krieg im Gazastreifen US-Regierung verteidigt Flugverbot nach Tel Aviv

+++ US-Außenminister Kerry: Befristetes Flugverbot dient einzig dem Schutz von Bürgern und Fluglinien +++ Auch die Lufthansa-Gruppe, Air Berlin und Air France stoppen ihre Flüge nach Tel Aviv +++ EU gesteht Israel Recht auf Selbstverteidigung zu +++ Bei einem israelischen Bombenangriff stirbt eine siebenköpfige deutsche Familie +++ mehr...

Wiederaufnahmeverfahren Gustl Mollath Eklat im Mollath-Prozess Angeklagter will Ankläger sein

Gustl Mollath falle es schwer, "Freund und Feind zu unterscheiden": Weil der Angeklagte sich vehement über die Wahl der Zeugen beschwert, will seine Verteidigung das Mandat hinschmeißen. Mollath ist schockiert. Doch das Gericht findet schnell eine Lösung. Von Ingrid Fuchs, Regensburg mehr...

Innenministerium verbietet Neonazi-Netzwerk Verbot von Neonazi-Netzwerk Befreiungsschlag in Oberprex

Das Haus im oberfränkischen Oberprex war Treffpunkt für Neonazis. Von hier aus organisierten sie einen Online-Versand für die braune Szene. Jetzt hat das Innenministerium das Freie Netz Süd verboten - und das Grundstück konfisziert. Die Bürger sind erleichtert. Von Sarah Kanning und Olaf Przybilla mehr...

Mieterstreit Pfaffing Streit um Kündigung Albs Albtraum

Er schläft im Freien, im Auto oder bei Freunden: Bildhauer Jürgen Alb traut sich nicht mehr in seine Wohnung. Vor dem Amtsgericht Rosenheim kämpft er nun gegen die Vermieterin, die ihn mit allen Mitteln loswerden will. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Boeing Lockerung der Wirtschaftssanktionen Lockerung der Wirtschaftssanktionen Boeing liefert Ersatzteile für klapprige Iran-Air-Flotte

Seit 1979 existiert das US-Embargo gegen Iran. Seitdem wird auch die Flotte der staatlichen Fluglinie nicht mit Ersatzteilen versorgt. Jetzt darf Boeing die hochbetagten Maschinen wieder beliefern. Aus Gründen der Flugsicherheit. mehr...