Film Tom of Finland Tom of Filnland

Touko Laaksonen wurde mit seine Schwulencomics berühmt. Dome Karukoski hat das Leben des finnischen Künstlers verfilmt. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Film Startschuss für Oscars

Elf Filme waren nominiert: "Aus dem Nichts" von Fatih Akin geht jetzt für Deutschland ins Rennen um den Oscar für den besten ausländischen Film. mehr...

Film Schweigen ist ein Skandal

Die Dokumentation "Kongo Tribunal" läuft vor Ort; die Zuschauer kennen das Grauen, von dem der Film handelt. Und sind fasziniert von dem Stück. Von Judith Raupp mehr...

Film Tupac Shakur

Sein Aufstieg, der Bandenkrieg, der Mord - Tupac Shakurs Leben wirkte selbst wie eine Hollywoodproduktion, jetzt hat Benny Boom sich tatsächlich an ein Biopic gewagt. Von Anke Sterneborg mehr...

Film Gestapo-Komödie

Filmkritik zu Ernst Lubitschs Film "Sein oder Nichtsein": "Ich habe immer geglaubt, aus dem Dritten Reich ließe sich kein Film machen" (SZ vom 18. August 1960). mehr...

Film In der Pranke des Monsters

Die Verfilmung des Jugendromans "Sieben Minuten nach Mitternacht" erzählt von Angst und Schrecken des Erwachsenwerdens. Von Martina Knoben mehr...

Film Böses Schneewittchen

Rooney Mara gehört zu den spannendsten Darstellerinnen in Hollywood. Jetzt ist sie im Lolita-Drama "Una & Ray" zu sehen. Von Natalie Broschat mehr...

Film "Die rote Schildkröte"

Als Verführungskünstler hat die Schildkröte in der Filmgeschichte bislang eher eine kleine Rolle gespielt. Das ändert sich jetzt. Von David Steinitz mehr...

Kinostart - 'Moonlight' "Moonlight" im Kino "Im Mondlicht wirken schwarze Jungen blau"

Der Oscar-Gewinner "Moonlight" erzählt die Geschichte eines schwarzen schwulen Jungen - und wird zum symbolischen Sieg für ein Kino fernab weißer Maßstäbe. Filmkritik von Philipp Stadelmaier mehr...

film trainspotting "T2" im Kino Was passiert, wenn aus Junkies alte Säcke werden?

Regisseur Danny Boyle hat mit "T2" die Fortsetzung von "Trainspotting" vorgelegt. Ein Wagnis, das gelingt - auch wegen einer Toilettenszene. Filmkritik von David Steinitz mehr...

Film Bilder auf Goldgrund

Joe Ramirez zeigt in Berlin "Somnium". Der Film basiert auf einer Erzählung des Astronomen Johannes Kepler, projiziert wird er auf eine Scheibe aus Gold. Von Dorion Weickmann mehr...

Film Ein Leben, zwei Länder

Gleich mehrere Filme beschäftigen sich mit der Rückkehr vieler Mexikaner von den USA in ihr Heimatland. Von Lilla Puskás mehr...

Film Das Messer geht rein, das Messer geht raus

Nicolas Pesce hat mit "Eyes of My Mother" einen todtraurigen Anti-Horrorfilm mit wunderbaren Bildern gedreht. Von Philipp Bovermann mehr...

Filmszene Suburra Film Pierfrancesco Favino

In "Suburra" hat der Schauspieler Pierfrancesco Favino eine Szene der Grenzüberschreitung, in der alles fließt - eine Parabel auf Sehnsüchte der Gegenwart. Von Tobias Kniebe mehr...

Filmtipps TV-Tipps für Silvester TV-Tipps für Silvester Auf ein Glas mit Bradley Cooper

Wer seine Energie an den Weihnachtsfeiertagen verpulvert hat, kann das neue Jahr vor dem Fernseher einläuten. Fünf TV-Tipps für Silvester. Von Allegra Pirker mehr...

Alle Farben des Lebens "Alle Farben des Lebens" im Kino Weil sie ein Junge ist

Die Oma ist lesbisch, die Mutter Single und die Tochter steht kurz vor der Hormontherapie: "Alle Farben des Lebens" erzählt von einem kunterbunten Frauenhaushalt in New York. Filmkritik von Martina Knoben mehr...

Film Der menschliche Faktor

Wie ergeht es einem Flugkapitän, der 155 Menschenleben mit einer Notlandung rettet? Clint Eastwoods Film "Sully" handelt vom Verblassen eines bestimmten Heldentypus aus der weißen Mittelschicht. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Film Omer Fasts "Continuity"

Continuity? Der Film ist eher das Gegenteil, nie kann man sicher sein, was hier wie zusammengehört. Gerade deshalb aber ist dieser surreale Albtraum so groß. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Film Hallo Zwillingsschwester!

Gibt es ein Copyright darauf, Jennifer Lawrence zu sein? Eine perfekte Doppelgängerin in dem Thriller "Girl on the Train"wirft Fragen auf. Von Tobias Kniebe mehr...

Film Falsch verbunden

Karoline Herfurth verfilmt "SMS für Dich" von Sofie Cramer. Sie macht daraus ein solides Drama. Den zarten Tönen setzt sie aber noch eine vermeintlich lustige Ebene entgegen. Der Bruch könnte krasser nicht sein, dümmliche Witze überlagern das Drama. Von Sofia Glasl mehr...

Multiple Schicksale Film Wie ein Freund hinter der Kamera

Vom Weiterleben mit der Krankheit: Jann Kesslers bewegende Doku "Multiple Schicksale". Von Rainer Gansera mehr...

Film Stadtneurotiker der Gegenwart

Arthur Millers Tochter dreht einen Film und versucht, eine Geschichte zu erzählen, wie Woody Allen es machen würde. Es geht um eine junge Frau, die ohne Sex schwanger werden will. Kaum ist es so weit, verliebt sie sich doch noch. Von Martina Knoben mehr...

Film Anthony Hopkins

In Eran Creevys Film "Collide" spielt Anthony Hopkins einen Kriminellen, der sehr freundlich sein kann. Hat es etwas zu bedeuten, dass er die "Süddeutsche Zeitung" liest? Von Fritz Göttler mehr...

Film Der Flamingo und der Kommissar

Der Übergang vom Franquismus zur Demokratie ist selten ein Thema in spanischen Filmen. "La isla mínima" ist eine Ausnahme. Von Rainer Gansera mehr...

Censored Voices Filmszene Film Amos Oz, der Wahrheitssucher

Traurige Stimmen aus Israels Sechstagekrieg: Die Dokumentation "Censored Voices" von Mor Loushy. Von Philipp Stadelmaier mehr...