Peter Madsen Dokumentarfilm "Amateurs in Space" Porträt eines soziopathischen Tüftlers

Lange bevor Peter Madsen in Verdacht kam, die Journalistin Kim Wall ermordet zu haben, entstand eine Doku über ihn. Sie zeigt einen schwierigen, unnahbaren Menschen. Von Kathleen Hildebrand mehr...

The actors Sean Connery and Karin Dor in a scene from the film 007 You only live twice x06393x Nachruf Vom süßen Mädel zur Charakterdarstellerin

Karin Dor war das einzige deutsche Bond-Girl, sie arbeitete mit Sean Connery und Alfred Hitchcock zusammen. Nun ist sie im Alter von 79 Jahren gestorben. Von Harald Eggebrecht mehr...

Kino Filmstarts der Woche Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

In "Simpel" spielen Frederick Lau und David Kross ein ungleiches Brüderpaar und "Jetzt. Nicht." porträtiert in kalten, stilisierten Bildern die Suche nach jugendlichem Exzess. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Neue Regeln bei Oscar-Vergabe Oberbayern Wie ein Seniorenheim in Holzkirchen an einen Oscar kam

Und warum es die Trophäe jetzt wieder abgeben muss. Kolumne von Matthias Köpf mehr...

Ottobrunn Animationsfilm Animationsfilm Das fiese Spiel der kleinen Datensammler

Schon als Schüler hat der Ottobrunner Florian Hofmann einen viel beachteten Animationsfilm geschaffen. Mit seinem neuesten Werk "We Are Watching You" ist der 19-Jährige gleich für mehrere Preise nominiert. Von Selina Bettendorf mehr...

Film Schauspielerin Karin Dor gestorben

Die gebürtige Wiesbadenerin hatte in den Sechzigerjahren große Auftritte in Karl-May-Verfilmungen und als Bond-Girl, außerdem spielte sie in Edgar-Wallace-Filmen. Dor starb am Montag im Alter von 79 Jahren. mehr...

Ocean Drive and Art Deco architecture Miami Beach Miami Florida United States of America North Drehorte Miami, echt jetzt

Dexter, Scarface, Goldfinger und natürlich Miami Vice: Die Stadt am Strand ist Schauplatz bekannter Filme und Serien. Wie sehen die Drehorte wirklich aus? Ein Besuch an zehn Locations. Von Beate Wild, Miami mehr...

jetzt Depressionen Dokumentarfilm Dieser Film soll zeigen, wie sich Depressionen anfühlen

Annelie und Vera drehen begeistert Filme und reisen dabei um die Welt. Bis Vera in ein tiefes Loch fällt. Von Annalena Sippl mehr... jetzt

GAUGUIN "Gauguin" im Kino Nur eine Mango vom Hungertod entfernt

Vincent Cassel spielt in "Gauguin" den Pariser Maler als lebenshungrigen Unsympathen. Die schmerzhaftesten Fakten seines Südsee-Lebens verschweigt der Film aber lieber. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Film Die dunkle Seite der Macht

Kinobetreiber müssen mehr Geld für "Star Wars" bezahlen. Künftig sollen sie 65 Prozent des Ticketerlöses an Disney abgeben. Das ist der höchste Verleihanteil, den jemals ein Filmstudio für einen Film verlangt hat. Von David Steinitz mehr...

Good Time Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

Florence Pugh ist als "Lady Macbeth" eine echte Entdeckung und in "Good Time" reitet Robert Pattinson seinen geistig behinderten Bruder in einen Bankraub rein. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Kinostart - 'Django - Ein Leben für die Musik' Filmstarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

Reda Kateb überzeugt in seiner Rolle als Django Reinhardt und Francis Lee erzählt in "God's Own Country" eine kühle, beglückende Liebesgeschichte. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Willem Dafoe Willem Dafoe Willem Dafoe "Ich habe mich selbst erzogen"

Viel Yoga, kein Fleisch und niemals ein Fan-Selfie ablehnen: Der Film-Bösewicht Willem Dafoe arbeitet hart daran, ein guter Mensch zu sein Interview: Johanna Adorján, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Frauenrechte und Gleichberechtigung Sexismus in Film und Theater Sexismus in Film und Theater "Wissen tun es sowieso alle"

Deutsche Schauspielerinnen sprechen über die Alltäglichkeit sexueller Übergriffe in der Film- und Theaterbranche. Und zeigen: Hollywood ist überall. Von Christine Dössel, David Denk, David Pfeifer, Thorsten Schmitz und Ulrike Schuster mehr...

Frauenrechte und Gleichberechtigung Sexismus Sexismus "Natürlich ist das in Deutschland genauso!"

Hollywood ist überall: Regisseurin Anika Decker über alltägliche sexuelle Übergriffe in der deutschen Filmbranche und warum sie manchmal lieber ein Mann gewesen wäre. Von David Pfeifer mehr...

Film Film Film Indiz Ökobohne

Materialschlacht war gestern, heute bemühen sich Produktionsfirmen um den "Grünen Drehpass". Die Constantin ergatterte ihn für ihren Bayernkrimi. Aber warum von Filmförderern aus Hamburg? Von Josef Grübl mehr...

Kinostart - 'Schneemann' Kinostarts der Woche Welche Filme sich lohnen und welche nicht

Im Thriller "Schneemann" ist Michael Fassbender womöglich auf dem Tiefpunkt seiner Karriere zu sehen. "Es war einmal Indianerland" kommt als aufregender Mix aus Videoclip und Teenie-Märchen daher. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Danielle Darrieux gestorben Kino Danielle Darrieux, eine Grande Dame des französischen Films

Über 80 Jahre lang stand die Schauspielerin Danielle Darrieux vor der Kamera. Ein Rückblick auf ihre Karriere. mehr...

Pressebilder Festival de Cannes (nur zur aktuellen Berichterstattung über das Filmfest 2017) "Happy End" im Kino Eine Ahnung vom Ende weißer Privilegien

Michael Haneke ist zu weiß und zu bürgerlich, um etwas anderes zu zeigen als sein eigenes Milieu. Aber das tut er in "Happy End" großartig. Von Philipp Stadelmaier mehr...

TV-Rezension "The Meyerowitz Stories" auf Netflix "The Meyerowitz Stories" auf Netflix Adam Sandler spielt die Rolle seines Lebens

Der neue Netflix-Film "The Meyerowitz Stories" ist rührend, klug und witzig. Und er zeigt, was sich in Hollywood verändert hat, seit es ambitionierte Streamingdienste gibt. Von Kathleen Hildebrand mehr...

"Schumanns Bargespräche" Leuchtende Sätze

"Der Charles" im Kino: In "Schumanns Bargespräche" reist die Regisseurin Marieke Schroeder mit dem Barmann Charles Schumann um die Welt und spürt nach, auf welche Weise er sich für die Menschen interessiert. Von Philipp Bovermann mehr...