Feldmoching Mobile Pflege, Tanz am Abend

Die Seniorentage zeigen, was im Münchner Norden angeboten wird Von Simon Schramm mehr...

Feldmoching An einem Strang

Die Initiative "Gym 24" und Lokalpolitiker fordern die Stadt auf, Mittel für ein Gymnasium in Feldmoching bereitzustellen Von Simon Schramm mehr...

Plakatwand in Englschalking, 2017 Wohnungsbau in München Städtebauliche Ärgermaßnahme

Zum Verdruss der SPD torpediert die CSU das Verfahren für ein neues Viertel im Norden Von Dominik Hutter mehr...

Feldmoching Politischer Streit um Gymnasiums-Engpass

Kultusminister Spaenle wirft der Stadt Versäumnisse beim Bau vor, will aber mit dem Bildungsreferat Lösungen suchen. Von Melanie Staudinger mehr...

Feldmoching Einmal rund um München Einmal rund um München Wasser und andere Barrieren

In unserer Serie "Hart an der Grenze" erkunden SZ-Autoren den Verlauf der Münchner Stadtgrenze. In Folge 16 zwischen München und Oberschleißheim quert die Grenze nicht nur eine Autobahn, sondern auch die Ruderregattaanlage. Von Irmengard Gnau mehr...

Grenznah betrachtet Grüner Puffer für Mensch und Tier

Aufgrund der hohen Biodiversität warnen Natur- und Klimaschützer vor ausufernder Bebauung an der nördlichen Stadtgrenze bei Feldmoching. Von Simon Schramm mehr...

König Maximilian I. Joseph von Bayern Ludwigsfeld Rückkehr der Reiter

Ein neuer Eigentümer will das Gestüt Ludwigsfeld wieder zu einem Begriff in der Welt des Pferdesports machen Von Simon Schramm mehr...

Feldmoching Wachstumsschub für Feldmoching

Bauträger wollen auf 23 Hektar ein Wohngebiet entwickeln Von Simon Schramm mehr...

Mütter vorm Gymnasium München Nord, die für Ihre Kinder im Münchner Norden keinen Gymnasiumsplatz bekommen haben. Mütterinitiative München Wo Gymnasiasten keinen Platz mehr in der Stadt finden

Schüler im Münchner Norden sollen künftig aus Feldmoching nach Unterschleißheim pendeln - das naheliegende Gymnasium ist voll. Eine Mütter-Initiative will das ändern. Von Melanie Staudinger mehr...

Wasserwacht Fansaneriesee, DLRG München-Mitte Rettungseinsätze Diese neue Einsatz-Gruppe hilft bei Isar-Unfällen

Im Taucheranzug gegen die Unvernunft: Weil es so oft zu Wassernotfällen in und um München kommt, gibt nun die neue Schnell-Einsatz-Gruppe der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft. Von Lenja Hülsmann mehr...

Lerchenau Lerchenau Lerchenau Es fehlt das Forum

Das Sozialnetzwerk Regsam hat identifiziert, was die Bevölkerung in der Siedlung am Lerchenauer See dringend braucht: eine zentrale Anlaufstelle. Womöglich bekommt das Viertel auch bald einen Quartiersmanager Von Simon Schramm mehr...

T41067 2017; Oberleitungsschaden bei der Bahn auf Höhe Feldmoching Bahnstrecke Oberleitungsschaden bei Feldmoching: Feuerwehr evakuiert Zug

250 Passagiere musste den Wagen auf offener Strecke verlassen und per Bus weiter Richtung München fahren. mehr...

Ludwigsfeld Die Wut schlägt Wurzeln

Ein Großvorhaben mit dem Kürzel SEM treibt die Landwirte im Norden seit Monaten um. Sie trauen den Versprechen der Stadt nicht Von Simon Schramm mehr...

Personen, die bei einem Autounfall eine Person aus einem brennenden Fahrzeug gerettet haben. zwischen Oberschleißheim und Feldmoching auf der Staatsstraße 2342 Oberschleißheim bei München Passanten retten Mann aus brennendem Auto

Das Auto prallt gegen einen Baum und geht sofort in Flammen auf. Einer der Helfer läuft nochmals zu dem Wrack zurück, um im Rauch nach weiteren Opfern zu suchen. Von Thomas Schmidt mehr...

Auch Kaufanreize möglich Ja zum Diesel

Seehofer spricht sich bei MAN für Nachrüstung aus mehr...

Feldmoching Beim Status quo soll es bleiben

Die Grünen sind strikt gegen jedes neue Bebauungsmodell für Feldmoching-Hasenbergl Von Simon Schramm mehr...

50 Jahre SC Lerchenauer See Feldmoching Fußball in der Grube

Der SC Lerchenauer See ist in seiner 50-jährigen Geschichte einige Male umgezogen. Jetzt feiert er groß Jubiläum Von Simon Schramm mehr...

Ehemaliger S-Bahnhof Olympiastadion in München, 2010 Umbaupläne In den Olympiabahnhof soll wieder Leben einziehen

Einst kamen hier Sportbegeisterte zu den Olympischen Spielen. Jetzt soll der Bahnhof Raum für Jugendkultur, Ausstellungen und Erholung bieten. Von Anita Naujokat und Simon Schramm mehr...