FDP in Bayern Münchner Unternehmer neuer Chef Landesparteitag der FDP in Bayern

Faustdicke Überraschung bei der FDP in Bayern: Der Münchner Albert Duin ist zum neuen Landeschef gewählt worden. Diese Personalentscheidung sorgte am Samstag auf dem Parteitag in Bamberg für einen echten Paukenschlag. mehr...

Wahlplakate in Oberschleißheim mit Martin Zeils Konterfei. FDP Bayern Einziger Programmpunkt: Mut machen

Bayern geht es glänzend, das will sich der liberale Wirtschaftsminister Zeil auch anrechnen lassen. Doch seiner Partei geht es dreckig: Die FDP steht Umfragen zufolge vor dem Rauswurf aus dem Landtag - und schürt im Wahlkampfendspurt die Angst der Wähler vor einer Alleinregierung. Von Mike Szymanski mehr...

Klausurtagung der bayerischen FDP-Fraktion im Kloster Benediktbeuern.enediktbeuern FDP in Bayern Rudern gegen den Bundestrend

Einen rein bayerischen Kurs fahren und vor allem den Koalitionspartner CSU attackieren, das hat die Landtagsfraktion der FDP bei ihrer Klausurtagung im Kloster Benediktbeuern beschlossen. Auch die inhaltlichen Schwerpunkten stehen schon fest. Von Frank Müller mehr...

FDP in Bayern FDP in Bayern FDP in Bayern Kampf dem Partner

Überheblich, machtversessen und ein Saustall - mit diesen Ausdrücken betitelte FDP-Spitzenkandidat und Wirtschaftsminister Martin Zeil die CSU. Die Liberalen greifen die Partei auf ihrem Sonderparteitag frontal an - und wollen trotzdem mit den Christsozialen koalieren. Von Mike Szymanski mehr...

Landesparteitag FDP Bayern Landesparteitag der FDP Bayern Mit Kampfgeist aus der Krise

Die bayerische FDP fordert weitere personelle Konsequenzen und stärkt ihrer Chefin Leutheusser-Schnarrenberger den Rücken. Von Max Hägler mehr...

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Martin Zeil, dpa Koalitionsverhandlungen FDP will schwarz-gelbes Bayern

Schwarz-Gelb statt Weiß-Blau: Die bayerische FDP ist offenbar bereit für eine Koalition mit der CSU. Die wiederum entscheidet am Montag - sendet aber schon mal positive Signale. mehr...

Caption-Korrektur: Sitzung des Bayerischen Kabinetts FDP in Bayern Zeil warnt CSU vor Dauerwahlkampf

Wirtschaftsminister Martin Zeil glaubt an die Koalition mit der CSU, auch nach 2013. Und nicht nur das: Der FDP-Politiker kann sich sogar eine Fortsetzung vorstellen - auch wenn das Verhältnis zu Ministerpräsident Horst Seehofer nicht immer einfach ist. Von Mike Szymanski mehr...

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, ddp Comeback der FDP in Bayern "Schwieriges Verhältnis"

Bayerns FDP-Chefin Leutheusser-Schnarrenberger hat mit ihrer Partei bei der Bundestagswahl ein sensationelles Ergebnis erzielt. Mit der SZ sprach sie über das Comeback der Liberalen. Interview: Mike Szymanski mehr...

Guido Westerwelle präsentiert das "Guidomobil", 2002 FDP in Bayern Plauderstunde an der blau-gelben Hüpfburg

Vorbild Guidomobil: Die FDP tourt mit einem gelben Bus durch Bayern - von den Bürgern erntet sie dafür Spott und Häme. Von Olaf Przybilla mehr...

Kalender: Termine 2013 Was uns 2013 erwartet

Der Terminkalender 2013 von Süddeutsche.de mit allen wichtigen Ereignissen, Themen, Terminen und Veranstaltungen aus Politk, Sport, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft. mehr...

Startbahn-Prozess München Bestätigung für dritte Startbahn "Wie sollen wir denn so leben?"

Die Ausbau-Gegner sind entsetzt: Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat den Weg für die dritte Startbahn am Flughafen München freigemacht. Doch so schnell werden die Bagger wohl nicht rollen. Die Piste ist und bleibt vor allem ein politisches Streitthema. Von Ingrid Fuchs mehr...

Bertermann wechselt zu Freien Wählern Liberale in Bayern FDP-Mann läuft über

Auf den letzten Metern vor der Landtagswahl gerät die FDP in Bayern in immer größere Schwierigkeiten. Jetzt wechselt sogar Fraktionsvize Otto Bertermann zu den Freien Wählern. Angeblich wegen des Kurses der Bundes-FDP. Wahrscheinlicher erscheinen allerdings andere Gründe. Von Sarah Ehrmann und Dominik Hutter mehr...

Parteitag der bayerischen FDP FDP-Parteitag in Rosenheim Bayerns Liberale wollen für Studiengebühren kämpfen

Die FDP in Bayern beharrt weiter darauf, die Studiengebühren nicht abzuschaffen. "Wir kämpfen für eine liberale Politik, auch wenn uns der Wind ins Gesicht bläst", sagte Landeschefin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger auf dem Parteitag. Der Kampf um die wenigen aussichtsreichen Listenplätze hat gerade begonnen. Von Mike Szymanski, Rosenheim mehr...

Abschaffung der Studiengebühren Gut für Bayern, gut für Deutschland

Meinung Die schwarz-gelbe Koalition in Bayern schafft die Studiengebühren ab. Als letztes Bundesland. Ganz freiwillig ist die FDP nicht umgefallen. Doch die CSU musste nur noch pusten. Ein Kommentar von Lars Langenau mehr...

Politischer Aschermittwoch - FDP Koalitionsstreit in Bayern Klein, gelb, stur

Auf der Jagd nach Wählerstimmen: Die CSU will die Studiengebühren abschaffen, bevor es die Bürger tun - die FDP versucht dagegen mit ihrer Standhaftigkeit zu punkten. Jetzt soll der Koalitionsausschuss eine Lösung finden, doch die Parteien sind so gespalten, dass inzwischen offen über Neuwahlen gesprochen wird. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Abitur-Prüfung am G 8 Verkürzte Gymnasialzeit "G 9 ist gut für mich"

G 8? G 9? Viele Bayern wollen Wahlfreiheit, das zeigt eine SZ-Umfrage. Doch die CSU sträubt sich. Im Nachbarland Baden-Württemberg ist das G 9 dagegen bereits wieder Realität. Ein Besuch in Plochingen zeigt: Wenn das G 8 funktioniert, dann nur mit Ach und Krach. Von Roman Deininger mehr...

Plenarsitzung - Bayerischer Landtag Seehofer zum Länderfinanzausgleich "Bayern ist auf jeden Fall entschlossen zu klagen"

Seit zwei Jahren droht Bayern mit einer Klage gegen den Länderfinanzausgleich. Im Februar will Horst Seehofer Taten folgen lassen. Der CSU-Chef ist mit der Ausgestaltung nicht zufrieden. Denn die Südländer tragen den Löwenanteil - und vor allem Berlin profitiert. mehr...

Wahlplakate zur Landtagswahl in Bayern Wahlkampf in Bayern Großmutter aller Schlachten

Von wegen Schicksalswahl: Die Bürger desinteressiert, die Politiker ratlos. Weil in Bayern Reizthemen fehlen, lächeln von den Plakaten zwei glückliche Kandidaten - die Landtagswahl dümpelt dahin. mehr...

FDP-Wahlkonvent in Mainz Koalitions-Aussage FDP setzt auf Schwarz-Gelb

Nur mit der Union: Im Wahl-Endspurt setzt die FDP alles auf eine Karte und erteilt einer Ampel mit SPD und Grünen eine harsche Absage. Parteichef Rösler warnt vor der rot-rot-grünen "Bevormundungsrepublik". mehr...

Wahl-Cloud Landtagswahl in Bayern Zeit der großen Versprechen

Am Sonntag wird in Bayern gewählt. Das Wahlprogramm der Grünen ist 173 Seiten lang, die CSU kommt mit 25 aus - aber auch darin steht eine ganze Menge. Doch was sagen die bayerischen Politiker eigentlich genau? Wir zeigen die Worte, mit denen sich die Volksvertreter am liebsten umgeben. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Donauausbau Entscheidung bei Donauausbau Seehofer will es sanft

Jahrzehntelang wurde um den Donauausbau gestritten. Jahrzehntelang wollte sich die CSU auf keinen Kompromiss einlassen. Doch jetzt hat der Ministerpräsident ein Machtwort gesprochen. In seiner Amtszeit wir es keine Staustufe geben. Damit nimmt er hartnäckigen Staustufen-Befürwortern in der eigenen Partei den Wind aus den Segeln. Von Christian Sebald mehr...

Studiengebühren in Bayern vor dem Aus Video
Volksbegehren gegen Studiengebühren Alle gegen "Drehhofer" - aber nicht gemeinsam

SPD, Grüne und Freie Wähler stehen Arm in Arm auf der Bühne: Das Bündnis gegen Studiengebühren feiert seinen Triumph. Doch wer für die Landtagswahl auf eine Koalition gegen Seehofer gehofft hat, wird enttäuscht. Vorerst noch. Von Sebastian Gierke mehr...

Wahlplakate Seehofer - Ude Politische Farbenlehre in Bayern Wer mit wem am besten harmoniert

Schwarz-Gelb, Dreier-Koalition oder werden die Freien Wähler zum Königsmacher für Horst Seehofer? Nach der Landtagswahl in Bayern sind neben einer Alleinregierung der CSU diverse Bündnisse möglich. Nur eine Variante scheint ausgeschlossen zu sein. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Horst Seehofer bei der Schlusskundgebung der CSU. Landtagswahl in Bayern Seehofer, der Alleinentscheider

Er möchte Ministerpräsident bleiben. Horst Seehofer stammt aus einer Ingolstädter Arbeiterfamilie. Seine Eigenschaften: Sturheit und Wendigkeit. Sein wichtigster Berater: er selbst. Was Horst Seehofer auszeichnet. Von Mike Szymanski mehr...

Landtagswahl Bayern Presseschau zur Landtagswahl "Sieg durch Anpassung"

Ministerpräsident Horst Seehofer hat die CSU zurück zur absoluten Mehrheit geführt, die FDP spielt keine Rolle mehr in Bayern. Die Kommentatoren beklagen den "inhaltfreien Wahlkampf", sehen bayerische Verhältnisse wiederhergestellt - und sind sich nicht einig, was das Ergebnis aus dem Freistaat für die Bundestagswahl bedeutet. mehr... Eine Presseschau