Bündnis 90/Die Grüne - Luftballon mit Parteilogo
Deutschlandtrend

Grüne in Wahlumfrage bundesweit zweitstärkste Kraft

Während die Parteien der großen Koalition verlieren, legen die Grünen weiter zu. Deutschlandweit stehen sie auf Platz zwei - und dahinter folgt nicht die SPD.

FDP

Zitternd in die Opposition

Nach langem Bangen wissen die Liberalen: Sie sind wieder drin. Geholfen hat der Promibonus.

Von Anna Günther und Anton Rainer

FDP

Wenn Lindner lobt

Der Liberale sieht nach der Landtagswahl seinen Kurs bestätigt - zeigt aber auch, wie tief sein Frust nach dem Jamaika-Aus immer noch sitzt.

Von Jens Schneider, Berlin

Landtagswahl Bayern - Wahlparty FDP
Vorläufiges amtliches Endergebnis

Sechs Parteien schaffen es in den bayerischen Landtag

Zu den glücklichen Parteien gehört am Ende des Wahlabends auch die FPD: Sie kommt auf 5,1 Prozent. Die Linke verpasst den Einzug ins Maximilianeum.

FDP-Kandidat Helmut Markwort am Abend der Landtagswahl.
FDP

Zitterpartie in Gelb

Kandidat Markwort ist vom Ergebnis negativ überrascht

Landtagswahl in Bayern

So hat Ihr Stimmkreis gewählt

Welche Partei wie abgeschnitten hat, welcher Direktkandidat sich durchgesetzt hat: Alle Wahlkreise in der großen SZ-Datenanalyse.

Von Katharina Brunner, Felix Ebert, Stefan Kloiber, Manuel Kostrzynski und Martina Schories

Landtagswahl Bayern 2018
Bad Tölz-Wolfratshausen

CSU entsetzt, Grüne jubeln

Direktkandidat Martin Bachhuber zieht zum dritten Mal in den Landtag ein, allerdings mit seinem bisher schwächsten Ergebnis. Die Grünen werden auch im Landkreis zweitstärkste Kraft

Von Konstantin Kaip, Bad Tölz-Wolfratshausen

Horst Seehofer am Abend der Landtagswahl in Bayern im Landtag 01:15
Landtagswahl in Bayern

CSU verliert absolute Mehrheit

Krachende Niederlage für die sonst kraftstrotzende CSU: Ihre absolute Mehrheit in Bayern ist dahin. Für die SPD geht es bei der Wahl ebenfalls tief in den Keller.

Emmering: NACH DER WAHL IST VOR DER WAHL - Helfer plakatiert Schrodi (SPD)
Landtagswahl

Alles für die Kandidaten

Sie kleben Plakate, verteilen Präsente oder steuern das Faktomobil. Ohne fleißige Helfer wären die Wahlkämpfer aufgeschmissen

Von Iris Hilberth, Landkreis

Bezirkstagswahl

Im Schatten der Landespolitik

Am Sonntag wird der Bezirkstag gewählt. Er ist für Soziales, Gesundheit und Kultur zuständig

Von Martin Mühlfenzl, Landkreis

Landtagswahl: FDP-Kandidat Helmut Markwort

Vor dem Seitenwechsel

Helmut Markwort hat als Journalist, Fernsehmoderator und Theaterschauspieler immer die große Bühne gesucht. Jetzt ist der erfolgreiche Selbstdarsteller kurz davor, für die FDP in den Landtag einzuziehen - als Alterspräsident.

Von Martin Mühlfenzl

Bay, Landtagswahl Spitzenkandidaten auf Instagram im Vergleich
SZ-Magazin
Wahlkampf auf Instagram

Wer Posten will, muss posten

Zur Landtagswahl in Bayern: die Spitzenkandidaten im Instagram-Vergleich. Wer hat die meisten Fans, wer provoziert am besten und wer langweilt seine Follower mit rätselhaften Bildern und hölzernen Posen?

Von Marc Baumann

Bayerischer Landtag
Wahl im Oktober

So steht es im bayerischen Landtagswahlkampf

Wie groß ist der Vorsprung der CSU? Wo stehen die kleinen Parteien? Welche Koalitionen sind möglich?

Von Katharina Brunner, Christian Endt, Lisa Schnell und Martina Schories

FDP

Glücklicher leben

Ulla Schäfer vertritt die wirtschaftsfreundliche Politik der Liberalen

FDP

Gut vernetzt

Ulrich Bode will die Digitalisierung vorantreiben

Plakatwand Aßling
Wahlkampf in Ebersberg

"Vielleicht gefällt den Leuten mein Kopf nicht"

Der Plakat-Vandalismus im Kreis Ebersberg ist intensiver als bei vergangenen Wahlen, besonders bei AfD und CSU. Wie die Spitzenkandidaten darauf reagieren.

Von Annalena Ehrlicher, Ebersberg

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Angela Merkel: Der Anfang vom Ende?

Mit der Wahl von Ralph Brinkhaus verliert die Kanzlerin nicht nur eine zentrale Stütze, sondern langsam auch den Einfluss auf die Frage, wer ihr nachfolgt, sagt Stefan Braun.

FDP

Großes Vorbild Genscher

FDP-Generalsekretärin Nicola Beer soll Spitzenkandidatin bei der Europawahl werden. Sie sehe sich dabei ganz in der Tradition von Hans-Dietrich Genscher - weil er immer den Dialog gesucht und die Spaltung vermieden habe.

Von Daniel Brössler, Berlin

Superwahlsonntag in Berlin
Landtagswahl

Fragen an die Kandidaten

Erste Diskussionsrunde der Volkshochschule Taufkirchen und der SZ mit den Direktkandidaten im Stimmkreis München-Land Süd

Landtagswahlkampf

Ab in die Mitte

Die FDP will am 14. Oktober wieder Landtagsfraktion werden. In Anzing erklärt Landesvorsitzender Daniel Föst, wie das klappen soll.

Von Wieland Bögel, Anzing

FDP

Spagat der Liberalen

Nach der umstrittenen Aussage von Wolfgang Kubicki über Merkels Flüchtlingspolitik soll nun ein Acht-Punkte-Papier den Schaden für die Partei begrenzen.

Von Daniel Brössler

Chemnitz - Konzert
Leserdiskussion

Künstler singen gegen rechts an: Was bringt das?

Beim Protestkonzert gegen rechts in Chemnitz am Montagabend treten unter anderem die Toten Hosen, Materia sowie die ostdeutschen Bands "Feine Sahne Fischfilet" und "Kraftklub" auf. Sie wollen ein Statement gegen Rechtsextremismus setzen. Welche Wirkung kann ein solches Konzert erzielen?

FDP

Ein klein wenig Jamaika

Grüne und FDP machen gemeinsam einen Vorschlag. Das ist gut.

Von Stefan Braun

SZ Espresso

Der Tag im Überblick - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Matthias Fiedler

FDP

Baum entsetzt über Kubicki

Der frühere Innenminister fordert von der liberalen Führung, den Parteivize wegen dessen Merkel-Attacke zu rügen.

Von Stefan Braun, Berlin