Deutsche Bank Fitschen, Ackermann und Breuer müssen vor Gericht

Ende April beginnt ein spektakulärer Wirtschaftsprozess: Deutsche-Bank-Chef Fitschen und seine Vorgänger müssen sich im Fall Kirch vor Gericht verantworten. Noch nie saßen so viele ehemalige oder aktive Dax-Vorstandschefs auf der Anklagebank. Von Hans Leyendecker und Klaus Ott mehr...

München Großprojekt in der Altstadt Großprojekt in der Altstadt Siemens wächst über sich hinaus

Voraussetzung für den Bau am Wittelsbacherplatz war, dass er das historische Ensemble nicht stört. Jetzt beschweren sich Nachbarn. Der Tenor: Wird Siemens von der Stadt mehr erlaubt als anderen? Von Nina Bovensiepen und Alfred Dürr mehr...

Börsenrekord Dax überspringt erstmals 11 000-Punkte-Marke

Kaufrausch an der Börse: Anleger hoffen auf eine Lösung der Ukraine- und Griechenlandkrise und decken sich mit Aktien der großer Unternehmen ein. Der deutsche Leitindex Dax notiert erstmals über 11 000 Punkten. mehr...

Dax Schuldenkrise in Griechenland Schuldenkrise in Griechenland Dax erhält trotz Streit mit Griechenland leichten Auftrieb

Der deutsche Leit-Index erhält am Mittwoch leichten Auftrieb. An der Börse in Frankfurt am Main wurde registriert, dass die Regierung in Athen offenbar einlenken und eine Verlängerung des laufenden Kreditabkommens beantragen wolle. mehr...

Konzertsaal-Debatte Konzertsaal-Debatte Konzertsaal-Debatte Was Bochum besser macht als München

Das Projekt lebt von Spenden, die Kosten liegen unter 34 Millionen Euro. Das Beispiel des neuen Bochumer Konzertsaals zeigt, was mit viel Bürgerengagement realisiert werden kann. In München wird lieber gestritten. Von Johan Schloemann mehr...

File photo of satellite dishes of the German television stations Kabel 1, SAT 1 and Pro Sieben Medienkonzern Pro Sieben Sat 1 erwägt Verivox-Übernahme

Exklusiv Der Medienkonzern will auch digital zum Schwergewicht werden: Um sein Internetgeschäft auszubauen, liebäugelt Pro Sieben Sat 1 mit der Übernahme von zwei äußerst beliebten Internetportalen. Von Heinz-Roger Dohms mehr...

Reaktionen auf EZB-Entscheidung Freude bei Anlegern, Ärger bei Banken

Die Entscheidung ist getroffen: Die EZB wird Staatsanleihen ankaufen. In der Folge erreicht der Dax ein Rekordhoch. Deutsche Finanzinstitute halten den Plan dagegen für unnötig und übertrieben. mehr...

Niedrigzins-Politik Null Prozent Zinsen auf fünfjährige Bundesanleihen

Wer der Bundesregierung Geld leiht, kann wegen der Inflation nur verlieren: Deutschland zahlt jetzt auch für fünfjährige Bundesanleihen null Prozent Zinsen. Grund ist nicht nur die Zinspolitik der EZB. Von Markus Zydra mehr...

Schwesig und Maas zur Frauenquote DIW-Studie zur Frauenquote 56 Jahre bis zum Gleichstand von Männern und Frauen

Frauen kommen in Vorstandsetagen voran - ganz langsam, wie eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung zeigt. Immerhin: Zwei Unternehmen haben bereits jetzt mehr weibliche als männliche Aufsichtsräte. Von Kim Björn Becker mehr...

Randgold Resources Ltd.'s Kibali Gold Mine Gold zu Weihnachten Die große Schatzsuche

Mit Gold konnten Anleger 2014 nicht reicher werden. Wer vor zwei Jahren investierte, hat sogar oft viel Geld verloren. Mit Ausstellungen und Accessoires versuchen Händler, Kunden dennoch zu locken. Von Simone Boehringer mehr...

The Davos World Economic Forum 2014 Franken Schlecht für die Schweiz, gut für die Nachbarn

Die Zentralbank gibt den Franken frei. Wem schadet die Entwicklung? Und wer profitiert davon? Von Pia Ratzesberger und Benjamin Romberg mehr... Fragen und Antworten

Vorbehalte im deutschen Mittelstand Gestatten, die Wolke

"Ach, lass mich doch mit dem Gedöns zufrieden": Das hört man oft von deutschen Mittelständlern, wenn sie von "der Cloud" hören. Doch wer sich nicht anpasst und sein Unternehmen digitalisiert, wird es schwer haben, wenn die Konkurrenz mit Cloud-Technologie Kosten spart und schneller agieren kann. Von Helmut Martin-Jung mehr... Analyse

Wechsel im Siemens-Vorstand Kaeser festigt seine Macht

Siemens-Chef Joe Kaeser beruft Vertraute in den Vorstand. Das Unternehmen meldet schlechte Zahlen. Vor allem die niedrigen Ölpreise machen Probleme. mehr...

Mischkonzern Siemens streicht 3300 Stellen in Deutschland

Siemens-Chef Kaeser baut seinen Konzern radikal um. Weltweit werden Arbeitsplätze eingespart - in Deutschland mehr als 3000. Von Christoph Giesen mehr...

- Siemens König Joe

Siemens-Chef Kaeser baut fast 8000 Jobs ab. So soll Bürokratie vermieden werden. Aber es ist kein gewöhnlicher Kahlschlag. Einer profitiert von der Reform ganz besonders: Joe Kaeser selbst. Von Christoph Giesen mehr... Kommentar

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum EZB kauft Staatsanleihen - die richtige Entscheidung?

Gegen alle Kritik wird die Europäische Zentralbank beginnen, Staatsanleihen von Euro-Ländern aufzukaufen. Sie will damit die Konjunktur anzuschieben, die Inflation anheizen und eine Deflation verhindern. Was halten Sie von Mario Draghis Entscheidung? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum