Youtuber LeFloid Merkels Kanal zur Jugend LeFloid; Youtube

Er hat immer eine starke Meinung. Und mehr als zweieinhalb Millionen Anhänger. Youtuber LeFloid darf Kanzlerin Merkel interviewen - ein Coup für beide Seiten. Von Johanna Bruckner mehr... Kurzporträt

AfD Rathaus Rathaus Verloren im Flohzirkus

Wenn sich nun die AfD auflöst, gibt es im Münchner Stadtrat noch mehr Einzelkämpfer, die keiner großen Fraktion angehören. Die Folge: Von der zersplitterten Opposition bekommt die große Koalition kaum Gegenwind. Von Dominik Hutter mehr...

Abgeordnete Gohlke vor Gericht Schuldspruch für ein Vorbild

Sie zeigte auf einer Demo eine Fahne der verbotenen PKK: Die Linken-Bundestagsabgeordnete Nicole Gohlke muss sich vor Gericht verantworten Von Christian Rost mehr...

Pressefreiheit Der amerikanische Spaziergänger

Hörte der US-amerikanische Geheimdienst den "Spiegel" ab? Und wenn ja: Wusste die Bundesregierung davon? Die Fragen in der Affäre Vorbeck werden nicht weniger. Von Thorsten Denkler und Claudia Tieschky mehr...

Heimkinder Erziehung mit Spätfolgen

An den Demütigungen und Misshandlungen leiden sie oft ein Leben lang. 800000 Heimkinder gab es bis 1975 in der Bundesrepublik, viele von ihnen wurden gequält. Der Hilfsfonds für sie wird nun aufgestockt. Von Constanze von Bullion mehr...

Steinhöring Steinhöring Steinhöring Alles für alle

Ex-Gesundheitsministerin Ulla Schmidt spricht mit Vertretern sozialer Organisationen über das geplante Teilhabegesetz Von Wieland Bögel mehr...

Stadt Ebersberg Ebersberg Ebersberg Alles für alle

Ex-Gesundheitsministerin Ulla Schmidt spricht mit Vertretern sozialer Organisationen über das geplante Teilhabegesetz Von Wieland Bögel mehr...

Asylrecht Bundestag beschließt umstrittene Bleiberechtsreform

Straffällige Asylbewerber können schneller abgeschoben werden, geduldete dürfen eher auf eine Aufenthaltsgenehmigung hoffen. Der Bundestag beschließt eine Reform des Bleiberechts und trifft damit auf geteilte Meinungen. mehr...

Referendum Deutsche Politiker werben in Griechenland für ein "Ja"

"Deutsche Innenpolitik ist im Moment scheißegal": Bundestagsabgeordnete aus Opposition und Regierung warnen Griechenlands Bürger gemeinsam vor einem Grexit. Von Katharina Brunner mehr...

Bundesregierung Über Brücken sollt ihr gehen

Sigmar Gabriel attackiert die Griechen - schärfer als die Kanzlerin es tut. In der Hauptsache aber ist man sich in der Koalition einig: Man will mit den Griechen sprechen. Fragt sich nur, worüber. Von N. Fried, C. Hickmann mehr...

"Schwaches Passwort" Hackerangriff auf Stadt-Website

Besucher der Dorfener Homepage landen auf Seite aus São Tomé mehr...

Greece referendum - preparations Referendum So geht es mit Griechenland weiter

Selbst bei einem Ja läuft Athen die Zeit davon. Drei Szenarien, wie es nach der Volksabstimmung weitergehen könnte. Von Bastian Brinkmann mehr... Analyse

Außenansicht Israel, Palästina und das Recht

Der Internationale Strafgerichtshof könnte für Kriegsverbrechen im Nahen Osten zuständig sein. Wichtig ist dabei, dass auch die Bundesregierung dem Gericht politisch und finanziell den Rücken stärkt. Von Andreas Zimmermann mehr...

Sozialreferat bereitet sich vor Mehr Anträge auf Wohngeld

Wie sich die Reform des Gesetzes auf München auswirkt Von Sven Loerzer mehr...

Kultur Ein fulminanter Auftakt

Besser hätte das Flussfestival in Wolfratshausen nicht beginnen können: Sommer-Sonne-gute-Laune-Atmosphäre und ein Helmut Schleich in kabarettistischer Bestform Von Petra Schneider mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wie bewerten Sie den Ausgang des Referendums?

Die Bürger Griechenlands haben abgestimmt: Ein "Nein" zu weiteren Sparvorgaben zeichnet sich deutlich ab. Wie wird sich dieses Ergebnis auf die Zukunft des Landes auswirken? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Alexis Tsipras Griechenland Referendum Griechenland Brüssel und Berlin bauen Hürden für Tsipras

Nach dem "Nein" der Griechen positionieren sich die Gläubiger. Es wird nicht leicht für Athen. Von Bastian Brinkmann mehr... Analyse

Hospiz Bundestag Leben und sterben lassen

Darf man einem Menschen beim Selbstmord helfen? Darüber streitet der Bundestag - und zwar heftig. Fraktionsdisziplin gibt es in der Frage nicht, dafür geht es zu sehr um das Gewissen. Von Guido Bohsem mehr...

Bundestag Video
Rüge an Merkel im Bundestag "Frau Bundeskanzlerin, das muss sich auch anderswo erledigen lassen"

Kanzlerin Merkel plaudert während der Debatte um die Verfassungsschutzreform etwas zu laut. Bundestagspräsident Lammert schreitet ein. mehr...

Discarded electronic parts are seen at a newly opened electronic waste recycling factory in San Jose Entscheidung im Bundestag Was das neue Elektrogesetz für Verbraucher und Händler bedeutet

Viele Elektrogeräte landen im Hausmüll - so gehen wertvolle Rohstoffe verloren. Ein neues Gesetz verpflichtet nun Unternehmen, Elektroschrott zurückzunehmen. mehr... Fragen und Antworten

Bundestag Bundestags-Bienen Bundestags-Bienen Eigenes Bienenvolk für die Abgeordneten

Der Bundestag hat 2000 neue Haustiere: Heute wurde im Innenhof des Paul-Löbe-Hauses ein eigenes Bienenvolk für die Abgeordneten angesiedelt. Wenn alles klappt, gibt es schon in einem Jahr den ersten Bundestags-Honig. mehr...

Bundestag Bundestagsdebatte zur Sterbehilfe "Es gibt Menschen, denen lässt sich nicht helfen"

Vier Gesetzentwürfe zur Neuregelung der Sterbehilfe wurden im Bundestag vorgestellt. Auf den ersten Blick scheinen sie sich kaum zu unterscheiden. Ein Irrtum, wie die Debatte zeigt. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Bundesamt für Verfassungsschutz Verfassungsschutzreform Inlandsgeheimdienste müssen stärker zusammenarbeiten

Der Bundestag zieht Konsequenzen aus der NSU-Mordserie und verabschiedet ein Gesetz zur Reform des Verfassungsschutzes. Die Opposition kritisiert das "Trauerspiel". mehr...

Sterbehilfe in den Niederlanden Professur für Betreuung Sterbender Am Ende

Der Bundestag debattiert über Sterbehilfe - an der LMU wird eine Professur für die Betreuung Sterbender nicht verlängert. Es liegt nicht am Geld. Von Jakob Wetzel mehr...

Post Post und Charité demonstrieren zusammen für bessere Versorgungsqualität

Mitarbeiter zogen zusammen durch das Berliner Regierungsviertel, um den Bundestag "in die Zange zu nehmen". mehr...