Flughafen Berlin-Brandenburg Für BER fehlen weitere 1,1 Milliarden Euro Hauptstadtflughafen BER

Auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens BER geht Ende des Jahres das Geld aus. Kurz vor einer Sitzung des Aufsichtsrats wird klar: Für den Steuerzahler dürfte es noch einmal teuer werden. mehr...

Polizeiruf 110: Käfer und Prinzessin; "Polizeiruf 110" "Polizeiruf 110" aus Brandenburg Zerlegtes Neoöko-Idyll

Im neuen Brandenburger "Polizeiruf" ermittelt Hauptkommissarin Olga Lenski nach einem Mord in einer Landkommune. Eine Film über Idealismus und Freundschaften vergangener Tage. Von David Denk mehr...

BER-Chef Hartmut Mehdorn Hauptstadtflughafen BER Mehdorn fährt nach erfolgloser Sitzung in Leitplanke

Unfall mit Sachschaden - so lautet quasi das Ergebnis der jüngsten BER-Aufsichtsratssitzung. Nach stundenlangen Gesprächen, in denen Flughafenchef Mehdorn mit seiner Bitte um mehr Geld scheiterte, fuhr er auf der Autobahn in eine Leitplanke. mehr...

Hartmut Mehdorn Flughafen Berlin-Brandenburg Selbst 2016 scheint gefährdet

Exklusiv Keine klare Planung, ausgeschaltete Kontrollinstanzen und wieder einmal ein gefährdetes Eröffnungsdatum: Ein hochrangiger Mitarbeiter des Berliner Flughafenprojekts erhebt schwere Vorwürfe gegen Airport-Chef Mehdorn. Die Flughafengesellschaft verweigert einen Kommentar. Von Jens Schneider, Berlin mehr...

Polizeiruf 110: Käfer und Prinzessin "Polizeiruf 110" auf Twitter "Die teuersten Schauspieler sind immer die Bösen"

Auch auf dem Öko-Bauernhof herrscht die Gier nach Geld - und dafür wird sogar gemordet. Die Fangemeinde auf Twitter ist deswegen desillusioniert. Eine Auswahl der besten Tweets zum Brandenburger Polizeiruf "Käfer und Prinzessin". mehr...

Höchstrichterliche Entscheidung Verfassungsrichter erlauben Flashmobs als Streikmittel

Die Gewerkschaft Verdi ließ Streikende in einem Supermarkt einkaufen und legte ihn so lahm. Arbeitgeber klagten. Nun hat das Bundesverfassungsgericht Flashmobs als Streikmittel für rechtens erklärt. mehr...

JVA Mühldorf am Inn, 2014 Abschiebehaft in Deutschland Unschuldig im Gefängnis

Sie haben nichts verbrochen, trotzdem sitzen abgelehnte Asylbewerber vor ihrer Abschiebung häufig gemeinsam mit verurteilten Straftätern ein. Der Europäische Gerichtshof prüft, ob das gegen EU-Recht verstößt. Von Marc Zimmer mehr...

Illegaler Cannabisanbau nimmt in Brandenburg zu Betäubungsmittelkonsum Allianz für ein liberales Drogenstrafrecht

Gegen die "Auswüchse der Kriminalisierung": In einer ungewöhnlichen Aktion setzen sich 122 Rechtsprofessoren für eine Reform des Drogenstrafrechts ein. Grüne und Linke wollen die Resolution als Basis für einen Vorstoß im Bundestag nutzen. Von Heribert Prantl mehr...

Bundesweite Werbe-Kampagne Brandenburg sucht Hunderte Lehrer

700 Lehrer händeringend gesucht: Mit Anzeigen in überregionalen Zeitungen sucht Brandenburg verzweifelt nach jungen Lehrern. Doch die Konkurrenz um die Nachwuchs-Lehrer ist groß - auch die Nachbarländer wollen sie anwerben. mehr...

Messerstecherei in Brandenburg Ärztin attestiert Gewaltopfer natürliche Todesursache

Eine natürliche Todesursache sieht anders aus: In Prenzlau starb Mitte Februar ein Mann. Doch nicht an geplatzten Krampfadern, wie die Notärztin feststellte. Sondern an drei Messerstichen. mehr...

Streik am Flughafen Streik bei der Lufthansa Diese Rechte haben Passagiere

In dieser Woche streiken Lufthansa-Piloten, Flüge fallen von Montag bis Samstag aus: Bekomme ich eine Entschädigung, falls mein Flug nicht geht? Wie gelange ich trotzdem ans Ziel? Mein Termin droht zu platzen, weil der Flug verspätet ist - kann ich zurücktreten? Die wichtigsten Fragen und Antworten für Passagiere mehr...

Berlin 13-Jähriger tot in S-Bahn-Tunnel gefunden

Ein Bahnmitarbeiter entdeckt eine Leiche in einem Berliner Tunnel. Es handelt sich um einen 13-jährigen Jungen, der offenbar von einem Zug erfasst wurde. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist noch unklar. mehr...

Rechtsextremismus Kinder, die Hakenkreuze kritzeln

Sie tragen Thor-Steinar-Kleidung oder spielen nicht mit Dunkelhäutigen: Kinder rechtsextremer Eltern überfordern viele Erzieher. In Seminaren lernen die Pädagogen den Umgang mit Provokationen. Von Antonie Rietzschel mehr...

Wegen allergieauslösender Chemikalie Zalando ruft Schuhe zurück

Rückruf statt Glücksschrei: Weil eine bedenkliche Chemikalie in Schuhen der Zalando-Eigenmarken gefunden wurde, ruft das Berliner Online-Modehaus nun etwa 1500 Schuhpaare zurück. Der Zeitpunkt könnte für die Firma nicht ungünstiger sein. mehr...

Wild Place Project Welcomes A Pack Of Wolves Landesamt für Umwelt Ein Wolf ist in den Alpen unterwegs

Im Inntal bei Rosenheim ist wieder ein Wolf unterwegs. Darauf deuteten zunächst Spuren an einer toten Hirschkuh hin. Nun hat die genetische Analyse des Landesamtes für Umwelt in Augsburg den Verdacht bestätigt. mehr...

1. FC Union Berlin v Energie Cottbus - 2. Bundesliga 2. Bundesliga Union Berlin verschärft Energie-Krise

Der Abstieg rückt für Energie Cottbus immer näher: Im Ost-Derby unterliegt das Team Union Berlin mit 0:2. Der Tabellenletzte geht mit seinen eigenen Chancen schludrig um und zeigt wenig Leidenschaft. mehr...

Hartmut Mehdorn Hauptstadtfughafen BER Mehdorn verspricht Klarheit für Ende 2014

Das Warten geht weiter: Erst Ende 2014 will Hartmut Mehdorn verkünden, wann der BER-Fughafen eröffnet wird. Bis dahin spricht Mehdorn etwas aus, was ohnehin schon alle ahnen - dass das Budget nicht reichen wird. mehr...

Eisglätte in Berlin Blitzeis in Berlin und Brandenburg Plötzlicher Wintereinbruch versetzt Berlin in Aufregung

Knochenbrüche, Verkehrschaos, besetzte Notrufnummern: In Berlin und Brandenburg hat Blitzeis am Montag zu zahlreichen Unfällen geführt. Die Feuerwehr rief den Ausnahmezustand aus. mehr...

Brandenburg Finanzbeamte schnüffeln in Steuerdaten ihrer Nachbarn

Mal kurz nachschauen, was die Steuererklärung der Tante macht: In Brandenburg griffen Hunderte Finanzbeamte auf Daten zu, die für sie eigentlich gesperrt sind. mehr...

Öffentlicher Dienst Warnstreiks legen Busse und Bahnen lahm

Der Warnstreik der Beschäftigten im öffentlichen Dienst wird ausgeweitet. Vor allem in NRW sind viele Pendler betroffen. Gestreikt wird auch in Ämtern, Kitas und Krankenhäusern in Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Brandenburg. mehr...

Hartmut Mehdorn Nach einem Jahr BER-Chef Kämpfer auf Nebenschauplätzen

Seit einem Jahr soll der einstige Bahn-Chef Mehdorn das Chaos auf dem Hauptstadtflughafen ordnen. Das Problem mit dem Brandschutz hat er nicht gelöst, einen Eröffnungstermin gibt es ebensowenig. Dafür bietet er viel Angriffsfläche. Von Jens Schneider mehr...

Hartmut Mehdorn Hauptstadtflughafen Mehdorn fordert 24-Stunden-Betrieb für BER

Wer ihm in die Quere kommt, sollte sich auf umgehende Kritik gefasst machen. Jetzt geißelt Hartmut Mehdorn die Anspruchshaltung der Anwohner des neuen Hauptstadtflughafens "BER". Deren Ruhebedürfnis hält er als Airport-Geschäftsführer für überzogen. mehr...

Renault Kangoo Z.E. Förderung der Elektromobilität Per Elektrokurier

Verkehrsminister Dobrindt will Elektromobilität zukünftig fördern - allerdings mit überschaubaren Maßnahmen. Nun will Berlin zeigen, dass sich E-Autos auch ohne finanzielle Anreize durchsetzen können. Von Daniela Kuhr mehr...

Winterdienst am Flughafen Schönefeld Größte Kapitalvernichter Wo das meiste Geld verschwand

Solarunternehmen, Fluglinien, Banken: Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz veröffentlicht eine Liste mit den 50 größten Kapitalvernichtern. Unsere Auswahl zeigt die Dauerkrise einer Branche, welche Dax-Konzerne hohe Kursverluste verbuchten und wen sie in die Insolvenz trieben. mehr...

Warnschussarrest für Jugendliche Ein Schock, der nichts bringt

Exklusiv Ein Jahr gibt es den Warnschussarrest nun, eine Maßnahme im Jugendstrafvollzug. Im Idealfall sollte ein Verurteilter das erste Mal die Erfahrung machen, eingesperrt zu sein, und daraus für die Zukunft lernen. Doch die Praxis sieht anders aus. Von Mike Szymanski mehr...