US-Sport - Alles zum Thema - SZ.de

US-Sport

Alles zum Thema

Basketball
:Boston Celtics fehlt nur noch ein Sieg

Die Dallas Mavericks stehen nach einer weiteren Niederlage vor dem K.o. in der NBA-Finalserie. Die Mannschaft um den Deutschen Maximilian Kleber verlor auch das dritte Duell mit den Boston Celtics, nach einem 99:106 in eigener Halle steht es in der ...

Eishockeyprofi Leon Draisaitl
:Wie im Wilden Westen

Der deutsche Eishockey-Profi Leon Draisaitl steht zum ersten Mal in der Finalserie der NHL – und dürfte sie entscheidend prägen.

Von Jürgen Schmieder

Basketballerin Leo Fiebich
:Alles heftig in der neuen Welt

Basketball läuft anders in den USA, auch bei den Frauen. Auf diese Erfahrung hat Leonie Fiebich lange warten müssen. Vor vier Jahren wurde sie in die US-Profiliga gedraftet, nun absolviert sie ihre ersten Spiele für New York – und lernt die Härten der Liga kennen.

Von Katalina Farkas

Draisaitl mit Edmonton Oilers im NHL-Finale
:Draisaitl spielt um den Stanley Cup

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl steht mit den Edmonton Oilers zum ersten Mal in seiner Karriere im NHL-Finale. Für die Kanadier ist es die erste Endspielteilnahme seit 2006. Danach sah es in dieser Saison lange nicht aus.

SZ PlusCollege-Sport in den USA
:Warum der US-Jugendsport vor einer Revolution steht

Knochen hinhalten fürs Stipendium – so lautete 120 Jahre lang der Deal für Sport-Talente in den USA. Nun dürfen sie bezahlt werden, und die Summen, die im Raum stehen, sind schwindelerregend.

Von Jürgen Schmieder

Eishockey
:Das Momentum für die Oilers

Die Edmonton Oilers schaffen ein erstaunliches Comeback und gleichen die Halbfinal-Serie gegen die Dallas Stars aus. Der deutsche Angreifer Leon Draisaitl trifft schon wieder.

Von Jürgen Schmieder

American Football
:Auch der Generalkonsul ist dabei

Der Traditionsklub Munich Cowboys will mit einer Marketingoffensive gegen die ELF-Profimannschaft der Ravens bestehen. Der Rahmen bei den Heimspielen passt - doch ist das sportliche Niveau der GFL noch gut genug?

Von Christoph Leischwitz

NHL-Playoffs
:Draisaitls Serie reißt

Nach 13 Partien bleibt der Angreifer in den NHL-Playoffs erstmals ohne Torbeteiligung. Seine Edmonton Oilers verlieren Spiel zwei bei den Dallas Stars, fahren aber mit einem guten Gefühl nach Kanada.

Von Jürgen Schmieder

NHL-Profi Leon Draisaitl
:In den Sphären von Gretzky

In allen zwölf Playoff-Partien hat NHL-Profi Leon Draisaitl mindestens ein Tor erzielt oder aufgelegt, seine Edmonton Oilers stehen im Halbfinale. Dort sind sie Außenseiter - aber mit neuem Selbstbewusstsein, das viel mit dem Kölner zu tun hat.

Von Jürgen Schmieder

American Football
:NFL gibt zweites Team für das Munich Game bekannt

Noch in diesem Jahr spielen die Carolina Panthers gegen die New York Giants in der Münchner Allianz Arena. Der Termin für die Partie steht nun fest.

Von Christoph Leischwitz

Deutscher in der NBA
:Ein Turm namens Hartenstein

Dem deutschen Center gelingt in den Playoffs gegen Indiana eine Leistung, die ihn zum Liebling im Big Apple macht. In New York herrscht Euphorie, weil beide Mieter der legendären Halle in Basketball und Eishockey endlich Titelchancen haben.

Von Jürgen Schmieder

Basketball in der NBA
:Spielen Bronny und LeBron James bald zusammen?

Ab sofort spielen beim Basketball-Event "NBA-Combine" Talente vor, um beim Draft im Juni gewählt zu werden. Der Prominenteste: der Sohn von LeBron James - das könnte die US-Liga in ihren Grundfesten erschüttern.

Von Jürgen Schmieder

Edmonton in den NHL-Playoffs
:Rückschlag für Draisaitl und die Oilers

Das Team des deutschen Nationalspielers Leon Draisaitl unterliegt zu Hause gegen die Vancouver Canucks 3:4 und liegt in der Playoff-Serie 1:2 zurück.

American Football
:Munich Cowboys bei den Straubing Spiders

Die neue deutsche Footballsaison beginnt mit einem bayerischen Derby: Am Samstag empfangen die Straubing Spiders (17 Uhr) die Munich Cowboys. Für beide ist es angesichts der neuen Konkurrenz namens European League of Football (ELF) schon ein Erfolg ...

Basketball in der NBA
:Bittere Niederlage für die Zukunft

Die Basketball-Brüder Franz und Moritz Wagner verlieren mit den Orlando Magic die entscheidende Playoff-Partie gegen die Cleveland Cavaliers. Warum das Ausscheiden wichtig für künftige Triumphe sein könnte.

Von Jürgen Schmieder

Basketball in der NBA
:Maxi Kleber, das Händchen in der Ecke

Erst hat der Deutsche Probleme gegen James Harden, dann trifft er plötzlich fünf Dreier: Die Dallas Mavericks erleben gerade, dass in den NBA-Playoffs vieles anders läuft als in der regulären Saison - Sorgen bereitet die Gesundheit von Luka Doncic.

Von Jonas Beckenkamp

Eishockey-Profi Leon Draisaitl
:Begehrter 200-Fuß-Mann

Das Abschneiden der Edmonton Oilers in den NHL-Playoffs dürfte entscheidend zur Klärung beitragen, ob der Deutsche Leon Draisaitl auch künftig dort seine Tore macht - es gibt bereits Gerüchte, wohin er gerne wechseln würde, sollte er Kanada verlassen wollen.

Von Jürgen Schmieder

National Football League
:Coach Andy Reid verlängert bei den Chiefs

Andy Reid hat Champion Kansas City Chiefs in der US-Football-Profiliga NFL zu drei Super-Bowl-Titeln in fünf Jahren geführt, die Erfolgsgeschichte soll weitergehen. Der 66-Jährige und die Franchise haben sich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt ...

Leute
:Sie haben Post. Viel Post

Harry Styles bekommt 8000 Postkarten von einer Stalkerin zugeschickt. Orlando Bloom und Katy Perry haben hohe Erwartungen aneinander. Und ein Ex-Football-Spieler bereut sein Bad in Chilisoße.

SZ PlusMeinungBasketball in den NBA-Playoffs
:Viel zu langes Vorspiel

Die beste Basketballliga der Welt steckt schon lange in einem Dilemma: Weite Teile der Hauptrunde sind sportlich irrelevant - erst jetzt, da die Playoffs starten, geht es richtig los. Schuld ist die Vermarktung.

Kommentar von Jürgen Schmieder

Shohei Ohtani im US-Baseball
:Feuerwerk und 16 Millionen Dollar

Der Skandal um Baseballer Shohei Ohtani von den Los Angeles Dodgers ist viel größer als bisher angenommen, statt um 4,5 geht es um 16 Millionen Dollar Wettschulden. Der Profi gilt als unschuldig, aber es bleiben Fragen - und eine Hoffnung für die Fans.

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusZum Tode O. J. Simpsons
:Der berühmteste Mordverdächtige der Welt

Vom Football-Star zum Angeklagten: Die Geschichte von O. J. Simpson erzählt viel über Amerika - seinen Ruhm, seine Show, sein Grauen, seine Tragik.

Von Peter Burghardt

Leute
:14 Zentimeter, die wehtun

Theresia Fischer hat seit ihrer Beinverlängerung Schmerzen. Georg Bätzing will nicht in Frührente. Und Travis Kelce kann es nicht fassen, dass er Taylor Swift wirklich zum Football-Fan gemacht hat.

Baseball-Bundesliga
:Der schweigsame Hai

In den Spielen, in denen ein Nicht-EU-Ausländer ran darf, wird in dieser Saison regelmäßig Scott Harkin für die Regensburg Legionäre auf dem Werferhügel stehen. Der erfahrene Pitcher soll dazu beitragen, dass der einstige Dauermeister mal wieder den Titel holt.

Von Christoph Leischwitz

March Madness in den USA
:Wenn 24 Millionen den Amateuren zuschauen

Die Meister im Uni-Basketball Amerikas sind gekürt. Der wahre Sieger, das zeigen auch die TV-Quoten: die Sportart Basketball, die am College nach einem wegweisenden Urteil des Supreme Court noch populärer werden könnte.

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusMeinungSportler in den USA
:Schwarzeneggers Erben

Golfer Stephan Jäger steht in einer Reihe mit Wenigen, die es als Außenseiter geschafft haben, im Sportsystem der USA zu triumphieren. Obwohl ihnen stets gesagt wurde, das sei unmöglich.

Kommentar von Felix Haselsteiner

College-Basketball
:Die unterbezahlte 115-Millionen-Dollar-Basketballerin

Bei der "March Madness", dem Finalturnier der College-Meisterschaft, schafft Caitlin Clark neue Punkterekorde. Die 22-Jährige steht mit ihrer Popularität im Zentrum einer Debatte über gerechte Bezahlung.

Von Jürgen Schmieder

Baseball-Star Shohei Ohtani
:Die Geheimnisse des 700-Millionen-Dollar-Baseballers

Shohei Ohtani ist der bestbezahlte Spieler der MLB, soll das Gesicht der Liga sein - und steht nun im Mittelpunkt eines mysteriösen Skandals um illegale Wetten in Millionenhöhe und mutmaßlichen Diebstahl.

Von Jürgen Schmieder

Japan
:Shorts gegen Spanner

In Japan locken knapp bekleidete Cheerleaderinnen Voyeure an. Jetzt will man den Gaffern mit ihren Smartphones das Leben schwer machen.

Von Thomas Hahn

Golf
:Die derzeit beste Korda

Mama, Papa, Schwester, Bruder - in ihrer Familie waren alle nahe dran an der Weltspitze. Nun ist Nelly Korda am erfolgreichsten: Sie ist wieder die Nummer eins im Golf. Dabei verlief ihre Karriere keineswegs gradlinig.

Von Felix Haselsteiner

NBA-Profi Anthony Edwards
:Ein "Monsterdunk", der keiner ist

Einer der spektakulärsten US-Basketballer springt über seinen Gegner und wuchtet den Ball in den Korb. Klare Sache: "Dunk des Jahres", finden viele. Aber so eindeutig ist die Sache nicht.

Von Jonas Beckenkamp

NFL
:Beinbruch nach Tackle? Influencerin verklagt Profi

Eigentlich war nur eine lockere Trainingseinheit im Garten geplant, doch jetzt muss sich Footballprofi Tyreek Hill nach einem angeblich folgenschweren "Tackling" gegen eine Influencerin einer Klage stellen. Der Wide Receiver von den Miami Dolphins ...

Dennis Schröder in der NBA
:Verzwickte Jahre eines Weltmeisters

Sieben Vereinswechsel in sechs Spielzeiten, keine Aussicht auf den Titel: Dennis Schröder ist auf dem Höhepunkt seines Schaffens als Basketballer - aber seine Karriere in den USA wirkt immer mehr wie eine gut bezahlte Reise ohne Ziel.

Von Jonas Beckenkamp

Konkurrenz im Golfsport
:Das Machtverhältnis ist gekippt

Die PGA Tour steht nach einem Milliarden-Investment eines Konsortiums gestärkt da. Das setzt die saudi-arabische LIV-Tour unter Druck - deren Finanziers nun wohl sogar ihren eigenen Finanzberatern mit Gefängnisstrafen drohen.

Von Felix Haselsteiner

SZ PlusSportlerdokus
:Messias Messi

Bei Apple TV+ startet die US-Fußballsaison, begleitet von einer schmeichelnden Doku über den Star der Liga Lionel Messi. Auch an den Abos ist der beteiligt. Ein gutes Geschäft - für alle?

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusMeinungSuper Bowl
:Der wahre Sieger: die NFL

Mahomes, Swift und Kelce, dazu die Geschichte um den Verlierer San Francisco. Der Super Bowl zeigt erneut: Die amerikanische Football-Liga hat wie kaum eine andere den Zusammenhang von Sport und Entertainment begriffen.

Kommentar von Jürgen Schmieder

SZ PlusSuper Bowl
:Und am Ende ist Mahomes einfach Mahomes

Die Kansas City Chiefs gewinnen zum dritten Mal in fünf Jahren den Super Bowl - weil Quarterback Patrick Mahomes in den letzten Sekunden der Partie gegen die San Francisco 49ers zeigt, warum er ein Großer seines Sports ist.

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusSuperbowl
:Eine Show der Superlative

In Las Vegas treffen im 58. Super Bowl die Kansas City Chiefs auf die San Francisco 49ers. Doch schon lange geht es beim Super Bowl nicht mehr nur um den Sport. Ein Spektakel in Bildern.

Von Christian Helten und Jacqueline Lang

NFL Playoffs 2024
:Wann findet der Super Bowl statt?

Die Kansas City Chiefs treffen im Super Bowl auf die San Francisco 49ers. Alles Wichtige zur TV-Übertragung des Megaevents.

Von Marko Zotschew

SZ PlusSuper Bowl
:Wer wird Faktor X?

Die Quarterbacks sind wichtig, klar. Aber abseits von Patrick Mahomes und Brock Purdy haben die Kansas City Chiefs und die San Francisco 49ers mehrere Akteure, die das Endspiel der NFL prägen könnten. Eine Übersicht.

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusSuper Bowl
:Willkommen beim Swift-Kelce-Bowl

Bei keinem anderen Sportereignis geht es traditionell so sehr um das Drumherum und den Kommerz wie beim Super Bowl. Und jetzt tun einige Leute überrascht, dass Taylor Swift genauso viel Aufmerksamkeit abbekommt wie das Spiel selbst. Echt jetzt?

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusQuarterbacks beim Super Bowl
:Mister Irrelevant fordert den Frosch

Die Spielmacher Patrick Mahomes und Brock Purdy dürften den Super Bowl zwischen den Kansas City Chiefs und den San Francisco 49ers entscheidend prägen. Beide sind grundverschieden, sportlich wie menschlich.

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusSuper Bowl
:"Die echten Fans werden immer mehr"

Holger Britzius zeigt seit Jahren im "Stadion an der Schleißheimerstraße" den Super Bowl, zum unkneipigsten Zeitpunkt der Woche, Sonntagabend. Wie schafft er es, dass da alle wach bleiben?

Von Jana Kreutzer

Superbowl-Partys in München
:Stadion-Feeling ohne Risiko

Wo fiebern die Münchner Football-Teams beim Endspiel um die Meisterschaft der NFL mit? Und wo können hiesige Fans selber den amerikanischen Nationalsport lernen?

Von Michael Zirnstein

Jahresprogramm der Pinakothek der Moderne
:Ein Hoch auf die Exzentrik

Ungewohnte Perspektiven und ein Gesamtkunstwerk von Matthew Barney - das bietet das Jahresprogramm der Pinakothek der Moderne.

Von Jürgen Moises

SZ PlusUS-Medien
:Alles eins

Disney, Fox und Warner Bros. Discovery bündeln ihre Sportkanäle zu einem gemeinsamen Streaming-Angebot. Das klingt nach Mega-Deal, ist letztlich aber die Rückkehr zu Senderpaketen wie in linearen TV-Zeiten.

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusSuper Bowl
:Wie Las Vegas sich neu erfindet

Profisport hat die Glücksspielmetropole meistens gemieden, doch die Stadt braucht den Wandel. Nun steigt dort am Sonntag der Super Bowl, das alljährliche Spektakel zum Abschluss der Footballsaison. Das Event könnte auch zum finanziellen Superlativ werden.

Von Jürgen Schmieder

Super Bowl
:Die Mutter aller Spektakel

Die ohnehin irre Logistik des Super Bowl erhält durch Taylor Swift eine neue Dimension: Sie gibt in der Nacht vor dem Finale in Las Vegas ein Konzert in Tokio - und wird pünktlich zu Spielbeginn im Stadion sein.

Von Jürgen Schmieder

Public Viewing
:Wo in München der Super Bowl läuft

Das Interesse an American Football steigt auch hierzulande beständig - und damit auch die Neugier auf den Super Bowl. Auch in München wird das Sportereignis in der Nacht vom 11. auf den 12. Februar an vielen Orten öffentlich gezeigt.

Von Leon Lindenberger

Basketball in der NBA
:Franz Wagner trifft wie in Trance

Wenn jeder Wurf sitzt: Der deutsche Basketball-Weltmeister stellt mit 38 Punkten gegen Detroit seine Bestleistung ein - auch, weil er die Langsamkeit für sich entdeckt hat.

Von Jonas Beckenkamp

Gutscheine: