Real Madrid jubelt nach dem Champions-League-Finale gegen den FC Liverpool
Start der Champions League

Die Liga für Reiche und noch Reichere

Die Champions League hat Megaklubs geschaffen, die nur noch gegen andere Megaklubs eine Herausforderung finden. Die Gruppenphase, die heute Abend beginnt, kann man im Prinzip vorspulen und überspringen.

Von Martin Schneider

La Liga Santander - Real Madrid vs Getafe
La Liga

Warum Real vor halbleeren Rängen spielt

Die Königlichen starten mit einem Pflichtsieg gegen den FC Getafe in die neue Spielzeit. Aber es zeigt sich, dass den verwöhnten Zuschauern nach dem Abschied von Cristiano Ronaldo die Attraktion fehlt.

Von Javier Cáceres

Manchester United v Manchester City - Premier League
Fußball

Drei Monate Pause für Kevin De Bruyne

Der Belgier hat sich einen Außenbandriss im Knie zugezogen. Zenit Sankt-Petersburg siegt 8:1 gegen Minsk und kommt der Europa League näher - nach einem 0:4 im Hinspiel.

Fußball-Meldungen im Überblick

Supercup Real Madrid - Atletico Madrid
Fußball

Raúl wird Jugendtrainer bei Real Madrid

Der ehemalige Schalker beginnt seine Karriere an der Seitenlinie. Zenit Sankt-Petersburg siegt 8:1 gegen Minsk und kommt der Europa League näher - nach einem 0:4 im Hinspiel.

Fußball-Meldungen im Überblick

Supercup Real Madrid - Atletico Madrid
Madrid

Real startet denkbar schlecht in seine neue Ära

Real Madrid unterliegt im Supercup-Duell dem Lokalrivalen Atlético - das erste Spiel ohne Cristiano Ronaldo und Trainer Zinédine Zidane misslingt. Dabei treten einige Unzulänglichkeiten auf.

Von Javier Cáceres

DFB Deutschland Norwegen Deutschland Stuttgart 04 09 2017 Fussball FIFA WM Qualifikation DFB 01:05
Deutsche Nationalmannschaft

Toni Kroos bleibt dem DFB erhalten

Aufatmen beim DFB: Deutschlands Fußballer des Jahres hat eine Entscheidung über seine Zukunft im Nationaltrikot getroffen. Sein erstes wichtiges Pflichtspiel der Saison mit Real Madrid geht aber verloren.

Uefa-Supercup

Real Madrid verliert ohne Ronaldo

Im ersten Pflichtspiel nach dem Wechsel des Superstars verliert Real Madrid 2:4. Der Supercup geht damit an den Stadtrivalen Atlético.

Transfermarkt

Auch Torhüter kosten jetzt unanständig viel

Torhüter-Transfers für 70 oder 80 Millionen Euro dominieren gerade die Schlagzeilen. Das darf man als letzten Schritt in der Entwicklung zum Feldspieler sehen - der Torwart hat sich vollständig emanzipiert.

Von Christof Kneer

Pre Season Friendly - Blackburn Rovers v Liverpool
Internationaler Fußball

Klopp kritisiert Ramos: "Rücksichtslos und brutal"

Der Trainer des FC Liverpool rügt Real Madrids Kapitän wegen dessen Einsatz im Champions-League-Finale. Klopp wirft Ramos eine unehrenhafte Grundhaltung vor.

Alisson
Transferticker

70 Millionen Gründe gegen Karius?

Soviel bietet der FC Liverpool in Euro für Roms Torwart Alisson. Juventus treibt der Name Zidane um. Und Real Madrid holt sich eventuell einen sehr teuren Keeper.

Transfergerüchte im Überblick

Ronaldos Wechsel

Das Heulen bei Real Madrid

Droht den Spaniern nach Cristiano Ronaldos Weggang wieder eine titellose Zeit? Neymar oder Mbappé könnten seine Nachfolger werden, aber da wird es kompliziert.

Von Javier Cáceres

Wechsel zu Juventus Turin

Ronaldo, das 100-Millionen-Schnäppchen

Medizincheck in Turin angeblich absolviert, Details geklärt, Abschied eingeleitet - falls Cristiano Ronaldo Real Madrid verlässt, wäre das Erstaunlichste an dem Transfer der Preis.

Von Birgit Schönau, Rom

World Cup - Group B - Portugal vs Spain
Ronaldo bei der Fußball-WM

Zwischen Hattrick und Steuertrick

Ein Spektakel wie ein Halbfinale und ein Ronaldo so gut wie nie: Beim 3:3 gegen Spanien liefert der Portugiese eine Riesen-Show - ausgerechnet an dem Tag, an dem er knapp einer Gefängnisstrafe entgeht.

Von Javier Cáceres, Sotschi

Steuerhinterziehung

Cristiano Ronaldo soll 18,8 Millionen Euro nachzahlen

Zwei Jahre auf Bewährung und eine Millionen-Zahlung: Portugals Cristiano Ronaldo hat sich im Steuerstreit mit der spanischen Finanzbehörde geeinigt.

Real Madrid - Zinedine Zidane Press Conference
Real-Präsident Pérez

Ohne Rücksicht auf Verluste

In einer Zeit, in der es Spanien zu zerreißen droht, zerlegt Real-Präsident Florentino Pérez die Nationalmannschaft des Landes in ihre Einzelteile. Er denkt dabei nur an sich.

Kommentar von Javier Cáceres

Fernando Hierro ist neuer Nationaltrainer von Spanien.
Fußball-WM

Spanien holt Hierro als Lopetegui-Nachfolger

Einen Tag vor dem WM-Start tauscht Spanien den Nationaltrainer aus. Julen Lopetegui muss gehen, weil er den Verband verärgert hat. Jetzt übernimmt der Sportdirektor.

Von Jonas Beckenkamp

Fußball

Spaniens Nationaltrainer Lopetegui trainiert Real Madrid

Der Champions-League-Sieger hat einen Nachfolger für Zinedine Zidane gefunden. Der argentinische Schiedsrichter Pitana leitet das Eröffnungsspiel der WM. Und Pep Guardiola spendet 150 000 Euro.

Meldungen im Überblick

Fußball-Transfers

Juventus holt Buffon-Nachfolger

Aus Genua kommt Torwart Mattia Perin. Cristiano Ronaldo scheint Real Madrid verlassen zu wollen, weil er angeblich von einer ausbleibenden Gehaltserhöhung genervt ist.

Gerüchte und Vollzugsmeldungen

Loris Karius
K. o. durch Ellbogen

Trübte eine Gehirnerschütterung Karius' Blick im Finale?

Fast zwei Wochen nach dem Champions-League-Finale liefert  Liverpools Torwart eine Erklärung für seine Patzer. Lässt sich eine Gehirnerschütterung wirklich so spät noch nachweisen?

Von Werner Bartens

Real Madrid v Liverpool - UEFA Champions League Final
Champions League

Karius erlitt vor seinen Patzern Gehirnerschütterung

Zu diesem Entschluss kommen US-Ärzte, die den deutschen Torwart vom FC Liverpool einige Tage nach dem verlorenen Champions-League-Finale gegen Real Madrid untersuchten.

Real Madrid reach Champions League final; Lewandowski
Robert Lewandowski

"Es geht darum, Porzellan zwischen Robert und dem FC Bayern zu zerschlagen"

Im Umfeld des Stürmers arbeiten zwei Lager gegeneinander. Der Pole weiß, was er am FC Bayern hat und dass ein Wechsel zu Real Madrid an vielen Faktoren hängt - aber sein Berater Zahavi bekommt nur bei einem Transfer Provision.

Von Benedikt Warmbrunn

Unerwarteter Rücktritt

Zidane schockt Madrid

Am Mittwochabend rief Zinédine Zidane Reals Präsidenten Florentino Pérez an und verkündete seinen Abschied. Nun fragt sich der Klub: Wer soll auf diesen Trainer folgen?

Von Javier Cáceres

SZ Espresso

Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Matthias Fiedler

Rücktritt von Zinédine Zidane

"Es gab auch schwierige Momente während der Saison"

Nach drei Champions-League-Titeln in Serie verkündet Zinédine Zidane, dass er als Trainer bei Real Madrid aufhört. Sein letzter Auftritt passt ins Bild eines stolzen Mannes, der Kritik nicht vergisst.

Von Jonas Beckenkamp