Hans-Jochen Vogel
Wohnen

Der Boden, auf dem wir leben

Der frühere SPD-Minister Hans-Jochen Vogel widmet seinen letzten Kampf einer Ressource, die immer teurer, aber nie mehr wird: dem Boden.

Von Laura Weißmüller

Cities Struggle to Offer Affordable Housing
Miet-Zuschuss

Das Wohngeld soll steigen

Von dem geplanten Gesetz würden viele Geringverdiener profitieren. Doch reicht das in Zeiten kräftig steigender Mietpreise?

Von Thomas Öchsner

Sozialwohnungen
BGH

Sozialer Wohnungsbau verpflichtet nicht für die Ewigkeit

Früher oder später dürfen Firmen die Wohnungen auf dem freien Markt anbieten. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden.

Bedeutung Demografische Wandel für Wohnungswirtschaft
Immobilien

Jeder ist von der Grundsteuer betroffen

Die Reform der Abgabe birgt Zündstoff, denn sie entscheidet mit, wie teuer das Wohnen wird. Gut, dass es nun einen Minimalkonsens gibt.

Kommentar von Cerstin Gammelin

Treffen der Vorsitzenden von CDU und CSU
Reform der Grundsteuer

Söder will Kompromiss nicht zustimmen

Der bayerische Ministerpräsident sieht die Verhandlungen noch lange nicht am Ziel. Auch die Immobilienwirtschaft übt Kritik. Städte und Kommunen jedoch fordern eine schnelle Umsetzung.

Wohnungen in Dresden
Reform der Grundsteuer

Wird Wohnen jetzt noch teurer?

Bund und Länder haben sich auf die Eckpunkte der Grundsteuer-Reform geeinigt. Doch wer muss nun zahlen? Und um wie viel Geld geht es? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Von Thomas Öchsner

Fotos aus dem 16. Stock vom SZ-Hochhaus geschossen
Miete

Wo Wohnraum zum Luxusgut geworden ist

Eine Wohnung gilt als "bezahlbar", wenn Mieter höchstens 30 Prozent ihres Einkommens dafür ausgeben. Das jedoch ist in vielen Städten eine Utopie - mit bitteren Folgen.

Von Thomas Öchsner

Wohnungen in Dresden
Wohnen

Barley will Mietpreisbremse um fünf Jahre verlängern

Im Frühjahr will die Justizministerin einen entsprechenden Entwurf vorlegen. Wirtschaftsforscher sagen, die Mietpreisbremse zeige durchaus Wirkung.

Von Robert Roßmann, Berlin

Baukindergeld vor allem für Kauf statt Neubau
Wohnen

Kaum Neubauten durch Baukindergeld

Eigentlich sollte mit dem Geld mehr dringend benötigter Wohnraum entstehen. Doch die meisten Familien nutzen die staatliche Unterstützung nur, um ältere Wohnungen und Häuser zu kaufen.

´Grumpy Cat" erhält Doppelgänger bei Madame Tussauds
Silicon Valley

Zwei Katzen allein zu Haus

Im Silicon Valley sind viele obdachlos - zwei Katzen nicht. Sie leben gemeinsam in einem 40-Quadratmeter-Apartment.

Von Claus Hulverscheidt, New York

Brennende Töpfe und erschöpfte Verwandte: Wann Heim-Pflege nötig wird
Wohnen

Millionen droht die Miet-Falle im Alter

Viele Rentner werden sich die Miete in Städten zukünftig kaum noch leisten können, warnen Forscher. Nur: Wohin sollen die Senioren ziehen?

Von Thomas Öchsner

Die Immobilienpreise im Münchner Umland sind von Frühjahr bis Herbst 2018 weniger stark gestiegen wie bisher.
Wohnraum

Bauen wird noch teurer

Die Preise für Baufirmen und Handwerker dürften 2019 erneut kräftig steigen, prognostiziert das DIW. Wenn Bauen teurer wird, wird es auch schwieriger, neuen Wohraum zu schaffen.

Von Thomas Öchsner

Pirmasens - Leerstand
Häuser und Wohnungen

Wo Mieten in Deutschland erschwinglicher geworden sind

Wohnen wird zwar immer teurer. Aber in den meisten Regionen steigen die Löhne schneller als die Mieten.

Von Thomas Öchsner

Nachhaltig bauen
Nachhaltigkeit

Recycelbares Wohnen

Wände aus alten Getränkeverpackungen, Dächer aus Metallabfall und kompostierbare Holzböden: Längst lassen sich aus Recyclingstoffen ganze Häuser bauen, die nachhaltig sind - und langfristig auch günstiger.

Von Andrea Hoferichter

München - Marienplatz und Frauenkirche
Airbnb

Wer langfristig über Airbnb vermietet, ist unsolidarisch

Die Internet-Plattform funktioniert vor allem deswegen so gut, weil sich so viele Stadtbewohner beteiligen. Mit ihrem Verhalten erschweren sie anderen aber die Wohnungssuche.

Kommentar von Camilla Kohrs

Betriebskosten

Die "zweite Miete" steigt für viele

Viele müssen sich in diesem wie im nächsten Jahr darauf einstellen, dass Wohnen durch höhere Betriebskosten noch teurer wird. Viel hängt aber auch davon ab, wie man heizt.

Von Thomas Öchsner

Mann schlägt Frau hinter Fensterscheibe mit Junge und Mädchen im oberen Stockwerk PUBLICATIONxINxGER
Mietmarkt

Eigenbedarf: Das ist die Härte

Mieter müssen eine Wohnungskündigung nicht immer hinnehmen. Wenn sie schwerwiegende Gründe anführen können, dürfen sie oft drinbleiben.

Von Andrea Nasemann und Marianne Körber

Häuser im Grünen
Erbschaft

Häuser zu verschenken

Anfang 2019 können Erbschaft- und Schenkungsteuer für Immobilien deutlich teurer werden. Viele Hausbesitzer verschenken ihre Immobilie jetzt noch schnell an die Erben - doch das kann ein Fehler sein.

Von Harald Freiberger

Wohnungsmarkt

Was sich 2019 für Mieter ändert

Der Bundestag verschärft die Regeln für Vermieter: Vom kommenden Jahr an dürfen sie weniger von den Kosten an die Mieter weitergeben, wenn sie Wohnraum modernisieren.

Von Jan Bielicki

Stadtansicht München
Wohnen

Die Grundsteuer-Reform ist ein fader Kompromiss

Olaf Scholz verpasst die Chance, Spekulanten stärker einzuschränken. Sinnvoller wäre es, den Boden stärker zu besteuern.

Kommentar von Thomas Öchsner

Germany Bavaria Munich cityscape at night drone photography PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY
Immobilien

Das soll sich bei der Grundsteuer ändern

Die wichtige Einnahmequelle für Gemeinden wird reformiert. Mieterschützer befürchten, dass dadurch Wohnen noch teurer wird. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Thomas Öchsner

Solidaritätskonzert für den Erhalt des Werkhofs 'Bernie'
Hamburg

Wir bleiben hier wohnen

Mietwucher und Mietervertreibung gibt es in jeder deutschen Großstadt. In Hamburg-Altona stoßen Investoren gerade auf eine interessante Widerstandsgruppe: Kreative.

Von Thomas Hahn

Bundesgerichtshof Mieter Kündigungsschutz
Kündigungsschutz

Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Mieter

Die Käufer einer Immobilie wollten das lebenslange Wohnrecht eines Mieters aushebeln. Dies haben die Richter am BGH nun verhindert.

Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

Midterm elections
US-Kongress

Abgeordnete in Wohnungsnot

Alexandria Ocasio-Cortez wird die jüngste Frau aller Zeiten im Repräsentantenhaus sein - muss aber erst das Geld auftreiben, um eine Wohnung in Washington D.C. zu bezahlen.

Von Claus Hulverscheidt, New York

WOHNRAUM IST KEINE WARE GER Germany Deutschland Berlin 24 09 2018 Wohnen in Berlin Schrift
Schuldneratlas

Überschuldet, um zu wohnen

Mehr als ein Zehntel der Deutschen ist überschuldet. Ein Grund dafür sind die hohen Kosten für das Wohnen. Auffallend ist zudem die rasant steigende Zahl überschuldeter Rentner.

Von Benedikt Müller, Düsseldorf