Immobilien kaufen

News rund um Immobilienkauf und -verkauf

SZ PlusImmobilien
:Wie man jetzt am besten sein Haus verkauft

Die Zinsen stagnieren, die Preise sinken wie lange nicht: Der Zeitpunkt, um sich von seinem Eigenheim zu trennen, könnte besser sein. Doch nicht jeder kann abwarten. Was zu beachten ist, wenn man gerade verkaufen will oder muss.

Von Felicitas Wilke; Illustration: Jessy Asmus

Wohnen
:Immobilienverkäufe in Bayern um fast ein Drittel gesunken

Experten sehen die Ursache dafür in hohen Kreditzinsen und der Inflation. Auch auf den Mietmarkt scheint sich diese Krise auszuwirken.

SZ PlusLuxusimmobilien in München
:Willkommen in der 9600-Euro-Mietwohnung

Allein die Nebenkosten sind teurer als viele WG-Zimmer: Was man bei einer Besichtigung in Schwabing-Nord und von Luxusmaklern über das Geschäft mit exklusiven Immobilien in München lernt.

Von David Wünschel

SZ PlusSerie „Notartermin“
:„Banken haben kein großes Interesse an Liebhaberobjekten“

Fachwerk an der Fassade, Stachelbeeren im Garten: Lita, 33, hat einen alten Bauernhof in Niedersachsen gekauft, den sie gerade saniert. Vorher musste sie einige Kreditinstitute abklappern.

Von Felicitas Wilke

SZ PlusSerie „Notartermin“
:„Ich schrieb mir unser Höchstgebot auf die Hand“

Markus, 57, ergatterte er bei einer Zwangsversteigerung ein verwunschenes Gründerzeithaus für sich und seine Familie. Doch vor dem Einzug war noch einiges zu tun.

Von Felicitas Wilke

Vatikan
:Haftstrafe für italienischen Kardinal

Das Urteil wegen Betrugs und Unterschlagung ist ein Novum in der Kirchengeschichte: Der italienische Kardinal Angelo Becciu muss fünfeinhalb Jahren ins Gefängnis.

SZ PlusImmobilien
:Was ist mein Haus wert?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten herauszufinden, wie viel man für sein Eigenheim verlangen kann. Welche Details beim Verkauf entscheidend sind - und welche Faktoren sich nicht berechnen lassen.

Von Katharina Wetzel

SZ PlusImmobilienmarkt in München
:Wer nicht kaufen kann, muss mieten - das wird für alle zum Problem

Böses Erwachen für Interessenten von Häusern oder Wohnungen im Münchner Speckgürtel: Trotz sinkender Preise wird es für Immobilienkäufer nicht günstiger. Woran das liegt und warum das Folgen für den Mietmarkt hat.

Von Karin Kampwerth

SZ PlusNotartermin
:„Herzlichen Glückwunsch, du bist jetzt hoch verschuldet“

Nadja, 31, hat mit nicht mal 25 Jahren eine Wohnung in Düsseldorf gekauft. Als ihre Freundin ihr schreibt, bekommt sie erstmal Bammel - hat sie sich richtig entschieden?

Von Nils Wischmeyer

SZ-Podcast "Das Thema" - 22.11.2023
:Besuch in einer Geisterstadt: Chinas Immobilienblase ist geplatzt

In China sind mehr Wohnungen gebaut worden, als es Einwohner gibt. Was die Immobilienkrise für dramatische Auswirkungen hat.

Von Lea Sahay und Laura Terberl

SZ PlusSerie „Notartermin“
:„Eigentlich wollte ich kein Haus“

André, 52, hat 2004 in Pinneberg ein Haus gekauft, zu 100 Prozent kreditfinanziert und seither mehrmals ausgebaut. Die Maklergebühr hat er sich dank einer netten Verkäuferin gespart.

Von Nils Wischmeyer

Immobilien
:Die Preise für Wohnungen und Häuser sinken wieder stärker

Wohneigentum kostet 6,3 Prozent weniger als vor einem Jahr. Wer künftig sparen will, braucht trotzdem gute Kontakte - oder handwerkliche Fähigkeiten.

Von Felicitas Wilke

SZ PlusImmobilien
:Was man über Energieausweise wissen sollte

Sie sollen Mietern und Käufern Auskunft über den energetischen Zustand eines Gebäudes geben. Die Aussagekraft der Dokumente ist allerdings begrenzt. Worauf es ankommt.

Von Ralph Diermann

Immobilien
:Umzug ins Verlies

Zwei Drittel der US-Käufer würden angesichts hoher Immobilienpreise und Kreditzinsen in ein spukendes Haus ziehen, behauptet eine Studie. Und in Deutschland?

Von Felicitas Wilke

SZ PlusSZ-Serie "Notartermin"
:„Zum Glück bin ich keine Perfektionistin“

Alleinerziehend mit 360 000 Euro Schulden bei der Bank: Als Julia, 40, beim Notar saß, um ein Mehrfamilienhaus zu kaufen, bekam sie Panik. Heute vermietet sie zwei Wohnungen darin und steht zu ihrem Leichtsinn.

Von Felicitas Wilke

SZ PlusSZ-Serie "Notartermin"
:"Ich dachte mir damals: No risk, no fun"

Luca, 28, lebt in seiner Traumwohnung in der Nähe von Schloss Schönbrunn in Wien. Dort genießt er die Abende auf seiner Dachterrasse – wenn da nicht der variable Zinssatz wäre.

Von Felicitas Wilke

SZ PlusSZ-Serie "Notartermin"
:„Mir war klar, dass ich nach dem Kauf auf vieles verzichten muss“

Manuel, 37, war Straßenbahnfahrer und hatte kaum Geld, als er sich eine Wohnung als Kapitalanlage gekauft hat. Heute sagt er über sich: „Ich bin auf der Siegerstraße.“

Von Benjamin Emonts

SZ PlusExpo Real
:Von der Party zum Krisentreffen der Immobilien-Branche

Wenn sich ab Mittwoch Bauunternehmen, Makler und Finanziers in München zur Fachmesse Expo Real treffen, geht es plötzlich um Baustopps und Pleiten. Auch die Stimmung zwischen Branche und Bundesregierung könnte besser sein.

Von Stephan Radomsky und Felicitas Wilke

Bundesregierung
:Wie die Bundesregierung mehr Wohnraum schaffen will

Zum Gipfel an diesem Montag legt die Bundesregierung ein 14-Punkte-Papier vor. Günstigerer Wohnraum, schnelleres Bauen, einfachere Planung, das sind die Kernpunkte. Was im Einzelnen im Beschlusspapier steht.

Von Julia Hippert

Wohnungskauf
:Dürfen Makler eine Reservierungsgebühr kassieren?

Wenn Käufer für eine Wohnung oder ein Haus vorab eine Extrazahlung leisten sollen, geht das nicht mit rechten Dingen zu.

Von Katharina Wetzel

SZ PlusExklusivImmobilien
:Eigenheim? Lieber nicht

Ein Haus oder eine Wohnung zu besitzen, können sich nur noch wenige Menschen vorstellen. Es fehlen das Geld und die Zuversicht, vor allem bei den Jüngeren, zeigt eine Umfrage.

Von Stephan Radomsky

SZ PlusImmobilien
:Eine Lawine rollt über die deutsche Bauwirtschaft

Der nächste Immobilienentwickler ist pleite - es erwischt die Gerchgroup. Wohnungskäufern, Beschäftigten und Städten drohen schlimme Folgen - auch einem 700-Millionen-Euro-Projekt.

Von Uwe Ritzer

SZ PlusImmobilien
:Die Länder haben keine Lust auf Lindners neue Grunderwerbsteuer

Der Bundesfinanzminister würde Wohneigentum gern billiger machen - und dafür auf Geld aus der Grunderwerbsteuer verzichten. Fragt sich: Geht das überhaupt? Und wie sinnvoll wäre es?

Von Theo Harzer

Kredite
:Schufa linkt Schufa

Die Auskunftei hat vor einiger Zeit ein Start-up gekauft, das Menschen Kredite vermittelt, von denen die Schufa nichts erfahren soll. Damit untergräbt sie ihr eigenes Geschäftsmodell - ein genialer Schachzug.

Von Nils Wischmeyer

SZ PlusWohnen in München
:Ein Quadratmeter für 30,24 Euro

Das Wohnungsbarometer der Stadt München zeigt: Während die Kaufpreise sinken, steigen die Mietpreise weiter. Um der Mietpreisbremse auszuweichen, wenden immer mehr Vermieter einen Trick an.

Von René Hofmann

SZ PlusWohnen
:Im Münchner Umland sinken die Immobilienpreise

Was Wohnungen und Einfamilienhäuser in der Stadt und der Region derzeit kosten - und warum die Experten vom Immobilienverband noch schlechtere Zeiten für Mieter befürchten.

Von Alfred Dürr

Immobilien
:Leuchtturm-Projekt

Seeleute orientieren sich schon lange nicht mehr an ihnen. In den USA stehen deshalb jetzt eine Rekordzahl von Leuchttürmen zum Verkauf. Manche sind Schnäppchen.

Von Kathrin Werner

SZ PlusExklusivWohnen
:Immobilienpreise sinken erstmals wieder

Häuser und Wohnungen sind heute billiger als vor zwölf Monaten, zeigen aktuelle Daten. Das gab es lange nicht. In den Städten sinken die Preise deutlich weniger als auf dem Land - und es gibt noch mehr Unterschiede.

Von Stephan Radomsky

SZ PlusImmobilien
:Höhere Zinsen? Haus in der Pampa!

Lange hat Mathias Breitkopf den Menschen billiges Geld verschafft. Damit ist jetzt Schluss. Trotzdem versucht der Kreditvermittler, den Traum vom Eigenheim zu ermöglichen - auch im eigenen Interesse.

Von Felicitas Wilke

SZ PlusImmobilien
:Wie finanziert man ein Eigenheim?

Teuer bis unmöglich – für viele scheint der Traum vom eigenen Haus heute weit weg. Hier erzählen junge Menschen, die es geschafft haben: von ihrem Budget, der Finanzierung, und was sie anderen raten würden.

Protokolle von Leon Kaessmann, Mina Tessenyi und Anastasia Zejneli

SZ PlusMeinungImmobilienmarkt im Landkreis Ebersberg
:Von wegen Schnäppchen

Die Kreissparkasse prognostiziert sinkende Preise für Immobilien - gegen den Wohnraummangel dürfte das indes kaum helfen.

Kommentar von Wieland Bögel

Rechtskolumne
:Raten fürs Haus zurückhalten - darf man das?

Der Bau des Eigenheims geht nicht so schnell voran wie geplant oder es zeigen sich ärgerliche Mängel? Wie man Druck machen kann.

Von Eva Dignös

Sparkassen
:Dieser Blick in den Maklervertrag kann sich so richtig lohnen

Der BGH verwirft Verträge, mit denen die Makler der Sparkassen bis vor Kurzem noch gearbeitet haben. Die Käufer können sich nun viel Geld zurückholen - und die Immobilie dennoch behalten.

Von Stephan Radomsky

New York
:Verkauf von "Bügeleisen-Gebäude" geplatzt

Der Gewinner der spektakulären Auktion habe eine erste Anzahlung in Höhe von 19 Millionen Dollar nicht fristgerecht übergeben, hieß es. Damit verfalle erstmal sein Recht auf den Kauf des Flatiron Buildings.

Wohnen
:Immobilienpreise sinken so stark wie seit 2007 nicht

Die Preise für Wohnungen und Häuser waren im vierten Quartal des Jahres 2022 um 5,0 Prozent niedriger als im Vorjahr. Grund dafür dürfte auch die hohe Inflation sein.

Suche nach einem Eigenheim
:"Die Leute rennen einem nicht mehr die Tür ein"

Die Nachfrage nach Wohnungen und Häusern geht wegen teurer Zinsen und hoher Inflation zurück. Das merken auch die Aussteller auf der Immobilienmesse in der Kleinen Olympiahalle. Wer verkaufen will, hat nur eine Wahl.

Von Anna Hoben

SZ PlusImmobilien
:Preise für Wohnungen in München sinken drastisch

Wer ein Haus oder eine Eigentumswohnung kaufen will, muss laut Maklerverband bis zu zehn Prozent weniger zahlen als noch vor einem halben Jahr. Wie hoch die Quadratmeterpreise derzeit sind - und wer davon nun profitieren kann.

Von Alfred Dürr

Wirtschaft
:Immobilienkredite brechen ein

Privatleute beantragen bei Bayerns Sparkassen weniger Darlehen - und sie sparen weniger.

SZ PlusProzess gegen die Schufa
:Wie lange ist man Pleitier?

Ein Kläger fordert nach einer Jahre zurückliegenden Privatinsolvenz, Daten aus dem Register der Schufa zu löschen. Die wehrt sich. Nun muss das oberste deutsche Zivilgericht entscheiden, das könnte weitreichende Folgen haben.

Von Wolfgang Janisch und Nils Wischmeyer

Immobilien
:Immer weniger Deutsche träumen vom Eigenheim

Nur noch sechs Prozent überlegen sich, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen. Dabei sinken inzwischen die Preise - und die Mieten dürften weiter steigen.

Von Stephan Radomsky

SZ PlusWohnen
:Immobilien werden billiger - aber ein Problem für Käufer bleibt

Nachdem Häuser und Wohnungen jahrelang an Wert zulegten, kommt jetzt die Trendwende. Fragt sich nur: Was nutzen sinkende Preise, wenn gleichzeitig die Zinsen steigen?

Von Felicitas Wilke

SZ PlusNutzungsänderung
:Nicht mal mehr Yogastudios sind vor der Gentrifizierung sicher

Immer wieder werden in München Gewerbeeinheiten zu Wohnungen umgewandelt. Warum das gegen die Wohnungsnot aber kaum hilft.

Von Lea Kramer

SZ PlusImmobilien
:„Mir wird immer ein bisschen Darth-Vader-Image anhaften“

Melanie Hammer wollte Architektin werden, dann übernahm sie die Bauträger-Firma ihres Vaters. Nun versucht sie, besser zu bauen und trotzdem Geld zu verdienen. Ein Gespräch über den schlechten Ruf ihrer Branche, Münchner Immobilienpreise und ihr Leben als Unternehmerin und Mutter.

Interview von Sebastian Krass

KfW
:Neubauförderung verzögert sich

Eigentlich sollte es vom neuen Jahr an neues Geld für neue Häuser geben. So schnell wird es nun aber nicht gehen.

Von Stephan Radomsky

SZ PlusInvestment
:Jung und reich durch Immobilien?

Sie sind Anfang 20 und vermieten schon Wohnungen in Leipzig, Frankfurt, Essen. Junge Immobilieninvestoren teilen in den sozialen Medien ihren Weg zur festen Kapitalanlage. Alles sieht ganz einfach aus. Braucht es wirklich nur das richtige Mindset?

Von Hanna Fath, Maximilian Becker, Joshua Sans und Johanna Hausmann

Italien
:Haus am See

Viele Deutsche träumen von der eigenen Ferienimmobilie in Italien. Worauf man achten sollte, damit man am Ende nicht böse überrascht wird.

Von Eike Schulze

SZ PlusImmobilien
:Die Preise sinken, aber es wird nicht billiger

Mehr als ein Jahrzehnt lang wurden Immobilien immer nur teurer, teurer, teurer. Jetzt geht es plötzlich nach unten – doch die Zinsen steigen. Was das für Käufer und Mieter bedeutet.

Von Stephan Radomsky

Immobilienkauf
:Kein Bargeld mehr

Die Bundesregierung hat das geplante Bargeldverbot bei Immobilienkäufen auf den Weg gebracht. Das Kabinett gab am Mittwoch grünes Licht für den Entwurf zum zweiten Teil eines Sanktionsdurchsetzungsgesetzes. Anonyme Transaktionen sollen damit künftig ...

MeinungImmobilien
:Angst baut kein Zuhause

Viele Menschen mieten Häuser und Wohnungen, weil sie hohe Kaufpreise und Zinsen fürchten. Dabei ist Geld allein nicht entscheidend fürs eigene Heim, sondern auch die Perspektive.

Kommentar von Stephan Radomsky

Marktstudie
:Immobilienpreise fallen erstmals seit Jahren

"Das Geschehen hat sich gedreht": So lautet das Fazit des Immobilienverbands IVD. Denn Inflation und Zinsanstieg machten sich am Markt bemerkbar - gleichzeitig breche der Neubau ein.

Von Anna Hoben

Gutscheine: