Habe die Ehre im Klostergasthof Andechs
Buch

Andechser Geschichten

Uli Singer stellt eine neue Anekdotensammlung vor

Von Ute Pröttel, Andechs

sz parkland
jetzt
Waffengewalt in den USA

"Manifest einer Rebellion"

Die Parkland-Schüler David und Lauren Hogg haben ein Buch veröffentlicht - für die Generation, die die Grenze zieht und nach schärferen Waffengesetzen verlangt.

Buch

Ein Hauch von Leben

Kaiserin Elisabeth von Österreich
Buchveröffentlichung

Kaiserin Sisis intime Plaudereien mit der Hof-Friseuse

Drei Stunden dauerte es täglich um die Haare der österreichischen Kaiserin in Form zu bringen - viel Zeit für private Gespräche. Die besten Anekdoten sind nun in einem Buch erschienen.

Von Sabine Näher

Tina Berning
Empfehlungen der Redaktion

Bücher, die schlauer machen

Echtzeit-Experimente zur Evolution und Miniaturen, die Hitler erklären: Elf Tipps für die Frühjahrslektüre.

Von SZ-Autoren

jetzt chef
jetzt
Buch

"Man muss die Generation Y schneller an die Macht bringen"

Die klassische Leader-Figur bringt Unternehmen nicht mehr weiter, sagt Wolfgang Jenewein. Der Wirtschaftsexperte weiß, was stattdessen geändert werden muss.

Interview von Eva Hoffmann

SZ-Magazin
Gespräch mit John Grisham

"Schriftsteller sind Diebe"

Kaum ein Autor verkauft so viele Bücher wie John Grisham. Im Interview spricht er über Justizthriller, die er innerhalb einer Stunde entwirft - und seine Unfähigkeit, Sexszenen zu schreiben.

Interview von Lars Reichardt

Buch

Stier verletzt zwei Männer

jetzt schlecky
jetzt
Schlecky Silberstein

Blogger fordert die Abschaffung des Internets

Christian Maria Brandes alias Schlecky Silberstein ist eine der einflussreichsten Figuren im deutschen Netz. Nun hat er ein Buch geschrieben: "Das Internet muss weg". Wie passt das zusammen?

Interview von Friedemann Karig

SZ-Magazin
Daniel Kehlmann und Salman Rushdie im Gespräch

"Vielleicht kann man sich aus der Finsternis hinausschreiben"

Daniel Kehlmann träumte noch davon, Schriftsteller zu werden, als Salman Rushdie wegen eines Buches zum Tode verurteilt wurde. Heute leben beide in New York - und sind Freunde geworden. Ein Gespräch über die Macht von Worten.

Interview von Patrick Bauer und Thomas Bärnthaler, SZ-Magazin

jetzt känguru
jetzt
Bestseller

Die "Känguru-Chroniken" kommen ins Kino

Die Fans der Bestsellerreihe von Marc-Uwe Kling hatten lange auf Neues vom kommunistischen Beuteltier gewartet. Nun plant Dani Levy eine Kinokomödie mit dem Känguru.

Starnberger See

Tutzing hat jetzt einen Heimatkrimi - geschrieben von zwei Schülern

Zusammen mit einer Autorin haben die beiden den Roman "15 Tage" über vier Jahre geschrieben. Darin verschwindet ein Jugendlicher, doch die Ermittlungen laufen ins Leere.

Von Ana Genz

Inning Buch Feuer in der Hauptstraße
Brand

Feuer vernichtet Boot und Wohnmobil

Die Flammen richten in einem Carport in Buch am Ammersee einen Schaden in Höhe von 150 000 Euro an

Von Christian Deussing, Buch

Inning/Buch

Zeugen für Einbruch gesucht

Löwen vor der Feldherrnhalle
Buch

Zu schön für eine Aufnahme

Der Ottobrunner Klaus Bichlmeier hat einen München-Bildband gestaltet

Von Daniela Bode, Ottobrunn

Papego

Bücher einfach auf dem Smartphone weiterlesen

Die App Papego will die Entscheidung zwischen Papier und E-Book überflüssig machen. Das funktioniert so gut, dass sogar große Buchketten einsteigen.

Von Dieter Sürig

Buch

Kunstwille vor Kommerz

Der Gitarrist Oskar Riha schildert in seinem Buch "Jazz in Concert" das schwierige und doch so beglückende Leben eines Konzertveranstalters

Von Oliver Hochkeppel

jetzt Start-up
jetzt
Buch über Start-ups

"Die Bedingungen bei Start-ups sind sehr ernüchternd"

Mathilde Ramadier hat bereits in vielen Berliner Start-ups gearbeitet. Nun kritisiert sie die Unternehmensform scharf in ihrem neuen Buch.

Interview von Claire Speiser und Fabian Heppe

Vor 40 Jahren starb Jim Morrison
Sammel-Band

Wo Jim Morrison mit "Graf Porno" Weißbier schlürft

Im Stadtteilkrimi "Mordsmäßig Münchnerisch" werden tote Rocklegenden lebendig oder treiben Leichen im Stadtbach. Auch an das leibliche Wohl wird gedacht.

Von Sonja Niesmann

Ottobrunn, Portrait Ruth Eder,
Literatur

Abgrundtiefes Schaffen

Die Ottobrunner Autorin Ruth Eder wird 70 - Zeit, um Bilanz zu ziehen und ein neues, autobiografisches Buch zu schreiben.

Von Udo Watter, Ottobrunn

ArundhatiRoyInterview
SZ-Magazin
Literatur

"Ich bin ziemlich gut darin, mich unscheinbar zu machen"

Die Schriftstellerin Arundhati Roy spricht im Interview über die Grausamkeit des Kastensystems in ihrer Heimat Indien und verrät, warum sie zehn Jahre an ihrem zweiten Roman geschrieben hat.

Von Lars Reichardt

Eine kurze Geschichte von Bad Tölz
Buch über die Stadtgeschichte

Bad Tölz im Zeitraffer

Der Lenggrieser Kulturwissenschaftler Stephan Bammer stellt im neuen Sitzungssaal sein 88-seitiges Werk über die Kurstadt vor.

Von Petra Schneider

Jubiläum in Buch

Treffpunkt Feuerwehr

Das 125-jährige Bestehen wird an diesem Wochenende gefeiert. Dann kommt auch eine alte Saug- und Druckspritze noch einmal zum Einsatz. Das Gerätehaus hätte eine Sanierung mittlerweile dringend nötig.

Von Astrid Becker, Buch

Vonovia

Ein Produkt namens Wohnen

Die "tolle Geldanlage" des einen ist das Wohnzimmer des anderen: Bei der Hauptversammlung von Deutschlands größtem Wohnungskonzern treffen zufriedene Aktionäre auf unzufriedene Mieter.

Von Benedikt Müller, Bochum

Buch

Er wartet auf den Knall

Der dm-Gründer Götz W. Werner gibt in seinem neuen Werk Ökonomie-Nachhilfe und fordert nichts weniger als eine Revolution.

Von Lea Hampel