13. goEast-Festival in Wiesbaden In gleicheren Welten Kino 13. goEast-Festival in Wiesbaden

Der Osten ihres Kontinents ist vielen Westeuropäern noch immer fremd. Auf dem goEast-Filmfestival in Wiesbaden war allerdings zu spüren, dass sich die Gefühle und Wahrnehmungen der Menschen in Ost und West angleichen. Denn wenn eine deutsche Schauspielerin Moskau als wunderbaren Drehort entdeckt, dann kann der Osten gar nicht mehr so weit weg sein. Von Paul Katzenberger, Wiesbaden mehr...

Oberbürgermeisterwahl in Wiesbaden Oberbürgermeisterwahl in Wiesbaden SPD-Kandidat siegt überraschend

Schon wieder verliert die CDU den Chefposten im Rathaus einer Großstadt. Dabei lag Amtsinhaber Helmut Müller von der CDU im ersten Wahlgang noch klar vorne. Auch SPD-Herausforderer Sven Gerich ist von seinem eigenen Erfolg überrascht. mehr...

goEast Filmfestival Wiesbaden Filmfestival goEast Vom Wert des Lebens

Erlesenes Autorenkino aus einer stiefmütterlich behandelten Region: Das 12. goEast-Festival in Wiesbaden bot ein üppiges und hochwertiges Programm mit Filmen aus Mittel- und Osteuropa. Leider beugte sich die Wettbewerbs-Jury der Dominanz schwermütiger Filme, indem sie einem übertrieben deprimierenden Drama den Hauptpreis zugestand. Dabei wäre auch Humorvolles und Anrührendes auszuzeichnen gewesen. Von Paul Katzenberger, Wiesbaden mehr...

Plakatausstellung - Die erotischen 50er Anzügliche Filmplakate aus den Fünfzigern Und ewig lockt die Sünde

Das Bild der prüden Nachkriegszeit bekommt Risse: In der Ausstellung "Die erotischen 50er" zeigt das Filmhaus Wiesbaden Filmplakate und Filme, die den Massengeschmack trafen - auch wenn die damaligen Moralhüter sie als anstößig empfanden. Zur Not musste Brigitte Bardots Dekolleté verkleinert werden. Von Johannes Schnös mehr...

Kino Filmfestival goEast Filmfestival goEast Mord als Alltäglichkeit

Da wird in einer russischen Provinzstadt im Minutentakt gemordet - doch ein flotter Gitarrensound konterkariert jede Ernsthaftigkeit: Das Festival des osteuropäischen Films in Wiesbaden überschreitet Grenzen. Von Paul Katzenberger mehr...

Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen am Flughafen Schönefeld Polizei-Reformpläne von de Maizière Giftiges Geburtstagsgeschenk

Zum 60. Jubiläum von BKA und Bundespolizei wächst der Unmut gegen die Pläne des Innenministers. Dieser will beide Organisationen per Erlass fusionieren - dies wäre eine politische Kriegserklärung an die Bundesländer und den Föderalismus. Von Heribert Prantl mehr...

Bouffier stellt neues Kabinett vor Kabinett in Hessen Neubeginn mit bekannten Gesichtern

Ein stets elegant gekleideter Jurist, ein fröhlicher Riese - und dazwischen eine Frau: Der künftige hessische Regierungschef Volker Bouffier stellt in Wiesbaden sein Kabinett vor. Von Marc Widmann mehr...

go east Filmfestival goEast Metastasen des Krieges

Kriegsnarben, Tod, Verderben: Das Festival des osteuropäischen Films in Wiesbaden belegt die Ausweglosigkeit vieler Existenzen. Und doch gibt es Hoffnung. Von Paul Katzenberger mehr...

Liebe nur auf dem Klo: Zoltán Mucsi (rechts) und Kamilla Fátyol im ungarischen Thriller Tablo, Foto: Magyar Filmunió Film-Festival goEast Der Esprit der Hoffnungslosen

Krieg und Totalitarismus: Beim Festival des osteuropäischen Films dominieren schweren Stoffe. Doch es kommt nicht auf die Realität an, sondern darauf, was man aus ihr macht. Von Paul Katzenberger mehr...