Nahaufnahme Werben für London Nahaufnahme Nahaufnahme

Jeremy Browne war Abgeordneter und kurzzeitig Staatssekretär. Jetzt kämpft er für den britischen Finanzplatz. Von Björn Finke mehr...

Schottland Referendum verschoben

Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon verschiebt ihre Pläne für ein zweites Unabhängigkeitsreferendum, bis Details zu den Bedingungen des Brexits bekannt sind. Sie wolle für den Verbleib Schottlands im europäischen Binnenmarkt kämpfen mehr...

Hochhausbrand in London Nach Brand in London Nach Brand in London Wuppertaler Hochhaus wird wegen Brandgefahr geräumt

Im Haus sind ähnliche Dämmungen wie im ausgebrannten Londoner Grenfell Tower verbaut. Rund 80 Bewohner müssen das elfstöckige Gebäude verlassen. mehr...

Großbritannien Der Preis der Macht

Eine Milliarde Pfund kostet Theresa May der Verbleib im Amt. Von Christian Zaschke mehr...

The Prime Minister Meets DUP Leader At Downing Street Video
Brexit Mays Deal mit der DUP unterminiert die Einheit des Königreiches

Die Premierministerin kauft sich die Macht mit einer Milliarde Pfund: So viel lassen sich die Tories die Unterstützung der nordirischen Kleinpartei DUP für ihre Minderheitsregierung kosten. Das ist bedenklich. Kommentar von Christian Zaschke mehr...

Kinder sind laut einer Umfrage vielen Bundesbürgern zu teuer SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

The Prime Minister Meets DUP Leader At Downing Street Großbritannien Tories können mit Unterstützung der DUP weiterregieren

Die Konservative Partei von Premierministerin Theresa May kann mit Duldung der nordirischen DUP eine Minderheitsregierung bilden mehr...

Theresa May Vereinigtes Königreich Video
Vereinigtes Königreich May unterzeichnet Regierungsabkommen mit nordirischer DUP

Knapp drei Wochen nach den Parlamentswahlen steht in Großbritannien die Minderheitsregierung. mehr...

Revellers cheer as Britain's opposition Labour Party Jeremy Corbyn speaks at Worthy Farm in Somerset during the Glastonbury Festival Video
Großbritannien Jeremy Rockstar Corbyn

Auf dem Glastonbury-Festival wird er bejubelt, viele halten ihn laut einer Umfrage für den besseren Premier: Der Chef der Labour-Partei wird immer populärer - und der Regierung immer gefährlicher. Von Christian Zaschke mehr...

Großbritannien Großbritannien Großbritannien Das Hochhaus-Drama entlarvt die gefährliche Sozialpolitik Londons

Jahrelang hat die Regierung bei den Sozialausgaben gespart, um den maroden Haushalt zu sanieren. Rentner und Industrie wurden geschont. Jetzt zeigt das Grenfell-Feuer, wie es um die Bedürftigen wirklich steht. Kommentar von Björn Finke mehr...

Social Democrats React To Schleswig-Holstein Election Results SPD Schulz muss sich langsam etwas einfallen lassen

In Merkel hat der SPD-Kanzlerkandidat eine Gegnerin, die nicht für sich werben muss. Statt sie anzugreifen, stellt er ein Steuerkonzept vor. Nur ein Fehler der Kanzlerin kann Schulz derzeit noch nutzen. Kommentar von Christoph Hickmann mehr...

French President Emmanuel Macron, German Chancellor Angela Merkel and British Prime Minister Theresa May attend the EU summit in Brussels Europa Das Duo Merkel-Macron wirkt bereits

Das neu aufgeblühte deutsch-französische Verhältnis vertreibt beim EU-Gipfel die depressive Stimmung der letzten Zeit. Aber der Brexit wirft Schatten und es gibt noch viele offene Fragen. Von Daniel Brössler, Thomas Kirchner und Alexander Mühlauer mehr...

Zurück in die Steinzeit: Unter Premierministerin Beata Szydlo (hier links mit ihrer britischen und deutschen Amtskollegin im Februar 2017) haben die polnischen Frauen nichts zu lachen. Frauenrechte Das Märchen von der weiblichen Politik

Szydło, May, Merkel: Eine Frau an der Macht bedeutet nicht automatisch eine feministischere Politik. Besser macht das gerade ein Mann. Von Susan Vahabzadeh mehr...

EU-Gipfel in Belgien Video
EU-Gipfel Optimismus in Brüssel

Macron statt Le Pen und eine wohlwollende May sorgen für gute Laune auf dem EU-Gipfel. Doch die Reaktionen der EU-Chefs auf die Brexit-Angebote der Briten fallen verhalten aus. Von Daniel Brössler, Thomas Kirchner und Alexander Mühlauer mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Bleiberecht für EU-Bürger - "ein großzügiges Angebot" von May?

Die britische Premierministerin Theresa May hat angekündigt, dass EU-Bürger auch nach dem Brexit in Großbritannien bleiben dürfen. Menschen, die fünf Jahre im Land lebten, werden demnach einen ordentlichen Aufenthaltsstatus erhalten. mehr...

EU-Gipfel in Belgien EU-Gipfel May über Brexit: "Keiner wird gehen müssen"

EU-Bürger sollen im Königreich bleiben dürfen. Umgekehrt fordert die britische Premierministerin gleiches Recht für britische Staatsbürger. mehr...

British PM May and German Chancellor Merkel attend a EU leaders summit in Brussels Video
Brexit Mays Ansicht von Großzügigkeit

Die britische Premierministerin bietet beim Brexit-Gipfel ein Bleiberecht für EU-Bürger an. EU-Regierungschefs begrüßen den Vorstoß, bleiben aber skeptisch. Von Daniel Brössler mehr...

Brexit G-27-Gipfel G-27-Gipfel May: EU-Bürger dürfen nach Brexit bleiben

Während des EU-Gipfeltreffens in Brüssel hat die britische Premierministerin vorgeschlagen, dass es einen geregelten Rechtsstatus für in Großbritannien lebende Ausländer geben soll. mehr...

Japan's Prime Minister Shinzo Abe arrives at the EU headquarters in Brussels EU-Gipfel EU strebt Handelsabkommen mit Japan an

Exklusiv Das Abkommen soll ein Drittel des Welthandels umfassen und ein klares Signal an US-Präsident Trump senden. Die Russland-Sanktionen verlängern die Staats- und Regierungschefs um weitere sechs Monate. Von Daniel Brössler, Alexander Mühlauer, Brüssel mehr...

Volkswagen SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. mehr...

Theresa May England England Hunderte Gebäude könnten brennbare Verkleidung haben

Die Regierung geht von etwa 600 Hochhäusern allein in England mit einer möglicherweise brennbaren Verkleidung aus. mehr...

Hochhausbrand in London Aufarbeitung des Hochhausbrandes Video
Aufarbeitung des Hochhausbrandes Mindestens 600 englische Hochhäuser durch entflammbares Material gefährdet

Premierministerin Theresa May steht seit dem verheerenden Brand stark unter Druck. Jetzt hat sie im Parlament von den Ergebnissen der ersten Untersuchungen berichtet. mehr...

Hochhausbrand in London Nach Hochhausbrand in London Nach Hochhausbrand in London Proteste in Großbritannien

In London haben am Mittwoch erneut Hunderte Menschen demonstriert. Kurzzeitig hatten die Demonstranten die Westminster Bridge Road blockiert. mehr...

Großbritannien Großbritannien Großbritannien Die Queen als Ruhepol

Elizabeth II. stellt das Regierungsprogramm vor - dabei steht der Brexit im Mittelpunkt. Aber noch interessanter ist, was die Königin nicht vorträgt. Von Christian Zaschke mehr...

The State Opening Of Parliament 2017 London "Queen's Speech" - diesmal in Zivil

Normalerweise wirft Elizabeth II. zur "Queen's Speech" ihre Königsrobe über und fährt in der Kutsche vor. Diesmal fällt das traditionelle Ereignis weniger pompös aus. Die Bilder Von Barbara Galaktionow mehr...