bedeckt München 17°
vgwortpixel

Großbritannien:EU gratuliert Boris Johnson - Corbyn fordert Neuwahlen

  • Die Mitglieder der Tories haben per Briefwahl einen neuen Parteichef gewählt.
  • Im Wettstreit um die Nachfolge von Theresa May setzt sich Boris Johnson gegen Jeremy Hunt durch.
  • Damit wird Johnson auch neuer britischer Premierminister.
  • In diesem Amt ist der Brexit einer seiner wichtigsten Aufgaben. Er selbst nennt als Ziel, den Labour-Chef Jeremy Corbyn von der Macht fernzuhalten.
  • EU-Vertreter, Trump, Macron und Merkel gratulieren Johnson zur Wahl.

Verfolgen Sie die Entwicklungen des Tages::

TICKAROO
Gastbeitrag In Großbritannien regiert die Lüge

Machtwechsel bei den Tories

In Großbritannien regiert die Lüge

Der Brexit-Streit treibt die Demokratie an den Abgrund. Auf Theresa May wird nun erneut ein Premier folgen, der nicht vom Volk gewählt wird.   Gastbeitrag von Jeremy Adler