Kultur und Freizeit Yoga für Massen, gruselige Filme und spannende Architektur Tipps fürs Wochenende Kultur und Freizeit

Es ist kalt, aber vor die Tür muss man an diesen Wintertagen trotzdem. Zumindest, wenn man nichts verpassen will. Unsere Tipps fürs Wochenende in München. Von Ana Maria Michel mehr...

Tipps fürs Wochenende Tipps fürs Wochenende Tipps fürs Wochenende Das ist am Wochenende los in München

Ein demokratisches Partykonzept, Inthronisation des Faschingsprinzenpaars und ein Playmobil-Tag auf ägyptische Art. Ein Überblick. Von Bernhard Hiergeist mehr...

Theater München Figurentheater Figurentheater Rotkäppchens Rettung

Das Malzacher Figurentheater macht Station in der Seidlvilla - und der Märchentierarzt operiert. Von Barbara Hordych mehr...

Tipps fürs Wochenende Tipps fürs Wochenende Tipps fürs Wochenende Das ist am Wochenende los in München

Tropische Schmetterlinge schwirren durch den Botanischen Garten, im Grünwalder Stadion werden Fan- und Weihnachtslieder gesungen - und in der Glockenbachwerkstatt gibt es Rock aus den Sixties. Ein Überblick. Von Bernhard Hiergeist mehr...

Theater München Theater Theater Die singenden Abfallentsorger

In der Laien-Oper "Die Stadt" spielen zwei Frauen und sieben Männer der Münchner Abfallwirtschaft den Gilgamesch-Epos nach. Von Martina Scherf mehr...

Theater München Tragödie Tragödie Hört! Mich! An!

Hans Neuenfels inszeniert die Geschichte der Gesetzesbrecherin "Antigone" im Residenztheater. Von Christiane Lutz mehr...

Theater München Werbung Werbung Wie das Münchner Volkstheater mit Plakaten provoziert

Ein gekreuzigter Frosch, nackte Camper und jetzt ein Kind unter einer Plastiktüte: Das Volkstheater erregt mit umstrittenen Plakatmotiven regelmäßig Aufsehen. Von Rita Argauer mehr...

Theater München "Liliom" "Liliom" Bittersüße Zuckerwatte

Das Gärtnerplatztheater präsentiert Ferenc Molnárs Tragödie "Liliom" erstmals als Oper. Die Komponistin Johanna Doderer vertont das Schicksal des kleinkriminellen Karussell-Ausrufers in der Reithalle. Von Rita Argauer mehr...

Theater München Theater Theater Das sind die sechs spannendsten Premieren an Münchens Theatern

Die neue Spielzeit hat begonnen - so politisch wie schon lange nicht mehr und mit berührenden Einzelschicksalen auf der Bühne. Eine Übersicht. Von Thomas Jordan mehr...

neuhauser musiknacht Kultur und Freizeit Tipps fürs Wochenende in München

Eine Nostalgiefahrt mit der Tram, aufs Festival für TV-Serien oder doch lieber ins Schattenspiel-Theater? Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag. Von Bernhard Hiergeist mehr...

Theaterprobe Kindertheater-Ensemble Traummaschine Theater-Roadshow Wirbel im Wilden Westen

"Die katastrophale Johanna" erzählt von einem Mädchen, das auszieht, um mit Büffeln und Indianern zu kämpfen. Von Barbara Hordych mehr...

Münchner Momente Rindermarkt Rindermarkt Wenn etwas krachend kaputt geht, ist der Mann glücklich

Der Abbruchbagger am Rindermarkt kann es locker mit einem Theaterregisseur aufnehmen. Und er bietet dabei nicht nur Männern eine gute Show. Von Wolfgang Görl mehr...

tanz der vampire eventpress münchen deutsches theater Musical Bitte ein Biss

Blut und Knoblauch: Das Deutsche Theater zeigt eine Neuproduktion von "Tanz der Vampire". Von Christiane Lutz mehr...

Ismaning Ismaning Ismaning Glaskugel Großstadt

In ihrem Stück "Future Disco" blickt die Lichtbühne im Kallmann-Museum in eine bedrohliche Zukunft, die fern ist und doch schon begonnen zu haben scheint. Von Irmengard Gnau mehr...

Daniel wittmann Haar Das Glück des Darstellers

Der Schauspielschüler Daniel Wittmann erhält im Kleinen Theater den Lore-Bronner-Preis 2016. Von Udo Watter mehr...

Theater München Krach am Theater Krach am Theater Handkes "Die Unschuldigen" am Residenztheater abgesagt

Weil "die künstlerischen Differenzen über Wege und Ziele zuletzt unüberbrückbar geworden waren" zieht das Haus die Reißleine. Von Egbert Tholl mehr...

Theater München Residenztheater München Residenztheater München Wenn die Dinnerparty in einer Islamdiskussion endet

Der Autor Ayad Akhtar kritisiert islamische Fundamentalisten genauso wie die USA. In seinem Stück "Geächtet" lässt er seine Hauptfigur den Koran anprangern. Von Christiane Lutz mehr...

Matthias Lilienthal; Münchner Kammerspiele Matthias Lilienthal bei den Münchner Kammerspielen Aufreger um den Schweinsbraten

Trägt der neue Intendant wirklich Schlabberlook? Wie lang ist der Applaus? Und wie verkraftet das Münchner Theater-Establishment ein Rap-Konzert? Fragen und Antworten zur Saisonpremiere in den Kammerspielen. Von Christiane Lutz mehr... Theaterkritik

cafe kosmos Rückzugsorte für Wiesn-Hasser Der Anti-Oktoberfest-Guide

Keine Lust auf Prosit und Gemütlichkeit? Ein paar Orte wird es in München geben, die in den kommenden zwei Wochen oktoberfestfrei sind. Neun Alternativen zum Wiesnwahnsinn. Von Eva Casper und Axinja Weyrauch mehr... Bilder

München Haar Haar Aus für Junges Schauspiel Ensemble München?

Trotz Zuschüssen steht das Junge Schauspiel Ensemble München vor der Insolvenz. Der Grund: Die Gastspiel-Engagements bleiben aus. Von Udo Watter mehr...

SZ Forum zum Konzertsaal im Künstlerhaus am Lenbachplatz Matthias Lilienthal und die Kammerspiele Der lustige Mann aus Berlin

Matthias Lilienthal polarisiert als neuer Intendant der Münchner Kammerspiele. Warum sich viele an ihm stoßen, wieso er auf eine Theater-Flatrate setzt - und was er sonst noch mit einem der bedeutendsten Theaterhäuser Deutschlands vorhat. Von Egbert Tholl mehr...

Theater Theaterprojekt "Filmtrip #002" Theaterprojekt "Filmtrip #002" Spiel mit beim Lied vom Tod

Es ist eine Mischung aus Motto-Party und Happening: Wer sich ein Ticket für das Theaterprojekt Filmtrip kauft, wird selbst Teil der Performance. Über einen Abend im Western-Saloon. Von Anna Steinbauer mehr... Reportage

Kultur und Konzerte Kulturleben in München Kulturleben in München Erfolgreich und ein wenig behäbig

Bei Städtevergleichen schneidet München oft gut ab - auch bei einer Studie zur Attraktivität des Kulturlebens. Doch wie gut sind Theater, Film und Architektur hier wirklich? Wo München Spitzenreiter ist und wo die Stadt nur knapp vor Bielefeld liegt. Von Kritikern des SZ-Feuilletons mehr...

Münchner Kammerspiele; Uraufführung: Die Straße. Die Stadt. Der Überfall. Jelinek-Uraufführung in den Kammerspielen "Wir haben ein Gesetz, und das Gesetz heißt Orgie"

Reichtum und Schönheit, Mode und die Maximilianstraße: Für ihr Stück "Die Straße. Die Stadt. Der Überfall" hat sich Elfriede Jelinek mit Münchens teuerster Gegend befasst. Und dabei trotzdem einen thematischen Rundumschlag vollzogen - samt Moshammer-Kopie und Brad-Pitt-Doubles. Von Egbert Tholl mehr...

Theater München "Werther" im Volkstheater "Werther" im Volkstheater Emotionale Maximalverweigerung

Wenn Facebook wichtiger ist als die Sau rauszulassen, kommt vermutlich so eine Inszenierung heraus: Der junge Regisseur Jan Gehler bringt einen emotionslosen "Werther" auf die Bühne des Volkstheaters. Das Ganze geht einem ungefähr so nahe, wie eine missglückte Anmache in der Dorf-Disco. Von Egbert Tholl mehr...