Hitze in Frankreich Stromausfall in 600 000 Haushalten

Die Hitze setzt nicht nur den Menschen zu, sondern auch dem Stromnetz: In Frankreich waren vorübergehend Hunderttausende Haushalte ohne Strom. mehr...

Panorama von Hasankeyf in der Türkei Hasankeyf in der Türkei Ein Ort vor dem Verschwinden

Hasankeyf am Tigris ist ein Ort mit tausendjähriger Geschichte. Einst verlief durch ihn ein Zweig der Seidenstraße, nun soll er geflutet werden. Wer ihn noch sehen will, muss jetzt hin. Von Richard Fraunberger mehr... Reportage

Geretsried Ausgezeichnet Ausgezeichnet Energetisch vorbildlich

Die Stadt Geretsried darf sich mit dem Prädikat "Energiewende-Kommune 2014" schmücken. Bis das ehrgeizige Klimaschutzziel des Jahres 2020 erreicht ist, gibt es noch eine Menge zu tun Von Petra Schneider mehr...

Hitze Pakistan Video
Pakistan Hitze bringt Versagen an den Tag

Die Pakistaner können bei bis zu 45 Grad kaum noch atmen - Hunderte sind tot. Die Bevölkerung merkt jetzt, wie ihre Politiker versagen. Der Ramadan verschlimmert die Lage. Von Arne Perras mehr... Analyse

Stadt Ebersberg Ebersberg Ebersberg Sportlich investiert

Die Bürgerenergiegenossenschaft des Landkreises kann auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurückblicken Von Wieland Bögel mehr...

Vishant Patel, senior manager of investigations at the Microsoft Digital Crimes Unit, shows a heat map and talks about how malicious computer networks known as the Citadel Botnets attack computers in Western Europe at the Microsoft Cybercrime Center in Re IT-Sicherheit Auf Nummer unsicher

Derselbe Staat, der vor den Bedrohungen eines Cyberkriegs warnt, hat sich den Interessen der Geheimdienste verschrieben. Bürger und Wirtschaft schützt er nicht. Von Hakan Tanriverdi mehr... Essay

eon Stromnetze Bund will Stromnetze nicht verstaatlichen

Der Vorstoß Eons zum Verkauf des eigenen Stromnetzes sorgt weiter für Wirbel. Die Regierung zeigt sich irritiert. mehr...

Schwimmende Häuser Alles im Fluss

In London leben immer mehr Einwohner auf Hausbooten, weil Immobilien an Land zu teuer sind. In Deutschland ist das Wohnen auf dem Wasser eher eine architektonische Spielerei. Das Interesse steigt. Von Sabine Richter mehr...

Elektrofahrzeug-Rallye "Wave" in Mücnhen, 2014 E-Mobilität Warten auf die Initialzündung

Nur 200 der 276 000 im Landkreis München zugelassenen Autos fahren mit Strom. Unterschleißheim will das ändern und fördert gezielt die Anschaffung von Elektrowagen. Andere Kommunen halten sich zurück - zum Teil auch wegen eigener schlechter Erfahrungen. Von Bernhard Lohr und Alexandra Vettori mehr...

Pasing Strom, der Leben rettet

Bezirksausschuss fordert Defibrillatoren im Bahnhof Pasing mehr...

Überlandleitungen der BEWAG Vorstoß eines Energiekonzerns China will in deutsches Stromnetz investieren

Peking wittert seine Chance: Das Stromnetz ist die Achillesferse der Energiewende, den deutschen Netzbetreibern kämen Geldgeber aus dem Ausland gerade recht. Nun plant Chinas größter Energiekonzern State Grid den Sprung nach Deutschland. Von Markus Balser, Berlin mehr...

Nach Volksentscheid Hamburg kauft Stromnetz von Vattenfall für halbe Milliarde

Eine halbe Milliarde Euro für das Stromnetz: Nach dem Volksentscheid will Hamburgs Senat den umstrittenen Rückkauf der Energienetze zügig umsetzen. Die Stadt geht dabei erhebliche finanzielle Risiken ein. mehr...

Braunkohlekraftwerk Energiewende Kohlegewerkschaft schlägt Stilllegung von Kohlekraftwerken vor

Exklusiv Die IG BCE will Gabriels CO2-Abgabe verhindern. Deswegen präsentiert die Kohlegewerkschaft nun eine überraschende Alternative. Von Michael Bauchmüller mehr... Analyse

Kohle Besseres Klima

Die Klimaabgabe, mit der Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel alte Kohlekraftwerke belasten will, sorgt für viel Streit. Jetzt hat die Bergbau-Gewerkschaft IG BCE einen alternativen Vorschlag unterbreitet. Von Michael Bauchmüller mehr...

Biotonne Fürstenfeldbruck Küchenabfälle für die Energiewende

Der Verein Ziel 21 möchte über eine Biotonne mehr Biomüll erfassen und eine eigene Vergärungsanlage dafür bauen lassen. Landrat Karmasin will das nicht. Er sagt, dann würden die Müllgebühren steigen Von Heike A. Batzer mehr...

F14431 2015,Unwetter in München 8. Juni 2015 morgens Unwetter in München Das Gipfelgewitter

Dass das G-7-Treffen den Verkehr lahmlegt, das hatte München befürchtet. Dann aber geht über der Stadt ein heftiges Unwetter nieder. Hunderte Ampeln und Bahnanlagen fallen aus - und alles steht mehr...

Google-Datenzentrum IT-Konzern Google will grün werden

Exklusiv Immer mehr Leute suchen bei Google, immer mehr Energie wird verbraucht - Umweltschützern passt das gar nicht. Das Unternehmen reagiert mit einer radikalen Ankündigung. Von Markus Balser mehr...

Feodor-Lynen-Gymnasium Planegg Unter Strom

Neue Elektroinstallation für das Feodor-Lynen-Gymnasium Von Rainer Rutz mehr...

Alte Pizzen Energiesparen Frische Ideen

Konventionelle Kühltechnik belastet das Klima. Als Alternative verfeinern Forscher die Idee, mit Sonnenlicht zu kühlen, und erproben Magnete und Metalle mit Formgedächtnis. Von Andrea Hoferichter mehr...

Pläne für Strom aus der Wüste Klimawandel in den USA Mehr Hitze, weniger Strom

In den USA soll es in den kommenden Jahrzehnten häufiger zu extremen Dürren kommen, warnen Forscher. Das wäre ein Problem für Menschen und Kraftwerke. Von Robert Gast mehr...

Cem Özdemir No-Spy-Affäre Özdemir: Merkel versteckt sich hinter Pofallas Aussagen

Duckt sich die Kanzlerin weg? Grünen-Chef Cem Özdemir sieht Angela Merkel durch die jüngsten Enthüllungen in der Geheimdienstaffäre belastet. Auch ihren Klimaschutzkurs vor dem anstehenden G-7-Gipfel hält Özdemir für führungsschwach. Von Oliver Das Gupta mehr...