Energietechnik Fünf-Millionen-Watt-Batterie geht ans Netz Europas größter Batteriespeicher am Netz

Ein Gebäude wie eine Turnhalle, gefüllt mit Lithium-Akkus: Das soeben eingeweihte Schweriner Batterie-Kraftwerk soll das Stromnetz stabilisieren. Den Europarekord als größte Anlage ihrer Art wird sie allerdings nicht lange halten. Von Hubert Filser mehr...

Toiletten Sonne statt Wasserspülung

Die Klos sollen weder Wasser noch Strom brauchen, billig sein und dennoch Hygiene garantieren. Forscher entwickeln Solartoiletten für Entwicklungsländer. Von Andrea Hoferichter mehr...

Nahverkehr - U-Bahn in Köln EU-Verfahren wegen Rabatt auf EEG-Umlage Warum Fahrgäste bald für die Energiewende zahlen

Schluss mit unfairen Rabatten für deutsche Konzerne: Die EU geht gegen die Ausnahmen bei der Ökostromförderung vor. Viele Unternehmen müssen nämlich praktisch keinen Zuschlag für erneuerbare Energien zahlen. Darunter sind Betriebe, die aus dem Ausland nichts zu befürchten haben. mehr...

Intelligente Stromzähler Regierung dementiert Bericht zu Zwangsabgabe

Auf die Stromkunden könnten neben steigenden Energiepreisen weitere Kosten zukommen, bericht der "Spiegel" in seiner Montagsaugsabe, die Regierung plane eine Zwangsabgabe für moderne Stromzähler. Diese dementiert energisch. mehr...

Netzentgelte Strompreis Immer mehr Firmen wollen keine Netzgebühren zahlen

Spannung im System: Mehr als 1500 Firmen stellten in diesem Jahr schon Antrag auf Befreiung vom Netzentgelt. Für die ausfallenden Beiträge müssen Privatkunden und kleinere Firmen aufkommen. mehr...

Regenbogen über Windrädern Erneuerbare Energien Windkraft in der Gasleitung

Weil die Leistung erneuerbarer Energiequellen vom Wetter abhängt, werden neue Techniken erprobt, um Strom zu speichern. Synthetisches Erdgas könnte eine Lösung sein. Doch davon profitieren zurzeit ausgerechnet konventionelle Kraftwerke. Von Christopher Schrader mehr...

Atom- und Energiegipfel im Kanzleramt Stromsparen Welche Partei hat die besten Konzepte?

Exklusiv Eine Unternehmensinitiative hat die Effizienzpläne der Parteien bewertet. Sie fand insgesamt wenig Grund zum Loben, einen Überraschungssieger und ein "Foul". Von Marlene Weiß mehr...

Pferde auf der Weide Biogas Energiequelle Pferdeapfel

Allein in Deutschland produzieren Pferde jährlich zehn bis 15 Millionen Tonnen Mist, der zu Dünger verarbeitet oder verbrannt wird. Verschwendung, sagten Wissenschaftler, und versuchen, aus Pferdeäpfeln Biogas zu gewinnen. Von Ralph Diermann mehr...

Urabstimmung bei Eon beginnt Lohnerhöhung Eon-Mitarbeiter streiken erstmals

Die Mitarbeiter wollen deutlich mehr Lohn, Eon will sparen: Dem Energiekonzern droht der erste Streik der Firmengeschichte. Zwar solle niemand frieren, verspricht die Gewerkschaft. Doch auf dem Strommarkt könnte es Engpässe geben. mehr...

Energiekosten im Haushalt Energiekosten im Haushalt Wie Sie beim Kochen Strom sparen

Wer seine Mahlzeiten zu Hause zubereitet, spart sich zwar das Geld fürs Restaurant, muss aber die dafür benötigte Energie bezahlen. Mit diesen Tipps senken Sie Ihre Stromkosten beim Kochen. Patrick von Frankenberg mehr...

Energiekosten im Haushalt Energiekosten im Haushalt Wie Sie beim Spülen Strom sparen

Vorspülen oder einfach in die Maschine stellen, Schonprogramm oder Vollwaschgang? Mit diesen Tricks reinigen Sie nicht nur Ihr Geschirr, Sie sparen dabei auch noch bares Geld. Patrick von Frankenberg mehr...

Energiekosten im Haushalt Energiekosten im Haushalt Wie Sie beim Backen Strom sparen

Temperatur regeln, Backgut hineinstellen ? den Rest macht der Backofen ganz allein. Leider verbraucht er dabei auch jede Menge Strom, wenn man nicht aufpasst ? aber nicht mit diesen Tipps! Patrick von Frankenberg mehr...

Energiekosten im Haushalt Energiekosten im Haushalt Wie Sie beim Kühlen Strom sparen

Veraltete Kühlgeräte zählen zu den Stromfressern im Haushalt. Wer sich nicht gleich einen neuen Kühlschrank kaufen will, kann durch das eigene Verhalten den Stromverbrauch deutlich senken ? und damit auch die Stromrechnung. Patrick von Frankenberg mehr...

Energie Interaktiv Teaser Umbau der Stromversorgung Wenn die Wende kommt

Höhere Preise, mehr Ökostrom, mehr Baustellen: Im neuen Jahr könnte der Umbau der Stromversorgung den entscheidenden Schritt vorankommen - und zum Selbstläufer werden. Doch neue Probleme warten. Von Markus Balser und Michael Bauchmüller mehr...

Energiewende Ökostrom Stromausfall München Stromnetz-Ausbauplan der Bundesregierung Biete Strom, suche Netz

Ein windiger Plan: Wo Atomkraft fehlt, soll vor allem Windkraft einspringen. Doch der Wind weht im Norden, Strom fehlt im Süden. Deutschland ist bisher schlecht vernetzt. Die Bundesregierung präsentiert nun, wie sich das ändern soll. mehr...

Energiewende Kabinett bringt Stromautobahnen auf den Weg

Ihre Aufgabe: Windstrom vom Norden in den Süden transportieren. Das Bundeskabinett hat seine Zustimmung für den Bau von drei großen Stromtrassen mit insgesamt 2800 Kilometern Länge gegeben. Außerdem beschließt die Bundesregierung zusätzliche Mittel für die energetische Gebäudesanierung. mehr...

A worker pushes a cart at a coal mine owned by Puda Coal Inc. in Pinglu Prognose der Internationalen Energieagentur Kohle wird wichtiger als Öl

China und Indien brauchen viel Energie, und die kommt vor allem aus Kohle. Schon bald könnte der Kohleverbrauch den Ölbedarf übersteigen - mit dramatischen Folgen für das Klima. mehr...

- Regierungsvorschlag zu Beleuchtung Verdunklungsgefahr in Frankreich

Die Zukunft von Paris ist zappenduster: Die französische Energieministerin will die Beleuchtung von Geschäften, Büros und öffentlichen Gebäuden in der Nacht ausschalten. Davon wären auch Luxusgeschäfte wie Louis Vuitton am Prachtboulevard Champs-Élysées betroffen. Zeit für Handelslobbyisten, sich als Lichtgestalten zu inszenieren. mehr...

Energiewende Stromkonzerne planen Rückkehr der Nachtspeicher

Sie gelten als veraltete Stromfresser - doch der Stromkonzern RWE will wieder verstärkt elektrische Heizungen einsetzen. Als Energiespeicher sollen sie für schwankende Strommengen aus Windkraftwerken genutzt werden. mehr...

Vergünstigungen beim Strompreis Bonbon für die Industrie

Es war nur eine winzige Änderung in irgendeiner Verordnung, mit der Schwarz-Gelb gigantische Vergünstigungen bei den Strompreisen für große Industriebetriebe durchdrückte. Angesichts wachsender Kritik prüft das Wirtschaftsministerium nun die Rückabwicklung - private Verbraucher könnten profitieren. Von Michael Bauchmüller, Berlin mehr...

Zwangsabschaltungen von Windparks massiv gestiegen Bürger könnten Milliarden für fehlende Stromnetze blechen

Viel Strom, aber keine Netze - und der Bürger zahlt dafür: Neue Zahlen zeigen, dass den Bürgern durch Zwangsabschaltungen von Windparks bis zu 35 Millionen Euro zahlen müssen. Die Kosten für Anlagen auf hoher See, die nicht ans Netz können, sollen einem Bericht zufolge gar in die Millliarden gehen. mehr...

Pendler steigen wegen hoher Spritpreise auf Nahverkehr um Nahverkehr Teurer Sprit, teures Personal - teure Tickets

Schon in diesem Jahr sind die Fahrkartenpreise im öffentlichen Nahverkehr durchschnittlich um 3,5 Prozent gestiegen - 2013 werden Kunden noch mehr für ihre Tickets zahlen müssen. Schuld daran sind unter anderem hohe Energiekosten. Doch nicht nur die. Von Pia Ratzesberger mehr...