Obersendling Schmelztiegel der Jugend

Die Stadt prüft Projekt "Junges Quartier Obersendling" Von Jürgen Wolfram mehr...

Solln Sinn für Gemeinschaft

Bei der Einweihung des neuen Zentrums der Pfarrei St. Johann Baptist zeigt sich, wie wichtig die katholischen Einrichtungen für Solln sind Von Jürgen Wolfram mehr...

Solln Reden hilft

Eine Mediation soll den Streit um die Sollner Shisha Bar schlichten mehr...

Solln Verblüffte Teufelchen

Theater PUR gastiert mit furiosem Stück in Solln Von Jürgen Wolfram mehr...

Mitten in Solln Bedingte Ehrenrettung

Der Stammtisch ist als Unwort und Metapher für den Meinungsaustausch der dumpferen Art zwar noch gebräuchlich, aber vielfach unpassend Von Jürgen Wolfram mehr...

Solln Eintauchen ins große Rot

Das Archiv Geiger an der Muttenthalerstraße in Solln erobert sich einen festen Platz in der Münchner Museumslandschaft. Im öffentlichen Raum ist der 2009 gestorbene Künstler schon lange nicht mehr zu übersehen Von Jürgen Wolfram mehr...

Mitten in Solln Das Mysterium vom S-Bahnhof

An der belebten Verkehrsdrehscheibe gehen nicht nur Passagiere, sondern auch Gedanken auf Reisen Von Jürgen Wolfram mehr...

Zeitgeist und Fast Food Das Landesgericht

Die Deutschen essen mehr Burger denn je. McDonald's aber steckt in der Krise. Über das Duell des Riesen gegen viele Zwerge. Von Jan Stremmel mehr...

TSG Pasing Klimmzüge beim Trainingsplan

Nach Freiham zum Turnen? Da seien die Kapazitäten doch "auf Kante geplant", findet Reiner Spengler, der Vorsitzende der TSG Pasing. Für ihn liegt die Lösung im Bau einer Dreifachhalle auf der Bezirkssportanlage. Inzwischen unterstützen auch einige Stadträte den Vorschlag Von Jutta Czeguhn mehr...

Hotelier Der Mann, der Betten sammelt

Sein Vater baute das Olympische Dorf, er selbst wurde Wissenschaftler und Vorstandsvorsitzender. Max Schlereth ist der Chef des "ersten energiefreundlichen Hotels in München", jetzt plant er ein weiteres, ganz aus Holz, in Garching Von Franz Kotteder mehr...

Urban Gardening Garten-Projekte Wenig Chancen für junges Gemüse

An manchen Orten wird die Sehnsucht nach dem Landleben bereits jetzt erfüllt: Doch wenn es nach manchen Grünen geht, sollte überall in München gegraben und gepflanzt werden dürfen. Die Stadt lehnt Urban-Gardening-Projekte im großen Stil jedoch ab. Von Dominik Hutter mehr...