Prozess Gerichtspsychiater am Flughafen verhaftet

Er soll von einer suchtkranke Staatsanwältin Sex gegen Pillen gefordert haben: Doch am letzten Verhandlungstag erscheint der Gerichtspsychiater S. nicht mehr vor Gericht. Am Flughafen wird er verhaftet - und das Verfahren muss noch einmal neu starten. mehr...

Prozess am Landgericht München 49-Jähriger nötigt Domina

Er soll eine Hobbyprostituierte mit einem Messer bedroht und eine Domina sexuell genötigt haben: Ein 49-Jähriger ist vor dem Landgericht München nun zu drei Jahren Haft mit Sicherheitsverwahrung verurteilt worden. Von Christian Rost mehr...

File photograph shows former British pop star Gary Glitter returning to his home in London Wegen sexuellen Missbrauchs Gary Glitter zu 16 Jahren Haft verurteilt

Eines der Opfer soll jünger als zehn Jahre gewesen sein: Der frühere Popstar Gary Glitter muss wegen sexuellen Missbrauchs ins Gefängnis. Der Richter warf dem 70-Jährigen vor, er zeige kaum Reue. mehr...

Kloster Ettal, 2013 Kloster Ettal Pater gesteht Missbrauch

Bisher stritt er alle Vorwürfe ab, doch nach der Aussage eines Zeugen entschuldigt sich der angeklagte Pater. Das Gericht wertet das als Geständnis - was eine Verurteilung wegen sexuellen Missbrauchs zur Folge haben könnte. Von Heiner Effern mehr...

Urteil Seitenbacher-Erpresser muss in Haft

Er drohte, das Müsli zu vergiften und die Töchter des Firmenchefs zu erschießen: Ein 63-Jähriger ist wegen der Erpressung des Müsli-Herstellers Seitenbacher zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Von Josef Kelnberger mehr...

Michaela Raab Prozess in Nürnberg Intersexuelle verklagt ihre Ärzte

Michaela Raab hat einen männlichen Chromosomensatz. Doch Ärzte am Uniklinikum Erlangen verschwiegen ihr das. Sie wurde mit weiblichen Hormonen behandelt und operiert. Nun klagt sie auf Schmerzensgeld. Von Katja Auer mehr...

Prozess nach Schüssen in Zug Prozess um Schießerei im Zug Die Schreckensfahrt des Alex 84148

Mehr als ein Dutzend Schüsse zischten im März des vergangenen Jahres durch den voll besetzten Zug von München nach Kempten. Ein Polizist wurde dreimal getroffen. In Kempten hat nun der Prozess gegen einen 45-Jährigen begonnen. Der schweigt eisern zu den Vorwürfen. Von Stefan Mayr mehr...

Prozess um gekaufte Jura-Examen Fünf Jahre Haft für Richter

Weil er Prüfungslösungen für Jura-Staatsexamen verkauft hat, ist ein Richter in Lüneburg zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden - wegen Bestechlichkeit, versuchter Nötigung und dem Verrat von Dienstgeheimnissen. mehr...

Prozess gegen mutmaßliche deutsche Islamistin Prozess gegen Allgäuerin Konvertitin zu Bewährungsstrafe verurteilt

Eine 30-jährige zum Islam konvertierte Frau aus dem Allgäu stand in München vor Gericht, weil sie nach Syrien gereist sein soll, um sich dem Krieg anzuschließen. Verurteilt wurde sie aber aus einem anderen Grund. mehr...

Urteil des Landgerichts Rechtsextreme Ex-Anwältin muss in Haft

Es sei ihr darum gegangen, ungestraft den Holocaust zu leugnen: Die frühere Anwältin Sylvia Stolz ist wegen Volksverhetzung zu einer Haftstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt worden. Von Andreas Salch mehr...

'Barbarenschatz' aus Pfälzer Wald Prozess in Frankenthal Finder des "Barbarenschatzes" verurteilt

Mit einer Metallsonde entdeckte ein 23-Jähriger in der Südpfalz den wertvollen "Barbarenschatz". Nun ist er zu einer 15-monatigen Bewährungsstrafe wegen Unterschlagung verurteilt worden. mehr...

Prozess Mordfall Franziska Mord an Zwölfjähriger Angeklagter im Fall Franziska gesteht

Er steht wegen Mordes und Vergewaltigung vor Gericht: Mit einem kurzen "ja" gesteht der Angeklagte, die zwölfjährige Franziska in Ingolstadt missbraucht und getötet zu haben. mehr...

Rechtsextreme Ex-Anwältin wegen Holocaust-Leugnung angeklagt Landgericht München II Haftstrafe für Ex-Anwältin wegen Volksverhetzung gefordert

Sie soll bei einem Treffen mit Gleichgesinnten in der Schweiz den Holocaust geleugnet haben: Im Prozess gegen eine rechtsextreme ehemalige Rechtsanwältin fordert die Staatsanwaltschaft eine Freiheitsstrafe von drei Jahren und drei Monaten. mehr...

Tochter erdrosselte Mutter Christine K. zu lebenslanger Haft verurteilt

Sie tötete ihre Mutter und lebte anschließend noch zwei Wochen mit der Leiche. Nun muss Christine K. lebenslänglich ins Gefängnis - ihr Motiv bleibt allerdings unklar. mehr...

Prozess in München Übergriff auf eine Domina

Zweimal bestellt sich ein 48-jähriger Mann Prostituierte in seine Wohnung, beide Male enden die Treffen mit der Flucht der Frauen. Nun erheben sie schwere Anschuldigungen gegen ihn. Von Christian Rost mehr...

Prozess Thomas Roy darf hoffen

Der wegen Betrugs verurteilte ehemalige Planegger SPD-Kreisrat strebt in der Berufungsverhandlung einen Freispruch an. Laut dem Richter hat er durchaus Chancen. Von Rainer Rutz mehr...

Defendant Edathy arrives for start of  trial for possession of child pornography in Verden Auftakt der Verhandlungen Edathy-Prozess hat begonnen

Der Strafprozess gegen Sebastian Edathy hat begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten den Besitz von Kinderpornos vor. Er fordert die Einstellung des Verfahrens - bisher erfolglos. mehr...

Psychiater vor Gericht Verhandlung ist geplatzt

Er soll von einer suchtkranken Staatsanwältin Sex gegen Drogen gefordert haben. Nun ist die Verhandlung gegen den Münchner Gerichtspsychiater gescheitert - weil der Angeklagte sich beim Baden verletzt hat. Von Andreas Salch mehr...

Prozess in Augsburg Hebamme missbraucht eigene Kinder

"Ich wollte ihnen was Gutes tun": Eine 37-jährige Hebamme steht vor Gericht, weil sie ihre Kinder sexuell missbraucht und die Taten gefilmt hat. Offenbar wurde sie dazu von einem Pädophilen animiert. Von Stefan Mayr mehr...

Mord mit Ankündigung in München Lebenslange Haft für Taifoun A.

Er hat seine Frau geschlagen und in "nackte Todesangst" versetzt - dann brachte Taifoun A. sie um. Nun hat ihn das Landgericht München verurteilt. mehr...

Ex-Anwältin wegen Volksverhetzung vor Gericht Versuch der Rechtfertigung

31 Seiten Erklärung und zwei Stunden Monolog: Die Ex-Anwältin und Rechtsextremistin Sylvia Stolz hat vor Gericht zu den Vorwürfen der Volksverhetzung Stellung genommen. Dabei wird sie nur wenig konkret. mehr...

Prozess um gekaufte Jura-Examen Staatsanwalt fordert fünf Jahre Haft für Richter

Im Prozess um einen Richter, der Jurastudenten Prüfungslösungen verkauft haben soll, fordert der Staatsanwalt eine hohe Haftstrafe. Seine Verteidiger dagegen sehen nicht einmal den Vorwurf der Bestechlichkeit als erwiesen an. mehr...

Rechtsextreme Ex-Anwältin wegen Holocaust-Leugnung angeklagt Landgericht München II Ex-Anwältin wegen Volksverhetzung angeklagt

Die Ex-Anwältin und Rechtsextremistin Sylvia Stolz ist wegen Volksverhetzung angeklagt: Sie soll den Holocaust geleugnet haben. Vor Gericht will sie eine Erklärung vorlesen - doch ihr Anwalt stoppt sie. Von Andreas Salch mehr...

Tod eines Bordellbetreibers Zwei Rocker wegen Totschlags verurteilt

Es sollte ein Denkzettel sein, doch dann war der Bordellbetreiber tot. Zwei Mitglieder einer Rockerbande müssen für die Tat nun je dreizehneinhalb Jahre hinter Gitter. mehr...

Prozess gegen Pfarrer Verflucht sei der Strafzettel

Ein evangelischer Pfarrer soll wegen Falschparkens im schwäbischen Füssen 15 Euro Strafe zahlen. Er weigert sich vehement: "Wenn es sein muss, dann gehe ich auch ins Gefängnis." Von Stefan Mayr mehr...