Nach Schiffsunglück vor Südkorea Überlebende Teenager sagen aus Schiffsunglück vor Südkorea Nach Schiffsunglück vor Südkorea

Die 15 angeklagten Crewmitglieder der gesunkenen, südkoreanischen Fähre "Sewol" müssen sich in diesen Tagen wegen Mord, Fahrlässigkeit und Verlassen der Schiffs verantworten. Aussagen werden dabei auch einige der Teenager, die das Fährunglück überlebt hatten. mehr...

Landgericht Augsburg Mieterin beschimpft Nachbarn - und fliegt aus Wohnung

Eine Frau zieht mit einer rassistischen Schimpftirade über ihren Nachbarn her. Auch in zweiter Instanz hat das Landgericht Augsburg entschieden: Die Mieterin muss ausziehen. mehr...

Wiederaufnahmeverfahren im Fall Gustl Mollath Nach Eklat im Mollath-Prozess Verteidiger zieht die Notbremse

Meinung Einen Tag nachdem die Verteidiger von Gustl Mollath ihr Mandat niederlegen wollten, sitzen Anwälte und Angeklagter wieder einträchtig nebeneinander. War also alles nur ein Sturm im Wasserglas? Wohl kaum. Gerhard Strate hat Mollath gezeigt, wo die Grenzen sind. Ein Kommentar von Hans Holzhaider mehr...

Polizist auf Abwegen Geldwäsche als Nebenjob

Ein verschuldeter Polizist stellt Betrügern sein Konto zur Verfügung, wird verurteilt und zunächst aus dem Dienst entfernt. Doch der Verwaltungsgerichtshof entscheidet, dass eine Degradierung ausreicht. Von Andreas Salch mehr...

Wiederaufnahmeverfahren Gustl Mollath Prozess gegen Mollath Zwei Gutachter, zwei Meinungen

Der eine Psychiater konnte bei Gustl Mollath keinen Wahn erkennen - der andere sorgte mit seinem Gutachten dafür, dass der Angeklagte jahrelang in der geschlossenen Psychiatrie saß. Vor dem Landgericht Regensburg verwechselt er seine Unterlagen. Von Ingrid Fuchs, Regensburg mehr...

Mieterstreit Pfaffing Streit um Kündigung Albs Albtraum

Er schläft im Freien, im Auto oder bei Freunden: Bildhauer Jürgen Alb traut sich nicht mehr in seine Wohnung. Vor dem Amtsgericht Rosenheim kämpft er nun gegen die Vermieterin, die ihn mit allen Mitteln loswerden will. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Mord an Rentnerin Täter nach 28 Jahren verurteilt

Als Teenager erwürgte er eine 81-jährige Erdingerin und floh mit 40 Mark. Fast 28 Jahre später ist der Täter zu einer Haftstrafe verurteilt worden - nach Jugendstrafrecht. Von Florian Tempel mehr...

Landgericht München I Bankerpressung mit zu vielen Spuren

Ein Berliner Kaufmann entdeckt Kundendaten auf einer Festplatte. Er will aus dem Fund Profit schlagen - und erpresst die Münchner Privatbank um 3,3 Millionen US-Dollar. Nun muss Florian K. in Haft. Verraten hat ihn eine SMS. Von Christian Rost mehr...

Prozess wegen Lärm Nähmaschinen-Inferno in Bad Aibling

Wie laut sind drei Nähmaschinen wirklich? Silke B. fühlt sich gestört, weil ihre Nachbarin ein Nähstudio betreibt. Sie verklagt das Landratsamt Rosenheim, das den Betrieb genehmigt hat. Der Richter beendet den Streit schließlich mit einem pragmatischen Vorschlag. mehr...

PREMIERE BEATLES-MUSICAL Seebühne am Chiemsee Vorhang auf für die nächste Klage

Glanz sollte die Seebühne in Prien am Chiemsee in die Provinz bringen, doch längst sind die Stars auf und davon. Jetzt haben die Juristen viel Arbeit - vor allem mit dem früheren Tourismuschef des Ortes. Von Heiner Effern mehr...

Prozess gegen Kastenberger Bauunternehmer erneut vor Gericht

Als der frühere Vorzeige-Bauunternehmer hinter Gittern verschwindet, bekommt ein russischer Investor Angst um sein Geld. Nun fordert er 1,5 Millionen Euro von Josef Kastenberger zurück. Der wehrt sich vor Gericht - mit widersprüchlichen Aussagen. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Prozess gegen Parapsychologen Fernbehandlung für Liebeskummer

Wie kann man seine Ex-Geliebte zurückerobern? Geht das durch Fernübertragung mentaler Kräfte? Zwölf Deutsche glaubten daran und opferten einem "Parapsychologen" aus der Schweiz ein Vermögen. Nun ist er dafür verurteilt worden. Von Christian Rost mehr...

Fernheiler vor Gericht 83 000 Euro für "mentale Kräfte"

Hat er übersinnliche Kräfte oder wollte er sich einfach an seiner zahlungskräftigen Kundschaft bereichern? Alberto M. gab sich als Fernheiler für Beziehungen aus, der das Liebesleben der Kunden günstig beeinflussen könne. Jetzt steht er wegen Betrugs vor Gericht. Von Christian Rost mehr...

Prozess wegen Mord an Ehefrau Mordprozess in Augsburg Mann übernimmt Verantwortung für Bluttat

Er soll seine Frau zweimal mit dem Auto überfahren und getötet haben. Nun steht der Mann in Augsburg wegen Mordes vor Gericht - und liefert ein dünnes Geständnis. Sein Verteidiger hatte zuvor gefordert, das Verfahren einzustellen. mehr...

Prozess Prozess in München Prozess in München Staatsbier stößt bitter auf

Wohl in keinem anderen Bundesland wird so viel Bier gebraut wie in Bayern. Doch mancherorts ist die Auswahl dürftig: In Gasthäusern und Liegenschaften des Freistaats soll nur Hofbräu ausgeschenkt werden. Das ärgert die Konkurrenz. Von Heiner Effern mehr...

Englischer Garten Kurioser Prozess in München Kurioser Prozess in München "Sonst wird der Englische Garten zugemacht"

Eine Stewardess wird am Eisbach im Englischen Garten durch einen herabfallenden Ast am Kopf verletzt. Nun verlangt sie Schadenersatz von der Stadt München. Für die steht einiges auf dem Spiel - der Anwalt der Stadt droht mit drastischen Mitteln. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Neuschwanstein-Prozess Ein Angeklagter freigesprochen

Im Prozess um finanzielle Unstimmigkeiten auf Schloss Neuschwanstein ist einer der beiden Angeklagten freigesprochen worden. Ihm war vorgeworfen worden, Bareinnahmen aus einer Sonderführung unterschlagen zu haben. mehr...

Prozess gegen Sekten-Guru aus Lonnerstadt Prozess gegen Sektenmitglieder Meditation statt Medikamente

Ihr Sohn leidet an einer schweren Krankheit, doch einen Arzt und Medikamente soll ihm seine Mutter verwehrt haben. Aus religiösen Gründen. Nun stehen sie und der Sekten-Guru von Lonnerstadt in Nürnberg vor Gericht. mehr...

Ingolstadt Bananenrepublik im Hochbauamt

"Ich hatte den Eindruck, ich bin in einem Sumpf gelandet": Eine frühere Mitarbeiterin der Stadt Ingolstadt wirft ihren Vorgesetzten massive Mauscheleien bei Bauvorhaben vor. Einige der Verantwortlichen stehen vor Gericht - doch der Fall ist undurchsichtig. Von Wolfgang Wittl mehr...

Prozess in München Überfall am U-Bahnhof

Auf dem Weg zur Arbeit wird eine 60-Jährige im Gärtnerplatzviertel überfallen. Ein alkoholisierter 23-Jähriger zieht sie im U-Bahnhof in eine Toilette, um sie zu vergewaltigen. Jetzt muss der vorbestrafte Hilfskellner in Haft. Er war in der Vergangenheit als Exhibitionist aufgetreten. Von Christian Rost mehr...

Prozess in München Kleiner Finger, großes Drama

Er wollte seinen kleinen Finger nicht nur strecken können, sondern überstrecken: Weil die Ärzte die Operation nicht wie vereinbart ausgeführt haben sollen, fordert der Amateur-Pianist Schmerzensgeld. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Schloss Neuschwanstein. Prozess wegen Betrug und Untreue Kuriose Missstände in Neuschwanstein

Am ersten Prozesstag in Kaufbeuren wird klar: In dem Märchenschloss Neuschwanstein herrschte jahrelang Chaos. Die Mitarbeiter sollen sich auf Staatskosten selbst bedient haben. Doch im Verlauf der Verhandlung kommen noch mehr Missstände ans Licht. Von Stefan Mayr mehr...

Neuschwanstein Prozess in Kaufbeuren Bayerns Schlösser und ihre schwarzen Kassen

Exklusiv Peinliche Geschichte oder Skandal? Die Affäre um Betrug und Untreue auf Schloss Neuschwanstein weitet sich aus. Nun müssen sich zwei Beamte vor Gericht verantworten. In der Würzburger Residenz gab es ein ähnliches System. Von Stefan Mayr mehr...

Freiluftkonzert im Brunnenhof der Münchner Residenz, 2007 Rechtsstreit um Pausenbier Bier-Monopoly

Bayern will gerichtlich durchsetzen, dass bei Konzerten im Brunnenhof der Residenz nur Hofbräu als Pausenbier ausgeschenkt wird. Ohne Erfolg. Die Prozesse werden für den Steuerzahler immer teurer, doch es sieht nicht danach aus, als wolle der Freistaat einlenken. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Hildesheim Lange Haftstrafe für Mutter, die den Missbrauch ihrer Tochter filmte

Ein Mädchen wird acht Jahre lang von ihrem Stiefvater missbraucht und dabei von ihrer Mutter gefilmt. Jetzt hat ein Gericht in Hildesheim beide Täter zu mehrjährigen Gefängnisstrafen verurteilt. mehr...