SZ-Serie: Unvergessen

Deutschlands große Kriminalfälle

Es gibt Verbrechen, an die erinnern sich Reporterinnen und Reporter auch Jahre, nachdem sie über sie berichtet haben. Diese SZ-Serie erinnert an einige davon.

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Das Horrorhaus

Die Frauen suchen Liebe und melden sich auf eine Kontaktanzeige. Doch der Mann hinter der Annonce und seine Partnerin quälen sie, bis sie sterben.

Text: Hans Holzhaider, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Die fremde Cousine

Eine Rentnerin fällt ins Koma. Als sie erwacht, hat sie plötzlich Verwandte und hohe Schulden. Was haben ein Münchner Polizist und seine Frau damit zu tun?

Text: Annette Ramelsberger, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Und dann war er am Boden

Zwei Jungen haben „noch was zu regeln“, am Ende ist einer tot. Wieso schauen 20 Jugendliche nur zu?

Text: Andreas Glas, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Der Pflegevater

Ein Mann wird verurteilt, weil ihn seine Pflegetochter des sexuellen Missbrauchs beschuldigt. Jahre später wird er freigesprochen – und die Gutachterin steht vor Gericht.

Text: Hans Holzhaider, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Das vorgespielte Leben

Ute und Richard Baier führen eine ruhige Ehe – bis er festgenommen wird und sie sich fragen muss: Wer ist der Mann, den ich geheiratet habe?

Text: Annette Ramelsberger, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Die verschwundenen Jungen

Elias spielt vor dem Küchenfenster, während seine Mutter kocht. Dann ist der Sechsjährige plötzlich weg. Monate später wird er tot gefunden. Und er ist nicht der Einzige. Über den Fall Silvio S. und die Urangst aller Eltern.

Text: Verena Mayer, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Vater, Mutter, Kind

Wie gehen Eltern damit um, wenn ihre Kinder zu Mördern werden? Zu den Zeugenaussagen der Familien Böhnhardt, Mundlos und Zschäpe im NSU-Prozess.

Text: Annette Ramelsberger, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Er war doch ihr Vertrauter

Sie ist Box-Weltmeisterin. Er ist ihr Stiefvater, ihr Mentor und Manager. Keinen Boxkampf bestreitet sie ohne ihn. Dann zieht er eine Waffe und schießt auf sie.

Text: Hans Holzhaider, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Tödliche Langweile

20 Jahre lang arbeitet Michael P. bei der Bahn und regelt den Zugverkehr. Dann guckt er einmal zu lange aufs Handy – und nichts ist mehr wie zuvor.

Text: Annette Ramelsberger, Lisa Schnell, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Pascal und das Schweigen

In Saarbrücken verschwindet ein Junge. Die Presse schreibt von einem „Kinderschänderring“, ein Prozess endet mit zwölf Freisprüchen. Über einen Fall, der seit 22 Jahren Rätsel aufgibt.

Text: Gianna Niewel, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ-Serie
:Unvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle

Ein Paar, das Frauen in eine Falle lockt. Zwei Jungen, die am helllichten Tag verschwinden. Und ein Vater, der unschuldig ins Gefängnis muss. Zehn Verbrechen und ihre Geschichte.

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Der Lehrer, die Lügen und der Tod

Horst Arnold wird von einer Kollegin beschuldigt, sie sexuell missbraucht zu haben. Für Jahre muss er ins Gefängnis. Doch dann kommen der Frauenbeauftragten der Schule Zweifel.

Text: Annette Ramelsberger, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen – Deutschlands große Kriminalfälle
:Mehr als ein Frösteln

Erschlagen, erwürgt, erstochen: Thomas S. hat seine kleinen Nichten grausam getötet. Was kann einen Menschen so entfesseln?

Text: Annette Ramelsberger, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen – Deutschlands große Kriminalfälle
:Die Mutter

Eine Frau bekommt 13 Kinder. Fünf leben, acht sind tot. Sie verpackt sie in Tüten und versteckt sie in der eigenen Wohnung. Die Geschichte eines Menschen, der sich irgendwann verloren hat.

Text: Hans Holzhaider Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Dann sterben sie eben

Sergej W., 29 Jahre alt, ist ordentlich, strebsam, unauffällig. Und dann bereitet er einen Anschlag vor.

Text: Annette Ramelsberger, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen – Deutschlands große Kriminalfälle
:Fünf Hochzeiten und ein paar Todesfälle

Lydia L. hat ein lukratives Lebens- und Geschäftsmodell gefunden: Sie sucht die Bekanntschaft alter, wohlhabender Herren, um sie zu pflegen. Einige der Männer überleben das nicht.

Text: Hans Holzhaider Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Die Gefangenen

Ein junger Mann tötet eine Joggerin im Wald – und für zwei Familien bleibt die Zeit stehen. Über die Eltern des Mörders, die Eltern des Opfers und die Frage: Wie lebt man damit weiter?

Text: Annette Ramelsberger, Wolfgang Wittl, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Der Typ an der Jalousie

Jahrelang späht ein Mann nachts in Regensburger Wohnungen. Frauen sind ihm schutzlos ausgeliefert – auch weil sich die Polizei dafür nicht sonderlich interessiert.

Text: Lisa Schnell, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Weg war er

Heinz N. wird ermordet, und niemand merkt es. Zehn Jahre später wird die Leiche in seiner Wohnung entdeckt. Wie ein Mensch mitten in Berlin einfach verschwindet.

Text: Verena Mayer, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen – Deutschlands große Kriminalfälle II: Folge 2
:Das letzte Lebenszeichen

Sie schreibt noch eine SMS, dass sie nach Hause trampt. Doch dort kommt Sophia Lösche nie an. Und so macht sich ihr Bruder auf die Suche.

Text: Friedemann Karig, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen – Deutschlands große Kriminalfälle II: Folge1
:"Der wird nicht mehr"

Marinus ist ein stiller Junge, der mit seinen Freunden gern durchs Dorf flitzt. Doch diesen einen Sommerabend überlebt er nicht. Über einen Ort, an dem viele vergessen haben, was gut und was böse ist.

Text: Annette Ramelsberger, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusMord in Potzlow
:Wo Marinus starb

In einem Dorf in der Uckermark quälen drei rechtsradikale Jugendliche den 16-jährigen Marinus zu Tode. 20 Jahre später heißt es dort, es sei alles wieder gut. Wirklich? Ein Besuch.

Text: Marcel Laskus, Collagen: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle: Folge 10
:Die Fragen der Familie Li

Eine chinesische Studentin wird brutal vergewaltigt und ermordet. Der Stiefsohn des Polizeichefs ist ihr Nachbar. An ihn denkt keiner.

Von Annette Ramelsberger, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle: Folge 9
:Der tote Junge im Baum

Mark ist 14, als sein Vater seine Mutter umbringt. Mit 17 lebt er nur noch auf Dächern und Bäumen. Bis er eines Tages tot aufgefunden wird. Wie konnte es so weit kommen? Eine Rekonstruktion.

Text: Elisa Britzelmeier, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle: Folge 8
:Das Schweigen des Ingo P.

Elfriede und Peter P. führen mit ihrem Sohn Ingo ein Leben in Harmonie und Sauberkeit. Eines Tages sind die Eltern weg. Man findet sie – ermordet und eingemauert.

Von Hans Holzhaider, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle: Folge 7
:Die Briefe ihres Vergewaltigers

Das Mädchen fühlt sich endlich sicher. Der Mann, der sie fast ermordet hat, ist in Haft. Doch der Täter bricht aus: sechs Mal. Er will zu seinem Opfer.

Von Annette Ramelsberger, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle: Folge 6
:Das bin ja ich!

Ein junger Mann gerät beim Zappen in die Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" - und in einen realen Albtraum: Der Gesuchte kommt ihm sehr bekannt vor.

Text: Johanna Adorján, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusUnvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle: Folge 5
:Papa, warum hast du Mama umgebracht?

Im Streit erwürgt ein Familienvater seine Ehefrau. Den Kindern erzählt er, die Mutter habe ihn verlassen. Jahrelang entdeckt niemand das Verbrechen - bis der Tochter Zweifel kommen.

Von Malte Herwig, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusSZ Unvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle
:Das Kind im Keller

Es ist ein normales Haus in einer normalen Gegend, der Kriminalhauptkommissar denkt schon: Fehlalarm. Dann öffnet er die Tür zum Keller. Und da unten: ein nackter Junge. Folge 4.

Von Annette Ramelsberger, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusSZ Unvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle: Folge 3
:Tod im Tunnel

Eine Frau sah ihn noch im Park, er streichelte ihren Hund. Doch nach Hause kam der 13-jährige Tristan Brübach nicht mehr. Über einen ungeklärten Mord und einen Täter, dessen Brutalität einzigartig geblieben ist.

Von Josef Wirnshofer, Illustration: Stefan Dimitrov

SZ PlusSZ Unvergessen - Deutschlands große Kriminalfälle: Folge 2
:Der Stromtäter

Er sei Arzt, sagt der Mann, und seine Experimente ganz ungefährlich. Dann bittet er die jungen Frauen, sich selbst Stromstöße zu versetzen. Über die Macht von Autorität - und eine Anklage wegen 88-fachen Mordversuchs.

Von Annette Ramelsberger, Illustration: Stefan Dimitrov

Gutscheine: