Meine Presseschau Wo sind die Flüchtlinge geblieben? Presseschau Meine Presseschau

Die Zahl der Migranten auf der zentralen Mittelmeerroute ist dramatisch gesunken. Italiens Presse diskutiert nun, ob das ein Erfolg ist oder eher das Ergebnis einer überaus zweifelhaften Politik. Von Oliver Meiler, Rom mehr...

Presseschau zu Charlottesville Ein Präsident, der jeden moralischen Führungsanspruch verspielt

Viele US-Medien verurteilen Trumps lediglich vage Äußerungen zu Charlottesville scharf. Allerdings gibt es auch andere Meinungen. Ein Blick in die Presse. mehr...

Meine Presseschau Wahlkampf ist Kampf

In Kenia sind Wahlen eine gefährliche Sache, die leicht Gewalt auslösen können. Die Journalisten versuchen, nicht noch Öl ins Feuer zu gießen. Von Bernd Dörries, Kapstadt mehr...

Meine Presseschau Im Rausch des Sportgeschäfts

Paris ist begeistert - von der Aussicht auf die Olympischen Sommerspiele 2024 und vom Wechsel des brasilianischen Fußballprofis Neymar für eine Rekordsumme zum Club Paris St. Germain. Von Leo Klimm, Paris mehr...

Meine Presseschau Gezeitenwechsel in Warschau

In Polen wird es für die regierenden Nationalisten enger: Während regierungsnahe Zeitungen die Stammwähler bei der Stange halten wollen, wartet ein Oppositionsblatt mit Enthüllungen auf. Von Florian Hassel mehr...

Meine Presseschau Paul Gascoigne und ein Känguru

Die Verhandlungen um den Brexit haben bisher kaum Fortschritte gemacht. Die britische Presse kommentiert dies zuweilen bissig. Ausgewählt von Björn Finke, London mehr...

Meine Presseschau Dumm, dumm, dumm

Während Donald Trumps Sohn immer mehr in den Strudel der Russland-Affäre gerät, schont der Präsident die Medien. Ausgewählt von Sacha Batthyany, Washington mehr...

Meine Presseschau Ziemlich unaufgeregt

"Es reicht", schreibt eine südkoreanische Zeitung. Nicht etwa über die nordkoreanischen Raketentests, sondern über die Demonstrationen in Seoul. Die Medien im Nachbarland des kommunistischen Regimes sind vergleichsweise gelassen. Ausgewählt von Christoph Neidhart mehr...

Meine Presseschau Erwartbares Meinungspanorama

Wer Einordnungen zur Lage in Venezuela lesen will, setzt auf ausländische Beobachter. Ausgewählt von Sebastian Schoepp mehr...

Presseschau Mallorca in Zitaten

Bettenmangel, Liegestuhlduell, Neonazis: Die Lieblingsinsel der Deutschen wird in Schlagzeilen immer wieder zum großen Thema gemacht. Von Hannes Vollmuth und Martin Zips mehr...

Meine Presseschau Schweigen auf dem Kontinent der Hoffnung

Auf dem G-20-Gipfel in Hamburg möchte Angela Merkel Afrika zum Thema mache. Die Betroffenen halten sich zurück. Von Isabel Pfaff mehr...

Meine Presseschau Terror bedroht eine Erfolgsregion

Der Angriff von Verbündeten des "Islamischen Staats" auf eine Stadt auf den Philippinen hat die Presse in ganz Südostasien schockiert. Von Arne Perras, Singapur mehr...

Presseschau zu Trumps Kabinettssitzung "Wie eine Szene aus der dritten Welt"

Nach der Kabinettssitzung von Donald Trump kritisieren die US-Presse und Politiker die Bauchpinselei der Minister für den Präsidenten. mehr...

Meine Presseschau Lasst sie doch gehen!

Der erzwungene Rückzug der Bundeswehr aus dem Luftwaffen-Stützpunkt Incirlik gilt in Deutschland als weitere Eskalation in den deutsch-türkischen Beziehungen. Die offizielle Presse der Türkei reagiert mit Achselzucken. Von Luisa Seeling mehr...

Labour Leader Jeremy Corbyn Heads To Labour Party HQ Presseschau zur Wahl in Großbritannien Corbyn stürmt - und May hängt in den Seilen

Nach der Wahl ist die britische Presselandschaft gespalten. Während die einen den Überraschungsgewinner feiern, rufen die anderen schon wieder nach Neuwahlen. mehr...

Meine Presseschau Die Wahl zwischen zwei Übeln

Am Donnerstag entscheiden die Briten, wer im neuen Unterhaus sitzen soll. Die Zeitungen geben - ohne Begeisterung Wahlempfehlungen ab. Von Christian Zaschke, London mehr...

Meine Presseschau Ein Präsident auf Reisen

Amerikas Mainstream-Presse nimmt die ersten Besuche Donald Trumps im Ausland als eine Reihe von Peinlichkeiten wahr. In den rechten und rechtsextremen Medien gilt der Trip dagegen als diplomatische Meisterleistung des neuen Mannes. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

Meine Presseschau One-Man-Show

Die österreichische Politik erlebt derzeit turbulente Zeiten. Seit das Ende des langjährigen Bündnisses zwischen der ÖVP und der sozialdemokratischen SPÖ feststeht, diskutiert die Presse die Tragweite des Geschehenen. Ausgewählt von Anna Dreher mehr...

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen - SPD in Berlin Presseschau zur NRW-Wahl "Nackenschlag-Triple für die SPD"

Desaster für die SPD, der Wiederaufstieg der FDP und die große Gewinnerin im Kanzleramt - die Presseschau zur Landtagswahl in NRW. mehr...

Meine Presseschau Spione und Dilettanten

Seit bekannt wurde, dass Mitarbeiter des schweizerischen Geheimdenstes deutsche Steuerbeamte belauert haben, diskutiert die Schweizer Presse den Sinn der Aktion. Ausgewählt von Charlotte Theile, Zürich mehr...

Zweite Runde der Präsidentenwahl in Frankreich Presse zur Frankreich-Wahl "Frankreich hat Nein gesagt"

Macron hat mit seinem Wahlsieg vor allem eines verhindert: einen Erfolg der rechtspopulistischen Le Pen. Aber in die Bewunderung für den künftigen Präsidenten mischt sich auch Skepsis. Ein Blick in die Presse. mehr...

Meine Presseschau Kollektiver Selbstmord

Italiens Journalisten verzweifeln am Niedergang der Fluglinie Alitalia. Fatal und selbst verschuldet sei dieser. Ausgewählt von Oliver Meiler, Rom mehr...

Meine Presseschau Tritt in den Hintern

Premierminister Benjamin Netanjahu sagt ein Treffen mit Bundesaußenminister Sigmar Gabriel ab. Ein Tiefpunkt in den israelisch-deutschen Beziehungen, findet die Presse. Von Peter Münch, Tel Aviv mehr...

Meine Presseschau Helden und Mörder

Ein Hungerstreik palästinensischer Gefangener beschäftigt Israel. Die Presse stellt unbequeme Fragen. Von Peter Münch, Tel Aviv mehr...

Meine Presseschau Verschwörung

Per Gesetz will die ungarische Regierung die Central European University des Milliardärs George Soros schließen. Die regimenahe Presse wirft ihm finstere Machenschaften vor. AUSGEWÄHLT VON CATHRIN KAHLWEIT, WIEN mehr...