So schreibt die Presse über das TV-Duell "Telegraph" ruft Trump zum Sieger aus Republican presidential nominee Donald Trump is seen on television screens at the media room during the first presidential debate with U.S. Democratic presidential candidate Hillary Clinton at Hofstra University in Hempstead

Nicht nur in den USA wird das TV-Duell von Clinton und Trump heiß diskutiert. Auch die Weltpresse debattiert, wer der Sieger ist. Die Presseschau. mehr...

Meine Presseschau Putin, sonst nichts

Nach den Parlamentswahlen am vergangenen Sonntag klingen die Kommentatoren russischer Zeitungen ernüchtert. Früher redeten alle über Wahlen, jetzt fehle dazu die Kraft. Von Julian Hans, Moskau mehr...

Meine Presseschau Paralympics, was bleibt?

Brasiliens Zeitungen bewerten die Situation der Behinderten. Von Boris Herrmann mehr...

11. September Presseschau zu 9/11 Presseschau zu 9/11 So titelte die Presse über den Terror am 11. September

"Guardian", "New York Times" und die "FAZ": Wie die Medien in aller Welt über die Terroranschläge in den USA berichteten. Eine Presseschau aus dem SZ-Archiv. Von Jessy Asmus, Minh Thu Tran und Luca Deutschländer mehr...

Meine Presseschau "Triumph für die Demokratie"

Nach dem Wahlgang in Hongkong reagiert die örtliche Presse gespalten. Von Kai Strittmatter mehr...

Presseschau Sumpf oder Nicht-Sumpf?

In der Türkei herrscht Streit über den Syrien-Einsatz. Ausgewählt von Mike Szymanski mehr...

Presseschau Gerechtigkeit für Timbuktu

Erstmals steht ein Kulturschänder vor einem internationalen Gericht. Von Tobias Zick mehr...

Presseschau Nuts

Der amerikanische Wahlkampf wird immer hitziger. Jetzt diskutieren rechte und linke Kommentatoren in den großen Medien, ob man den republikanischen Kandidaten Donald Trump als "verrückt" bezeichnen darf. Von Hubert Wetzel mehr...

Presseschau Freiheit in Gefahr

Europas Presse beschäftigt sich zum Beginn der Sommerpause mit dem inneren Zustand der Europäischen Union. Der Grundton der Kommentare ist düster. Von Alexander Mühlauer mehr...

Presseschau Albtraum im Süden

Sorgenvoll blickt Italien nach Libyen. Der zerfallende Staat liegt gefährlich nahe, eine neue Flüchtlingswelle droht. Jetzt diskutiert Italiens Presse über die Luftschläge der USA. Von Oliver Meiler mehr...

Presseschau Betrug

Die amerikanische Presse beschäftigt der VW-Abgasskandal. Fassungslos macht die Kommentatoren, dass es bei dem deutschen Konzern nicht einfach um Schlamperei ging, sondern um Vorsatz. Der Imageschaden ist riesig. Von Claus Hulverscheidt mehr...

657108685 Presseschau Amoklauf verändert das Bild von München im Ausland

Willkommenskultur und Biergelage: München galt vielen im Ausland als sicherste und lebenswerteste Stadt Deutschlands. Der Freitagabend verändert das. Von Julian Dörr mehr...

Presseschau Putsch nach dem Putsch

Nach dem Umsturzversuch in der Türkei ist die Presse des andes wie gelähmt. Journalisten werden bedroht, sie haben das Gefühl, die Welt nicht mehr zu verstehen. Von Mike Szymanski, Istanbul mehr...

Presseschau Russlands Zorn

Viele Staatsmedien sehen Nato und EU in tiefer Uneinigkeit. Von Julian Hans mehr...

Meine Presseschau Vor Olympia

Brasilien bereitet sich auf das größte Sportereignis dieses Jahres vor. Dabei befindet sich das Land in einer schweren politischen Krise. Einige Kommentatoren glauben, dass sich die Investitionen in den Sport nicht lohnen werden. Ausgewählt von Boris Herrmann, Rio mehr...

Meine Presseschau Türkische Fragen

Israel und die Türkei haben ein Aussöhnungsabkommen unterzeichnet. Israels Presse ist misstrauisch. Von Peter Münch mehr...

Meine Presseschau Führt der Brexit zu einem neuen Commenwealth?

Diese Frage beschäftigt Zeitungen in Indien und Singapur. Von Arne Perras mehr...

Brexit Presse Daily Star Nach der Abstimmung "See EU later" - Presseschau zum Brexit

Brennende Europaflaggen und ein neuer Morgen für Großbritannien - ein Blick in die Medien des Landes. mehr...

The Economist, Brexit Am Tag der Brexit-Abstimmung "Geteilt gehen wir unter" - so titelt die englische Presse

Eine Presseschau am Tag des Brexit-Votums - von Wahlempfehlung bis Katastrophenszenario. mehr...

Presseschau Spaniens Sorgen

In einer Woche wählen die Spanier ein neues Parlament - zum zweiten Mal innerhalb eines halben Jahres. Die Fronten sind verhärtet. Jetzt bringen zwei neue Themen Bewegung in den Wahlkampf: Gibralter und Venezuela. Ausgewählt von Thomas Urban, Madrid mehr...

Meine Presseschau Grabenkampf

Seit Wochen beherrscht die Frage des Austritts aus der EU die Seiten der britischen Zeitungen. Fast jedes Blatt hat seine festgelegte Meinung zum Brexit, die Leser haben kaum noch eine Möglichkeit, sich sachlich zu informieren. Ausgewählt von Christian Zaschke mehr...

Meine Presseschau Polnischer Heroismus

Wie die polnische Regierung mit fragwürdigen Mitteln Geschichtspolitik betreibt und von einigen Medien dafür auch noch gefeiert wird. Die Presseschau, ausgewählt von Polen-Korrespondent Florian Hassel. Ausgewählt von Florian Hassel mehr...

Meine Presseschau Das Phantom

Der neue Kanzler in Österreich scheint gefunden zu sein. Nun fragen sich Österreichs Zeitungen nicht nur, was er für ein Typ ist - sondern auch was all das für ihr Land bedeutet. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Meine Presseschau Ein einziger Kandidat

Ob sich Trump wohl ändern würde, wäre er Präsident? Das fragen sich die großen amerikanischen Zeitungen nach dieser entscheidenden Woche im Wahlkampf vor dem Wahlkampf. Antworten haben sie auch. Von Nicolas Richter mehr...

Meine Presseschau Die Seele der Türkei

Die türkischen Medien setzen sich mit dem Erbe des Republikgründers Atatürk auseinander. Der Laizismus ist in Gefahr, eine islamische Verfassung erscheint möglich. Von Mike Szymanski, Istanbul mehr...