Meine Presseschau Wie warten auf Godot

Frankreich steht bereit, mit Deutschland einen neuen Anlauf zur Reform Europas zu nehmen. Doch Berlin beschäftigt sich mit sich selbst. Die französische Presse reagiert enttäuscht. Ausgewählt von Leo Klimm, Paris mehr...

Meine Presseschau Verschwörung und Reue

Russlands Athleten dürfen wegen des Doping-Skandals nur unter neutraler Flagge bei Olympia in Korea mitmachen. Die Moskauer Presse reagiert heftig. Ausgewählt von Julian Hans, Moskau mehr...

Meine Presseschau Eine Schwiegertochter und ein Affront

Das Vereinigte Königreich freut sich über die amerikanische Verlobte von Prinz Harry und ist empört über Tweets von US-Präsident Trump. Von Cathrin Kahlweit, London mehr...

Meine Presseschau Wenn der Diktator abgetreten ist

Simbabwes Diktator Robert Mugabe hat die Presse seines Landes unterdrückt. Trotzdem gab es immer wieder mutige und unabhängige Journalisten. Von Bernd Dörries, Harare mehr...

Meine Presseschau Eine Nation leidet

Erstmals seit 1958 wird im nächsten Jahr eine Fußball-Weltmeisterschaft ohne Italien stattfinden. Für die Zeitungen des Landes ist das Anlass für eine große Selbsterforschung. Von Oliver Meiler, Rom mehr...

Pressestimmen Italien La Gazetta dello Sport Presseschau zu Italiens WM-Aus "Apokalypse, Tragödie, Katastrophe"

Eine WM ohne Italien - für die Menschen des Landes bricht eine Welt zusammen. Für die Medien auch. Ein Blick in die italienische Presse. mehr...

Meine Presseschau Vaterland zu verteidigen

Die Veröffentlichung der Paradise Papers stellt Journalisten in Steueroasen vor ein Dilemma: Sollen sie ihr Land schützen oder kritisieren? Ausgewählt von Claus Hulverscheidt, New York mehr...

Meine Presseschau Hass auf Spanien, Flucht nach Brüssel

Im Konflikt um die Unabhängigkeit Kataloniens gehen die meisten spanischen Medien hart mit beiden Seiten ins Gericht. Ausgewählt von Thomas Urban, Madrid mehr...

Meine Presseschau Nächster potentieller Partner der Populisten

Was bedeutet der Wahlsieg des tschechischen Milliardärs Andrej Babiš für das Land und Mitteleuropa? Ein Blick in die tschechische Presse. Ausgewählt von Florian Hassel mehr...

Meine Presseschau Küken des Kalifats

Nach der Befreiung von Raqqa, der früheren IS-Hochburg, fragen viele arabische Medien, was aus den überlebenden Terroristen wird. Manche fürchten, deren Kinder könnten zu einer neuen Generation von Gewalttätern heranwachsen. Ausgewählt von Dunja Ramadan mehr...

Meine Presseschau Deutsche Populisten,  Schweizer Populisten

Seit der Bundestagswahl befassen sich schweizerische Medien ungewöhnlich intensiv mit deutscher Politik. Manche fühlen sich angesichts der AfD an den Aufstieg der SVP im eigenen Land erinnert. Von Charlotte Theile, Zürich mehr...

Meine Presseschau Krieg der harten Bilder

Nach dem kompromisslosen Durchgreifen der Polizei gegen das Referendum über die Unabhängigkeit Kataloniens streiten sich die Zeitungen Spaniens. Sollten die Katalanen eingeschüchtert werden oder wurden Bilder manipuliert? Von Thomas Urban, Madrid mehr...

Meine Presseschau Wenn Football-Profis plötzlich knien

US-Präsident Donald Trump hat einen neuen Feind ausgemacht: die nationalen Football- und Basketball-Ligen. Nach Protesten der Spieler gegen Rassismus spaltet nun auch der Sport das Land. Ausgewählt von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

Bundestagswahl Presse zur Bundestagswahl Presse zur Bundestagswahl Schluss mit "großkoalitionärer Kuschelpolitik"

Angela Merkel steht vor ihrer vierten Amtszeit als Kanzlerin. Das ist vielen Medien zufolge aber auch das einzig Positive am Wahlausgang. Ein Blick in die Presse. mehr...

Meine Presseschau Buddhisten gegen Muslime

Das Schicksal der muslimischen Minderheit der Rohingya wühlt die öffentliche Meinung in Asien auf. Die Spannungen zwischen den Religionen nehmen zu und manche Warner sehen schon die Gefahr, dass der "Islamische Staat" in der Region Fuß fasst. Von Arne Perras, Singapur mehr...

Meine Presseschau Gute Europäer, böse Europäer

Wie schlecht das Verhältnis zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Türkei geworden ist, zeigt sich in der türkischen Presse. Angela Merkel wird schon mal mit Hitlerbärtchen gezeigt. Von Mike Szymanski, Istanbul mehr...

Neidhart Meine Presseschau Wer telefoniert wann mit wem und warum?

In der Krise um das Atomwaffen-Programm Nordkoreas bewegt die südkoreanische Presse vorwiegend die Sorge, die USA und China könnten untereinander einigen, ohne dabei Südkorea zu fragen. Von Christoph Neidhart, Tokio mehr...

Meine Presseschau Wenn der Monsterregen zurückschlägt

Das Hochwasser in Houston bestimmt die Nachrichten in den USA. Von Sacha Batthyany, Washington mehr...

Meine Presseschau Wie hältst du es mit Venezuela?

Für die lateinamerikanische Linke ist das zusammenbrechende Land eine Art Testfall. Wer immer noch den Diktator Nicolás Maduro unterstützt, ist im Demokratietest gescheitert. Ausgewählt von Boris Herrmann, Rio de Janeiro mehr...

Presseschau Meine Presseschau Meine Presseschau Wo sind die Flüchtlinge geblieben?

Die Zahl der Migranten auf der zentralen Mittelmeerroute ist dramatisch gesunken. Italiens Presse diskutiert nun, ob das ein Erfolg ist oder eher das Ergebnis einer überaus zweifelhaften Politik. Von Oliver Meiler, Rom mehr...

Presseschau zu Charlottesville Ein Präsident, der jeden moralischen Führungsanspruch verspielt

Viele US-Medien verurteilen Trumps lediglich vage Äußerungen zu Charlottesville scharf. Allerdings gibt es auch andere Meinungen. Ein Blick in die Presse. mehr...

Meine Presseschau Wahlkampf ist Kampf

In Kenia sind Wahlen eine gefährliche Sache, die leicht Gewalt auslösen können. Die Journalisten versuchen, nicht noch Öl ins Feuer zu gießen. Von Bernd Dörries, Kapstadt mehr...

Meine Presseschau Im Rausch des Sportgeschäfts

Paris ist begeistert - von der Aussicht auf die Olympischen Sommerspiele 2024 und vom Wechsel des brasilianischen Fußballprofis Neymar für eine Rekordsumme zum Club Paris St. Germain. Von Leo Klimm, Paris mehr...

Meine Presseschau Gezeitenwechsel in Warschau

In Polen wird es für die regierenden Nationalisten enger: Während regierungsnahe Zeitungen die Stammwähler bei der Stange halten wollen, wartet ein Oppositionsblatt mit Enthüllungen auf. Von Florian Hassel mehr...

Meine Presseschau Paul Gascoigne und ein Känguru

Die Verhandlungen um den Brexit haben bisher kaum Fortschritte gemacht. Die britische Presse kommentiert dies zuweilen bissig. Ausgewählt von Björn Finke, London mehr...