Buch über Hardcore-Künstler Hinter diesen harten Schalen steckt kein weicher Kern 'Down the Rabbit Hole' music festival

Iggy Pop taumelte einst über die Bühne wie Jesus Christus nach der Geißelung. Ein großartig recherchierter Band feiert nun alle jene Künstler, für die Hardcore keine bloße Pose war. Von Peter Richter mehr...

'Mad Max: Fury Road' Frauenmode im Wandel Die Verweigerung von Sexyness

Hauen, Treten und bitte nicht zu gut aussehen: Das Frauenbild in der Popkultur verändert sich. Steckt dahinter eine neue Sexualmoral - oder die Mode? Von David Pfeifer mehr...

Tassilo Preis 2016 Geretsried Einfach groovy

Tassilo-Kandidat: Musiklehrer Enno Strauß Von Sabine Näher mehr...

GORBATSCHOW TRIFFT LINDENBERG Panik-Rocker wird 70 Vom Gulli zum Gipfel

Er gilt als Wegbereiter des deutschen Rock, viele Fans lieben Udo Lindenberg aber vor allem als Sprach-Jongleur. Sein Leben - und seine Sprüche. mehr...

Thees Uhlmann Der Tomte-Sänger als Bestseller-Autor "Ich hielt mich an dem Gedanken fest, dass es Kerstin gibt"

Hätte Thees Uhlmann den Bestseller "Sophia, der Tod und ich" ohne seine Lektorin geschrieben? Sicher nicht. Kerstin Gleba musste ihm zwölf Jahre Zeit lassen. Von Max Fellmann mehr... SZ-Magazin

Popkultur Im Pluriversum

Das Netzwerk Norient und die Frage, was die kulturelle Globalisierung außerhalb des Westens bedeutet. Von Jörg Scheller mehr...

Freunde auf der Bühne Freundschaft Wenn Freunde auf der Bühne langweilen

Dann muss man trotzdem bleiben. Oder? Von Melanie Wolfsmeier mehr... jetzt

thees uhlmann Thees Uhlmann im Interview Der Küchenphilosoph

Man kennt den Indie-Rocker von den Bands "Tomte" und der mit seinem Namen. Jetzt hat er mit "Sophia, der Tod und ich" seinen ersten Roman geschrieben, den er am Montagabend im Ampere vorstellt Interview von Bernhard Blöchl mehr...

Janis Joplin Interview mit Pop-Professor Jeffrey Jampol Hüter der verlorenen Schätze

Wie verkauft man tote Stars? Ein Gespräch mit dem kalifornischen Manager und Professor für Popkultur Jeff Jampol, der Filme für Janis Joplin und Mode für die "Doors" machen lässt. Interview von Marcel Anders mehr...

Fans take photos with their mobile phones during the VH1 Divas Salute The Troops show in San Diego Popkultur Warum Handys auf Konzerten ein Segen sind

Viele schimpfen über Konzertbesucher, die vom ersten Akkord an Fotos und Filme machen. Unsere Autorin ist dankbar für den Handywald. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Popkultur An ihren T-Shirts sollt Ihr sie erkennen

"Tocotronic" wissen, wie man dazugehört und doch kein Bestandteil von etwas ist. Nachzulesen ist die Bandgeschichte jetzt in den "Tocotronic Chroniken". Und am Samstag stehen sie im Zenith auf der Bühne Von Michael Zirnstein mehr...

Wort-Wahl Sie nannten ihn "Smombie"

Keine uncharmante Wahl zum Jugendwort des Jahres - aber spricht wirklich irgendjemand so? Und ist der Sieg gleichsam der Tod des "Smombies"? Von Kathleen Hildebrand mehr... Glosse

SZ-Magazin Sagen Sie jetzt nichts, K.I.Z. Eure letzte Handlung, bevor die Welt untergeht?

Die Rapper von K.I.Z. im Interview ohne Worte über die Reaktionen ihrer Mütter, die Fantastischen 4 und "ehrenlose Heteros". mehr... SZ-Magazin

Way Out West rock festival in Goteborg FKA twigs Ich und Melissa

Warum "FKA twigs" die wichtigste Popmusikerin unserer Tage ist - und wie es ihr gelingt, sich den Regeln der Yellow Press zu widersetzen. Von Jan Kedves mehr...

Popkultur Blick von außen auf Deutschland Blick von außen auf Deutschland Laufband-Lektion in Heimatkunde

Münchner Marienplatz, Bad Reichenhall, Rennsteig. Wer in New Yorker Fitnessstudios joggt, kann den "Germany Run" absolvieren. Und kommt aus dem Schaudern nicht mehr heraus. Von Peter Richter mehr...

Skurrile Superhelden; Penance Marvels Matadore Wir sind Helden

Schon mal etwas von "Hauptmann Deutschland" oder "Penance" gehört? Vier Superhelden, die noch in Marvels Comic-Archiven auf Verfilmung lauern - garantiert grässlich. Von Benedikt Frank mehr... Fiktion

Inspector Gadget Frisuren von Ikonen der Popkultur Beim Schopf gepackt

"Das ist doch ...": Ein französischer Künstler reduziert Ikonen der Popkultur auf ihr markantestes Merkmal - die Frisur. mehr... Phänomeme-Blog

Popkultur Da habt ihr's!

Zwanzig Jahre nach dem Erscheinen seines Plattensammlerromans "High Fidelity" überlegt sich Nick Hornby, wie die Geschichte in Zeiten der digitalen Musik weitergehen könnte. Von Nick Hornby mehr...

Jahresrückblick 2014 - Helene Fischer Sponsoring Marken, Musiker und Moneten

Schon 1895 hat Coca-Cola eine Sängerin als Werbefigur verpflichtet. Heute tanzt Helene Fischer durch Autowerbespots. Die Partnerschaften zwischen Musiker- und Konsum-Marken sind deutlich enger geworden - und lukrativer. Von Jürgen Schmieder mehr... Analyse

extra 29.5. Popkultur in München Große Töne

Münchner Bands haben es nicht leicht: Proberäume sind rar, Fördermittel notorisch knapp, die Stadt ist bekanntlich teuer. Zugleich genießen sie gerade ungewohnte Aufmerksamkeit - bei Plattenfirmen und Politikern. Wie ist es tatsächlich um die Popmusik an der Isar bestellt? Von Rita Argauer und Michael Bremmer mehr...

Muslim Live 8 Peace Concert For Darfur At Wembley Arena Popkultur Der unsichtbare Weltstar

Der Brite Sami Yusuf ist der größte muslimische Popsänger unserer Zeit. Auch in Deutschland verkauft sich seine Musik millionenfach - doch westliche Medien interessieren sich nicht für ihn. Begegnung mit einem unbekannten Star. Von Jonathan Fischer mehr...

junger Mann Tansania Hip Hop in Tansania Aus für die Message-Songs

Die Hip-Hop-Variante Bongo Flava stand für den demokratischen Aufbruch Tansanias. Inzwischen dominiert ein Medienkonzern das Land - und Bongo Flava ist zur Dudelmusik verkommen. Von Uta Reuster-Jahn und Klaus Raab mehr...

Game of Thrones Lord Ned Stark American Gothic Versinken im Morast

Was die Heavy-Metal-Band "Mastodon" mit gotischer Architektur und der Fernsehserie "Game of Thrones" verbindet? In den USA greift American Gothic um sich - das umfasst alles, was nicht der Wilde Westen ist. Von Peter Richter mehr...

Kinsotarts - 'Kill Your Darlings - Junge Wilde' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Verbunden und doch getrennt

Als Massenbewegungen noch Einigkeit erzeugten: Der Krimi "Kill Your Darlings" porträtiert den Gründungsmythos der amerikanischen Popkultur, doch "Disconnect" holt uns zurück in die neue Einsamkeit des digitalen Zeitalters. Dabei ist menschliche Zugewandtheit heilend, wie "Der Imker" zeigt. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

serienbuecher_jetzt.de Staffelliteratur Szenekundige Sekundärliteratur

Wer Serien liebt, konnte bisher nur wenig darüber lesen. Das ändert sich gerade. Mit einer neuen Buchreihe, die Serien so ernst nimmt, wie sie es verdienen. Von Max Scharnigg mehr... jetzt.de