Netflix-Doku "Five Foot Two" Das Tagebuch der Lady Gaga Popkultur Netflix-Doku "Five Foot Two"

Die Dokumentation "Five Foot Two" über den Popstar Lady Gaga kommt ihr nicht wirklich nahe - zeigt aber auf beeindruckende Weise, wie hart das Leben als universelle Kunstfigur ist. Von Jürgen Schmieder mehr...

München-Label So macht München Geschäfte mit der Stadt

Früher gab es nur die München-Schneekugel, heute ist das Angebot viel diversifizierter. Von Christiane Lutz mehr...

drei Musiker Musikgeschichte Alles ist Blues

Ein Gespräch über die afrikanischen Wurzeln der Musik mit dem Jazzpianisten Joachim Kühn, dem Bluesgitarristen Corey Harris und dem Meister der Ngoni-Laute Bassekou Kouyaté. Interview von Jonathan Fischer mehr...

British Record Shops See A Vinyl Revival Schallplatten Das große Knistern

Die Schallplatte ist zurück. Eine Reise zu Menschen, für die Vinyl viel mehr ist als ein Tonträger. Ihre Botschaft: Wer hören will, muss fühlen. Von Andrian Kreye mehr...

Anastacia Interview mit Anastacia "Ich sah erst richtig Geld, als meine dritte Platte rauskam"

Ihre Plattenfirma flog Anastacia im Privatjet umher, ihr Konto aber blieb trotzdem leer. Heute hat sie eine große Villa - und kann sich vorstellen, die USA wegen Donald Trump zu verlassen. Von Alexander Hagelüken und Pia Ratzesberger mehr...

Dec 21 2006 Hollywood CA USA The only thing constant is change The famous quote from Heraclitus Popkultur In der Mausefalle der Rockgeschichte

Die Künstler Billy Morrison und Plastic Jesus lassen den legendären Tower-Records-Laden auf dem Sunset Strip wieder auferstehen Von Jürgen Schmieder mehr...

Beyoncé Beyoncé Beyoncé Beyoncés Marienbild: Der Messias wird kommen

Beyoncés Bild mit Babybauch sprengt alle Instagram-Rekorde, weil es uns vor ein Paradox stellt: Empowerment und unbefleckte Empfängnis, geht das zusammen? Von Julian Dörr mehr...

Inauguration Day: SWEARING IN Popkultur Mit Donald Trump sind Ironie und Coolness endgültig Geschichte

Der neue US-Präsident ist aber nur das Symptom einer Zeitenwende: Die Epoche des Cool ist vorbei. Was nun folgt ist die Rückkehr in Zeiten überhitzter Konfrontation. Von Andrian Kreye mehr...

Stephen Hawking, 2001 Stephen Hawking Ein Leben für die Weltformel

Der Physiker Stephen Hawking wird 75 Jahre alt. Er blickt nicht nur auf eine spektakuläre wissenschaftliche Karriere zurück - er ist längst Teil der Popkultur. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Ihre Gedanken zum Tod von George Michael

Der ehemalige Wham!-Sänger und erfolgreiche Solokünstler George Michael ist im Alter von 53 Jahren gestorben. Songs wie Last Christmas und Faith haben ihn weltweit bekannt gemacht. Was verbinden Sie mit dem Ausnahme-Künstler? mehr...

Oasis Brexit und Pop Sex, Drugs und Depression

Großbritannien, das Mutterland des Pop, steckt in der Krise. Nun droht der Brexit alles noch zu verschlimmern. Von Jan Kedves mehr...

Popkultur Die Stones haben den Blues

Nach vielen Jahren gibt es endlich wieder ein neues Album der Rolling Stones: "Blue & Lonesome" ist eine Hommage an die schwarzen Wurzeln des Pop. Von Jens-Christian Rabe mehr...

'Down the Rabbit Hole' music festival Buch über Hardcore-Künstler Hinter diesen harten Schalen steckt kein weicher Kern

Iggy Pop taumelte einst über die Bühne wie Jesus Christus nach der Geißelung. Ein großartig recherchierter Band feiert nun alle jene Künstler, für die Hardcore keine bloße Pose war. Von Peter Richter mehr...

'Mad Max: Fury Road' Frauenmode im Wandel Die Verweigerung von Sexyness

Hauen, Treten und bitte nicht zu gut aussehen: Das Frauenbild in der Popkultur verändert sich. Steckt dahinter eine neue Sexualmoral - oder die Mode? Von David Pfeifer mehr...

Tassilo Preis 2016 Geretsried Einfach groovy

Tassilo-Kandidat: Musiklehrer Enno Strauß Von Sabine Näher mehr...

GORBATSCHOW TRIFFT LINDENBERG Panik-Rocker wird 70 Vom Gulli zum Gipfel

Er gilt als Wegbereiter des deutschen Rock, viele Fans lieben Udo Lindenberg aber vor allem als Sprach-Jongleur. Sein Leben - und seine Sprüche. mehr...

Thees Uhlmann Der Tomte-Sänger als Bestseller-Autor "Ich hielt mich an dem Gedanken fest, dass es Kerstin gibt"

Hätte Thees Uhlmann den Bestseller "Sophia, der Tod und ich" ohne seine Lektorin geschrieben? Sicher nicht. Kerstin Gleba musste ihm zwölf Jahre Zeit lassen. Von Max Fellmann mehr... SZ-Magazin

Popkultur Im Pluriversum

Das Netzwerk Norient und die Frage, was die kulturelle Globalisierung außerhalb des Westens bedeutet. Von Jörg Scheller mehr...

Freunde auf der Bühne Freundschaft Wenn Freunde auf der Bühne langweilen

Dann muss man trotzdem bleiben. Oder? Von Melanie Wolfsmeier mehr... jetzt

Thees Uhlmann im Interview Der Küchenphilosoph

Man kennt den Indie-Rocker von den Bands "Tomte" und der mit seinem Namen. Jetzt hat er mit "Sophia, der Tod und ich" seinen ersten Roman geschrieben, den er am Montagabend im Ampere vorstellt Interview von Bernhard Blöchl mehr...

Janis Joplin Interview mit Pop-Professor Jeffrey Jampol Hüter der verlorenen Schätze

Wie verkauft man tote Stars? Ein Gespräch mit dem kalifornischen Manager und Professor für Popkultur Jeff Jampol, der Filme für Janis Joplin und Mode für die "Doors" machen lässt. Interview von Marcel Anders mehr...

Fans take photos with their mobile phones during the VH1 Divas Salute The Troops show in San Diego Popkultur Warum Handys auf Konzerten ein Segen sind

Viele schimpfen über Konzertbesucher, die vom ersten Akkord an Fotos und Filme machen. Unsere Autorin ist dankbar für den Handywald. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Popkultur An ihren T-Shirts sollt Ihr sie erkennen

"Tocotronic" wissen, wie man dazugehört und doch kein Bestandteil von etwas ist. Nachzulesen ist die Bandgeschichte jetzt in den "Tocotronic Chroniken". Und am Samstag stehen sie im Zenith auf der Bühne Von Michael Zirnstein mehr...

Wort-Wahl Sie nannten ihn "Smombie"

Keine uncharmante Wahl zum Jugendwort des Jahres - aber spricht wirklich irgendjemand so? Und ist der Sieg gleichsam der Tod des "Smombies"? Von Kathleen Hildebrand mehr... Glosse

SZ-Magazin Sagen Sie jetzt nichts, K.I.Z. Eure letzte Handlung, bevor die Welt untergeht?

Die Rapper von K.I.Z. im Interview ohne Worte über die Reaktionen ihrer Mütter, die Fantastischen 4 und "ehrenlose Heteros". mehr... SZ-Magazin