Justin Bieber US-Petition fordert Ausweisung des Popstars Bieber Justin Bieber

Eine Petition in den USA fordert die Ausweisung des Popstars Justin Bieber. Man sehe sich in der Popkultur durch den kanadischen Popstar falsch representiert, so der Petitionstext. mehr...

Mariss Jansons dirigiert Symphonierorchester des Bayerischen Rundfunks in München, 2013 Klassik im Radio BR will Händel und Haydn verbannen

Der Bayerische Rundfunk plant, die UKW-Frequenz seines einzigen Klassiksenders für ein Jugendprogramm zu nutzen. Das wäre ein herber Verlust für die Radiolandschaft. Von Johan Schloemann mehr...

Malerei am Rand der Wirklichkeit Malerei-Ausstellung in Berlin Chihuahua des Todes

Einem Mann fällt das Gesicht aus dem Gesicht, ein anderer lässt sich unschön von innen betrachten, eine Künstlerin lässt sich zerfleischen: Die Ausstellung "Malerei am Rand der Wirklichkeit" zeigt Fantastisches, Groteskes, aber auch Pittoreskes. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Die Bestimmung - Divergent "Die Bestimmung" im Kino Individualität vom Fließband

Mit der SciFi-Romanverfilmung "Die Bestimmung" bricht in den USA schon wieder ein Teen-Story-Hype à la "Twilight" aus. Warum eigentlich? Über eine Generation, die lieber die Sehnsucht nach Individualismus als den Individualismus selbst pflegt. Von David Steinitz mehr...

Papst Franziskus auf 'Rolling Stone'-Titel Papst auf Titelseite des "Rolling Stone" Im Namen der Popkultur

Diese Premiere ist Francesco gelungen: Als erster echter Papst lächelt er selig vom Titel des US-Musikmagazins "Rolling Stone". Und das obwohl die meisten Katholiken in Amerika bestimmt nicht der Lektüre dieses Blattes frönen, das beizeiten Drogenkonsum, den Nießbrauch von Groupies und irdische Tonfolgen pries. Von Willi Winkler mehr...

FILE: DJ and Chicago House Pioneer Frankie Knuckles Has Died at Age 59 Zum Tod von Frankie Knuckles Meister der Verzückung

Er arbeitete mit Michael Jackson, Diana Ross und Whitney Houston und hatte ein unglaubliches Gespür für Swing und Flow. Nun ist DJ Frankie Knuckles, ohne den es keine moderne Tanzmusik gäbe, im Alter von 59 Jahren gestorben. Ein Nachruf von Andrian Kreye mehr...

Snowpiercer "Snowpiercer" im Kino Draußen Eiszeit, drinnen dicke Luft

Eine neue Eiszeit: Der Science-Fiction-Thriller "Snowpiercer" verengt den menschlichen Lebensraum zur klaustrophobischen Zugfahrt. Ein Meisterstück des Action-Kinos mit viel schwarzem Humor - hier zelebriert ein Kosmopolit höchste Mash-up-Kunst. Von David Steinitz mehr...

Computerspiele Computerspiele im Theater Computerspiele im Theater Wie eine Liebesbeziehung

Avatare und Joysticks auf der Bühne: Das Theater adaptiert Erzählformen von Computerspielen und macht Zuschauer zu Spielern. Eine Erkundung. Von Maja Beckers mehr...

Harlem Shake (original), Screenshot Videos des Jahres Wie Youtube die Popkultur verändert

Der Youtube-Clip zum Jahresrückblick zeigt, dass die Plattform die Popkultur verändert. Denn das Video zählt zu den wenigen, die von Youtube selber erstellt wurden. Und das hat einen guten Grund. Von Dirk von Gehlen mehr... Phänomeme-Blog

Kino, Banklady, Thriller, Banküberfall Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Angestaubte Ladys und nette Provinz-Prolls

Christian Alvarts "Banklady" geht im angestaubten Vintage-Stil auf Raubzug, Joaquin Phoenix verliebt sich in Spike Jonzes "Her" in ein Betriebssystem und Moritz von Uslar treibt sich auf sehenswertem "Deutschboden" in der Provinz herum. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Barack Obama mit Zach Galifianakis Obama-Auftritt in Comedy-Show "Was sollen wir mit Nord-Ikea machen?"

Die Fragen sind herrlich unverschämt, die Antworten des US-Präsidenten schlagfertig. Barack Obama lässt sich in einer Comedy-Show von "Hangover"-Schauspieler Zach Galifianakis veralbern. Mit Erfolg: Das Video wird zum Klickbringer für Obamacare. Von Pascal Paukner, San Francisco mehr... US-Blog

Serien-Version von "From Dusk Till Dawn" Kino wird Serie Die Streckfolter

Wenn das mal gut geht: Hollywood baut einige seiner Kino-Klassiker nun zu aufwendig produzierten TV-Serien aus - von "From Dusk Till Dawn" über "Rosemary's Baby" bis "Fargo". Von David Steinitz mehr...

Kinostarts - 'Captain America 2: The Return Of The First Avenger' "Captain America 2" im Kino Der Patriot leidet

In der zweiten Captain-America-Verfilmung "The Return of the First Avenger" kämpft der Captain auch gegen Melancholie und Paranoia. Unter dem üblichen Marvel-Pomp versteckt sich diesmal ein fieser Thriller. Von David Steinitz mehr...

Kurt Krömer Kurt Krömer Ein Hoch der Vulgär-Popkultur!

Kurt Krömer will kein Comedian sein. Beim Kochen spricht er über das Clown-College, Vorbilder und die TV-Comedy-Misswirtschaft. Von Linus Volkmann mehr...

jonathan fitzgerald Neue Ernsthaftigkeit in der Popkultur "Ich hoffe, dass es am Ende nicht die Vampire sind"

Der US-Autor Jonathan Fitzgerald beschreibt in seinem Buch die "New Sincerity" in der Popkultur. Im Interview spricht er über den Glauben an etwas, das größer ist als wir. Es müssen ja nicht gleich Vampire sein. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

Kinsotarts - 'Kill Your Darlings - Junge Wilde' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Verbunden und doch getrennt

Als Massenbewegungen noch Einigkeit erzeugten: Der Krimi "Kill Your Darlings" porträtiert den Gründungsmythos der amerikanischen Popkultur, doch "Disconnect" holt uns zurück in die neue Einsamkeit des digitalen Zeitalters. Dabei ist menschliche Zugewandtheit heilend, wie "Der Imker" zeigt. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

GEORGE HARRISON Wiederverwertung der Popkultur Widerstand der Hörer

Es ist ein gefährliches, da zuweilen desillusionierendes Spiel, in den Archiven der Rockgeschichte zu kramen. Und doch war die Flut der Fundstücke von Interpreten wie George Harrison oder T-Rex nie so groß wie heute. Für das entkräftete Publikum sind sie eine Art Grüne Zone, um der Flut der Neuveröffentlichungen zu entkommen. Von Andrian Kreye mehr...

Juno, Fox Popkultur und Moral: "Juno" und "Slam" Guck mal, wer da spricht

Ein Film und ein Roman geben der neuen Popkultur-Generation Y genau das, was sie immer brauchte: Identität. Von Andrian Kreye mehr...

010920feu_skyline.jpg Popkultur danach Begrenzte Unmöglichkeiten

Songverbote, Plakatwende und "sadness in the city" - Der Anschlag traf nicht nur New York sondern die gesamte Popkultur ins Herz Von OLIVER FUCHS mehr...

Papst Franziskus auf Rolling Stone Cover Cover des "Rolling Stone" Franziskus Superstar

Der Papst als Lieblings-Rockstar unserer Zeit: Die Zeitschrift "Rolling Stone" widmet dem Oberhaupt der katholischen Kirche ein Cover. Auch für den Vatikan scheinen Papst und Popkultur gut zusammenzupassen. mehr...

Indie-Rockgruppe Ja, Panik bittet zum Tanz "Libertatia" von Ja, Panik Thesen-Prothesen in haltlosen Zeiten

"Im Abseits fangen Topjobs an": Ist auch das neue Album der österreichischen Wahlberliner Ja, Panik wieder das Wichtigste, was die Indie-Popkultur der Hauptstadt so hergibt? Womöglich. Von Max Scharnigg mehr...

Fiktive Zeitgeschichte Ein großpolnisches Europa

Was tun, wenn einem die eigene Geschichte nicht passt? Man dichtet sich eine neue. In Polen verläuft der Weltkrieg in der Popkultur hin und wieder ganz anders, als man dachte. Ein Gastbeitrag von Adam Krzemiński mehr...

Böhse Onkelz kündigen Comeback-Auftritt an Deutsche Popmusik 2014 Versuch's subtiler!

Mit den Böhsen Onkelz ist eine berüchtigte und zugleich eine der wehleidigsten Bands der deutschen Popgeschichte zurück. Es stellt sich die Frage: Hat deutscher Pop denn jenseits solcher Sumpfgestalten überhaupt noch eine gesellschaftliche Relevanz? Eine Spurensuche. Von Joachim Hentschel mehr...

Ready Schusstechnik und Popkultur Hipness der Verachtung

In New York wurde der Rapper Raymond "Ready" Martinez von der Polizei getötet, weil seine Pistole versagte. Lag es daran, dass er die Waffe wie in der Popkultur üblich quer hielt? Von Bernd Graff mehr...

Kinostarts - 'Homefront' "Homefront" im Kino Wonnen der Notwehr

In "Homefront" schießt und prügelt Sylvester Stallone nicht mehr selbst - aber als Drehbuchautor schreibt er klassische Stallone-Figuren. Nur Ironie wird er in diesem Leben nicht mehr entwickeln. Von David Steinitz mehr...