Gerhard Polt und Josef Hader im Interview Treffen sich ein Bayer und ein Österreicher... Kabarett Gerhard Polt und Josef Hader im Interview

Gerhard Polt und Josef Hader finden seriösen Humor nicht lustig. Dafür aber Männer, die Beulen in ihre Autos fahren, und den Irrealis der Vergangenheit. Ein Interview. Interview: Thomas Bärnthaler und Gabriela Herpell, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Wilde Zeiten Po-Polster für Klaus Kinski

Regisseur Werner Herzog schickte seinen Hauptdarsteller zu Edith Jerabek, Rainer Werner Fassbinder ließ sich in ihrer Lederschneiderei einen Leoparden-Anzug anfertigen und zahlte mit ungedecktem Scheck - jetzt denkt die 78-Jährige an den Ruhestand Von Gerhard Fischer mehr...

Hitlers Geburtshaus in Braunau Bilder
Braunau Österreich übernimmt Hitlers Geburtshaus

Die bisherige Besitzerin des Geburtshauses von Adolf Hitler im österreichischen Braunau wird nach jahrelangem Streit über die Nutzung enteignet. mehr...

Porsche Panamera mit Elektroantrieb von Kreisel Electric Kreisel Electric So wird der Panamera ein besserer Tesla

Deutschland hinkt bei den Elektroautos hinterher. Nun zeigen drei Brüder aus Österreich, wie es geht, und bauen einen Porsche trickreich zum Tesla-Konkurrenten um. Von Thomas Harloff mehr...

David Schalko Guter Humor ist wie Weinen

Der österreichische Drehbuchautor und Regisseur über Deutsche und Österreicher, Arschlöcher und Ghandis, Leben und Tod. Interview von Jens-Christian Rabe mehr...

Google Google Google Der Schutz vor dem Staat

Digitalkonzerne wollen ihr Image als Datenkraken loswerden. Bei Google arbeitet ein Österreicher daran. Von Johannes Boie mehr...

Franz Xaver Kroetz wird 70 Hörfunktipps Lebensbilanzen

Zum 70. Geburtstag des Dramatikers Franz Xaver Kroetz werden viele seiner desolaten Paare noch einmal losgelassen. Obendrauf gibt es eine volle Ladung Balzac. Von Stefan Fischer mehr...

Süddeutsche Zeitung München Ein Leben mit der Geschichte des Vaters Ein Leben mit der Geschichte des Vaters Ein Mensch wie tausend Teufel

Carl Chmielewski war Kommandant des Konzentrationslagers Gusen. Er war so brutal, dass es sogar der SS zu viel wurde. Erst nach 70 Jahren fand sein Sohn Walter die Kraft, seine grausamen Erinnerungen einem Autor zu diktieren - an eine Jugend zwischen Sonntagsbraten und Todeslager Von Michael Morosow mehr...

Süddeutsche Zeitung Panorama Ein Anruf bei. . . Ein Anruf bei. . . Stefan Kleiner

"Ein letzter ökologischer Fußabdruck": Der Österreicher bietet CO₂-neutrale Feuerbestattungen an. Wie geht das? Und ist das ein schöner Beruf? Interview von Martin Zips mehr...

Österreich Ermordet und versenkt

Ein Rentner hat offenbar seine Frau ermordet, zerstückelt und die Leichenteile in den Traunsee geworfen. Warum? mehr...

Bad Tölz Gespräch in der Schule Gespräch in der Schule Viele offene Fragen

Der Bundestagsabgeordnete Alexander Radwan im Dialog mit Gymnasiasten Von Felicitas Amler mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge an der bayerisch-österreichischen Grenze Flüchtlinge an der bayerisch-österreichischen Grenze "Wir tun alles, damit niemand in der Kälte, im Regen nächtigen muss"

Wie die österreichische Polizei die Szenen an der Grenze zu Deutschland erklärt. Von Andreas Glas, Achleiten, Ruth Eisenreich und Sebastian Krass mehr... Report

Flüchtlinge an der Grenze Flüchtlinge an der Grenze Grenzgebiet im Ausnahmezustand

Zwischen Österreich und Deutschland bricht Chaos aus: Hunderte Flüchtlinge müssen eine Nacht im Freien verbringen. Am Sonntag schlägt die Polizei Alarm. Von Andreas Glas und Susanne Wimmer mehr...

Niederbayern Geh weida

Die Flüchtlinge haben nur ein Ziel: über die Grenze nach Bayern. Die Österreicher haben das gleiche Ziel: Die Flüchtlinge nach Bayern. Und die Bayern? Ärgern sich über mangelnde Hilfe - und helfen. Von Andreas Glas mehr...

Wahl in Österreich Fünf Lehren für die CSU Fünf Lehren für die CSU Was Seehofer aus der Wien-Wahl lernen kann

Der Wahlausgang in der österreichischen Hauptstadt zeigt das Potenzial für flüchtlingsfeindlichen Populismus und zugleich seine Grenzen. Fünf Lehren für Horst Seehofer - und eine für Sigmar Gabriel. Von Oliver Das Gupta mehr...

Zaun an ungarischer Grenze Flüchtlinge Sickergruben des Populismus

Grenzkontrollen, Zäune, Tränengas: Die politischen Reaktionen auf die Flüchtlingskrise bedrohen die Werte Europas. Daran sind nicht nur die Osteuropäer schuld. Von Philipp Ther mehr... Essay

AUT, FPÖ, Wahlkampfauftakt zur Wien Wahl 2015 Wien Bei aller Liebe

In Wien lebt ein Viertel aller Österreicher. Am Sonntag sind hier Wahlen. Wird die rechte FPÖ von Heinz-Christian Strache jetzt auch die Hauptstadt schleifen? Von Cathrin Kahlweit mehr...

Budapest-Berlin, Mein Weg zur Einheit 25 Jahre Wiedervereinigung Von Budapest bis Berlin

In den Jahren 1989 und 1990 reiste der Fotograf Daniel Biskup mit seiner Kamera durch Deutschland und Ungarn. In einem Bildband präsentiert er nun nie gezeigte Bilder. mehr...

Einsamer Fraktionschef Warum die CSU Kauder ignoriert

Täglich kommen aus der Partei neue Asyl-Forderungen, jetzt auch zur Begrenzung des Familiennachzugs. Von Robert Roßmann mehr...

Österreich Ratlosigkeit in Wien

Der fulminante Sieg der rechtspopulistischen FPÖ in Oberösterreich setzt Linke und Konservative unter Druck. Viel Zeit für Konsequenzen bleibt nicht, denn schon in zwei Wochen findet die nächste Landtagswahl statt. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Österreich Die Rechten und die anderen

In Oberösterreich ist die FPÖ von 15 auf 30 Prozent hochgeschnellt. Doch damit hat sie ihr Potenzial wohl ausgeschöpft. Es könnte bald zum Gegentrend kommen. Von Cathrin Kahlweit mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt

+++ Ermittlungen gegen Winterkorn +++ Taliban-Sturm auf Kundus +++ Sieg für Rechtspopulisten in Oberösterreich +++ mehr...

Upper Austria regional election Österreich Die Populismusfalle

Scharfe Asylpolitik, um Rechten das Wasser abzugraben? Die Wahl in Oberösterreich zeigt, warum das nicht funktioniert. Von Ruth Eisenreich mehr... Analyse

Landtagswahl in Österreich Rechtsruck in Linz

Die Flüchtlingskrise hat der FPÖ in Oberösterreich wohl einen massiven Stimmenzuwachs eingebracht. Die Rechtspopulisten könnten jetzt in Regierungsverantwortung kommen. Von Cathrin Kahlweit mehr...