Ärger über Konzertsaal-Entscheidung "Eine Spirale der Idiotie" Konzertsaal-Debatte Ärger über Konzertsaal-Entscheidung

Die Wut über die Konzertsaal-Entscheidung in München ist groß: Mehr als 14 000 Menschen fordern in einer Online-Petition einen Neubau - und eine Gruppe Schauspieler probt schon mal den Abriss des Gasteigs. Von Andreas Glas und Christian Krügel mehr...

Gasteig Konzertsaal-Debatte in München "Wir wurden zum Narren gehalten"

Die bayerische Staatsregierung hat den Plänen für einen Umbau der Philharmonie in München zugestimmt. Die Kritik reißt indes nicht ab - der Chefdirigent des BR-Orchesters fühlt sich von der Politik nicht ernst genommen. Von Andreas Glas, Christian Krügel und Frank Müller mehr...

Münchner Philharmonie Konzertsaal in München Neubau im Finanzgarten bleibt Option

Die Staatsregierung will am Dienstag den Umbau der Philharmonie absegnen: Ihre Beschlussvorlage enthält konkrete Informationen über die umstrittene Doppelnutzung - und eine Ausstiegsoption. Von Christian Krügel und Christian Sebald mehr...

Youtube10 Zehn Jahre Youtube Zehn Jahre Youtube Die besten Videos aus München

Ein Obsthändler bekommt einen Imagefilm, eine Horde Gorillas renoviert eine abbruchreife Bude und ein renommierter Dirigent ein Trikot des FC Bayern: Neun Clips aus München, die für Schlagzeilen gesorgt haben. Von SZ-Autoren mehr...

Lorin Maazel tritt zurück Lorin Maazel Chefdirigent der Münchner Philharmoniker tritt zurück

Eigentlich sollte Lorin Maazel noch bis 2015 Chef der Münchner Philharmoniker bleiben und dann vom umstrittenen Putin-Freund Valery Gergiev abgelöst werden, jetzt ist schon früher Schluss. Aus gesundheitlichen Gründen. mehr...

Auftakt - Harald Eggebrecht Auftakt Die Münchner Philharmoniker

München kann sich glücklich schätzen: Mit dem Bayerischen Staatsorchester, dem Symphonieorchester des BR und den Münchner Philharmonikern sind gleich drei Orchester mit Weltklasse in der Stadt beheimatet. Die Philharmonie nimmt SZ-Redakteur Harald Eggebrecht in dieser Folge unter die Lupe. mehr...

Gasteig Streit um Konzertsaal Streit um Konzertsaal Wer was will

Horst Seehofer gibt den empfindlichen Pianisten, Ludwig Spaenle den Kontrabassisten und ein Intendant spielt Bratsche: Wer will eigentlich was im Konzertsaal-Streit? Wahre Motive und echte Künstler in einer verfahrenen Debatte. Von Franz Kotteder und Christian Krügel mehr... Bilder

Gasteig in München bei Nacht, 20111 Philharmonie am Gasteig Kein neuer Konzertsaal - Gasteig wird saniert

München bekommt keinen neuen Konzertsaal - stattdessen wird die Philharmonie am Gasteig saniert. Das haben OB Reiter und Ministerpräsident Seehofer am Montag bekannt gegeben. Bis der Bau fertig ist, müssen Münchens Musikfreunde allerdings viel Geduld haben. mehr...

Festtage zur  Wiedereröffnung der Dresdner Semperoper Musik und Politik Macht in C-Dur

Wilhelm Furtwängler dirigierte zu Hitlers Geburtstag. Der Jahrhundert-Cellist Pau Casals weigert sich hingegen, in Diktaturen zu spielen: Dürfen sich große Musiker zu aktuellen Fragen äußern? Sie können gar nicht anders! Warum klassische Musik schon immer politisch war. Von Reinhard J. Brembeck mehr... Analyse

Konzertsaal-Debatte Konzertsaal-Debatte in München Konzertsaal-Debatte in München Klassik ist modern

Horst Seehofer und Dieter Reiter sind sich einig: München braucht keinen neuen Konzertsaal - weil das Klassikpublikum immer weniger wird und das Interesse an Konzerten nachlässt. Doch das stimmt nicht. Von Rita Argauer und Susanne Hermanski mehr...

Nobagida Demo am Goetheplatz mit Blasmusik âÄžWir blasen euch den MarschâÄœ Demo gegen Bagida-Anhänger Protest in C-Dur: "Keiner hat euch lieb!"

Den Islamhassern den Marsch blasen: Rund 2300 Münchner bieten ein lautes und fröhliches musikalisches Gegenprogramm zu den antiislamischen Tönen der 800 Bagida-Anhänger. Von Martin Bernstein mehr...

Benefiz-Familienkonzert in München, 2014 Gasteig-Sanierung Details? Fehlanzeige!

Die Entscheidung von Bayerns Ministerpräsident Seehofer und Münchens Oberbürgermeister Reiter zur Gasteig-Sanierung hat viel Kritik hervorgerufen. Darüber hinaus hinterlässt sie noch etwas: zahlreiche ungeklärte Fragen. Von Franz Kotteder und Christian Krügel mehr...

Münchner Philharmonie Sanierung des Gasteigs "Ein schwerer Schlag für Bayerns Orchesterkultur"

In Münchens Musikszene ist die Empörung über die Umbaupläne für den Gasteig und den Verzicht auf einen neuen Konzertsaal groß. Einige Politiker halten nichts von der "mutlosen Entscheidung" der CSU-Regierung. Am meisten ärgert sich aber der BR. Von Christian Krügel mehr...

Eröffnung des Münchner "Kulturzentrums am Gasteig", 1985 Neuer Konzertsaal in München Seehofers Radikallösung für den Gasteig

Exklusiv Wende in der Münchner Konzertsaaldebatte: Bayerns Ministerpräsident Seehofer präferiert offenbar den Abriss der bisherigen Philharmonie und einen Neubau an selber Stelle. Das Projekt würde voraussichtlich mehr als 400 Millionen Euro kosten. Von Christian Krügel mehr...

Protest gegen islamkritische Bewegung in München Demo gegen Islamgegner Münchner wollen Bagida "den Marsch blasen"

Laut soll es werden - damit München bunt bleibt: Unter dem Motto "Wir blasen Bagida den Marsch" wollen am Montag Hunderte Münchner gegen Bagida demonstrieren. Die islamkritische Bewegung hat selbst 800 Teilnehmer zu einer Kundgebung angemeldet. mehr...

Münchner Philharmoniker "Der Glücksfaktor spielt eine wichtige Rolle"

Nach dem Tod von Chefdirigent Lorin Maazel haben die Münchner Philharmoniker für die kommende Saison komplett umgeplant. Doch die meisten bekannten Dirigenten sind bereits auf Jahre hinaus verplant. mehr...

Valery Gergiev Münchner Philharmoniker Die russische Schule

Wenn er Tschaikowsky, Prokofjew oder Schostakowitsch dirigiert, ist das ein Traum. In einem Jahr soll der russische Dirigent Valery Gergiev die Münchner Philharmoniker übernehmen. Aber er verehrt Putin. Ist das ein Kündigungsgrund? Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Gergiev soll Chefdirigent der Philharmoniker werden Münchner Philharmoniker Gergiev wird neuer Chefdirigent

Er ist einer der gefragtesten Dirigenten weltweit, nun hat der Münchner Stadtrat grünes Licht gegeben: Der Russe Valery Gergiev, Leiter des Mariinski-Theaters, wird 2015 neuer Chef der Münchner Philharmoniker. mehr...

Valery Gergiev, 2013 Münchner Philharmoniker Protest gegen Gergiev

Der künftige Chefdirigent der Münchner Philharmoniker kommt für ein Gastspiel - und muss mit Protesten rechnen: Die Rosa Liste hat angekündigt, "gegen die unsäglichen Äußerungen" Valery Gergievs zu demonstrieren. Er hatte die Anti-Schwulen-Politik seines Freundes Putin verteidigt. Von Evelyn Vogel mehr...

Valery Gergiev. Münchner Philharmoniker Valery Gergiev muss sich der Kritik stellen

Putin-Unterstützer Gergiev soll Chefdirigent der Philharmoniker werden. Doch Kritiker halten ihn für nicht mehr tragbar - insbesondere seit er einen Appell zur Krim-Annexion unterschrieben hat. Jetzt muss sich der Russe in München erklären. mehr...

Gergiev soll Chefdirigent der Philharmoniker werden Münchner Philharmoniker Ein Spitzendirigent für den Gasteig

Er ist einer der gefragtesten Dirigenten weltweit: Der Russe Valery Gergiev, Leiter des Mariinski-Theaters, soll der neue Chef der Münchner Philharmoniker werden. Wenn der Coup gelänge, wäre er ein Segen für das Orchester und für die Stadt. Von Helmut Maurò mehr...

Blechbläser Hofbräuhaus Chefdirigent Lorin Maazel dirigiert die Blechbläser der Münchner Philharmoniker während der Aufnahmen für eine CD im Festsaal des Hofbräuhauses. Münchner Philharmoniker im Hofbräuhaus Der Maestro im Wirtshaus

Die Bläser der Münchner Philharmoniker nehmen im Hofbräuhaus mit den Stardirigenten Lorin Maazel und Zubin Mehta eine CD mit Marschmusik auf. Als Gastmusiker dabei ist auch Tubist Andreas Hofmeir von La Brass Banda. Von Franz Kotteder mehr...

Münchner Philharmoniker Überwältigendes Paradoxon

Die Japan-Tournee der Münchner Philharmoniker mit Christian Thielemann ist eine Reise durch eine Landschaft wunder Herzen. Von Egbert Tholl mehr...

Münchner Philharmoniker Münchner Philharmoniker München bricht mit Dirigent Thielemann

Die Ära von Christian Thielemann als Generalmusikdirektor der Münchner Philharmoniker endet: Sein Vertrag wurde nicht verlängert. mehr...