Energiewende in Bayern AKW Grafenrheinfeld soll früher vom Netz AKW Grafenrheinfeld

Eon bringt Schwarz-Rot bei der Energiewende in Bayern in Bedrängnis: Das AKW Grafenrheinfeld soll bereits Ende Mai 2015 stillgelegt werden - sieben Monate früher als geplant. mehr...

Klausur Landtags-Grüne Nachwuchspolitiker Ludwig Hartmann Mister No der Grünen

Er symbolisiert den Generationswechsel, ist erbitterter Olympia-Gegner und hat etwas Söderhaftes an sich: Ludwig Hartmann ist neuer Fraktionschef der Grünen in Bayern und soll die Abgeordneten auf Kurs bringen. Doch manchen geht der Aufstieg des Ehrgeizlings zu schnell. Von Sebastian Beck mehr...

Politischer Aschermittwoch - CSU Sprüche beim Politischen Aschermittwoch "Treten Sie ein, bei uns gibt es keine Ökotanten"

Beim Aschermittwoch haben die Politiker auch diesmal wieder kräftig ausgeteilt - einige mussten aber auch ganz schön einstecken. Die besten Sprüche aus Niederbayern. mehr...

AKW in Grafenrheinfeld "Die einzige Bedrohung ist Seehofer"

Eon will das Atomkraftwerk Grafenrheinfeld früher vom Netz nehmen - auf Kosten der Stromkunden. Dagegen regt sich bei Umweltschützern und Politikern Protest. Die Grünen kritisieren den Stromkonzern und werfen ihm vor, die Bundesregierung unter Druck zu setzen. Von Michael Bauchmüller und Mike Szymanski mehr...

Grüne warnen Lizenz soll Fracking in Bayern ermöglichen

Sagt Bayern wirklich "Nein" zum Fracking? Eine Lizenz für ein britisches Energieunternehmen weckt bei den Grünen im Landtag den Verdacht, die gefährliche Öl- und Gasförderung könnte schon bald in der Oberpfalz erkundet werden. Von Frank Müller mehr...

Fracking in Bayern Giftige Diskussion

Die Staatsregierung widerspricht der Warnung der Grünen, Fracking könne in Bayern zum Einsatz kommen. Auch das Wirtschaftsministerium betont, dass es dafür keine Erlaubnis erteilt habe. Die Grünen sind nicht überzeugt - und erhalten Unterstützung von ungewohnter Seite. Von Frank Müller, Christian Sebald mehr...

Ludwig Hartmann Ludwig Hartmann Grüner Turbo

Fast hätte Landsberg den ersten grünen Bürgermeister Bayerns bekommen. Mit 49 Prozent Stimmanteil hat Ludwig Hartmann knapp verloren. Er gilt trotzdem als Hoffnungsträger der Partei. Von Stefan Mayr mehr...

Schule Wende in der bayerischen Bildungspolitik Bayern rückt von G 8 ab

Exklusiv Eine Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium in Bayern wird immer wahrscheinlicher. Weil die Staatsregierung das entsprechende Volksbegehren nicht mehr stoppen kann, überlegt man, wie sich das Turbo-Abi wieder abschaffen lässt. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Bayerischer Landtag München München Viel Verständnis, kaum Konkretes

Die Bürgermeister von Jachenau und Kochel am See haben mit Gemeinderäten die Landtagsfraktionen besucht. In Gesprächen mit SPD, Freien Wählern, Grünen und CSU haben sie ihr Nein zum Pumpspeicherwerk begründet. Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Ludwig Hartmann Nach Landtagswahl in Bayern Aus Grün wird Giftgrün

Bei der Landtagswahl verlieren die Grünen nicht nur Prozente, sondern auch mehrere ihrer besten Fachleute - der Neuaufbau wird von einem Gewirr aus Intrigen und Machtspielen belastet. Die Etablierten machen Front gegen den Emporkömmling Ludwig Hartmann. Von Heiner Effern und Frank Müller mehr...

CSU-Vorsitzende Horst Seehofer Kraftwerk am Jochberg Seehofer als Bergretter

Ein 25 Meter hoher Damm und ein See so groß wie 30 Fußballfelder: Ministerpräsident Seehofer will das umstrittene Pumpspeicherkraftwerk am Jochberg nicht gegen den Willen der Bevölkerung durchsetzen. Er stößt damit Befürworter und seine neue Energieministerin vor den Kopf und erfreut deren Gegner. Von Christian Sebald mehr...

Bürgerentscheid Olympiabewerbung 2022 Olympiabewerbung 2022 Was Sie über die Bürgerentscheide wissen müssen

München will sich erneut um die Olympischen Winterspiele bewerben - mit einem leicht veränderten Konzept. Doch zuerst müssen die Bürger über München 2022 abstimmen. Bislang sieht es so aus, als würde das Quorum in der Landeshauptstadt erreicht. Was Sie über den Entscheid wissen müssen. Fragen und Antworten von Anna Fischhaber und Ingrid Fuchs mehr...

Bürgerentscheid Olympia 2022 - Garmisch-Partenkirchen Entscheid zu München 2022 Bürger lehnen Münchner Olympia-Bewerbung ab

Das Münchner Olympia-Projekt ist bei den Bürgern durchgefallen. In allen vier Abstimmungsgebieten liegen die Olympia-Gegner vorne. Die Ergebnisse der Bürgerentscheide fallen überraschend deutlich aus. Das erste Endergebnis kommt aus Garmisch-Partenkirchen. mehr...

Olympiabewerbung Entscheide zu Winterspielen 2022 Entscheide zu Winterspielen 2022 Bürger lassen Münchner Olympiabewerbung durchfallen

Das Münchner Olympia-Projekt ist an den Bürgern gescheitert. In allen vier Abstimmungsgebieten liegen die Gegner vorne. Vor allem im Landkreis Traunstein fällt das Ergebnis überraschend deutlich aus. Ein populärer Gegner wertet das Votum als Zeichen, dass in ganz Deutschland Olympia-Bewerbungen künftig vom Tisch sind. Der Newsblog in der Nachlese mehr...

Klares Votum bei Bürgerentscheiden Münchner Olympia-Projekt gescheitert

Die Olympischen Winterspiele 2022 werden nicht nach Bayern kommen. Die Bürger haben die Bewerbung für die Großveranstaltung klar abgelehnt. Ministerpräsident Seehofer will nun die Möglichkeiten für landesweite Volksentscheide erweitern. Von Peter Fahrenholz mehr...

Bürgerentscheid Olympiabewerbung 2022 Video
Abgelehnte Münchner Olympiabewerbung Wie das IOC die Menschen verprellte

Das Nein in München zu den Winterspielen richtet sich nicht gegen Olympia generell. Vielmehr dürfte es die Quittung sein für eine Sportpolitik, die sich lieber auf Kungelei verlässt als auf offene Diskussionen - der Sport selbst sollte sich wegen der Entscheidung der Bürger aber nicht in den Schmollwinkel verziehen. Von Thomas Kistner mehr...

Strommast, 2011 Stromversorgung in Bayern Wo es bei der Energiewende hakt

In der CSU schwelt der Streit um die Energiewende. Denn eigentlich wollte die Staatsregierung die Stromerzeugung in Bayern komplett umstellen. Doch die ehrgeizigen Pläne kommen kaum voran - die Probleme im Überblick. Von Anna Günther und Franziska Rauch mehr...

Windenergie Erneuerbare Energien CSU bremst die Windkraft aus

Die bayerische Staatsregierung setzt ihren Rückzug aus der Windkraft kompromisslos fort: In Kürze soll es einen Stichtag geben, der zahlreichen Windrad-Planungen den Boden entzieht - Bauprojekte, die dann nicht vollständig genehmigt sind, genießen keinen Vertrauensschutz mehr. Von Frank Müller mehr...

Kandidatenaufstellung der Grünen Bause und Hartmann setzen sich durch

Bei der Kandidatenaufstellung der oberbayerischen Grünen stehen nur die beiden Spitzenkandidaten schnell fest - Margarete Bause und Ludwig Hartmann. Fraktionschef Runge wird dagegen bitter enttäuscht und auch um die besten Plätze für die Landtagswahl gibt es Gerangel. Von Tina Baier mehr...

Ludwig Hartmann Grünen-Politiker in Landsberg attackiert "Ein Zivilpolizist hat eingegriffen - aber nicht gegen die Neonazis"

Bei einer Neonazi-Kundgebung in Landsberg entrollt der Grünen-Politiker Ludwig Hartmann ein Gegentransparent. Da gehen Rechtsextreme auf ihn los, einer schlägt mit der Faust zu. Aber auch gegen die Polizei erhebt Hartmann Vorwürfe. Interview: Christian Sebald mehr...

Kabinett Bayern Landtagswahl Bayern 2013 Die ganz große Koalition

Söder und Haderthauer kennt jeder. Es gibt jedoch Politiker, die sich durch ihre Arbeit für höhere Aufgaben empfohlen haben. Die SZ hat für Bayern eine Regierung aus Fachleuten zusammengestellt - strikt ohne Quote oder Proporz. Was halten Sie von unserer Auswahl? Stimmen Sie ab. Von SZ-Autoren mehr...

Olympia-Gegner starten Bürgerbegehren Bürger sollen über Olympia entscheiden Doppelt gefragt hält besser

Für die Grünen ist Olympia ein heikles Thema, parteiintern und im Verhältnis zu ihren politischen Partnern. Jetzt sollen die Bürger es richten: Will die Stadt München die Winterspiele 2022 haben, sollen sie entscheiden - und zwar gleich zwei Mal. Von Heiner Effern und Silke Lode mehr...

Vereidigung des bayerischen Kabinetts Landesregierung vereidigt "Ihr steht unter meiner besonderen Beobachtung"

Ministerpräsident Horst Seehofer ernennt die neue Staatsregierung. Der Chef gibt sich gut gelaunt - und macht wie gewohnt Scherze. Doch die kann man auch als Drohung verstehen. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Markus Wasmeier vor dem Plakat der Befürworter von Olympischen Winterspielen in München 2022. Winterspiele 2022 Startschuss für die Olympia-Kampagne

"Deine Stimme - Deine Spiele": Ein breites Bündnis wirbt mit Plakaten dafür, dass die Bürger in München und in den Partnergemeinden am 10. November für Winterspiele 2022 stimmen. Die Kritiker setzen auf eine Art Guerilla-Taktik - und bekommen unerwartete Schützenhilfe von einem SPD-Ortsverein. Von Heiner Effern mehr...

FDP-Bundesparteitag Deal in Landsberg Zeil und das Zinsgeschäft

Exklusiv Den bayerischen Wirtschaftsminister holt seine Vergangenheit ein: Nach SZ-Informationen war Martin Zeil als Bankmitarbeiter an Zinsgeschäften beteiligt, bei denen Kommunen viel Geld verloren - die Stadt Landsberg etwa sechs Millionen Euro. Doch der FDP-Politiker bestreitet jede Verantwortung. Von Mike Szymanski mehr...