Lebenslange Haft für 26-Jährigen Mord an schwangerer Ex-Freundin

Ein 26-Jähriger erwürgt seine hochschwangere Ex-Freundin. Das ungeborene Baby stirbt Minuten nach der Mutter. Nun hat das Landgericht Augsburg den Mann wegen Mordes verurteilt. mehr...

JVA Landsberg Kratzers Wortschatz Im Zeiserlwagen zum Haftantritt

Die Gefängnisshow in der JVA Landsberg war ein Schmarrn. Voyeurismus serviert von Politik und Presse. Zu steigern ist das nur, wenn Uli Hoeneß zum Haftantritt im Zeiserlwagen anreisen würde. SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache. mehr...

Polizistenmord-Prozess Augsburg Urteil am Landgericht Augsburg Lebenslange Haft für Polizistenmörder

Er soll den Polizisten Mathias Vieth bei einer wilden Schießerei förmlich hingerichtet haben, jetzt wurde Rudi R. vom Landgericht Augsburg zu lebenslanger Haft und anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Im Gerichtssaal kommt es zum Eklat. mehr...

Polizistenmord-Prozess Augsburg Augsburger Polizistenmord Umstrittener Gutachter zieht sich zurück

Er hat einen Angeklagten für verhandlungsunfähig erklärt und sogar entlastet: Gutachter Ralph-Michael Schulte will sich nun aber nicht mehr mit dem Augsburger Polizistenmord-Prozess befassen - und könnte für eine neue Wende sorgen. Von Stefan Mayr mehr...

Polizistenmord-Prozess Augsburg Augsburger Polizistenmord Mutmaßlicher Mörder soll in die Forensik

Verhandlungsunfähig wegen Parkinson? Im Prozess um den Augsburger Polizistenmord ist das Verfahren gegen Raimund M. ausgesetzt worden. In einer forensischen Klinik soll nun geklärt werden, ob das wirklich nötig ist. Die Staatsanwaltschaft hofft, den 60-Jährigen doch noch vor Gericht stellen zu können. Von Stefan Mayr mehr...

Augsburger Polizistenmord Gericht lehnt Befangenheitsantrag ab

Das Landgericht Augsburg hat einen Befangenheitsantrag gegen die Richter im Prozess um den Mord am Polizisten Mathias Vieth abgelehnt. Bis Ende Februar soll nun das Urteil gegen einen der mutmaßlichen Täter fallen. mehr...

Grippeimpfung Urteil gegen Drogen-Arzt Hartes Pflaster

Ein Arzt gibt hochwirksame Schmerzmittel an Drogensüchtige. Zwei Patienten spritzen sich das Mittel als Droge und sterben an der Überdosis. Der Arzt kommt dafür acht Jahre ins Gefängnis. Nun kassierte der Bundesgerichtshof den Richterspruch. Ein neues Urteil könnte wegweisend für viele Ärzte sein, die sich um Drogenabhängige kümmern. Von Annette Ramelsberger mehr...

Polizistenmord-Prozess Augsburg Prozess um Polizistenmord Verteidiger beantragt Freispruch

Lebenslage Haft und Sicherungsverwahrung: Die Staatsanwaltschaft fordert im Prozess um den Augsburger Polizistenmord die Höchststrafe für den Angeklagten. Die Verteidiger plädieren indes auf einen Freispruch. mehr...

Landgericht Augsburg Koch wegen Mordes an Freundin verurteilt

Ein Münchner Koch ist am Montag wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden, weil er der Mutter seines Sohnes die Kehle durchgeschnitten hat. Stma mehr...

Prozess gegen Ex-Staatssekretär Pfahls Landgericht Augsburg Erste Urteile im Pfahls-Prozess

Eine Gefängnisstrafe, Bewährungen und eine Auflage von 100.000 Euro: Im Prozess um Ludwig-Holger Pfahls hat das Landgericht Augsburg die ersten fünf Urteile gesprochen - unter anderem gegen die Ex-Frau des ehemaligen Politikers. mehr...

Prozess am Landgericht Augsburg Vanessas Mörder kommt noch nicht frei

Vanessas Mörder trägt bereits eine elektronische Fußfessel - für den Fall, dass er freigelassen wird. Doch einen Antrag der Verteidigung hat das Gericht in Augsburg abgelehnt. Michael W. bleibt vorerst eingesperrt. mehr...

Vuvuzela Landgericht Augsburg Landgericht Augsburg Arzt trötet mit der Vuvuzela - und wird von Patientin verklagt

Ein Arzt ist angeklagt worden, weil er während der WM vor der Tür seiner Praxis eine Vuvuzela benutzte. Eine Patientin will ein Knalltrauma erlitten haben. Doch der Prozess ist nun abgesagt worden. mehr...

Sat.1-Gerichtsshow 'Richter Alexander Hold' Landgericht Augsburg Wenn der Richter nichts mehr weiß

Im Fernsehen tritt er als forscher Staatsanwalt auf. Im echten Leben hat Anwalt Stephan Lucas Ärger mit der Justiz - und fühlt sich als Opfer der Augsburger Staatsanwaltschaft. Von Hans Holzhaider mehr...

Prozess Karlheinz Schreiber - Urteil Urteil gegen Ex-Waffenlobbyisten Schreiber zu Haftstrafe verurteilt

Steuerhinterziehung in sechs Fällen: Monatelang wurde vor dem Landgericht Augsburg verhandelt, nun ist der Ex-Waffenlobbyist Karlheinz Schreiber zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Ins Gefängnis muss er aber erst einmal nicht. Von Stefan Mayr, Augsburg mehr...

Augsburger Polizistenmord Angeklagter kommt in neurologische Klinik

Der mutmaßliche Polizistenmörder Raimund M. ist an Parkinson erkrankt. Nach der Aussetzung des Verfahrens will das Landgericht Augsburg den Angeklagten nun neurologisch untersuchen lassen - und hofft auf eine neue Hauptverhandlung. mehr...

Waldorfschule in München Lehrer muss wegen Missbrauchs ins Gefängnis

14 Mal soll er sich an seinen Schülern vergangen haben: In Augsburg ist ein 58-jähriger Lehrer wegen Missbrauchs zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann hat bis zuletzt kein Geständnis abgelegt. mehr...

Polizistenmord in Augsburg: Ermittlungserfolg Augsburger Polizistenmord Gutachter zweifelt an Täterschaft von Raimund M.

Wegen seiner Parkinson-Erkrankung wurde der Prozess gegen einen der mutmaßlichen Täter im Augsburger Polizistenmord bereits ausgesetzt. Nun könnte der Fall erneut eine Wende nehmen: Ein Gutachter bezweifelt, dass Raimund M. bei der Tat anwesend war. Von Hans Holzhaider mehr...

Augsburger Polizistenmord Parkinson verhindert Urteil

Der Prozess gegen einen der beiden mutmaßlichen Augsburger Polizistenmörder wird wegen einer Krankheit ausgesetzt. Sollten sich die Symptome verschärfen, könnte der 60-Jährige auch für haftunfähig erklärt werden - und auf freien Fuß kommen. Von Stefan Mayr mehr...

JVA Stadelheim JVA Stadelheim JVA Stadelheim Häftlinge und Wärter wegen Bestechung verurteilt

Ein Gericht verurteilt zwei Häftlinge und ihre Helfer aus Stadelheim, weil sie Handys und Drogen ins Gefängnis schmuggelten und dort zu Wucherpreisen an Mithäftlinge verkauften. Auch ein korrupter Wachtmeister sitzt hinter Gittern - er hatte sogar über den Fluchtversuch eines Häftlings verhandelt. Von Andreas Salch mehr...

Jahresbilanz der Bundesfinanzdirektion Nord Frauen als Drogenkuriere Weiblich, hörig, vollgepackt mit Kokain

Sie schluckten in Kondome gepresstes Kokain und nutzten ihre Schwangerschaft, um ohne Röntgen durch den Zoll zu kommen: Frauen aus Augsburg flogen zehn Jahre lang um die Welt, um für ein Kartell Drogen zu transportieren. Ein Zollfahnder erzählt. Von Florian Fuchs mehr...

Gutachterin Hannah Ziegert in der JVA Stadelheim, 2012 Gericht weist Kritik an Gutachterin zurück Nachhilfestunde in Staatsbürgerkunde

Sie wisse nicht, ob sie sich selbst jemals begutachten lassen würde, hat Gutachterin Hanna Ziegert in einer Talkshow erklärt. Die Staatsanwaltschaft München will die Sachverständige daraufhin kaltstellen - doch die Gerichte lehnen die Anträge harsch ab. Von Hans Holzhaider mehr...

Mord an Parkhausbesitzerin Im Zweifel für den Verurteilten

Benedikt T. sitzt wegen Mordes an seiner Tante Charlotte Böhringer lebenslang in Haft. Seine Freunde glauben noch immer nicht, dass er der Täter ist. Mit einer Bürgerinitiative wollen sie sieben Jahre nach der Tat gegen das Vergessen kämpfen - und doch noch einen Freispruch für den 37-Jährigen erreichen. Von Christian Rost mehr...

Zivilprozess um nicht erkannten Wert es teuersten Teppichs der Welt Prozess um kostbaren Teppich "Ein Meisterwerk als Bettvorleger eingestuft"

19.700 Euro hat eine ältere Dame aus Planegg bei einer Auktion für ihren alten Perser bekommen. Wenig später wurde der Teppich in London für 7,2 Millionen weiterverkauft. Seither leidet die Frau sogar physisch und klagt durch die Instanzen auf Schadenersatz. Von Stefan Mayr mehr...

Fall Vanessa Entscheidung über Freilassung von Mörder vertagt

Wird der Mörder der zwölfjährigen Vanessa freigelassen oder kommt er in Sicherungsverwahrung? Das Landgericht Augsburg hat weitere Verhandlungstermine angesetzt. Damit wird die Entscheidung frühestens im Herbst fallen. mehr...

Urteil in Augsburg Online-Betrüger muss sieben Jahre in Haft

Sie hatten Kunden im Netz Laptops, Elektrogeräte und sogar Silbermünzen und Goldbarren verkauft, die nie geliefert wurden. Jetzt hat das Landgericht Augsburg den 23-jährigen Anführer der Betrüger-Bande zu sieben Jahren Haft verurteilt. mehr...