Landgericht Augsburg Mieterin beschimpft Nachbarn - und fliegt aus Wohnung

Offenbar völlig grundlos zieht sie mit einer rassistischen Schimpftirade über ihren Nachbarn her. Auch in zweiter Instanz hat das Landgericht Augsburg entschieden: Die Frau muss ausziehen. mehr...

Labor Schottdorf in Augsburg, 2014 Schottdorf-Affäre Landtag kämpft um sein Kontrollrecht

Laborunternehmer Schottdorf will einen Untersuchungsausschuss gerichtlich verhindern und löst damit heftige Reaktionen aus. Strittige Fragen müssen erst einmal ausgeklammert werden - ein erster Erfolg für Anwalt Gauweiler. Von Stefan Mayr, Frank Müller, Mike Szymanski mehr...

Prozess wegen Mord an Ehefrau Mordprozess in Augsburg Mann übernimmt Verantwortung für Bluttat

Er soll seine Frau zweimal mit dem Auto überfahren und getötet haben. Nun steht der Mann in Augsburg wegen Mordes vor Gericht - und liefert ein dünnes Geständnis. Sein Verteidiger hatte zuvor gefordert, das Verfahren einzustellen. mehr...

Polizistenmord-Prozess Augsburg Prozess wird neu aufgerollt Polizistenmörder ist verhandlungsfähig

Der Prozess gegen Raimund M. wird neu aufgerollt. Ein neues Gutachten kommt zu dem Ergebnis, dass der mutmaßliche Augsburger Polizistenmörder doch verhandlungsfähig ist. Der Gutachter widerspricht damit dem ursprünglichen Sachverständigen - und wirft diesem Fehler vor. Von Stefan Mayr mehr...

Bewertungen im Internet Das teuerste Fliegengitter der Welt

Schuld war angeblich die Gebrauchsanleitung: Beim Anbringen eines Fliegengitters scheiterte ein Heimwerker - und bewertete den Händler auf Amazon negativ. Der will 38 000 Euro. Bekommt er recht, könnten Bewertungen im Netz teuer werden. Von Anna Günther mehr...

Polizistenmord-Prozess Augsburg Urteil am Landgericht Augsburg Lebenslange Haft für Polizistenmörder

Er soll den Polizisten Mathias Vieth bei einer wilden Schießerei förmlich hingerichtet haben, jetzt wurde Rudi R. vom Landgericht Augsburg zu lebenslanger Haft und anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Im Gerichtssaal kommt es zum Eklat. mehr...

59th Eurovision Song Contest Kratzers Wortschatz Alles Wurst

Alles andere als dahingewurschtelt: Der Sieg von Conchita Wurst beim Eurovision Song Contest ist ein Sieg der Toleranz. Der Name der österreichischen Kunstfigur passt dabei bestens ins Schema. SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache. mehr...

Schlechte Bewertung im Internet 70.000 Euro für ein Fliegengitter

Ein Mann bestellt ein Fliegengitter über Amazon, scheitert beim Zusammenbauen an der Anleitung - und stellt dem Händler ein schlechtes Zeugnis aus. Der hat seinen Kunden nun verklagt. Von Anna Günther mehr...

Labor Schottdorf in Augsburg, 2014 Ärzte-Betrugsverfahren Landtag erwägt eine Soko Justiz

Auf der Augsburger Staatsanwaltschaft lastet ein schwerer Verdacht: Hat sie womöglich in Kauf genommen, dass betrügerische Ärzte durch Verjährung davonkommen? Die Opposition will das durch einen Untersuchungsausschuss klären lassen. Die wichtigsten Fragen im Fall Schottdorf. Von Stefan Mayr und Mike Szymanski mehr...

Landgericht Augsburg Koch wegen Mordes an Freundin verurteilt

Ein Münchner Koch ist am Montag wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden, weil er der Mutter seines Sohnes die Kehle durchgeschnitten hat. Stma mehr...

Prozess gegen Ex-Staatssekretär Pfahls Landgericht Augsburg Erste Urteile im Pfahls-Prozess

Eine Gefängnisstrafe, Bewährungen und eine Auflage von 100.000 Euro: Im Prozess um Ludwig-Holger Pfahls hat das Landgericht Augsburg die ersten fünf Urteile gesprochen - unter anderem gegen die Ex-Frau des ehemaligen Politikers. mehr...

Vuvuzela Landgericht Augsburg Landgericht Augsburg Arzt trötet mit der Vuvuzela - und wird von Patientin verklagt

Ein Arzt ist angeklagt worden, weil er während der WM vor der Tür seiner Praxis eine Vuvuzela benutzte. Eine Patientin will ein Knalltrauma erlitten haben. Doch der Prozess ist nun abgesagt worden. mehr...

Prozess am Landgericht Augsburg Vanessas Mörder kommt noch nicht frei

Vanessas Mörder trägt bereits eine elektronische Fußfessel - für den Fall, dass er freigelassen wird. Doch einen Antrag der Verteidigung hat das Gericht in Augsburg abgelehnt. Michael W. bleibt vorerst eingesperrt. mehr...

Sat.1-Gerichtsshow 'Richter Alexander Hold' Landgericht Augsburg Wenn der Richter nichts mehr weiß

Im Fernsehen tritt er als forscher Staatsanwalt auf. Im echten Leben hat Anwalt Stephan Lucas Ärger mit der Justiz - und fühlt sich als Opfer der Augsburger Staatsanwaltschaft. Von Hans Holzhaider mehr...

Augsburger Polizistenmord Gericht lehnt Befangenheitsantrag ab

Das Landgericht Augsburg hat einen Befangenheitsantrag gegen die Richter im Prozess um den Mord am Polizisten Mathias Vieth abgelehnt. Bis Ende Februar soll nun das Urteil gegen einen der mutmaßlichen Täter fallen. mehr...

Beisetzung von Charlotte Böhringer, 2006 Fall Böhringer Familie kämpft für den verurteilten Mörder

Benedikt Toth sitzt in Haft, weil er seine Tante in ihrem Penthouse in München umgebracht haben soll. Doch Familie und Freunde glauben an seine Unschuld - und wollen nun einen neuen Anlauf nehmen, den Fall abermals vor Gericht zu bringen. Von Christian Rost mehr...

Grippeimpfung Urteil gegen Drogen-Arzt Hartes Pflaster

Ein Arzt gibt hochwirksame Schmerzmittel an Drogensüchtige. Zwei Patienten spritzen sich das Mittel als Droge und sterben an der Überdosis. Der Arzt kommt dafür acht Jahre ins Gefängnis. Nun kassierte der Bundesgerichtshof den Richterspruch. Ein neues Urteil könnte wegweisend für viele Ärzte sein, die sich um Drogenabhängige kümmern. Von Annette Ramelsberger mehr...

Polizistenmord-Prozess Augsburg Augsburger Polizistenmord Umstrittener Gutachter zieht sich zurück

Er hat einen Angeklagten für verhandlungsunfähig erklärt und sogar entlastet: Gutachter Ralph-Michael Schulte will sich nun aber nicht mehr mit dem Augsburger Polizistenmord-Prozess befassen - und könnte für eine neue Wende sorgen. Von Stefan Mayr mehr...

Polizistenmord-Prozess Augsburg Prozess um Polizistenmord Verteidiger beantragt Freispruch

Lebenslage Haft und Sicherungsverwahrung: Die Staatsanwaltschaft fordert im Prozess um den Augsburger Polizistenmord die Höchststrafe für den Angeklagten. Die Verteidiger plädieren indes auf einen Freispruch. mehr...

Polizistenmord-Prozess Augsburg Augsburger Polizistenmord Mutmaßlicher Mörder soll in die Forensik

Verhandlungsunfähig wegen Parkinson? Im Prozess um den Augsburger Polizistenmord ist das Verfahren gegen Raimund M. ausgesetzt worden. In einer forensischen Klinik soll nun geklärt werden, ob das wirklich nötig ist. Die Staatsanwaltschaft hofft, den 60-Jährigen doch noch vor Gericht stellen zu können. Von Stefan Mayr mehr...

Lebenslange Haft für 26-Jährigen Mord an schwangerer Ex-Freundin

Ein 26-Jähriger erwürgt seine hochschwangere Ex-Freundin. Das ungeborene Baby stirbt Minuten nach der Mutter. Nun hat das Landgericht Augsburg den Mann wegen Mordes verurteilt. mehr...

Prozess Karlheinz Schreiber - Urteil Urteil gegen Ex-Waffenlobbyisten Schreiber zu Haftstrafe verurteilt

Steuerhinterziehung in sechs Fällen: Monatelang wurde vor dem Landgericht Augsburg verhandelt, nun ist der Ex-Waffenlobbyist Karlheinz Schreiber zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Ins Gefängnis muss er aber erst einmal nicht. Von Stefan Mayr, Augsburg mehr...

Augsburger Polizistenmord Angeklagter kommt in neurologische Klinik

Der mutmaßliche Polizistenmörder Raimund M. ist an Parkinson erkrankt. Nach der Aussetzung des Verfahrens will das Landgericht Augsburg den Angeklagten nun neurologisch untersuchen lassen - und hofft auf eine neue Hauptverhandlung. mehr...

JVA Stadelheim JVA Stadelheim JVA Stadelheim Häftlinge und Wärter wegen Bestechung verurteilt

Ein Gericht verurteilt zwei Häftlinge und ihre Helfer aus Stadelheim, weil sie Handys und Drogen ins Gefängnis schmuggelten und dort zu Wucherpreisen an Mithäftlinge verkauften. Auch ein korrupter Wachtmeister sitzt hinter Gittern - er hatte sogar über den Fluchtversuch eines Häftlings verhandelt. Von Andreas Salch mehr...

Waldorfschule in München Lehrer muss wegen Missbrauchs ins Gefängnis

14 Mal soll er sich an seinen Schülern vergangen haben: In Augsburg ist ein 58-jähriger Lehrer wegen Missbrauchs zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann hat bis zuletzt kein Geständnis abgelegt. mehr...