Strahlentherapie für das geliebte Haustier Video

Strahlentherapien kommen im Kampf gegen Krebs auch bei Pferden zum Einsatz. In Hessen hat ein neues Onkologisches Tiermedizin-Zentrum eröffnet. Es ist das einzige bundesweit mit einen Linearbeschleuniger für die Behandlung von Pferden. mehr...

Weltweit sechs Millionen Tote durch Tabakkonsum Was in der Zigarette steckt 4800 Chemikalien, 250 Gifte

Mit dem Zigarettenqualm inhalieren Raucher Gifte, die sonst in Batterien, Rattengift oder Putzmitteln verwendet werden. Passivraucher leben kaum gesünder. Von Nina Buschek mehr... Ratgeber Rauchstopp

Forschung Forscher weisen Krebs in ägyptischen Mumien nach

Die weibliche Mumie hatte demnach Brustkrebs. Wissenschaftler sind von den Entdeckungen begeistert. mehr...

Jahresrückblick 2012 Sucht Wie Alkohol den Körper zerstört

Die Leber kann schrumpfen, vernarben und den Boden für Krebsgeschwüre bilden. Das Herz kann aus dem Takt geraten und das Gedächtnis verheerend leiden. Ein Überblick über die Gefahren des Trinkens. Von Nina Buschek mehr...

TOBACCO HEALTH WARNINGS CANBERRA Krank durch Zigaretten Zerstörte Lungen, kaputte Zähne

COPD, Krebs, Impotenz: Es hat weitreichende Folgen, dass Raucher ihre Lungen täglich mit giftigem Qualm durchfluten. Die größten Gesundheitsrisiken von Zigaretten. Von Nina Buschek mehr... Ratgeber Rauchstopp

Deutscher Latte Art Meister Daniel Gerlach Kaffee Das Lecker-Gift

In den USA müssen Firmen wie Starbucks vor der Krebsgefahr durch Kaffee warnen. Auch in Europa gibt es Regeln. Von Christina Berndt mehr...

Weltkrebstag Robert Weinberg im Interview "Krebs ist ein Teil des Lebens"

Bei jeder Zellteilung im Körper kann etwas schieflaufen, sodass ein Tumor entsteht. Der Biologe Robert Weinberg erklärt, wie trotzdem Erfolge in der Behandlung dieser so komplexen Krankheit gelingen. Interview von Hanno Charisius mehr...

Eine Bewohnerin in einem Altenpflegeheim haelt sich an einem Haltegriff fest 04 08 2017 Eberswalde Krebs Für Schwerkranke ist es manchmal besser, sie mit Therapien zu verschonen

Moderne Krebsbehandlungen helfen oft wenig und verschlimmern das Leiden der Todkranken. Die Denkmuster der Ärzte vernebeln den Blick für das, was wirklich wichtig ist. Kommentar von Werner Bartens mehr...

edgar+jetzt Schülerprotest gegen Abschiebung Seine Mitschüler sind Edgars letze Hoffnung

Der 14-Jährige aus Armenien bekommt in Deutschland die nötige Behandlung gegen Lymphdrüsenkrebs, doch nun soll er abgeschoben werden. Seine Lehrer und Mitschüler wollen das verhindern. Von Lara Thiede mehr... jetzt

Karin Haider Medizin "Ohne Nase fühle ich mich nackt"

Weil der Krebs ihre Schleimhäute befiel, mussten Ärzte Karin Haiders Nase amputieren. Fortan klaffte ein Spalt in ihrem Gesicht. Dann bekam sie eine Silikon-Nase und mit dieser ihre Würde zurück. Ein Besuch. Von Helena Ott und Vera Weidenbach mehr...

Krebs Letzter Wunsch einer Krebspatientin Letzter Wunsch einer Krebspatientin Noch einmal lieben

Die zauberhafte und tief­traurige Geschichte einer Frau, die nach einer Schreckens­diagnose den Mann fürs Leben sucht. Marc Schürmann, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Vladimir Muntyan, Wunderheiler Esoterik Der Wunderheiler

Er umklammert das Mikrofon, brüllt, der Krebs möge verschwinden, und die Besucher zahlen Geld, viel Geld. Tausende Menschen vertrauen in Deutschland auf solche Methoden. Nur: Warum? Von Thorsten Schmitz mehr...

Lungenkrebs Weltweite Studie Krebspatienten können auf längeres Leben hoffen

Eine neue Untersuchung zeigt, dass die Heilungschancen für Krebs steigen. Jedoch gibt es je nach Art des Tumors große Unterschiede. Von Kathrin Zinkant mehr...

Metzgerei in Weimar Ernährung Dauerreiz im Darm

Warum begünstigen manche Lebensmittel Krebs? Forscher konnten jetzt genauer entschlüsseln, wie die Nahrung den Organismus schädigt. Von Werner Bartens mehr...

Holly Cancer Facebook Einen Tag vor ihrem Tod schrieb Holly auf, worauf es im Leben ankommt

Die 27-Jährige litt an einer unheilbaren Krebs-Erkrankung. mehr...

Krebs Behandlung von Krebs Behandlung von Krebs "Unser System ist in der Hinsicht ein bisschen pervers"

Krebsforscher Wolfgang Hiddemann hat einen Verein gegründet, damit Patienten psychoonkologische Unterstützung bekommen. Denn psychologische Hilfe kommt oft erst, wenn es zu spät ist. Interview von Inga Rahmsdorf mehr...

Anti-Baby-Pille Antibabypille Keine Verhütung ohne Risiko

Die Pille erhöht das Risiko für Brustkrebs marginal. Die leicht erhöhte Wahrscheinlichkeit für einen Tumor sollten Frauen jedoch gegen die vielen Vorteile der hormonellen Verhütung abwägen. Von Werner Bartens mehr...

Arbeits- und Sozialministerkonferenz SZ-Adventskalender "Ein bequemer Stuhl, das wäre ein Traum"

Veronika B. hat seit einer Krebsbehandlung mit Schmerzen und materieller Not zu kämpfen. Von Claudia Koestler mehr...

Glyphosat Unkrautvernichter Unkrautvernichter Fragen und Antworten zum Streit um Glyphosat

Warum widersprechen sich die Expertengremien beim Thema Glyphosat? Und wie wirkt das Mittel? Von Hanno Charisius und Kathrin Zinkant mehr...

Kaffee Ernährung Kaffeetrinker leben gesünder

Kaffee galt lange als schädlich. Doch mittlerweile sehen Forscher etliche positive Wirkungen auf die Gesundheit. Manche Menschen sollten aber vorsichtig sein. Von Werner Bartens mehr...

Apotheker vor Gericht in Essen Medizinskandal Prozess gegen Apotheker: Verteidiger bezeichnen Ermittlungsergebnisse als "unbrauchbar"

Der Bottroper Apotheker Peter S. steht vor Gericht, weil er Medikamente systematisch unterdosiert haben soll. Seine Anwälte sagen, das könne nicht stimmen - und berufen sich auf Studienergebnisse. mehr...

Universitätsklinikum Dresden erhält neue Krebsstation Skandal in Bottrop Panscherei mit System

Ein Apotheker in Bottrop soll in 60 000 Fällen Krebsmedikamente gepanscht und so mit dem Leben von Patienten gespielt haben. Der Fall offenbart schwere Mängel bei der Überwachung von Arzneimitteln. Kommentar von Werner Bartens mehr...

Universitätsklinikum Dresden erhält neue Krebsstation Gepanschte Krebsmedikamente Dealer in Weiß

Ein Apotheker in Bottrop soll in 60 000 Fällen Krebsmedikamente gepanscht und so mit dem Leben von Patienten gespielt haben. Der Fall offenbart schwere Mängel bei der Überwachung von Arzneimitteln. Von Werner Bartens mehr...

Atomunfälle Atomunfälle Atomunfälle Strahlender Herbst

Vor 60 Jahren ereigneten sich in Großbritannien und der Sowjetunion zwei der schlimmsten atomaren Unglücke. Bis heute arbeiten Forscher daran, die Auswirkungen zu analysieren. Von Christopher Schrader mehr...

A woman labourer works inside a factory on the outskirts of Agartala Toxikologie Angst vor Aluminium

Ist Aluminium in Deos und Geschirr wirklich so gefährlich, wie viele glauben? Forscher haben die Erkenntnisse zusammengetragen. Von Berit Uhlmann mehr...