Bottrop Bottroper Apotheker soll Krebs-Medikamente gestreckt haben Universitäten Hochschulen Wissenschaftler Drittmittel

In mindestens 40 000 Fällen soll er Infusionen zu gering dosiert haben. Welche Patienten betroffen sind und welche Risiken dadurch entstanden sind, ist kaum noch zu ermitteln. mehr...

Ecstasy Medikamente Wie Drogen Krebspatienten helfen

Eine Studie zeigt: Mit halluzinogenen Pilzen überwinden Menschen Ängste und Depressionen. Werden Patienten in Zukunft immer öfter high? Von Kai Kupferschmidt mehr...

Krebs Bericht des Robert-Koch-Instituts Bericht des Robert-Koch-Instituts Wie viele Menschen Krebs bedroht

In Deutschland erkranken heute fast doppelt so viele Menschen an Krebs wie noch 1970. Das ist jedoch in erster Linie ein Alterseffekt. Rechnet man ihn heraus, gehen die Krebsraten sogar leicht zurück. mehr...

Ausbildung von Rettungshunden, 2007 Der Nächste bitte Warum Hunde nicht bei der Krebsdiagnose helfen können

Dass Hunde Tumore erschnüffeln können, hat sich in Studien als falsch erwiesen. Diesen Ansatz weiter zu verfolgen, wäre gefährlich. Von Werner Bartens mehr... Videokolumne

Globuli enthalten eigentlich nur Zucker. Die Ursubstanz der homöopathischen Arznei wird verdünnt, bis kaum noch etwas davon in den Mitteln enthalten ist. Und das ist bei vielen der Stoffe auch gut so. Alternativmedizin Homöopathie: Wissenschaftliche Seriosität maximal verdünnt

Patienten schätzen Globuli, auch wenn deren Wirksamkeit nicht bewiesen ist. Nun finden an der Universität München sogar Vorlesungen zu dem Thema statt. Unfassbar. Kommentar von Werner Bartens mehr...

Erhöhung der Tabaksteuer brockt Fiskus Einnahmerückgang ein Krebs Ein Jahr Rauchen verursacht 150 Mutationen pro Zelle

In der Lunge sind die Veränderungen am drastischsten. Aber auch im Erbgut von Leber- und Blasenzellen hinterlässt Tabak eine Schneise der Zerstörung. Von Christoph Behrens mehr...

Mario Czaja besucht Kinderarztpraxis Pädiatrie Für todkranke Kinder die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit

Auch kleine Patienten haben das Recht, von ihren Eltern und Ärzten über eine schwere Erkrankung aufgeklärt zu werden. Sie ahnen sowieso meist, wie es um sie steht. Von Werner Bartens mehr...

Nachtarbeit Arbeitsmedizin Schichtarbeit erhöht das Brustkrebsrisiko doch nicht

In Dänemark erhielten Nachtschicht-Arbeiterinnen mit Brustkrebs sogar eine Entschädigung. Nun geben neue Studien Entwarnung. Von Astrid Viciano mehr...

Ben Stiller Diagnose Krebs mit 48 Diagnose Krebs mit 48 Ben Stiller bekämpfte Prostatakrebs

Der US-Schauspieler Ben Stiller hat erfolgreich eine Erkrankung an Prostatakrebs überstanden. In einem nun veröffentlichten Interview sprach der 50-Jährige erstmals über die Diagnose im Alter von 48 Jahren. mehr...

Hundeschwimmen im Freibad Onkologie Hunde scheitern bei der Krebsdiagnostik

Forscher behaupten immer wieder, dass Hunde riechen, wenn Menschen an Lungenkrebs erkranken. Eine neue Studie bezweifelt das massiv. Von Werner Bartens mehr...

Abend der Kabarettisten in Krailling; Kabarettisten beim Kultart-Festival Höhenkirchen-Siegertsbrunn Forum fürs Frotzeln

Das Gasthaus Inselkammer ist ein guter Ort für gutes Kabarett Von Udo Watter mehr...

Wohltätigkeit Mit dem Fahrrad auf Spendentour

Vorletzte Etappe der Benefizaktion startet in der Altstadt Dachau mehr...

Medizin Mehr schwere Behinderungen

Die Zahl der Betroffenen ist in zehn Jahren um 11,4 Prozent gestiegen mehr...

Regionalsport SZ-Serie: "Alte Meister" SZ-Serie: "Alte Meister" Eiserne Konstitution

Im April beendete Helmut Stahl seine aktive Laufbahn als Basketballer - mit 73 Jahren. Ehe er zum SV Germering kam, spielte er in der zweiten Liga. Und war in all der Zeit nie verletzt Von Fabian Swidrak mehr...

Darmstadt 98 Anders und doch gleich

Die Lilien demonstrieren gegen Hoffenheim wieder ihre Konkurrenzfähigkeit. Von Tobias Schächter mehr...

Gesundheit Gesundheit Gesundheit Krebspatienten sind zu oft allein mit ihrer Angst

Vor allem außerhalb der Großstädte fühlen sich viele Betroffene orientierungslos. Dabei sind regelmäßige Arztgespräche und Untersuchungen lebenswichtig. Von Dietrich Mittler mehr...

Tatort "Freitod" Nachlese zum ARD-Krimi High vom Sterben

Ist das ein Krimi oder das Proseminar "Die ethischen Implikationen des begleiteten Freitods"? Nachlese zum Schweizer "Tatort". Kolumne von Johanna Bruckner mehr...

Klassik Glück, wo bist du?

Korngolds "Die tote Stadt" in Basel: Mit seiner ersten Opern-Inszenierung festigt Simon Stone seinen Ruf als Regiegenie. Von Egbert Tholl mehr...

Kino Auf der Welle der Angst

Der Dokumentarfilmer Klaus Scheidsteger sucht in "Thank You for Calling" nach Belegen für Gefahren des Mobilfunks. Ein hitziger Beitrag zu einer längst überhitzten Debatte. Von Martina Knoben mehr...

Saisoneröffnung Eintracht Frankfurt Bundesliga Hoffnung für die Zeit nach dem Krebs

Sportlich kann Marco Russ Eintracht Frankfurt gerade nicht helfen - im Mai wurde bei ihm Krebs diagnostiziert. Dennoch verlängert der Verein seinen Vertrag. Von Frank Hellmann mehr...

Saisoneröffnung Eintracht Frankfurt Bundesliga Frankfurt verlängert Vertrag mit krebskrankem Russ

Feine Geste der Eintracht: Vier Monate nach seiner Tumor-Diagnose bekommt Verteidiger Marco Russ in Frankfurt einen neuen Kontrakt - und er will schon kommendes Jahr wieder spielen. mehr...

US AND COLORADO FLAGS FLY AT HALF STAFF FOR LAST TIME Colorado Mutter von Columbine-Amokläufer: "Ich würde ihn bitten, mir zu verzeihen"

17 Jahre nach dem Amoklauf an der Columbine High School spricht Sue Klebold. Sie trage die Mitverantwortung am Tod ihres Sohnes - nicht aber am Massaker. Von Sacha Batthyany mehr...

Sue Klebold - A Mother's Reckoning Sue Klebold über Schuld "Er litt - und ich habe es nicht bemerkt"

Vor 17 Jahren erschoss Dylan Klebold mit seinem Freund zwölf Schüler und einen Lehrer an der Columbine High School. Jetzt spricht seine Mutter das erste Mal über das Attentat und Schuldgefühle. Interview von Sacha Batthyany mehr...