SZ-Werkstatt Eine Scheißkrankheit Bachelorarbeit Matthias Döring

Die Diagnose Kehlkopfkrebs verändert alles bei Familie Blum. Unser Autor Matthias Döring hat den 69-jährigen Friedhelm bei seinem Kampf gegen die Krankheit begleitet - mit seiner Fotokamera. Von Matthias Döring mehr...

jetzt rente Bundestagswahl 2017 31 Jahre alt - und Rentnerin

Sarah bekam Mitte 20 Leukämie und lebt seitdem von der Erwerbsminderungsrente. Der Gedanke an die Zukunft macht ihr Angst. Von Steffi Fetz und Lisa Altmeier mehr... jetzt

Patient Virales Video Virales Video Krebspatientin tanzt fröhlich gegen Krankheit an

In einem Video, das zu einem viralen Online-Hit wurde und den Krankenhaus-Clowns zu verdanken ist, kann man die 10-jährige Chilenin sehen, wie sie versucht, ihre traurige Situation für einen kurzen Moment zu vergessen. mehr...

Glyphosat Einsatz von Glyphosat Einsatz von Glyphosat Eine Frage der Auswertung

Über das Pestizid Glyphosat wird heftig gestritten. Ein Gespräch mit dem Biologen Roland Solecki, warum es so schwer ist, festzulegen, ob ein Stoff als krebserregend eingestuft wird. Interview von Jan Heidtmann mehr...

Medizin Klinik wirbt für Krebs-Behandlung - mit toten Patienten

Exklusiv Das Medias-Klinikum in Oberbayern lockt verzweifelte Krebskranke aus aller Welt an. Es wirbt damit, hoffnungslosen Fällen geholfen zu haben. Doch viele der angeblich geheilten Patienten sind längst gestorben. Von Christina Berndt mehr...

Mythos des Monats Brauchen Männer den monatlichen Hodencheck?

Deutsche Urologen wollen Männer zur regelmäßigen Selbstuntersuchung animieren, um Krebs frühzeitig zu erkennen. Was plausibel klingt, halten manche Experten für unsinnig. Von Berit Uhlmann mehr...

Vogtareuth, Klinik, Simon H., Foto: Angelika Bardehle Krebs Der Tod, Tragödie oder Triumph?

Ein unheilbarer Tumor drückt auf das Gehirn von Simon H., die Ärzte geben ihm nur noch wenig Zeit. Doch der Zwölfjährige sagt, nö, ich geh noch nicht. Von Felix Hütten mehr...

Hof Hof Hof Schüler rasieren sich Glatzen aus Solidarität

Ein 15-Jähriger aus Hof hat Krebs und verliert seine Haare. Seine Klassenkameraden sagen: "Max sollte sehen, dass er in guter Gesellschaft ist." Von Anna Günther mehr...

Germany Hit By Four-Day Rail Strike SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Julia Ley mehr...

Mammographie Medizin Die Ursache von Krebs ist vor allem: Pech

Der Zufall spielt bei der Entstehung von Tumoren eine große Rolle, im Körper herrscht quasi eine Lotterie der Gene. Und doch ist ein gesunder Lebensstil wichtig. Von Hanno Charisius mehr...

Anti-Baby-Pille Medizin Die "Pille" schützt - auch vor Krebs

Eine Studie zeigt, dass Tumore der Eierstöcke und des Darms bei Frauen seltener auftreten, wenn sie hormonell verhüten. Einige Nebenwirkungen der Präparate aber bleiben. Von Werner Bartens mehr...

Sante, Hopital Saint Louis. Service d'hematologie pour adolescents et jeunes adultes Krebs "Mama, mir geht's nicht so gut"

Der Kampf gegen Krebs im Kindesalter ist eine Erfolgsgeschichte. Doch kann die Therapie Spuren hinterlassen, im Körper wie in der Psyche. Von Christiane Löll mehr...

Arte-Dokumentation über Krebs TV-Doku "Krebs wird es immer geben"

Zwischen Fortschrittsglaube und Demut: Arte zeigt die Verfilmung des hochgelobten Krebs-Sachbuchs "Der König aller Krankheiten". Von Berit Uhlmann mehr...

Prostate tumour ultrasound scan Prostate tumour Coloured ultrasound scan of a section through the Der Nächste bitte Prostatakrebs: Aktive Überwachung ist besser als ihr Ruf

Es gibt mehrere Strategien, um niedrig malignen Prostatakrebs zu behandeln. Leider wird die Methode mit den wenigsten Nebenwirkungen am seltensten eingesetzt. Videokolumne von Werner Bartens mehr...

Junge attraktive blonde Frau raucht eine e zigarette als Portrait Junge attraktive blonde Frau rauch Rauchen "Die konventionelle Zigarette hat keine Zukunft mehr"

Viele Raucher versuchen mit E-Zigaretten, von ihrem Laster wegzukommen. Ein Gespräch mit dem Frankfurter Suchtforscher Heino Stöver über Sinn und Unsinn des Dampfens. Interview von Christoph Behrens mehr...

Krebszelle Fraunhofer-Institut Regensburger Krebsforscher sind den Metastasen auf der Spur

Das Team um Mediziner Christoph Klein will einzelne mutierte Zellen im Körper finden, bevor diese sich zu neuen Geschwüren auswachsen. Von Anne Kostrzewa mehr...

Krebs Leben mit dem Kehlkopfkrebs Leben mit dem Kehlkopfkrebs Wieder auf Anfang

Horst Schmidt ist Fraktionsvorsitzender der SPD in Erding. Seit er Kehlkopfkrebs hatte, kommt statt Worten auch mal nur ein Röcheln. Von einem Mann, der das Sprechen neu lernt. Von Gianna Niewel mehr...

HPV-Impfung HPV-Impfung Studie zu HPV ist ein Fest für Impfgegner

Japanische Wissenschaftler säen unhaltbare Zweifel an der HPV-Impfung, die vor Gebärmutterhalskrebs schützt. Wissenschaftler fordern, dass die Studie zurückgezogen wird. Von Kathrin Zinkant mehr...

Wissen RNA-Medizin Das Molekül, das Forscher für den Ursprung des Lebens halten

Ribonukleinsäuren, kurz RNA, könnten der Schlüssel zum Verständnis des Lebens sein - und künftig Krankheiten wie Krebs besiegen. Von Kathrin Zinkant mehr...

Steve Hewlett BBC-Moderator Steve Hewlett BBC-Moderator Steve Hewlett "Was liegt denn an?" - "Ich habe Krebs."

Steve Hewlett ist einer der profiliertesten britischen Medienjournalisten. Seit September berichtet er bei der BBC über seine Krebserkrankung - über den Tod und das Leben und das nicht unbedeutende Bisschen dazwischen. Von Christian Zaschke mehr...

Zigaretten Gesundheit Jede Zigarette ist eine zu viel

"Ach komm, eine Kippe ist keine." Eine aktuelle Studie zeigt: Stimmt nicht. Schon wenige Zigaretten am Tag können das Leben verkürzen. Von Werner Bartens mehr...

Operation in Klinik Prostata-Karzinome Millionenschwere Krebsstudie scheitert

Kompliziertes Konzept, zweifelnde Ärzte und fehlende Teilnehmer: Noch bevor sie richtig begonnen hat, wird eine Studie zur optimalen Behandlung von Prostata-Krebs abgebrochen. Von Werner Bartens mehr...

Krebszelle Brustkrebs Biomarker-Tests für Krebspatientinnen sind unzuverlässig

Chemo oder nicht? Spezielle Gentests sollen Brustkrebs-Patientinnen die Entscheidung erleichtern. Eine aktuelle Stellungnahme zeigt: Ob die Tests wirklich nützen, ist reine Spekulation. Von Kathrin Zinkant mehr...

Universitäten Hochschulen Wissenschaftler Drittmittel Bottrop Bottroper Apotheker soll Krebs-Medikamente gestreckt haben

In mindestens 40 000 Fällen soll er Infusionen zu gering dosiert haben. Welche Patienten betroffen sind und welche Risiken dadurch entstanden sind, ist kaum noch zu ermitteln. mehr...

Ecstasy Medikamente Wie Drogen Krebspatienten helfen

Eine Studie zeigt: Mit halluzinogenen Pilzen überwinden Menschen Ängste und Depressionen. Werden Patienten in Zukunft immer öfter high? Von Kai Kupferschmidt mehr...