Gesundheit

Psychotherapie-Reform gestoppt

Die große Koalition hat das umstrittene Vorhaben von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vorerst vertagt. Die Koalition plant zudem ein neues, eigenständiges Gesetz.

Student Sleeping At Desk model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright xAndr
Früher Schulbeginn

Schlaf, Kindlein, schlaf

Eltern verzweifeln oft an Kindern, die nicht einschlafen. Über die Voraussetzungen für guten Schlaf und wie man Routinen entwickeln kann, die beim Einschlafen helfen.

Von Alexander Menden

Kneipp-Kuren

Der ganzheitliche Herr Pfarrer

Sebastian Kneipp hat mehr hinterlassen als kalte Güsse: Der Naturheilkundler tat sich vor 125 Jahren mit Ärzten zusammen, seine Lehre ist bis heute weit verbreitet.

Von Dietrich Mittler

Masernimpfung
Impfungen

Essener Kita nimmt nur geimpfte Kinder auf

Ein privater Kita-Träger im Ruhrgebiet lässt sich das Impfbuch zeigen. Kinder ohne Schutzimpfungen werden in der "Kinderkiste" abgelehnt.

00:48
Organspenden

Kliniken sollen bessere Bedingungen bekommen

Spender-Organe für Tausende schwerkranke Menschen werden dringend benötigt - doch oft scheitern mögliche Entnahmen auch an Hindernissen in den Krankenhäusern. Das soll sich nun auf breiter Front ändern.

00:53

Die Generation der Schwerhörigen

Die WHO warnt, dass immer mehr junge Menschen schwerhörig werden, weil sie zu laute Musik über ihre Kopfhörer hören.

Döner
Lebensmittelhygiene

Hersteller will Dönerspieße mit Salmonellen verkaufen

Dafür zieht die Firma sogar vor Gericht, denn: Auf dem Etikett stehe ja, dass das Fleisch vor dem Verzehr durchgebraten werden müssen. Die Richter sehen das jedoch ein wenig anders.

Sonnenaufgang in Frankfurt/Main
Gesundheit und Wetter

Gefährlicher als Feinstaub: Ultrafeinstaub

Moderne Kohlekraftwerke stoßen offenbar winzige Partikel aus, die das Herz-Kreislauf-System des Menschen schädigen können. Möglicherweise beeinflusst der Ultrafeinstaub auch das Wetter.

Von Benjamin von Brackel

01:34

Behörden warnen vor Trinkwassernutzung

In Heidelberg wurden am Donnerstag eine blaue Verfärbung im Trinkwasser festgestellt. Das Gesundheitsamt rat den Bürgern vorerst davon ab, jegliches Trinkwasser aus Hähnen zu benutzen.

Gesundheit

Wenn die E-Zigarette zur Rohrbombe wird

In den USA ist erneut ein junger Mann durch eine explodierte E-Zigarette getötet worden. Wie gefährlich sind die Batterien der Geräte?

Von Christian Gschwendtner

Gesundheit

Spahn will "Krebs beherrschen"

Der Minister verteidigt seine Aussage, er wolle die Krankheit besiegen. Auch beim Krebsforschungskongress erntet er Kritik.

Gesundheit

Ministerin Huml ruft zur Krebsvorsorge auf

Gesundheit

Spahns Krebsprognose

Der Minister sagt: " Es gibt gute Chancen, dass wir in 10 bis 20 Jahren den Krebs besiegt haben." Fachmediziner äußern starke Zweifel.

Gesundheit

Mehr Arbeit fürs Herz

Welche Gefahren die Kälte und heftige Temperaturschwankungen für manche Menschen mit sich bringen können.

Von Werner Bartens

Gesundheit

Lücken im Schutz

Brucker Gesundheitsamt rät Senioren zu Impfungen

Von Karl-Wilhelm Götte, Eichenau

Alkolumne Psyhokater
jetzt
Alkolumne

Nach dem Rausch kommt der tiefe Fall

Nach einer durchzechten Nacht sind Kopfweh und Übelkeit nicht die einzigen Folgen. Alkohol greift auch in die Hirnchemie ein.

Von Jamin Schneider

Pille Komplikationen
jetzt
Gesundheit

Wie schädlich ist die Pille wirklich?

Künftig sollen Beipackzettel vor depressiven Verstimmungen und Suizidgedanken warnen. Welche Nebenwirkungen und Risiken birgt das Verhütungsmittel noch?

Von Madeleine Buck

SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Matthias Fiedler

Hohe Verkehrsdichte auf der Berliner Stadtautobahn A100 nahe der Autobahnausfahrt Schmargendorf Ber
Streit um Feinstaub-Belastung

Ein Gesundheitsproblem, das jeden betrifft

Um die Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide ist ein Streit unter Ärzten entbrannt. Die Gefahren durch Luftverschmutzung sind in vielen Studien belegt - Kritiker sprechen jedoch von "systematischen Fehlern".

Von Werner Bartens

Vilsbiburg

Wenn Wasseradern angeblich Krebs auslösen

Vor 90 Jahren wollte Gustav Freiherr von Pohl mit einem seltsamen Versuch beweisen, dass unterirdisches Wasser in Vilsbiburg Krankheiten verursacht. Schon damals zweifelten viele an seinem Vorgehen.

Von Hans Kratzer, Vilsbiburg

Gesundheit

Krank durch Flucht

In der Mehrzahl der europäischen Staaten erhalten Flüchtlinge nicht die gleiche Gesundheitsversorgung wie die einheimische Bevölkerung. Die Weltgesundheitsorganisation fordert, diese Unterschiede in der Behandlung abzubauen.

Lebenskrisen

"Es ist völlig normal, dass man scheitert"

Viele Patienten haben eine Odyssee hinter sich, bevor sie zu Bruno Schröder in die psychosomatische Abteilung des Klinikums kommen - in ein Loch zu fallen, widerspricht dem verbreiteten Menschenbild.

Interview von Nadja Tausche, Freising

High angle view of young girl looking at a smartphone on a chair High angle view of young girl look
Gesundheit

Der Kartoffel-Effekt

Smartphones werden als Krankmacher verteufelt. Dabei gibt es keine harten Beweise dafür, dass viel Zeit am Bildschirm Jugendlichen schadet. Eine neue Studie liefert sogar Entwarnung.

Von Christian Gschwendtner

Brexit May No-Deal
SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Xaver Bitz

Pflege
Gesundheit

Pflegebeitrag wird erneut steigen müssen

Erst zum Jahreswechsel wurden die Beiträge zur Pflegeversicherung erhöht. Doch das wird schon in wenigen Jahren nicht mehr ausreichen.

Von Kristiana Ludwig, Berlin