Medizinstudium Halbe Ärzte Ausgebremst beim Studienstart-Wartesemester sinnvoll überbrücken

Durch einen Fehler im System müssen jährlich Hunderte Medizinstudenten ihre Ausbildung unterbrechen - ohne zu wissen, wann es für sie weitergeht. Das muss sich dringend ändern. Von Dorothea Grass mehr... Analyse

Indien Täter gibt Opfer Schuld an tödlicher Vergewaltigung

Die Gruppenvergewaltigung einer Studentin in Neu-Delhi und deren Tod sorgten 2012 für weltweites Entsetzen. Jetzt hat sich einer der Täter erstmals in einem Interview zu Wort gemeldet. mehr...

Schulen in den Landkreisen SZ-Schulratgeber SZ-Schulratgeber "Was wäre denn die Alternative?"

Autismus, Hörschaden oder Sehschwäche - die Mädchenrealschule Heilig Blut stellt sich der Herausforderung. Am Korbinian-Aigner-Gymnasium können kranke Schüler per Fernunterricht in den Klassenraum zugeschaltet werden. "Das ist auch Inklusion", sagt Initiator Sebastian Pfanzelt. Von Gianna Niewel mehr...

Handball Triumph im Vorbeiflug

Ersatzgeschwächte TuS-Handballer gewinnen in Herrenberg Von Ralf Tögel mehr...

Medizin Für eine Palliativstation

Der Dachauer Kreistag wollte nur über eine Charta entscheiden, die sich für ein würdiges Sterben ausspricht. Daraus wurde eine Debatte über eine bessere medizinische und psychologische Versorgung Schwerstkranker Von Viktoria Großmann und Wolfgang Eitler mehr...

A general view shows the city of Amman during a heavy snowstorm Mitten in Absurdistan "Spring rein, Hübscher!"

In Amman bietet wenigstens eine Taxifahrt Grund zum Schlapplachen. Im frostigen New York wird der Weg zur Arbeit immer schlimmer und in Berlin heißt es überraschend: "Dit ist doch für Mädchen!". SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt mehr... Bilder

Masern Impfung Masern-Impfung Gefährliche Ignoranz

Ein Impfzwang widerstrebt dem Freiheitsempfinden vieler Menschen. Doch im Fall der Masern sprechen die medizinischen Argumente eindeutig für die Schutzmaßnahme. Die Impfung sollte zur Pflicht werden. Nicht aus dem Gefühl des Zwangs heraus, sondern aus Verantwortung. Von Werner Bartens mehr... Kommentar

Tödlicher Unfall in Unterfranken Sportwagen rast unter LKW

Ein 42-jähriger Mann ist bei einem Unfall auf der Autobahn 3 bei Aschaffenburg tödlich verunglückt. Er war mit seinem Sportwagen zu schnell unterwegs und geriet unter einen Lastwagen. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät - ein Kleinkind konnte gerettet werden. mehr...

Landarzt Ärztemangel Weite Wege zum Patienten

Vor allem auf dem Land fehlen Ärzte. Praxen, die aus Altersgründen geschlossen werden, können längst nicht mehr automatisch nachbesetzt werden. Das Poolarzt-Modell soll den Bereitschaftsdienst am Wochenende sicherstellen. Von Katharina Aurich mehr...

Yasar Kemal im Jahr 2011 Yasar Kemal gestorben "Die Türkei hat eine große Seele verloren"

Aus der Macht der Sprache leitete er eine besondere Verantwortung ab: Der türkische Schriftsteller Yasar Kemal kämpfte in seinen Büchern für Freiheit und Menschenrechte, die er bis zuletzt in seiner Heimat bedroht sah. Nun ist er im hohen Alter gestorben. mehr...

Sport Eine fast normale Fußball-Mannschaft

Im Gautinger Inklusionsteam kicken behinderte und nicht behinderte Jugendliche zusammen. Das schult nicht nur den Sportsgeist und die Koordination, sondern fördert auch das Verständnis untereinander. Das I-Team sucht aber noch Sponsoren Von Tanja Buchka mehr...

Südafrika Als Baby entführtes Mädchen trifft durch Zufall leibliche Schwester

17 Jahre lang wächst Zephany als Tochter der Frau auf, die sie als Baby entführt hatte. Bis sie zufällig in der Schule ein Mädchen kennenlernt, das ihr verblüffend ähnlich sieht. mehr...

Wolfram Wuttke Früherer Fußball-Nationalspieler Wolfram Wuttke mit 53 Jahren gestorben

Er spielte für fünf Erstligisten und die deutsche Nationalmannschaft, nun ist der frühere Fußballprofi Wolfram Wuttke gestorben. Er galt lange als eines der größten deutschen Talente. mehr...

Schwabinger Krankenhaus in München, 2014 Sanierung des Stadtklinikums Arbeiten auf eigene Gefahr

Das Personal des Stadtklinikums klagt über schlimme Zustände: Zunehmende Personalknappheit ginge immer wieder zu Lasten der Patienten. Die Betriebsräte haben sich nun in einem Brandbrief an den Oberbürgermeister gewandt. Von Dominik Hutter mehr...

Personalnot in Krankenhäusern Grippe streckt Ärzte nieder

"Die Belastung ist maximal": Die Grippe breitet sich nicht nur in der Bevölkerung rasant aus - sie grassiert auch unter den Ärzten und Pflegern in bayerischen Kliniken. Nur etwa ein Drittel der Mediziner ist selbst geimpft. Von Dietrich Mittler mehr...

Influenza Grippewelle hat ganz Deutschland erfasst

7000 neue Fälle in einer Woche: Die Grippe breitet sich weiter aus. Viele Kliniken sind an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt. mehr...

Urteil in Mordprozess gegen Pfleger "Auf Anerkennung angewiesen"

Weil er Patienten getötet hat, muss der ehemalige Pfleger Niels H. lebenslang ins Gefängnis. Serientäter im Krankenhaus gibt es immer wieder - doch warum? Wie Pfleger zu Mördern werden. Von Elena Adam mehr...

Islamischer Staat Islamischer Staat Islamischer Staat Abenteuerliche Organhandel-Episoden aus dem Dschihad

Der IS soll eine neue Einnahmequelle haben: Organe von Zivilisten und gefallenen Soldaten, die ins Ausland verkauft werden. Das behauptet die irakische Regierung. Der Vorwurf klingt schrecklich - ist aber vielleicht gar nicht wahr. Von Robert Gast mehr...

Blutspendedienst im Gesundheitshaus München, 2011 Nach Millionen-Defizit Münchner Blutspendedienst steht vor dem Aus

Der Handel mit Blutkonserven gilt als lukrativ, doch die kommunale Organisation schreibt rote Zahlen. Insider sprechen von bis zu zwei Millionen Euro im Jahr. Das defizitäre Unternehmen könnte nun verkauft oder geschlossen werden. Von Dominik Hutter mehr...

Herzinfarkt Verkannte Frauenherzen

In der Krankenhausserie sah der Herzinfarkt ganz anders aus und man will den Arzt nicht unnötig belästigen: Frauen erkennen die Gefahr eines Infarkts zu selten. Selbst Ärzte tun sich mit der Diagnose schwerer als bei Männern. Von Werner Bartens mehr...

Achtung nur für die Reise - Reise zum Bild!! Skurrile Reisefoto-Projekte Zum Glück gezerrt

Zyniker behaupten, man müsse inzwischen nackt Handstand machen, um mit seinen Urlaubsbildern im Netz aufzufallen. Genervte Freundinnen oder Legofiguren gehen aber auch. Fünf sehr spezielle Projekte aus der Welt der Reisefotografie. Von Katharina Wilhelm mehr... Bilder

Gewalttat in München U-Bahn-Schläger verprügelt drei Frauen

In der Münchner U-Bahn hat sich erneut eine schwere Gewalttat ereignet. Ein 21-Jähriger attackierte an der Haltestelle Untersbergstraße drei Frauen und schlug eine von ihnen krankenhausreif. Von Stefan Simon mehr...

Ski alpin "Dann waren die Notärzte eh schon da"

Gerade rechtzeitig zum Heimweltcup war Heidi Zacher von einer schweren Verletzung genesen. Doch das Halbfinale am Tegernsee endet für die 26-Jährige einmal mehr im Akia. Jammern? Gilt nicht. Die Skicrosserin plant bereits ihr nächstes Comeback Interview Von Korbinian Eisenberger mehr...

Blei in den Leitungen Zum Wasserholen in den Keller

In den Klassenzimmern stehen Wassereimer, Hände waschen geht nur im Heizraum: An der Grundschule Vötting ist der Bleigrenzwert überschritten. Doch die Kinder gewöhnen sich schnell an die neue Lage. Von Christoph Dorner mehr...

Sportticker Nach Unfall in der Formel 1 Nach Unfall in der Formel 1 Alonso bangt um Saisonstart

Der Spanier könnte wegen der Folgen seines Crashs die ersten Rennen verpassen. Dennis Schröder glänzt erneut im deutschen NBA-Duell gegen Dirk Nowitzki. Franck Ribéry kann sich die deutsche Staatsbürgerschaft vorstellen. mehr... Sporticker