Taliban-Massaker in Schule Pakistan erlaubt Todesstrafe für Terroristen At least 140 killed at Pakistan school under Taliban attack

Die Vollstreckung der Todesstrafe war in Pakistan durch ein Moratorium ausgesetzt. Doch nach dem brutalen Überfall der Taliban auf eine Schule in Peschawar lässt Ministerpräsident Sharif sie wieder zu. Speziell für eine Gruppe: verurteilte Terroristen. mehr...

Rathaus in Erlangen Mann sucht nach Suizid-Drohung Hilfe in Klinik

Er drohte im Rathaus von Erlangen, sich umzubringen, und war dann verschwunden. Nun ist bekannt, dass der Mann kurz danach in einem Krankenhaus um Hilfe bat - und inzwischen in einer Fachklinik behandelt wird. mehr...

CONTAMINATION AFFECTS GUANABARA BAY IN RIO DE JANEIRO Olympia 2016 Segler fürchten "Superbakterium" vor Rio

Wissenschaftler warnen vor antibiotikaresistenten Keimen in der Guanabara-Bucht bei Rio de Janeiro. Also dort, wo 2016 die olympischen Segel-Wettbewerbe stattfinden sollen. mehr...

Colleagues taking interview of young man smiling mit_2002_01423 Skurrile Fragen im Vorstellungsgespräch "Wo lassen Sie am liebsten die Sau raus?"

Bewerbern absurde Fragen zu stellen, ist ein beliebter Chef-Sport. Job-Aspiranten müssen mitunter aberwitzige Aufgaben lösen. Was SZ-Leser im Vorstellungsgespräch erlebt haben. mehr...

Taliban Anschlag in Peschawar Anschlag in Peschawar Eine Stadt unter Schock

Die pakistanische Stadt Peschawar steht unter Schock, nachdem Talibankämpfer eine Schule besetzt und mehr als 130 Menschen getötet haben. mehr...

Menschenrechtslage in der Ukraine UN werfen ukrainischer Armee und Separatisten Folter vor

Mord, Folter, Entführungen, willkürliche Verhaftungen, Zwangsarbeit: Die Vereinten Nationen beschuldigen sowohl die ukrainische Armee als auch die Separatisten, die Rechte der Menschen in der Ostukraine zu verletzen. Besonders Kinder und ältere Menschen würden unter den Zuständen leiden. mehr...

At least 129 killed at Pakistan school under Taliban attack Bilder Video
Anschlag auf Schule in Pakistan Angriff auf den größten Schatz der Gesellschaft

Wenn die Krankenwagen durch die Straßen jagen, wenn Armeefahrzeuge ausrücken und Rauch in den Himmel steigt, wissen die Menschen in Peschawar: Die Extremisten haben wieder zugeschlagen. Diesmal töteten sie mehr als 100 Menschen, die meisten von ihnen Kinder. Von Arne Perras mehr... Report

Unfall Leipzig Leipzig 17-Jährige stirbt bei Autokollision mit Linienbus

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Linienbus ist in Leipzig eine 17-Jährige ums Leben gekommen. Der 18 Jahre alte Fahrer des Unfallwagens kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. mehr...

Organhandel in China Tod auf Bestellung

Bislang waren Hingerichtete in China automatisch Organspender. Das soll sich nach Angaben von offiziellen Stellen nun ändern. Aber stimmt das? Kritiker sprechen von einer Verschleierungstaktik - bei der zahlungskräftige Patienten aus dem Westen eine große Rolle spielen. Von Christina Berndt mehr...

Jahresrückblick 2014 - Ebola-Ausbruch in Westafrika Ethnologen im Hilfseinsatz Böser Zauber Ebola

Tradition kontra Medizin: In den Ebola-Gebieten Westafrikas werden Beerdigungsrituale zur Bedrohung für die Lebenden. Ethnologen versuchen zu vermitteln - und erklären die Krankheit zur dunklen Magie. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Police Hostage Situation Developing In Sydney Bilder Video
Geiselnehmer von Sydney Australiens Premierminister spricht von psychisch labilem Extremisten

Die Geiselnahme in einem Café in Sydney hat ein blutiges Ende genommen: Drei Menschen sterben, mehrere werden verletzt. Australiens Premierminister Abbott lobt die Arbeit der Polizei. Indes werden die Australier durch einen neuen Vorfall aufgeschreckt. mehr...

Niederbayern Fußgängerin stirbt bei Unfall

In Straubing sind zwei Menschen angefahren worden: Eine Frau stirbt noch an der Unfallstelle, ein Mann wird schwer verletzt. In Oberbayern prallt ein Mann auf nasser Straße gegen einen Brückenpfeiler. mehr...

Küsse in Kinofilmen - 'Vom Winde verweht' Atlanta im Süden der USA Seit 75 Jahren vom Winde verweht

Hunderttausende kamen 1939 zur Filmpremiere von "Vom Winde verweht" nach Atlanta. Auch 75 Jahre später ist die Geschichte um Rhett Butler und Scarlett O'Hara Kult, so dass noch heute Fans nach Atlanta pilgern - und dort erfahren, dass Scarlett eigentlich ganz anders heißen sollte. mehr...

Notaufnahme des Klinikums der Universität München Geplante Reform Gewaltkur für Krankenhäuser

Deutschlands Kliniken stecken in der Krise, etwa die Hälfte muss an Personal und medizinischen Leistungen sparen. Die Regierung will den Sektor nun umfassend reformieren. Die Eckpunkte im Überblick. Von Guido Bohsem mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Sollen Krankenhäuser nach Qualität finanziert werden?

Die große Koalition plant eine umfassende Reform des Krankenhaussektors. So sollen z.B. Kliniken nach Qualität bezahlt werden - je besser die Erfolgsquoten bei Operationen, desto mehr finanzielle Unterstützung. Halten Sie dies für eine sinnvolle Maßnahme? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Operation in Klinik Umbau im Gesundheitswesen Kassen kritisieren die Krankenhausreform

Exklusiv Der Spitzenverband der Krankenkassen hält die geplante Krankenhausreform von Union und SPD für unzureichend. Er fürchtet, dass die Versicherten für die Versäumnisse zahlen müssen. Von Guido Bohsem mehr...

Proben zum Musical "Anatevka" in der Jüdischen Gemeinde in München, 2011 Zu Besuch bei einem Gesangsseminar "Und jetzt alle!"

Unter der Dusche, im Auto, beim Abspülen oder Spazierengehen: Wer singt, tut etwas Sinnvolles für Körper und Seele. In einem Gesangsseminar wollen es deshalb auch Menschen lernen, die bisher nicht musikalisch waren - mit unterschiedlichen Folgen. Von Titus Arnu mehr...

Rothirschbrunft im Herbst Was wäre, wenn ... Brünftig in der Weihnachtszeit

Was wäre, wenn der Mensch nur noch einmal im Jahr brünftig würde - und das ausgerechnet in der Adventszeit? Die Gesellschaft würde sich dramatisch ändern und die Kinos würden dann wohl keine Liebesfilme mehr zeigen. Von Christian Weber mehr... Kolumne

Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere Prominente Elternfreuden Eine Tochter für Box-Weltmeister Klitschko

"Wir sind überglücklich", schreibt Wladimir Klitschko auf Twitter. Der Grund für seine Freude: Die Geburt seiner Tochter. Ihr Name ist eine Lektion in interkultureller Kommunikation. mehr... Bilder

Catherine Duchess of Cambridge visit to the Northside Center for 9 Gründe, warum man Kate lieben muss Der Herzogin menschliches Augenrollen

Dieser entnervte Blick! Sie ist ein Mensch! In New York zeigt Herzogin Catherine, dass sie wie du und ich über Nerven verfügt. Nur ein Grund, warum es unmöglich ist, Prinz Williams Frau nicht zu lieben. mehr...

SZ-Adventskalender Die Leere danach

Der unerwartete Tod des Partners ist für eine alleinerziehende Witwe und ihre beiden kranken Kinder nur schwer zu verkraften. Der Verstorbene hinterlässt Schulden, weshalb die Mutter Insolvenz anmeldet. Selbst in dieser Situation versucht sie, ihr Leben positiv zu sehen Von Julia Bergmann mehr...

1. FSV Mainz 05 - VfB Stuttgart Fußball-Bundesliga Mainz übertölpelt sich selbst

Der FSV Mainz 05 verschenkt die Führung gegen den VfB Stuttgart. Christian Streich feiert sein Jubiläum als Freiburger Coach. Schalkes Co-Trainer erleidet durch ein Feuerzeug aus dem Publikum eine Platzwunde. Von Dominik Fürst mehr... Spiele im Überblick

Deutsche Eishockey Liga Lücken in der Abwehr

Mehr Sorgen als die Niederlage gegen Mannheim und der Verlust der Tabellenführung bereitet dem EHC München der Ausfall von bereits vier Verteidigern Von Christian Bernhard mehr...

Auto Jugendliche Sicherheit Verkehrstote Unfallrisiko junger Autofahrer Schreck lass' nach

Junge Autofahrer kommen überproportional häufig im Straßenverkehr ums Leben. Die Polizei setzt bei der Unfallprävention verstärkt auf Abschreckung, doch der Erfolg ist umstritten. Andere Kampagnen scheinen vielversprechender zu sein. Von Steve Przybilla mehr... Analyse

Windräder Konjunktur in Europa Was Deutschland zum Wachstum beiträgt

315 Milliarden Euro wollen die EU-Staaten zusätzlich investieren, um die Wirtschaft anzuschieben. Deutschland will 89 Milliarden in verschiedene Projekte pumpen. Dabei setzt die Regierung vor allem auf fünf Bereiche. Von Claus Hulverscheidt mehr...