Flüchtlinge in München Zwei Hungerstreikende müssen ins Krankenhaus Flüchtlinge in München im Hungerstreik

Sie waren entkräftet und spürten ihre Arme und Beine nicht mehr: Zwei der Flüchtlinge, die in der Münchner Innenstadt in Hungerstreik getreten sind, mussten ins Krankenhaus gebracht werden. mehr...

Pille danach "Pille danach" Ein Schritt in Richtung Vernunft

Die Union und ihr Gesundheitsminister wollten die Pille danach unbedingt verhindern. Doch Brüssel hat die verqueren Moralvorstellungen der Partei durchkreuzt: Frauen müssen sich nicht länger bevormunden lassen. Von Guido Bohsem mehr... Kommentar

Flüchtlinge in München im Hungerstreik Sendlinger-Tor-Platz Flüchtlinge beginnen trockenen Hungerstreik

Sie haben Taubheitsgefühle in Armen und Beinen, fühlen sich schwach und erschöpft: Drei weitere Hungerstreikende mussten vom Sendlinger-Tor-Platz in ein Krankenhaus gebracht worden. Obwohl sich die Lage zuspitzt, wollen die Flüchtlinge ihren Protest noch weiter verschärfen. mehr...

Vorstoß der Grünen Flüchtlinge sollen in gesetzliche Krankenkasse aufgenommen werden

Exklusiv Sie bekommen oft nicht die Medizin, die sie brauchen. Ärzte helfen ihnen ohne Bezahlung. Asylsuchende in Deutschland sollen besser medizinisch versorgt werden. Dafür fordern die Grünen 490 Millionen Euro und eine Gesetzesänderung. Von Guido Bohsem mehr...

Schießerei in Hamm Mann tötet Mitbewohner in Seniorenwohnanlage

Tragischer Vorfall im westfälischen Hamm: Ein Mann hat im Aufenthaltsraum einer Seniorenwohnanlage einen Mitbewohner erschossen und drei Menschen verletzt. Anschließend tötete er sich selbst. mehr...

Ebola in Guinea Tagebuch einer Ebola-Helferin Blutproben im Akkord

Die junge Wissenschaftlerin Lisa Östereich war im westafrikanischen Guinea, um im Kampf gegen Ebola zu helfen. Ihre Erlebnisse hat sie für die SZ in Tagebüchern dokumentiert. Die Protokolle zeugen von der Panik der Einheimischen - und der Angst der Helfer, selbst zum Ebola-"Contact" zu werden. Von Lisa Östereich  mehr...

Flüchtlinge im Hungerstreik in München, 2014 Hungerstreikende Flüchtlinge in München Staatsregierung spricht von "Spektakel"

Die Situation am Sendlinger-Tor-Platz in München verschärft sich: Mittlerweile mussten drei Personen vorübergehend ins Krankenhaus. Ab morgen wollen die Flüchtlinge in den Durststreik treten. Während OB Reiter sich um Vermittlung bemüht, reagiert die Staatsregierung empört. Von Bernd Kastner und Mike Szymanski mehr...

Fall Gurlitt Uneinige Verwandtschaft

Das Kunstmuseum Bern nimmt das Erbe von Cornelius Gurlitt an. Doch Gurlitts Familie ist uneins über den letzten Willen des Mannes, über dessen geistigen Zustand noch gerätselt wird. Von Hans Leyendecker mehr... Analyse

Gutachten des Klinikums Oldenburg Pfleger könnte zwölf weitere Patienten getötet haben

Wegen dreifachen Mordes ist er bereits angeklagt, ein Gutachten des Klinikums Oldenburg liefert nun Hinweise auf weitere Gewalttaten eines Krankenpflegers. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, aus Langeweile getötet zu haben. mehr...

Grab von Yagmur Vor dem Urteil im Yağmur-Prozess Versagen auf allen Ebenen

Die dreijährige Yağmur aus Hamburg soll von ihrer Mutter monatelang verprügelt worden sein, bis sie an einem Leberriss starb: Am Dienstag fällt das Urteil im Prozess gegen ihre Eltern. Fraglich ist, ob die Beweise für eine Verurteilung wegen Mordes reichen. Von Felicitas Kock mehr...

Prozess gegen ehemaligen Krankenpfleger Prozess gegen Krankenpfleger Motiv: Langeweile

Ein Krankenpfleger muss sich wegen mehrfachen Mordes von Patienten vor Gericht verantworten. Ein Gutachten legt jetzt nahe, dass er womöglich schon zu einem früheren Zeitpunkt in einer anderen Klinik Kranke getötet hat. Gewarnt wurde niemand - obwohl der Mann schon lange verdächtig war. Von Christina Berndt mehr...

Yagmurs Mutter wegen Mordes verurteilt Urteil im Fall Yağmur Mordmerkmal Grausamkeit

Sie habe ihrer Tochter Yağmur besonders starke Schmerzen und seelische Qualen zugefügt: Das Landgericht Hamburg hat eine Mutter wegen Mordes verurteilt. Doch der Richter kritisiert auch die Behörden scharf. mehr...

Phil Hughes Australier Phil Hughes Kricket-Spieler schwebt in Lebensgefahr

Australien bangt um das Leben von Kricket-Nationalspieler Phil Hughes: Der 25-Jährige wird von einem Kricketball am Kopf getroffen und muss notoperiert werden. mehr...

Australien Säugling überlebt fünf Tage in Abwasserschacht

Sein Gewimmer rettete ihm das Leben: Eine Mutter hat ihren Sohn nach der Entbindung in einen Abwasserschacht geworfen. Fünf Tage später entdeckten Radfahrer das Baby in mehr als zwei Meter Tiefe. mehr...

Gerichtsprozess in München Verbrannt an einer Wärmflasche

Die Patientin einer Uni-Klinik in München klagt über Schlaflosigkeit und kalte Füße. Der Pfleger gibt ihr eine Schlaftablette und eine Wärmflasche. Am nächsten Morgen hat die Patientin schwere Verbrennungen an den Füßen. Wer trägt die Verantwortung? Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Krankenhaus Starnberg Schnelle Diagnose vor der Kamera

Das Starnberger Krankenhaus beteiligt sich an einem Netzwerk und gewinnt so Zeit bei der Behandlung von Schlaganfallpatienten. Ärzte können sich online fachlichen Rat von Kollegen in Großhadern holen Von Wolfgang Prochaska mehr...

Geburt Geburtssimulation in China Geburtssimulation in China Wehen für Männer

Stundenlange Krämpfe und Wehen - das kennen viele Mütter nur zu gut. Nun sollen in China auch Männer erfahren, wie sich Geburtsschmerzen anfühlen. Ein Krankenhaus bietet entsprechende Tests an. mehr...

Unfall Unfall in San Francisco Unfall in San Francisco Fensterputzer stürzt auf vorbeifahrendes Auto

In San Francisco ist ein Fensterputzer auf ein vorbeifahrendes Auto gestürzt. Er wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. mehr...

Russisch-Orthodoxer Priester in Baikonur Bilder des Tages Momentaufnahmen im November

Rote Straße \\ eisiges Bad \\ schwere Müdigkeit und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Verdachtsfall in Hamburg Jugendlicher zeigte Ebola-Symptome - Behörde gibt Entwarnung

Ein Ebola-Verdachtsfall In Hamburg hat sich nicht bestätigt, die Gesundheitsbehörde gibt Entwarnung. Ein 17-Jähriger aus Sierra Leona war ins Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem bei ihm typische Symptome aufgetreten waren. mehr...

Raubüberfall am Tegernsee Dritter Tatverdächtiger in Russland gefasst

Zehn Monate nach dem brutalen Raubübefall auf ein Ehepaar aus Rottach-Egern hat die Polizei einen dritten Tatverdächtigen gefasst. Bereits vor einer Woche ist er in Russland festgenommen worden. Wann der 41-Jährige nach Deutschland ausgeliefert wird, ist noch unklar. mehr...

Forza Italia President attends book presentation Wahlgeschenke in Italien Berlusconi verspricht Kinobesuche und Zahnimplantate für Ältere

Womit kann man ältere Wähler an sich binden? Höhere Renten, eine solide Gesundheitsversorgung und gute Altersheime? Naheliegende Ideen. Aber Italiens Ex-Regierungschef Berlusconi weiß, was Rentner wirklich wollen. mehr...

Seegebiet von Helgoland 57-Jähriger stirbt bei Unfall auf Nordsee-Tanker

Großeinsatz auf der Nordsee: Ein Beiboot des Tankers "MTM Westport" stürzt vor Helgoland ab, ein Mann kommt ums Leben, zwei weitere werden verletzt. mehr...

14 Verletzte Explosion in Londoner Hotel

Kurz vor Mitternacht: Ein lauter Knall, bebende Fußböden und Dunkelheit. Vermutlich eine Gasexplosion hinterlässt ein großes Loch in der Wand des Londoner Nobelhotels Hyatt Regency. Erst am Freitag starben in Knightsbridge beim Absturz eines Balkons zwei Menschen. mehr...

Unfall San Francisco Video
San Francisco Fensterputzer überlebt Sturz von Hochhaus

Er fiel elf Stockwerke tief: Ein Fensterputzer ist in San Francisco von einem Hochhaus gestürzt - und hat überlebt. Er landete auf einem fahrenden Auto. mehr...