Architektur Für die Stadt gestylt

Holzbauten hat man lange Zeit mit Landleben assoziiert. Nun wird das Material zunehmend in urbanen Räumen eingesetzt. Von Bianca Bär mehr...

Alling: Baugebiet Parsbergstrasse / oestlicher Ortsrand Strahlung Durch den Boden

Hohe Radonkonzentrationen in Wohnungen erhöhen das Lungenkrebsrisiko. Meist ist die Belastung zwar nur gering. In manchen Regionen sollten Bauherren aber Keller und Bodenplatte gut abdichten. Von Lars Klaasen  mehr...

Interview Viele Faktoren

Wie Radon in das Haus gelangt und welche Messverfahren sinnvoll sind, erklärt Klaus Gehrcke vom Bundesamt für Strahlenschutz. Interview von Lars Klaasen  mehr...

Kleingartenprojekt Lüneburg Integration Angepflanzt statt ausgegrenzt

Viele Stadtbewohner pachten Schrebergärten, um Gemüse anzupflanzen. In Lüneburg vergibt ein engagierter Verein Parzellen an Flüchtlinge. Von Ingrid Weidner mehr...

Lesestoff Auszeit

Tipps für die Gestaltung von Außenflächen geben der Gartengestalter Wolfgang Schmid und die Journalistin Jutta Langheineken in ihrem Buch "Dachterrassen". Von Antje Rößler mehr...

Regulierung Neue Vorschriften

Am 1. Juni treten die Mietpreisbremse und das Bestellerprinzip in Kraft. Doch die Umsetzung verzögert sich. Nur Berlin führt die Mietpreisbremse pünktlich ein. Andere Länder müssen noch bestimmen, wo die Regeln gelten sollen. Von Andreas Remien mehr...

Immobilien Allein der Blick schon

In den Vereinigten Staaten werden derzeit teure Immobilien feilgeboten. Eine in Florida kostet 195 Millionen Dollar. Von Jürgen Schmieder mehr...

Bundesverfassungsgericht Makler können Bestellerprinzip nicht verhindern

Mit einem Eilantrag wollten sie das Bestellerprinzip noch abwenden, doch nun sind zwei Makler und ein Mieter vor dem Bundesverfassungsgericht gescheitert. In Zukunft muss der zahlen, der den Makler beauftragt. mehr...

Augustinum Pfingst-Botschaft

Markus Rückert, der Chef der kirchennahen Unternehmensgruppe, wehrt sich "mit aller Kraft" gegen Betrug. Der Sozialdienstleister ist mit seinen bundesweit 23 Seniorendomizilen in einen Wirtschaftskrimi hineingeraten. Von Bernd Kastner und Klaus Ott mehr...

Neubau 50 000 Mietwohnungen in Berlin geplant

Die kommunalen Wohnungsunternehmen und Genossenschaften wollen den Neubau in der Hauptstadt ankurbeln. So könnten vor allem vergleichsweise günstige Mietwohnungen entstehen. mehr...

Immobilien Barrierefrei bauen Barrierefrei bauen Grünes Band für jedes Alter

Erholungsflächen so zu gestalten, dass sie für Menschen mit körperlichen Einschränkungen geeignet sind, ist eine Herausforderung. Der Münchner Petuelpark dient als Vorbild. Von Oliver Herwig mehr...

Marktbericht Preise in München steigen langsamer

Wohnungen in München sind zwar zuletzt teurer geworden. Vor allem bei Neubauten werden die Anstiege aber flacher. Von Andreas Remien mehr...

Immobilien Hochhäuser Hochhäuser Glänzende Aussichten

Aussichtsplattformen sind für die Eigentümer von Wolkenkratzern oft ein gutes Geschäft. Vor allem die großen Tower in Asien und Amerika locken viele Besucher in die oberen Etagen. Von Christine Mattauch mehr...

MakeCity Festival Wohnen der Zukunft

Welche Ideen gibt es für urbane Flächen? Was können die Bürger leisten? Diese Fragen stellen sich derzeit viele Metropolen. Das Festival "Make City" in Berlin sucht im Juni nach Antworten. Von LARS KLAASSEN mehr...

Landschaftsarchitektin Selbstversuch im Rollstuhl

Stefanie Jühling erklärt im Interview, was beim Planen barrierefreier Parks wichtig ist. Dialoge mit Betroffenen sind gut. Tests, um ihre Alltagsprobleme kennenzulernen, noch besser. Interview Von Oliver Herwig mehr...

Rollkoffer in Berlin Mietspiegel Berlin wird teurer

Der neue Mietspiegel für die Hauptstadt steht von Anfang an in der Kritik. Die Hauptstadt ist noch günstiger als Hamburg oder München, wird aber teurer - nicht zuletzt wegen der vielen Ferienwohnungen. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

Patrizia Egger schlägt wieder zu

Der Chef des Augsburger Immobilienkonzerns Patrizia erwirbt in Deutschland und Schweden 14 000 Wohnungen. Der Preis dafür: 900 Millionen Euro, inklusive Schulden. Verkäufer ist ein skandinavischer Fonds. Von Stefan Mayr mehr...

Wohnhaus mit Thuja-Hecke, 2012 Immobilienfinanzierung Das Häuschen wird teurer

Wer jetzt ein Darlehen will, muss etwas mehr bezahlen. Die Konditionen sind aber immer noch gut. Die Geldinstitute drängen ihre Kunden zu hohen Tilgungsraten - nicht ganz uneigennützig. Von Meike Schreiber mehr...

Mietrechtsexpertin Begrenzte Freiheit

Für Grünflächen in Wohnanlagen gibt es klare Regeln. Selbst Eigentümer mit Sondernutzungsrecht dürfen nicht immer pflanzen, was sie wollen, erklärt Miet- und Immobilienrechtsreferentin Inka-Marie Storm. Interview von Jochen Bettzieche mehr...

Carlswerk Kupferhütte Transformation Auf Draht

In vielen Städten liegen alte Industrieflächen brach. Die einfachste Lösung ist oft die Abrissbirne. Die Umwandlung des Carlswerks in Köln zeigt, dass es auch anders geht. Von Andreas Remien mehr...

Schwarmfinanzierung Geld für die Gießerei

Crowdfunding wird auch in der Immobilienbranche immer populärer. Im Mai geht eine weitere Plattform für Kleinanleger an den Start. Von Simone Gröneweg mehr...

Genossenschaftliches Wohnen in München, 2011 Wohnungsbau Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Genossenschaften schaffen günstige Wohnungen. Wegen hoher Kosten sind Neubauten für kleine Gemeinschaften aber eine große Herausforderung. Von Lars Klaaßen mehr...

Salat Vertikaler Garten Salat von der Empore

Besonders in Städten wachsen Beete nach oben statt in die Breite, weil wenig Platz zur Verfügung steht. Von Jochen Bettzieche mehr...

Stadtansicht München Flächenmangel in München Suche Mitarbeiter, biete Zimmer

Die Stadt sähe gerne, dass Firmen wieder Werkswohnungen bauen. Die zögern aber und mieten allenfalls an. Auch weil die Bodenpreise weiter drastisch steigen. Von Alfred Dürr und Katja Riedel mehr...

Urteil Gericht zweifelt Aussagekraft von Berliner Mietspiegel an

Bisher galt der Mietspiegel in Berlin als Richtschnur für Mieterhöhungen. Doch ein Gericht hat nun starke Zweifel an der wissenschaftlichen Herangehensweise. Die Macher schweigen. mehr...