Schuldenkrise Griechenland bekommt neue Milliardenkredite Treffen der Euro-Finanzminister

Die Euro-Länder gewähren dem noch immer kriselnden Land Kredite in Höhe von 8,5 Milliarden Euro. Die hat Griechenland dringend benötigt. Von Alexander Mühlauer mehr...

Treffen der Euro-Finanzminister Unter Vorbehalt IWF beteiligt sich an Griechenland-Hilfen

Die Eurogruppe will weitere 8,5 Milliarden Euro an Griechenland auszahlen. Der IWF wirkt ebenfalls an dem Rettungspaket mit, Geld soll aber erst fließen, wenn weitere Schuldenerleichterungen beschlossen sind. mehr...

Internationaler Währungsfonds Zur Großzügigkeit ermuntert

Der IWF-Bericht ist unbequem für Wolfgang Schäuble - und eine Argumentationshilfe für die SPD. Von Nikolaus Piper mehr...

IWF-Frühjahrstagung Vereint nur fürs Familienfoto

Wolfgang Schäuble hatte alles unternommen, um für gute Stimmung zu sorgen und das heikle Thema möglichst zu umschiffen. Doch der Kritik am deutschen Exportüberschuss kann er auch hier nicht entgehen. Von Claus Hulverscheidt mehr...

IWF Pfad nach Hamburg

Beim Freihandel bleiben Deutschland und die USA auf Kollisionskurs. Beim G-20-Treffen in Hamburg könnte es krachen. Von Cerstin Gammelin mehr...

West Coast Dock Workers And Employees Still Locked In Labor Contract Dispute OECD Wirtschaftsorganisationen warnen vor Abschottung

Es ist eine klare Ansage der Spitzenrunde um IWF, WTO & Co. - ohne US-Präsident Trump namentlich zu nennen: In der Handelspolitik seien Zusammenarbeit und internationale Regelwerke von größter Bedeutung. mehr...

Frankreich - Briefbombe explodiert beim IWF Gefährliche Post Griechische Polizei fängt acht verdächtige Pakete ab

Vergangene Woche explodierte beim IWF eine Briefbombe. Nun wurden in Athen weitere Pakete ähnlicher Bauart gefunden, die an europäische Beamte und internationale Finanzorganisationen adressiert waren. mehr...

Terrorismus Internationaler Währungsfonds Internationaler Währungsfonds Eine Verletzte bei Explosion einer Postsendung am IWF-Sitz in Paris

Woher die Sendung kam, ist noch unklar. Am Mittwoch war im Finanzministerium in Berlin ein ähnliches Paket eingegangen. mehr...

Samsung Krise in Südkorea Krise in Südkorea Der Samsung-Prozess kann Südkorea an den Abgrund bringen

Der Chef des wichtigsten südkoreanischen Konzerns muss wegen Bestechung und Korruption vor Gericht. Auch Staatspräsidentin Park droht deshalb die Amtsenthebung. Von Christoph Neidhart mehr...

Griechenland Zwei Prozent sollen reichen

Athen hofft auf ein Einlenken der Geldgeber bei den Wachstumszielen. Gemeinsam mit Reformen und niedrigeren Steuersätzen soll so das Wachstum angekurbelt werden. Außerdem will das Land zurück an den Kapitalmarkt. mehr...

Rumänien Darf's ein bisschen mehr sein?

Beamte des Landes erhalten einen üppigen Stress-Bonus. Nicht der erste Zuschlag, den die Regierung ihren Angestellten zuschanzt, um sie bei Laune zu halten: Manche konnten ihren Lohn so vervierfachen. Von Florian Hassel mehr...

Afrika Merkel fürchtet neue Fluchtrouten

In Ägypten sagt die Kanzlerin Hilfe bei der Grenzsicherung und einen Millionenkredit zu. Von Stefan Braun und Paul-Anton Krüger mehr...

Nordafrikareise Merkel befürchtet neue Fluchtrouten

In Ägypten sagt die Kanzlerin Kairo Hilfe bei der Grenzsicherung und einen Millionenkredit zu. Von Stefan Braun und Paul-Anton Krüger mehr...

Berlin: HOTEL ADLON - Fuehrungstreffen der Wirtschaft - Tag 03 ESM-Chef Klaus Regling "Für mich gibt es keine Grexit-Option"

Klaus Regling, der Chef des Euro-Rettungsfonds, ist überzeugt, dass die Währungsunion trotz der vielfältigen Krisen hält - und Griechenland kein weiteres Hilfsprogramm benötigt. Interview von Cerstin Gammelin und Alexander Mühlauer mehr...

2015 Business Year Beteiligung des IWF Debatte um Griechenland-Rettung spaltet die Union

Exklusiv Hilfen für Athen ohne den IWF? CSU-Chef Horst Seehofer lehnt den Vorschlag seines Vizes Manfred Weber ab. Von Cerstin Gammelin und Wolfgang Wittl mehr...

Newly elected leader of Greece's conservative New Democracy party Mitsotakis arrives at the party's headquarters, a day after winning the party elections Griechenland Neuanfang mit alten Bekannten

Seine Familie hat eine Geschichte in Griechenlands Politik, jetzt will Kyriakos Mitsotakis das schuldengeplagte Land aus der Krise führen. Doch dazu muss er erst mit der Vergangenheit aufräumen. Von Mike Szymanski mehr...

Wolfgang Schäuble CDU-Poltiker CDU-Poltiker Schäuble: "Es ist keine Lösung, einfach Entwicklungshilfe zu streichen"

Exklusiv Der Finanzminister hält nichts von Sanktionen gegen Staaten, die abgelehnte Asylbewerber nicht zurücknehmen - und stellt sich hinter Entwicklungsminister Müller. Von Nico Fried und Cerstin Gammelin mehr...

Managing Director of the International Monetary Fund Christine Lagarde reacts before the start of her trial about a state payout in 2008 to a French businessman, at the courts in Paris Internationaler Währungsfonds IWF-Chefin Lagarde ist wichtig für Europa

Nach dem Sieg von Donald Trump bei den US-Wahlen werden viele Verfechter traditioneller westlicher Werte Washington verlassen. Lagarde muss auf jeden Fall dort bleiben. Kommentar von Cerstin Gammelin mehr...

687523193 Christine Lagarde IWF-Chefin Lagarde wegen Fahrlässigkeit verurteilt

Ein französisches Sondergericht spricht die ehemalige Finanzministerin schuldig - ohne allerdings eine Strafe zu verhängen. In dem Fall geht um 400 Millionen Euro Steuergeld. Nun will der IWF beraten, wie es mit Lagarde weitergeht. mehr...

IMF Chief Christine Lagarde To Stand Trial For Negligence in Fran Lagarde-Prozess Frau Lagarde lächelt die Peinlichkeit weg

Die IWF-Chefin muss sich wegen einer umstrittenen Millionen-Entschädigung vor Gericht verantworten. Im schlimmsten Fall droht ihr eine Haftstrafe. Von Cerstin Gammelin, Berlin, Claus Hulverscheidt, New York, und Leo Klimm, Paris mehr...

German Finance Minister Schaeuble attends a meeting at the lower house of parliament Bundestag on 2017 budget in Berlin Athens Schulden Krisen, Griechen und Geheimnisse

Ein Treffen zur Lage in Athen findet nicht statt. Dabei drängt die Zeit - besonders wegen der Rolle des Internationalen Währungsfonds. Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Alexander Mühlauer, Brüssel mehr...

IWF über Deutsche Bank Ein Satz geht um die Welt

Ist die Deutsche Bank die gefährlichste Bank der Welt? Der Internationale Währungsfond distanziert sich von dem Geldinstitut. Von Claus Hulverscheidt und Meike Schreiber mehr...

A hooded youth throws a petrol bomb at riot police standing guard at the parliament premises, during a demonstration of school students against education reforms, in Athens Griechenland-Hilfspakete Reizthema Schuldenschnitt

Der IWF zögert, sich am dritten Hilfspaket für Griechenland zu beteiligen. Sehr zum Ärger von Bundesfinanzminister Schäuble - denn dem droht somit ein massives innenpolitisches Problem. Von Alexander Mühlauer mehr...

Ägypten Ägypten Ägypten Teurer ist nur das Vertrauen

Ägypten hat seine Währung um 48 Prozent abgewertet und den Wechselkurs freigegeben. Damit sind Auflagen für einen IWF-Kredit erfüllt. Vor allem für arme Ägypter heißt das aber: Das Leben wird noch teurer. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Sabine Lautenschläger "Es gibt nicht immer alles kostenlos"

Seit fast drei Jahren überwacht Sabine Lautenschläger Europas Großbanken. Die Vizechefin der EZB-Bankenaufsicht über die Gefahr einer neuen Bankenkrise und höhere Bankgebühren. Interview von Meike Schreiber und Markus Zydra mehr...