IWF Wenn nicht jetzt, wann dann

Der Währungsfonds zeichnet ein positives Bild von der Weltwirtschaft und mahnt dennoch. Von Harald Freiberger mehr...

Schuldenkrise IWF beharrt auf geringerer Schuldenlast für Griechenland

Der Internationale Währungsfonds stimmt einer Zahlung zwar "im Grundsatz" zu - stellt im Gegenzug dafür aber eine Bedingung, die Berlin nicht erfüllen will. mehr...

Treffen der Euro-Finanzminister Schuldenkrise Griechenland bekommt neue Milliardenkredite

Die Euro-Länder gewähren dem noch immer kriselnden Land Kredite in Höhe von 8,5 Milliarden Euro. Die hat Griechenland dringend benötigt. Von Alexander Mühlauer mehr...

Griechenland Gesicht gewahrt

Bei den Hilfen für Athen hat der Währungsfonds nun einen Vorschlag gemacht, den selbst Schäuble nicht ablehnen kann. Von Cerstin Gammelin mehr...

Staatsfinanzen Reich dank Griechenland

Paul Kazarian hat der Regierung in Athen drei Milliarden Euro geliehen. Nun fordert der ehemalige Investmentbanker, die Schulden des Landes neu zu berechnen. Von Jan Willmroth mehr...

EU Frankreich wirbt bei Schäuble für Griechenland-Hilfe

Finanzminister Le Maire fordert einen Kompromiss, doch der Deutsche lehnt einen Schuldenerlass strikt ab. Von Cerstin Gammelin, Alexander Mühlauer mehr...

Venezuela Keine Milch, kein Essen

Die Proteste gegen Präsident Nicolás Maduro weiten sich aus, doch der Staatschef gibt sich unbeugsam. mehr...

Nicolás Maduro Südamerika Südamerika Militär marschiert in deutsche Kolonie in Venezuela ein

Bei Protesten gegen Präsident Maduro in Colonia Tovar kommt es zu heftigen Ausschreitungen. Allein in der Hauptstadt Caracas gehen mehr als 160 000 Menschen auf die Straße. mehr...

Griechenland Athen billigt hartes Sparpaket

Das griechische Parlament verabschiedet ein weiteres Sparpaket. Renten werden gekürzt. Dafür aber erwartet das Land Milliardenhilfen. mehr...

IWF fordert Reformen Wohnungen, Renten, Steuern

Der Internationale Währungsfonds fordert Deutschland zu Reformen auf. Die Menschen sollen länger arbeiten, dann erzielen sie länger Einkommen und brauchen für das Alter nicht so viel zu sparen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Internationaler Währungsfonds Zur Großzügigkeit ermuntert

Der IWF-Bericht ist unbequem für Wolfgang Schäuble - und eine Argumentationshilfe für die SPD. Von Nikolaus Piper mehr...

Schuldenerlass für Athen Wenig Klarheit

IWF-Chefin Christine Lagarde und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble streiten über die Schuldenerleichterungen für Griechenland. Schäuble erwartet, dass es noch im Mai zu einer Einigung in dem Schuldenstreit gibt. Von Cerstin Gammelin mehr...

Schuldenstaat Griechenland Hoffnung für Athen

Griechenland und die Kreditgeber nähern sich im Reformstreit an, doch Bundesfinanzminister Schäuble will noch keine Entwarnung geben. Klärungsbedarf bestehe noch beim Haushaltsüberschuss von Griechenland. Von Alexander Mühlauer mehr...

Kommentar Nachsitzen mit Paris

Wolfgang Schäuble will der Euro-Zone einen Europäischen Währungsfonds verpassen. Nur so, wie er es will, wird die Sache nicht funktionieren: Es fehlt der europäische Ansatz. Der Vorschlag dürfte extremen Parteien in den Nachbarländern nutzen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Gleichberechtigung Frauen brauchen Frauen

Das Forum mit Ivanka Trump, Angela Merkel und IWF-Chefin Christine Lagarde hat gezeigt: Frauen müssen und können selbst darüber entscheiden, ob sie genau so mächtig werden wie Männer. Und die Frauen, die schon erfolgreich sind, werden als Pioniere gebraucht. Von Cerstin Gammelin mehr...

Cyber-Cops beim LKA Bayern Kriminalität Europa wird zum Kinderporno-Schwerpunkt

Nirgendwo liegen so viele digitale Adressen mit entsprechenden Inhalten wie in den Niederlanden. Dort gibt es weder besonders viele Kunden noch Produzenten - doch die technischen Bedingungen sind gut. Von Thomas Kirchner mehr...

Schäubles Plan Sicherheit durch Pleite-Klausel

Wie ein Europäischer Währungsfonds die Euro-Zone mit einem Europäischen Währungsfonds retten soll. Von Cerstin Gammelin mehr...

IWF-Frühjahrstagung Vereint nur fürs Familienfoto

Wolfgang Schäuble hatte alles unternommen, um für gute Stimmung zu sorgen und das heikle Thema möglichst zu umschiffen. Doch der Kritik am deutschen Exportüberschuss kann er auch hier nicht entgehen. Von Claus Hulverscheidt mehr...

IWF Pfad nach Hamburg

Beim Freihandel bleiben Deutschland und die USA auf Kollisionskurs. Beim G-20-Treffen in Hamburg könnte es krachen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Schäubles Plan Sicherheit durch Pleite-Klausel

Der Bundesfinanzminister will mit einem Europäischen Währungsfonds Länder und den Euro für Krisen wappnen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Welthandel Währungsfonds beugt sich den USA

Die Regierung von Donald Trump verhindert auf der IWF-Tagung in Washington eine kritische Erklärung zum Protektionismus. Von Cerstin Gammelin mehr...

Report Werksbesuch

Polen holt auf, auch technologisch. Das Land bleibt dabei auf das Ausland angewiesen, auch wenn die regierenden Nationalpopulisten das nicht wahrhaben wollen. Von Florian Hassel mehr...

Proteste in Venezuela Demonstrationen in Venezuela Milizen sollen für Tod von jungem Studenten verantwortlich sein

Die Gewalt in Venezuela eskaliert - bereits drei Menschen sind bei den Protesten gegen Präsident Maduro umgekommen. Über Caracas liegt eine Tränengaswolke. Die Bilder. mehr...

Wirtschaftswachstum Wertlose Prognose

Firmen und Dienstleister werden 2017 noch stärker wachsen, so der IWF. Angesichts von Krieg und Terror scheint das gewagt. Von Cerstin Gammelin mehr...

Neue Kredite für Griechenland Der Sommer kann kommen

Im Juli muss Griechenland viele Milliarden Euro zurückzahlen. Nach langem Streit darf Athen nun auf die nötigen Kredite hoffen. Doch es gibt noch Hürden. Der IWF will jetzt über Schuldenerleichterungen reden. Von Alexander Mühlauer mehr...