Irland Rosskur für den Tiger SZ Grafik

Irland hat die Wirtschafts- und Finanzkrise angeblich gut überstanden - doch das Land hat dabei eine Generation junger, kreativer Menschen verloren. Von Ruth Eisenreich mehr...

Griechenland am Abgrund Schuldenkrise in Griechenland Schuldenkrise in Griechenland Die Familie und das große Geld

Troika? Hass? Ganz anders als noch 2014 stoßen die Kreditgeber in Athen derzeit nicht auf Ablehnung. Schwierig wird es erst bei den konkreten Punkten, die Griechenland umsetzen muss. Von Alexander Mühlauer mehr... Report

Schuldenkrise in Griechenland Athen beantragt offiziell neue IWF-Hilfen

Griechenland bereitet sich auf die Gespräche mit den Geldgebern vor. Ein Bundesbank-Vorstand äußert erneut Zweifel am griechischen Bankensystem. mehr...

A woman sits near a mural depicting a wrecking ball smashing a wall of austerity measures in Athens Griechenland Die Troika war ein Fehler

Erst macht sich Deutschland selbst zum Chefunterhändler in den Verhandlungen mit Griechenland, dann schadet Berlin durch seine Strategie dem IWF. Längst ist Deutschland nur noch Geisel der Volksmeinung. Von Ousmène Mandeng mehr... Gastbeitrag

Greek Daily Life As Bailout Talks Continue Verhandlungen für ESM-Gelder Drei Hürden für neue Griechenland-Kredite

Selbst wenn die Kredit-Verhandlungen in Athen nun endlich beginnen - Griechenland und seine Gläubiger haben noch einiges vor sich. Von Jakob Schulz mehr... Analyse

Griechenland am Abgrund Griechenland Griechenland Warum die Verhandlungen scheitern dürften

Die Vorgaben für das griechische Kredit-Programm sind wie eine Gleichung, die gar nicht gelöst werden kann. Von Cerstin Gammelin mehr... Kommentar

- Griechenland Tsipras stellt seine Kritiker vor die Wahl

Der griechische Premier will die Revolte des ultralinken Parteiflügels beenden - schon diesen Sonntag. Von Jakob Schulz und Mike Szymanski, Istanbul mehr...

Griechenland Tsipras stellt Machtfrage

Der griechische Regierungschef will die Spaltung seiner Partei verhindern und schlägt einen Sonderparteitag für September vor. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Abstimmung bei Syriza: Was halten Sie von Tsipras' Plan?

Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras schlägt eine innerparteiliche Abstimmung über seinen umstrittenen Reformkurs vor. Kann Syriza geeint werden? Neuwahlen im Herbst gelten als wahrscheinlich. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Griechenland-Kompromiss IWF: Schulden Griechenlands "in höchstem Maße unhaltbar"

Der Währungsfonds fordert stärkere Umschuldung für Griechenland als bisher im Kompromiss vorgesehen. Von Cerstin Gammelin, Berlin, Matthias Kolb, Athen, und Mike Szymanski mehr...

Griechenland Neuer Poker um Hilfsgelder

Die Regierung beantragt beim IWF einen Kredit über drei Jahre. Wie hoch der sein soll, ist nicht bekannt. Der Währungsfonds sei von allen der schwierigste Verhandlungspartner, hieß es in Athen. Von dpa mehr...

IWF Strecken allein reicht nicht

Der Internationale Währungsfonds stellt klar: Griechenland braucht Schuldenerleichterungen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Griechenland Ungeliebte Troika ist zurück in Athen

Nach Ankunft der Kreditgeber in Athen beginnen nun die Verhandlungen über neue Kredite. mehr...

Griechenland Die Troika ist zurück

Der griechische Finanzminister Tsakalotos will jetzt in Athen mit den Gläubigern verhandeln. Es passiert das, was Regierungschef Tsipras immer verhindern wollte. Von Alexander Mühlauer mehr...

Kommunistische Partei China Aktienmärkte Aktienmärkte Die Welt sorgt sich wegen Chinas Börsensturz

Chinas Aktienmärkte stürzen dramatisch ab. Wird die Regierung in Peking ihre Eingriffe an den Börsen nun stoppen? An den internationalen Märkten geht die Angst um. Von Alexander Hagelüken mehr... Analyse

Christine Lagarde IWF-Chefin Christine Lagarde IWF-Chefin Christine Lagarde Die mit Schäuble über Bande spielt

Christine Lagarde - mächtige Chefin des Internationalen Währungsfonds' - ist mit Finanzminister Schäuble auf Augenhöhe. Beide spielen auf vermintem Gelände. Von Cerstin Gammelin mehr...

Schuldenkrise Tsipras kritisiert Haltung des IWF als "befremdlich"

IWF-Chefin Lagarde ist offenbar nicht überzeugt von den Reformvorschlägen aus Athen. Doch Griechenlands Premier Tsipras will sich nicht vom Währungsfonds hineinreden lassen. mehr...

Tsipras Says European Leaders Won't Dare Kick Greece Out of Euro Euro-Krise IWF bestätigt: Griechenland hat nicht gezahlt

Das Kreditprogramm ist ausgelaufen, Griechenland hat seine fällige Rate an den Internationalen Währungsfonds nicht bezahlt. Die Euro-Finanzminister beraten über neue Vorschläge aus Athen. mehr...

Griechenland am Abgrund IWF-Chefin Lagarde IWF-Chefin Lagarde Verliererin des griechischen Schuldendramas

Die Zahlungsverweigerung der Griechen stellt das Selbstverständnis des Internationalen Währungsfonds infrage. Für IWF-Chefin Lagarde könnte das gefährlich werden. Von Claus Hulverscheidt, New York mehr... Kommentar

Griechenland IWF-Chefin Lagarde IWF-Chefin Lagarde Griechenland braucht Umstrukturierung seiner Schulden

Die IWF-Chefin sagte, das Land könne aber keine Sonderbehandlung erwarten. Laut griechischem Bankenverband reicht das Bargeld in den Geldautomaten bis Montag. mehr...

Maurice Obstfeld; Maury Obstfeld Maurice Obstfeld Der Kollege von Herrn Krugman

Seine Berufung ist auch ein politisches Statement: Maurice Obstfeld wird neuer Chefvolkswirt beim IWF - er glaubt schon lange, dass eine Pleite Griechenlands unausweichlich ist. Von Catherine Hoffmann mehr...

Greek banks reopened Sparauflagen Athen begleicht mehr als sechs Milliarden Euro Schulden

Griechenland weist Zahlung an EZB und IWF an. Die Bevölkerung steht an den wiedereröffneten Banken Schlange. mehr...

Eurozone reaches deal on new Greek bailout Video
Griechenland Mindestens 32 Abweichler - Tsipras kämpft um eigene Mehrheit

+++ Großbritannien wehrt sich gegen die Idee, dass Nicht-Euro-Staaten für schnelle Kredite einspringen +++ Griechenland zahlt weitere Rate an den IWF nicht zurück +++ mehr...

Greek Daily Life As Bailout Talks Continue Kompromiss im Schuldenstreit Wie es mit Griechenland weitergeht

Noch nie stand Athen vor so tiefen Einschnitten wie jetzt. Doch was genau bedeutet der Kompromiss für Bürger und Geldgeber? Von Cerstin Gammelin und Alexander Mühlauer mehr... Fragen & Antworten