Graffiti in München Verpfiffen, verhaftet, vereint Heimstetten. Der Designer Haman Alimentari trifft Alois Spies, der ihn vor 25 Jahren wegen Schmierereien auf Zügen verhaften ließ und ihm nun Fotos von besprayten Zügen schenken möchte.

Einst waren Alois Spies und Haman Alimardani Gegner. Ein Vierteljahrhundert später treffen sich Deutschlands erster Graffitijäger und der Ex-Sprayer wieder. Von Jasmin Siebert mehr...

Kultur München Kunstakademie Kunstakademie Ausgebrütet

Die Münchner Kunstakademie ist längst mehr als ein geschütztes Biotop. Immer öfter stellen die Studierenden im außeruniversitären Bereich aus und erproben sich unter Realbedingungen Von Evelyn Vogel mehr...

Graffiti Graffiti in München Graffiti in München Zwei Welten unter der Brudermühlbrücke

Das bunte und fröhliche München prallt auf ein Schreckensszenario: die Stadt im Krieg. Das neue Kunstwerk wirkt düster - und bewirkt genau das, was die Künstler wollten. mehr...

Graffiti Kunst im öffentlichen Raum Bilder
Kunst im öffentlichen Raum "Ich denke, wir haben mit dem Bild jetzt schon viele Leute entsetzt"

Unter der Brudermühlbrücke sind neue Graffiti zu sehen: München als Wunschtraum und München als Schreckensszenario. Was hat die Künstler dazu bewegt? Interview von Franziska Schwarz mehr...

Schmuckfoto München Ost, Maximiliansanlagen Sprayer-Geschichte München - Ursprung der deutschen Graffiti-Bewegung

Alles begann mit dem rätselhaften Wort "Heiduk". Später rief ein besprühter S-Bahnzug die erste Sonderkommission Graffiti auf den Plan. Heute "investiert" die Stadt in ihre Sprayer. Ein Rückblick. Von Jürgen Moises mehr...

Straßenkunst Ausstellung Ausstellung Street Art - bezahlt und ganz legal

Noch vor wenigen Jahrzehnten landete man für das Graffiti-Sprühen in Stadelheim. Jetzt ist Künstlern wie Banksy, Daze oder Ron English in der Kleinen Olympiahalle eine Ausstellung gewidmet. Von Jürgen Moises mehr...

Italien Ausgeschmiert

Im Dom von Florenz dürfen Touristen jetzt legal ihre Graffiti hinterlassen - auf Bildschirmen. Die Idee kommt gut an und zeigt bereits Wirkung bei potenziellen Vandalen. Von Evelyn Pschak mehr...

Video Magic City Magic City Street-Art auf bayerisch

Wer an Street-Art denkt, dem fallen wahrscheinlich New York und London ein - und in Deutschland womöglich Berlin. Dabei gilt eine ganz andere Stadt als Wiege der deutschen Graffiti-Kunst. mehr...

USA Streetart in Philadelphia Bilder
Streetart in Philadelphia Bunter kann man eine Stadt kaum ausmalen

In keiner US-Metropole gibt es mehr öffentlich zugängliche Wandgemälde als in Philadelphia. Eine Reise in das Bilderlabyrinth. Von Harald Hordych, Fotos: Jörg Buschmann mehr...

Graffiti Sexismus Graffiti auf halbnackten Männern

"Graffiti on Girls" hat Millionen von Suchergebnissen. Aber bemalte Männer in Unterhosen oder Tangas? Berliner Künstlerinnen wollen mit einem Kalender auf Sexismus aufmerksam machen. Von Katharina Mau mehr... jetzt

ACAB 812 Graffiti Schmierereien im Nordlandkreis Graffiti Mysteriöse Codes

In Wolfratshausen und Geretsried sind zuletzt viele Schmierereien aufgetaucht. Experten erklären, was die Zahlen und Abkürzungen bedeuten. Von Lea Utz mehr...

Zeitenwechsel Zeitenwechsel Raus aus dem Grau

Früher galten Graffiti als Schmierereien, heute werden sie zunehmend als Kunst anerkannt. In Dachau entstehen derzeit viele Werke, an denen auch die Bürger Gefallen finden. Die Stadt fördert die Künstler mit Auftragsarbeiten Von Sven Röder mehr...

Reischl Selfstorage - Graffiti Gestaltung der Fassaden Ebersberg Bello ist zurück

Die Spedition Reischl lässt ihr Firmengebäude mit nostalgischen Graffiti-Motiven verzieren. Von Peter Hinz-Rosin (Fotos) und Korbinian Eisenberger (Text) mehr... Bilder

Sz-Magazin Künstler schreibt Graffiti in Berlin ordentlich nach Streetart Der Mann, der unleserliche Graffiti entziffert

Der französische Künstler Mathieu Tremblin schreibt Graffiti ordentlich nach. Dennoch bleiben viele Fragen offen. Von Rainer Stadler mehr... SZ-Magazin

Graffiti Streetart Streetart Wenn Hakenkreuze zu Kaninchen werden

Der 35-jährige Ibo Omari verwandelt rechte Schmierereien in fröhliche Bilder. Seine Aktion "Paint Back" ist in Berlin inzwischen zu einer Bewegung geworden. Von Verena Mayer mehr...

jetzt sprayer-oma Berlin Das ist... Irmela Mensah-Schramm, die "Sprayer-Oma"

Mehr als 72.000 Aufkleber und Tausende von Hass-Graffiti hat die 70-jährige Aktivistin bereits beseitigt. In Berlin wird ihr deshalb gerade eine Ausstellung gewidmet. Von Liza Marie Niesmak mehr... jetzt

Graffiti Bad Tölz Kreuze, Katzen, Drudensterne

Ein Sprayer hinterlässt satanistische Graffiti an einer Kirche und einer Schule. Von Ingrid Hügenell mehr...

jetzt Hakenkreuz Graffiti-Aktion Dieser Vogel war mal ein Hakenkreuz

Berliner Sprayer haben es sich zur Aufgabe gemacht, Nazi-Symbole sinnentfremdend zu verschönern. mehr... jetzt

Maxvorstadt Maxvorstadt Maxvorstadt "Oben ist Münchens Vorzeigeboulevard, unten dieser hässliche Tunnel"

Damit ist jetzt Schluss: Graffiti-Künstler Loomit macht aus dem tristen Fußgänger-Tunnel unter der Ludwigstraße ein farbenfrohes Kunstwerk. Von Stefan Mühleisen mehr...

Graffiti Sonnengruß

Der tunesisch-französische Künstler El Seed hat in einem Slum von Kairo ein gigantisches Werk gesprüht: Sein Bild erstreckt sich über mehrere Häuserblöcke und schlägt eine knallbunte Schneise in die Stadt. Von Sonja Zekri mehr...

Augsburgblume Schwaben Augsburgs bekanntester Graffiti-Sprayer muss in Haft

Mit der "Augsburgblume" wurde er überregional bekannt. Er wurde schon einmal verurteilt - diesmal muss der Sprayer ins Gefängnis. mehr...

Graffiti Streetart Streetart Die letzten Tage der Graffitis an der Kultfabrik

Der Ort war lange das Paradies der Münchner Graffiti-Szene. Doch schon bald dürften viele Kunstwerke als Bauschutt enden. mehr...

Der Sprayer Jens Besser (rechts) auf einem Brachgelände in Berlin, das von Graffitisprayern genutzt wird. Saudi-Arabien nach Massenhinrichtung Graffiti-Diplomatie

Das Goethe-Institut ist entsetzt über die kürzlichen Hinrichtungen in Saudi-Arabien - und schickt trotzdem Sprayer und Hip-Hopper nach Riad. Von Philipp Nowotny mehr...

The io neighborhood festival world in Quinta do Mocho Loures 10 02 2014 Report from Quinta do Mo Förderprogramm München will Zentrum für Graffiti-Kultur werden

Dafür soll mehr Geld locker gemacht und Projekte mit international bekannten Künstlern stärker gefördert werden. Von Franz Kotteder mehr...