Netzschau Facebook-Bilder mit Graffitis verschönern Netzschau Phänomeme

Ein Browser-Plugin überträgt die Graffiti-Mentalität in die digitale Welt. Außerdem versuchen Südkoreanerinnen Snack aus den USA und eine Grafik zeigt die Reisen des US-Präsidenten Obama. Virale Phänomeme von Christopher Pramstaller mehr... Phänomeme-Blog

JUZ Olching Olchinger Jugendzentrum Alles, nur kein Zwang

Das Olchinger Jugendzentrum bietet ein Gegenkonzept zu einer Welt, in der alles strukturiert und aufgeräumt sein muss. Heranwachsende bekommen einen Raum zur Selbstfindung. Ungewöhnlich viele Mädchen nehmen das Angebot an. Von Julia Bergmann mehr...

Judentum Jüdisches Leben in Warschau Jüdisches Leben in Warschau Narben aus Bronze

Bevor die Nazis kamen, war Warschau ein bedeutendes Zentrum jüdischen Lebens. Zwischen unsauber vernarbten Wunden erlebt Polen heute eine jüdische Renaissance - wie das Beispiel zweier junger Menschen zeigt. Von Nadia Pantel mehr... Reportage

Kirchseeon Gymnasium Kirchseeon Gymnasium Kirchseeon "Graffiti never dies"

In einem P-Seminar dokumentieren zehn Schüler des Gymnasiums Kirchseeon die vergessene und doch so beeindruckende künstlerische Vergangenheit des Bahnschwellenwerks. Von Sophie Burfeind mehr...

Graffiti Gaza Stadt Graffiti in Gaza Sprühen für die Freiheit

Sie lieben die Kultur Amerikas, Frankreichs und Japans. Sie fürchten die Intoleranz der Islamisten. Und sie kennen nichts außer ihrer Stadt. Unterwegs mit drei jungen Graffiti-Künstlern in Gaza. Von Peter Münch mehr... Reportage

Miss Universe Pageant in Miami, Florida Miss Kolumbien Sie ist die Schönste im ganzen Universum

Sie schläft mit offenen Augen und schon ihre Großmutter war Schönheitskönigin: Eine Kolumbianerin ist die schönste Frau des Universums. Die deutsche Kandidatin konnte weder mit ihrem Kurzhaarschnitt noch mit ihrem Berliner Mauer-Kostüm überzeugen. mehr...

Verkehrsleitzentrale der Stadt München, 2013 Videoüberwachung in München Stadt der 10 000 Augen

Exklusiv In Bus und Bahn, auf Straßen und an Ministerien: Mehr als 9200 Kameras überwachen München - und das sind nur die öffentlichen Anlagen. Kritiker fragen, wer das ganze Bildmaterial auswerten soll. Von Florian Fuchs, Melanie Staudinger, Nicholas Steinberg und Marco Völklein mehr...

Münchenwand Jahresrückblick in Graffiti Ich war hier 2014

Der schönste Jahresrückblick Münchens? Eine Bauwand, auf die Menschen ein Jahr lang gekritzelt haben, was ihnen eben gerade eingefallen ist. Von Juri Gottschall und Jakob Biazza mehr... jetzt.de

Blick auf Romeo-und-Julia-Balkon bald gebührenpflichtig Sehenswürdigkeit in Verona 2,50 Euro für Julias Balkon

Zwei Millionen Besucher drängen sich jedes Jahr in einem engen Hinterhof und hinterlassen Graffiti und Papiermüll. Nun reicht es der Stadt Verona: Der Blick auf den wohl berühmtesten Balkon der Welt soll künftig kosten - obwohl es sich nur um eine Kulisse handelt. Von Thomas Steinfeld mehr...

Öffentliche Toiletten Öffentliche WCs Öffentliche WCs Echtes Bedürfnis

Eisdiele, Bistro, Partyzone! Ein paar öffentliche Klos in München sollen künftig nicht im ursprünglichen Sinne genutzt werden. Ein Blick auf (ehemals) stille Orte. Von Thomas Anlauf mehr...

Familienunternehmen Deutscher Mittelstand: Was macht eigentlich ... Thomas Schnell? Deutscher Mittelstand: Was macht eigentlich ... Thomas Schnell? "Wir sprechen nicht von Dreck"

Thomas Schnell redet lieber von Problemen und Aufgaben. Seine Firma, die Dr. Schnell Chemie GmbH aus München, stellt Reinigungs- und Desinfektionsmittel her. Ein Gespräch über kritische Stellen in den WCs von Zügen, Krankenhäusern und Großküchen. Von Elisabeth Dostert mehr... Interview

Banksy Streetart Streetart-Künstler Anonyme Gruppe versteigert Banksy-Graffitis

Ähnlich geheimnisvoll wie Streetsart-Künstler Banksy selbst geht nun eine Gruppe vor, die sich "Stealing Banksy?" nennt. Nachdem sie mehrere Werke aus den Wänden gestemmt und restauriert hat, werden die wertvollen Graffitis nun in London versteigert. mehr...

New York Graffiti Zentrum 5Pointz Lagerhäuser 5Pointz in Queens Graffiti-Sehenswürdigkeit in New York zerstört

Als Graffiti-Künstler Banksy New York vor kurzem verließ, forderte er noch: "Rettet 5Pointz!" Nun schuf der Inhaber des Graffiti-Zentrums Tatsachen: Er ließ die Kunstwerke übermalen. Von Katja Schnitzler mehr...

Überwachungstechnik Warum die Bahn Drohnen gegen Graffiti-Sprayer einsetzt

Die USA jagen damit Terroristen, die Deutsche Bahn Jugendliche mit Sprühdosen: Um den Schaden durch Graffiti auf Zügen zu begrenzen, will das Unternehmen künftig Drohnen einsetzen. Warum solch ein Aufwand? Wie ist die rechtliche Lage? Und was sagen Kritiker? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Benjamin Romberg und Hakan Tanriverdi mehr...

Städtereise nach Ljubljana: Metelkova Mesto - das kreative Herz von Sloweniens Hauptstadt Städtereise nach Slowenien Ljubljanas kreatives Herz

Sloweniens Hauptstadt ist schön, europäisch und angepasst. Doch mitten in Ljubljana sprießen auf einem ehemaligen Militärgelände Kunst, Kultur, Galerien, Street-Art und ein außergewöhnliches Hostel. Ein Besuch im Bezirk Metelkova Mesto. mehr...

Sport Olympische Bobbahn in Sarajevo Olympische Bobbahn in Sarajevo Löcher im Labyrinth

Die Olympia-Bahn von Sarajevo war lange ein vergessenes Bauwerk im Wald. 30 Jahre nach den Winterspielen kamen sieben bosnische Männer. Sie haben einen kühnen Traum. Von Volker Kreisl mehr... Reportage

Entfernen von Graffiti. Graffiti an Zügen Im Namen der Dose

Kunst oder Vandalismus? Mit großem Aufwand verfolgen Bahn und Polizei Graffiti-Sprayer, die ihre Spuren an Zügen und Bahnhöfen hinterlassen. Und das geht ins Geld. Von Steve Przybilla mehr...

Dietramszell Dietramszell Dietramszell Graffiti-Streit im Bauausschuss

Siebtklässler in Dietramszell wollen ihr Schulhaus verschönern - mit Graffitis. Bürgermeisterin Gröbmaier ist begeistert. Der Bauausschuss sieht das anders. Von B. Lohr mehr...

ibug+jetzt.de Streetart-Festival in Glauchau Wo sich Deutschlands Graffiti-Götter austoben

Was hat das sächsische Hinterland, was Berlin oder München nicht haben? Wer sich in Glauchau auskennt, weiß die Antwort: wunderschöne Gründerzeitbauten, die unbenutzt in der Gegend rumstehen. Genau deswegen treffen sich dort seit sechs Jahren die besten deutschen Graffiti- und Street-Art-Künstler, um sich gegenseitig zu stimulieren. Von Clemens Haug mehr... jetzt.de

Nur acht von neun nötigen Stimmen Palästinensische Resolution im UN-Sicherheitsrat gescheitert

Ein Friedensabkommen innerhalb der nächsten zwölf Monate und der vollständige Abzug israelischer Truppen aus den Palästinensergebieten: Dieser Vorschlag zur Lösung des Nahostkonflikts seitens der Palästinenser hat im UN-Sicherheitsrat nicht die notwendige Mehrheit gefunden. mehr...

berlinhäusergraffiti Hausbesetzer-Graffiti in Berlin Bedrohte Kampfkunst

In Berlin sollen Hausbesetzer-Graffiti aus den Achtzigerjahren riesiger Fußballer-Werbung von Nike weichen. Die Grünen wollen die Wandgemälde deshalb unter Denkmalschutz stellen. Die Geschichte eines Häuserkampfs um Kommerz und Kunst. Von David Schelp mehr... jetzt.de