Kommentar Ein Putting Green für den Gasteig

In San Francisco gibt es Hochhäuser, die haben auf den Dächern sogar ein Putting Green neben der Freiluftbar und dem Heli-Landeplatz. Es ist also gar nicht so abwegig, dass Studenten über die kreative Gestaltung des Gasteig-Daches sinnieren Von Karl Forster mehr...

Gasteig Gestaltung des Gasteigs Gestaltung des Gasteigs Ab aufs Dach

Kräutergarten, Klettersteig oder Freilichtbühne? Den freien Blick auf die Isar genießt selten jemand vom Dach des Gasteigs, dabei bietet es viele Möglichkeiten. Studenten haben nun Konzepte entworfen. Von Wiebke Harms und Lisa Böttinger mehr... Bilder

Gestaltung des Gasteigs Ab aufs Dach

Kräutergarten, Klettersteig, Freilichtbühne oder Aussichtspavillon: Den freien Blick auf die Isar genießt selten jemand vom Dach des Gasteigs, dabei bietet es viele Möglichkeiten. Studenten haben Konzepte entworfen Von Wiebke Harms mehr...

Klangfest im Gasteig Geduld gehört dazu

So vielfältig ist kein anderes Festival: Die 32 Konzerte locken Besucher in Scharen an und die lassen sich auch von langen Anstehzeiten nicht abschrecken Von Jürgen Moises mehr...

unterfahrt Jazz als Prüfung Das Publikum ist Zeuge

Die öffentlichen Prüfungskonzerte des Jazz Instituts der Musikhochschule in der Unterfahrt Von Oliver Hochkeppel mehr...

Philharmonie im Gasteig, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Generalprobe exklusiv für Abonnenten der Süddeutschen Zeitung Konzertsaal-Debatte Reiter sagt Zwillingslösung für Gasteig ab

Es sollte die große Lösung in der Münchner Konzertsaal-Debatte werden: der Gasteig als Heimat für zwei Orchester. Doch nun erklärt OB Reiter den Plan für gescheitert. Ministerpräsident Seehofer betont, er wolle weiterhin einen neuen Konzertsaal bauen. Von Christian Krügel und Thomas Schmidt mehr...

Hörenswert Klein, groß, wunderbar

Der Trompeter Dusko Goykovich bringt zwei neue CDs auf den Markt Von Oliver Hochkeppel mehr...

Konzertsaal-Debatte Gasteig: Gutachten rät von "Zwillingslösung" ab

Philharmoniker müssten offenbar mit großen Nachteilen rechnen mehr...

Philharmonie OB Reiter sagt Gasteig-Plan ab

Seehofer betont, er wolle einen "neuen Konzertsaal" realisieren mehr...

Gasteig in München bei Nacht, 20111 Philharmonie am Gasteig Kein neuer Konzertsaal - Gasteig wird saniert

München bekommt keinen neuen Konzertsaal - stattdessen wird die Philharmonie am Gasteig saniert. Das haben OB Reiter und Ministerpräsident Seehofer am Montag bekannt gegeben. Bis der Bau fertig ist, müssen Münchens Musikfreunde allerdings viel Geduld haben. mehr...

Grundsteinlegung Bildungszentrum der Volkshochschule âÄžEinstein 28âÄœ Volkshochschule Zentrum für die Bildung

Die Stadtwerke errichten an der Einsteinstraße eine Dependance der Münchner Volkshochschule. Wo einst die Pferde für die Trambahn standen, entstehen 70 Unterrichtsräume und ein Kinderhaus Von Franziska Gerlach mehr...

Videokolumne Auftakt

Harald Eggebrecht über den Pianisten und Beethoven-Experten Rudolf Buchbinder. mehr...

Gasteig Am gachen Schteig

Erst kürzlich sprach der Akustiker Karlheinz Müller über die Möglichkeiten im Gasteig. Ein Leser erklärt dazu die Ethymologie des Wortes "Gasteig". mehr...

Das ist nicht schön Anschlag

Selbst wer sucht, findet ihn kaum: Georg Elser im Gasteig Von Sabine Reithmaier mehr...

Kurzkritik Debütantenreize

Ruhe und Kraft: Der Extrem-Pianist Igor Levit und der gerade 29 Jahre alte Jung-Dirigent Lionel Bringuier überzeugen in der Gasteig-Philharmonie in München gemeinsam mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Von Harald Eggebrecht mehr...

Spezi Mischgetränk aus Cola und Limonade Kratzers Wortschatz Als der Spezi noch Gwasch hieß

Früher mischten die Wirte Cola und Limo selbst zu einem Spezi zusammen. Damals hatte das Getränk auch den Namen Gwasch. Doch woher kommt dieses Wort? Und warum kann auch ein Kaffee diese Bezeichnung verdienen? Von Hans Kratzer mehr...