Gasteig Vorentscheidung im Konzertsaal-Streit Konzertsaal in München Gasteig

Die Idee des Ministerpräsidenten, im Gasteig zwei Spielstätten für die großen Orchester unterzubringen, ist vom Tisch. Weil aber Fachleute auch den Umbau des Herkulessaals ablehnen, rückt der Finanzgarten als Standort wieder in den Fokus. Von Franz Kotteder und Christian Krügel mehr...

SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender "Der stärkste Mensch, den ich kenne"

Maria ist 20 Jahre alt und leidet an einer Muskellähmung. Außer ihren Augenlidern kann sie nichts mehr bewegen. Trotzdem will sie nun eine Ausbildung machen. Auch der 13-jährige Michael ist schwer krank und hat viele Wünsche. Wären da nicht die finanziellen Sorgen. Von Florian Fuchs mehr...

"Weiße Rose" Denkmal vor der LMU in München, 2014 Stolpersteine in München Am Boden

Gedenkplatten im Pflaster sind umstritten. In München gibt es erst 27 Stolpersteine - allesamt liegen sie auf privatem Grund. Für die einen sind sie eine mit Füßen getretene "Ehrung im Straßenschmutz". Für die anderen bedeuten sie Innehalten und Verbeugung. Von Martin Bernstein mehr...

Das Kulturzentrum am Gasteig in München. Zukunft des Kulturzentrums Der Gasteig - die nächste Großbaustelle

Oberbürgermeister Reiter will bis zum Herbst eine Entscheidung, wie es mit dem Kulturzentrum am Gasteig weiter gehen soll. Alle Varianten seien denkbar, heißt es - auch ein Abriss. Denn die Sanierung könnte bis zu 300 Millionen Euro kosten. Von Peter Fahrenholz und Franz Kotteder mehr...

Gasteig Kosten für geplante Sanierung steigen 208 Millionen Euro für den Gasteig

Die geplante Sanierung des Gasteigs wird immer teurer: Die jüngste Schätzung der Stadt geht mittlerweile von 208 Millionen Euro aus. Doch was aus dem städtischen Kulturzentrum wird, hängt auch davon ab, ob München einen neuen Konzertsaal bekommt. Von Dominik Hutter mehr...

Konzertsaal in München Neue Pläne für Philharmonie Neue Pläne für Philharmonie Architekt schlägt Konzertsaal in der Isar vor

In der Debatte über eine neue Philharmonie meldet sich der Stararchitekt Stephan Braunfels zu Wort: mit Entwürfen für ein Haus inmitten der Isar. Doch ein Neubau hat offenbar für Stadt und Freistaat gar keine Priorität mehr. Von Franz Kotteder und Christian Krügel mehr...

Ensemble Interculturel Debatte um Konzertsaal BR-Intendant Wilhelm fordert Saal am Finanzgarten

München läuft "Gefahr, sich zu blamieren": BR-Intendant Ulrich Wilhelm fürchtet um das musikalische Erbe der Stadt. Ein Umbau der bestehenden Säle reicht seiner Meinung nach nicht aus - der 53-Jährige verlangt einen Neubau. Von Franz Kotteder und Christian Krügel mehr...

Georg Elser 75 Jahre Hitler-Attentat 75 Jahre Hitler-Attentat "Ich habe den Krieg verhindern wollen"

Nur eine unscheinbare Gedenktafel erinnert an Georg Elser. Am 8. November 1939 wollte er mit einer Bombe im Münchner Bürgerbräukeller Adolf Hitler töten. Lange Zeit taten sich die Deutschen schwer mit der Erinnerung - obwohl Elser immer eine Identifikationsfigur war. Eine Spurensuche. Von Martin Bernstein mehr...

Studie zu Konzertsaal München Sanierung des Konzertsaals Stadt legt Gasteig-Pläne auf Eis

Eine "akustische Optimierung" des Gasteigs hatte OB Christian Ude versprochen - doch derzeit sieht es nicht so aus, als würden die Pläne umgesetzt. Eine Entscheidung werde nicht vor der Landtagswahl 2013 fallen, sagt Kulturreferent Küppers. Die CSU ist empört. Von Peter Fahrenholz, Christian Mayer und Christian Krügel mehr...

Gergiev soll Chefdirigent der Philharmoniker werden Münchner Philharmoniker Ein Spitzendirigent für den Gasteig

Er ist einer der gefragtesten Dirigenten weltweit: Der Russe Valery Gergiev, Leiter des Mariinski-Theaters, soll der neue Chef der Münchner Philharmoniker werden. Wenn der Coup gelänge, wäre er ein Segen für das Orchester und für die Stadt. Von Helmut Maurò mehr...

Gasteig Debatte um Konzertsaal Debatte um Konzertsaal Kritik an Gasteig-Plänen

Es ist ein Vorschlag der Stadt: Philharmoniker und BR-Symphoniker könnten sich doch die Philharmonie teilen. Keine gute Idee, finden die privaten Veranstalter. Von Peter Fahrenholz und Egbert Tholl mehr...

Bildstrecke Gasteig

Volkshochschule, Bibliothek, Café, Theater, Musik - täglich besuchen rund 6000 Menschen den Gasteig. mehr...

Schmuckbilder München Vol.01 Umbau des Kulturzentrums am Gasteig Münchner Millionengrab

Die Sanierung des Gasteig-Kulturzentrums wird nochmals teurer. Mittlerweile ist die Rede von mehr als 300 Millionen Euro - und mit einem Beginn der Arbeiten vor dem Jahr 2018 rechnet niemand mehr. Von Franz Kotteder mehr...

Sparopfer (3): Stadtbibliotheken Letzter Halt Gasteig

Werden die Stadtteil-Bibliotheken in Berg am Laim und Ramersdorf geschlossen, müssen Leser zum Gasteig fahren. Oder sich das Lesen sparen. Von ANTJE WEBER mehr...

Umbau Gasteig Kulturzentrum am Gasteig Kulturzentrum am Gasteig Münchens eigene Elbphilharmonie

Meinung Beim Kulturzentrum am Gasteig bahnt sich ein finanzielles Debakel an, das so peinlich ist wie die Hamburger Probleme mit der Elbphilharmonie. Die Blamage trifft vor allem Christian Ude und die Stadtspitze. Ein Kommentar von Christian Krügel mehr...

"Der Gasteig brummt" in München, 2014 Debatte um Konzertsaal Platz für zwei Weltorchester

Ein Konzertsaal für das Orchester des Bayerischen Rundfunks und die Sanierung des Gasteig: Diese beiden Großprojekte will Horst Seehofer jetzt kombinieren. Er schwärmt von einem "Leuchtturmprojekt". Von Franz Kotteder, Christian Krügel und Frank Müller mehr...

Gasteig Vor 25 Jahren: Gasteig eingeweiht Vor 25 Jahren: Gasteig eingeweiht Die Fehlentscheidung

Drei Weltklasseorchester proben und spielen in München. Doch seit der Zerstörung des Odeons gibt es in der Stadt nur noch Konzertsäle mit mieser Akustik. Den Gasteig hat man gar ohne Akustiker geplant. Wie konnte das passieren? Von S. Braunfels mehr...

Gasteig in München bei Nacht, 20111 Stadt plant Umbau des Gasteigs Klares Nein zum neuen Konzertsaal

OB Ude hält nichts von den Plänen für eine weitere Spielstätte für die BR-Symphoniker. Stattdessen sollen sie sich mit den Philharmonikern den Gasteig teilen. Von Peter Fahrenholz mehr...

Wiesn Impossible, 24 Heute von Brigitte von Welser, Gasteig-Geschäftsführerin

Was bisher geschah: Diana will beweisen, dass Harry nicht die schöne Keiko umgebracht hat. Sie landet in der Wohnung des irren Moretti, der München überfluten will. Plötzlich erscheint ihr Retter. mehr...

Gasteig in München, 2010 ABC über den Gasteig 25 Jahre Kulturbunker

Im Gasteig beginnen die Feiern zum 25-jährigen Bestehen. Hier sind 25 Fakten über den umstrittenen Münchner Mammutbau, damit Sie mitreden können. Ein ABC von Lisa Sonnabend mehr...

Kulturzentrum Gasteig Kulturzentrum Gasteig Bröckelnder Boden

Gefahr am Gasteig: Immer wieder sackt der Gehweg vor dem Kulturzentrum ab. Im Sommer werden nun die Hohlräume mit Zement gefüllt. Von Alfred Dürr mehr...

Video Kaisers Klassik-Kunde (5) Kaisers Klassik-Kunde (5) Ist die Akustik in der Münchner Philharmonie im Gasteig wirklich so schlecht?

Der große Mann des Feuilletons der Süddeutschen Zeitung geht online: Joachim Kaiser öffnet sein Klavierzimmer und beantwortet in seiner Video-Kolumne Fragen der Leser zu klassischer Musik. Marcel Kammermayer mehr...

Prozess um Leerstand Verfall in bester Lage

Seit Jahren lässt sie ihr Mietshaus in Haidhausen leerstehen - und immer mehr verfallen. Die Behörden wollen, dass die Eigentümerin die Wohnungen renoviert und wieder vermietet. Dagegen wehrt sie sich nun vor Gericht. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Canaletto München Canaletto-Ausstellung in München Kein Plüsch, nirgends

Venedig, München, Dresden: Der Maler Bernardo Bellotto, genannt Canaletto, zeigte auf phantastischen Panoramen das Leben in den großen Städten des 18. Jahrhunderts. Er malte für die Fürsten seiner Zeit - und kritisierte sie doch subtil in seinen Bildern. Von Kia Vahland mehr... Ausstellungskritik