Familienkonzert:Himmlische Klänge

Familienkonzert: Klassikmoderatorin Uta Sailer wird bei ihrer Engel-Erzählung von Harfe, Violoncello und Querflöte begleitet.

Klassikmoderatorin Uta Sailer wird bei ihrer Engel-Erzählung von Harfe, Violoncello und Querflöte begleitet.

(Foto: Mini Musik)

Mit "Ein Engel fällt aus allen Wolken" beschließt "Mini Musik" sein Konzertjahr im Gasteig HP8.

Von Barbara Hordych

Autsch - der Engel Sosoel hat sich am Flügel verletzt. Beim Herumtoben im Wolkenmeer ist er doch glatt ausgerutscht und hinab auf die Erde gesaust, wo er verdutzt auf dem Baum mitten im Weihnachtsmarkt auf dem Marienplatz landet. "Vor fünf Jahren fiel unser Engelchen das letzte Mal vom Himmel, nun ist es an der Zeit, der nächsten Kindergeneration die Geschichte von Sosoel vorzuspielen", sagt Anastasia Reiber, die gemeinsam mit der Klassikmoderatorin Uta Sailer den Verein "Mini Musik - Große Musik für kleine Menschen" gründete. Sie wird wieder selbst am Klavier sitzen, wenn am zweiten Adventssonntag im Gasteig HP8 "Ein Engel fällt aus allen Wolken" das Konzertjahr des Klassikveranstalters mit sanften Querflöten- und Harfenklängen beschließt.

Sailer und ihre musikalischen Mitstreiter erzählen Vorschulkindern das Abenteuer des kleinen Himmelsbewohners, das sie sich mit ihrem Mann Martin ausgedacht hat. "Sosoel macht eine ungewöhnliche Erfahrung", sagt Reiber. "Normalerweise sind ja die Engel die Beschützer, die anderen helfen. Nun aber ist er auf die Hilfe anderer angewiesen." Wer Sosoel in seinem Versteck ausfindig macht, seinen Flügel verarztet und ihn über die Himmelsleiter wieder zurück nach Hause bringt, erfahren die kleinen Konzertgäste, während sie stimmungsvoller Musik aus Barock, Klassik und Romantik lauschen.

Ein Engel fällt aus allen Wolken, So., 10. Dez., 14 und 16 Uhr, Mini Musik-Konzert im Gasteig HP 8, Saal X

Zur SZ-Startseite

SZ PlusBR-Studiokonzerte
:Anspielen gegen den Abriss

Der BR-Studiobau könnte schon bald Geschichte sein - trotz aller Proteste. Die jüngste Ausgabe einer feinen Kammermusikreihe zeigt, wie schade das wäre.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: