Neuer Dreijahresvertrag Pirelli bleibt Reifenlieferant

Der Rennzirkus setzt weiter auf den Ausrüster aus Italien. Martin Kaymer startet vielversprechend in die Golf-Saison. Sechs Tage nach seinem schweren Sturz hat der österreichische Skispringer Thomas Morgenstern das Krankenhaus verlassen. Die Kurzmeldungen im Überblick mehr... Sportticker

Bernie Ecclestone Schmiergeldprozess gegen Formel-1-Chef Warum ein Deal teuer für Ecclestone wäre

Der Münchner Prozess gegen Bernie Ecclestone könnte mit einem Deal schnell zu Ende gehen. Der könnte den Formel-1-Boss zwar 300 Millionen Euro kosten - der Angeschmierte wäre jedoch der ehemalige BayernLB-Banker Gribkowsky. Von Klaus Ott mehr...

Sebastian Vettel Sebastian Vettel Sebastian Vettel Formel 1-Weltmeister angeblich Vater geworden

Sebastian Vettel (26) ist einem Medienbericht zufolge Vater geworden. Von der Geburt des Kindes berichtete "echo-online" (Mittwoch). Eine Bestätigung vonseiten des viermaligen Formel-1-Weltmeisters gab es dazu nicht. mehr...

Jahresrückblick 2013 - Formel 1 Schmiergeld-Prozess gegen Formel-1-Chef Bernie Ecclestone kommt vor Gericht

Der Fall des BayernLB-Bankers Gribkowsky wird ernst für Bernie Ecclestone. Der mächtige Chef der Formel 1 muss sich der deutschen Justiz stellen. Das Landgericht München I hat jetzt einen Schmiergeld-Prozess gegen ihn angesetzt, der Ende April beginnen soll. Von Klaus Ott mehr...

Bericht im französischen Fernsehen Schumachers Helmkamera ausgewertet

Heute will die Staatsanwaltschaft über ihre Untersuchungsergebnisse zum Unfall Michael Schumachers informieren. Einem französischen Fernsehsender zufolge soll die Auswertung der Helmkamera ergeben haben, dass der 45-Jährige mit geringem Tempo unterwegs gewesen sei. mehr...

Michael Schumacher Seriously Injured After Ski Accident Schumachers Arzt in Grenoble Zorn in seinen Augen

Niemand kennt Schumachers Kopf momentan besser als dieser Intensivmediziner: Jean-François Payen. Er war es, der den Ex-Rennfahrer ins künstliche Koma versetzte. Unter Kollegen gilt er als umgänglich, als Team-Arbeiter. Doch auf den ihm so lästigen Pressekonferenzen lässt er Dampf ab. Von Christian Wernicke, Grenoble mehr...

Michael Schumachers Skiunfall Ein Rennen auf Leben und Tod

Michael Schumacher liegt nach seinem Skiunfall im künstlichen Koma. Nicht einmal seine Ärzte kennen das genaue Ausmaß der Verletzungen. Aber sie haben eine Hoffnung. Von René Hofmann mehr...

Schumacher in kritischem Zustand, Grenoble Michael Schumachers Skiunfall "Wir denken von Stunde zu Stunde"

Wie steht es um Michael Schumacher? Bei einer Pressekonferenz im Klinikum von Grenoble sprechen Ärzte von einem "kritischen Zustand" des Formel-1-Fahrers. Er habe "weit verbreitete Verletzungen" im Gehirn erlitten, darüber hinaus wollen die Mediziner keine Prognosen abgeben. Es gehe jetzt darum, "Zeit zu gewinnen". mehr...

- Unglück in den französischen Alpen Michael Schumacher nach Skiunfall im Koma

Michael Schumacher befindet sich nach einem Skiunfall in Frankreich weiter in einem kritischen Zustand. Die Klinik, in der der ehemalige Formel-1-Weltmeister behandelt wird, will in einer Pressekonferenz am Vormittag über seinen Gesundheitszustand informieren. Inzwischen sind langjährige Wegbegleiter des 44-Jährigen nach Grenoble gereist. mehr...

Michael Schumacher Kart Karriere von Michael Schumacher Rotmütze und Rekord-Weltmeister

Mehr als 300 Formel-1-Rennen und viele, viele Bestmarken: Die Formel-1-Karriere des Michael Schumacher ist einzigartig. Es begann mit fünf Jahren in einem Kart-Wagen, bei Ferrari erlebte er seine schönste Zeit. Seine Karriere in Bildern. Von Von Saskia Aleythe mehr...

Michael Schumacher Ehemaliger Formel-1-Weltmeister Schumacher soll schweres Schädel-Hirn-Trauma erlitten haben

Michael Schumacher ist im Ski-Urlaub gestürzt und musste per Helikopter ins Krankenhaus geflogen werden. Wie schwer seine Verletzungen sind, ist unklar. Noch am Abend wollen sein Management und die behandelnde Klinik eine Erklärung abgeben. mehr...

166989396 Formel 1 Vettel verliert zwei Ingenieure an Mercedes

Die Red-Bull-Ingenieure Mark Ellis und Giles Wood arbeiten künftig für Mercedes. Nürnberg-Trainer Verbeek bestätigt Interesse an Kirchhoff. Iniesta verlängert beim FC Barcelona. Die Kurzmeldungen im Überblick mehr... Sporticker

Adrian Sutil Formel 1 Sutil verlässt Force India

Adrian Sutil fährt in der kommenden Saison nicht mehr für das Formel-1-Team von Force India. HSV-Torwart René Adler meldet sich für das Bundesliga-Spiel gegen Bayern München verletzungsbedingt ab. Das ZDF überträgt auch in Zukunft die Spiele der Champions League. Die Kurzmeldungen im Überblick mehr... Sporticker

(FILE) Bernie Ecclestone Indicted For Bribery In German Case F1 Grand Prix Of India Verkauf von Formel-1-Anteilen BayernLB will Ecclestone im Januar verklagen

Sie will 400 Millionen Dollar: Die BayernLB wird im Januar Klage gegen Bernie Ecclestone einreichen. Die Landesbank wirft dem Formel-1-Boss vor, den Verkaufspreis gedrückt zu haben. mehr...

Sebastian Vettel Formel 1 Regeländerungen in der Formel 1 Plan gegen übermächtigen Vettel

Im letzten Saisonrennen werden doppelte Punkte verteilt, schon kleinere Regelverstöße werden härter bestraft und es soll eine Ausgabengrenze für die Rennställe durchgesetzt werden. Der Automobil-Weltverband Fia plant zahlreiche Regeländerungen in der Formel 1. Auch die Reifen sind erneut Thema. mehr...

Formel 1 Formel-1-Strecke in Sotschi Formel-1-Strecke in Sotschi Sightseeing bei 300 km/h

Erstmals wird in der Saison 2014 ein Formel-1-Rennen in Sotschi ausgetragen. Die neue Hochgeschwindigkeitspiste ist bei weitem noch nicht fertig und gilt als gefährlich. Sie soll den Bade- und Kurort am Schwarzen Meer über die Olympischen Spiele retten. Von Carsten Eberts, Sotschi mehr...

Nico Hülkenberg Wechsel zu Force India Hülkenberg bleibt der Formel 1 erhalten

Ende der Spekulationen um den deutschen Formel-1-Piloten: Obwohl er selbst keine Sponsorengelder in Millionenhöhe mitbringt, ergattert Nico Hülkenberg ein Cockpit für die kommende Saison. Er kehrt zum indischen Team Force India zurück. Ob es dort zu einem deutschen Duo kommt, bleibt ungewiss. mehr...

F1 Grand Prix of India -  Previews Fahrerwechsel in der Formel 1 Maldonado statt Hülkenberg

Das Formel-1-Team Lotus verpflichtet Pastor Maldonado als neuen Fahrer, die Zukunft von Nico Hülkenberg bleibt ungewiss. Die deutschen Fußball-Nationalspieler würden für den WM-Titel eine Rekordprämie erhalten. Die Spanierin Mireia Belmonte schwimmt einen Freistil-Weltrekord. Kurzmeldungen im Überblick mehr... Sporticker

Ross Brawn Ross Brawn in der Formel 1 Superhirn im Angebot

Meinung Ross Brawn führte einst Michael Schumacher zu sieben WM-Titeln. Sein Abschied als Chef des ambitionierten Mercedes-Teams kommt wenig überraschend, doch der Brite bleibt ein gefragter Mann - der nun wieder zu haben ist. Ein Kommentar von René Hofmann mehr...

Ross Brawn Formel 1 Teamchef Ross Brawn verlässt Mercedes

Nach drei frustrierenden Jahren ist Schluss: Teamchef Ross Brawn verlässt das Formel-1-Team von Mercedes, wie die Stuttgarter verkünden. Offenbar konnte sich der Rennstall mit dem Briten nicht über den zukünftigen Zuschnitt seiner Rolle einigen. mehr...