Diplomatie Nach dem Knall

Trumps G-7-Auftritt hat die übrigen Länder aufgeschreckt: Folgen nun Importzölle auf Autos? Von Cerstin GAmmelin mehr...

G7-Gipfel in Kanada Gipfel in Kanada Die G 7 heißen nun G 6

US-Präsident Trump forderte eine Wiederaufnahme Russlands in die G 7, blieb im Handelsstreit stur und bekam das, was er betreibt: Isolation. Mit ihm ist kein Bund zu machen. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Diplomatie Politik und Spiele

Russlands Botschafter bei der EU macht keinen Hehl daraus, dass Moskau im tiefen Zerwürf­nis zwischen USA und Europä­ern eine Chance erkennt. Von D. Brössler und Th. Kirchner mehr...

Richard Allen Grenell US-Botschafter Grenell "Wie ein rechtsextremer Kolonialoffizier"

Nicht nur der SPD-Politiker Schulz fordert, dass der US-Botschafter in Berlin nach seinen Breitbart-Aussagen zurücktritt. Außenminister Maas vermeidet offene Kritik, gibt aber zu: "Es wird sicherlich einiges zu besprechen geben." mehr...

Politik USA Richard Grenell Richard Grenell Washingtons undiplomatischer Diplomat in Berlin

US-Botschafter Grenell sorgt mit kruden Thesen auf einer rechten Plattform derart für Empörung, dass die Bundesregierung eine Erklärung verlangt. Doch zumindest ein enger Freund aus Merkels Umfeld bleibt ihm. Von Jana Anzlinger und Kristiana Ludwig mehr...

Kim Jong Un und Moon Jae-in Diplomatie Der Makler

Für Südkoreas Präsident Moon Jae-in ist der Friedensschluss mit Nordkorea eine Lebensaufgabe. Sie hat auch mit der tragischen Geschichte seiner Familie zu tun. Von Christoph Neidhart mehr...

Deutsche Diplomatie Bittere Bilanz

Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen warnt vor schwindendem Einfluss Deutschlands in der Welt - und stellt sich damit gegen Parteichefin und Kanzlerin Angela Merkel, die derzeit den Eindruck außenpolitischer Stärke zu vermitteln versucht. Von Mike Szymanski mehr...

Diplomatie Scharfe Kritik nach Gewalt

Der UN-Sicherheitsrat nimmt Beratungen zur Eskalation der Proteste in Gaza am Montag auf. Die Türkei verweist unterdessen den israelischen Botschafter des Landes. mehr...

Assange Seite Drei zum Wikileaks-Gründer Der merkwürdige Herr Assange

Aus seinem Botschafts-Asyl empfängt, erklärt und agitiert der Wikileaks-Gründer. Eine millionenteure Geheimdienst-Operation soll Julian Assange schützen und dabei überwachen - denn kaum jemand traut ihm. Von Bastian Obermayer und Nicolas Richter mehr...

Außenminister Maas in Litauen Personalnot Dem Auswärtigen Amt fehlen Ersatzkräfte

Exklusiv Die Konflikte in der Welt werden zahlreicher - doch ausgerechnet in diesen Zeiten wird im Auswärtigen Amt am Personal gespart. Vor allem im Reservepool für Krisenfälle müssten eine Menge Stellen besetzt werden. Von Mike Szymanski mehr...

Deutsch-israelische Uraufführung Diplomatie Den Umständen entsprechend

Normal wird das Verhältnis zwischen Deutschland und Israel nie sein. Aber es ist heute enger und tiefer, als das viele auch nach 1945 für möglich hielten. Von Joachim Käppner mehr...

Heiko Maas trifft Sergej Lawrow Nur fast friedlich

Ukraine, Syrien, Cyberattacken, der Giftanschlag auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal: Außenminister Heiko Maas wertet Russlands Politik als "zunehmend feindselig" - entsprechend fällt der Empfang für ihn beim Antrittsbesuch in Moskau aus. Von Daniel Brössler mehr...

Diplomatie Was der Atom-Vertrag regelt

Iran beschränkt sein Nuklearprogramm, dafür werden Sanktionen gelockert. Die Details des Abkommens. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Bundesregierung Seite Drei zum Staatsbesuch von Angela Merkel Seite Drei zum Staatsbesuch von Angela Merkel Spaß beiseite

Emmanuel Macron war drei Tage bei Donald Trump, es gab viel Lob und große Gesten. Angela Merkel ist drei Stunden in Washington: Und es geht ihr nur darum, Schlimmeres zu verhindern. Von Nico Fried mehr...

Steinmeier in der Schweiz So nah, so fern

Bundespräsident Steinmeier diskutiert an der Université de Fribourg über direkte Demokratie: Volksentscheiden begegnet er mit großer Skepsis. Von Charlotte Theile mehr...

Korea China USA; Buch zwei Illu Koreakonflikt Igel und Tiger

Kim Jong-un und Donald Trump wollen sich Anfang Juni treffen. Doch lässt sich so der Koreakonflikt lösen? Von Stefan Kornelius mehr...

Vyacheslav Tikhonov as Stirlitz right and Nikolai Gritsenko as the General Fellow Traveller in the TV series Seventeen Moments Russische Spione Du bist schon tot

Moskaus Geheimdienste haben immer wieder Jagd auf Gegner im Ausland gemacht. Gewöhnlich geschah das in aller Stille. Heute gibt es ein anderes Prozedere: Angstverbreitung plus Leugnung. Von Julian Hans mehr...

NATO Secretary General Jens Stoltenberg leaves 10 Downing Street in London Jens Stoltenberg im Interview "Wir wollen keinen Kalten Krieg"

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg setzt im Verhältnis zu Russland auf die Geschlossenheit der Allianz und auf Dialog. Er glaubt nicht daran, Russland isolieren zu können. Von Deutschland erwartet der Norweger eine stärkere Führungsrolle in der Sicherheitspolitik. Von Mike Szymanski mehr...

Ostermarsch in Bremen Ostermärsche 2018 "Wer Frieden will, muss mit seinen Feinden verhandeln"

Der Sprecher der Deutschen Friedensgesellschaft, Thomas Carl Schwoerer, im Gespräch über die Ostermärsche, warum Gewalt die Ultima irratio ist - und man selbst mit dem IS sprechen muss. Interview von Lars Langenau mehr...

Russland weist 23 britische Diplomaten aus Fall Skripal Großbritannien muss 50 weitere Diplomaten aus Russland abziehen

Nach diesem Schritt soll nun Gleichstand bei der Zahl der Diplomaten im jeweils anderen Land herrschen. Ein angeblicher Vorfall auf dem Londoner Flughafen Heathrow sorgt für Irritationen. mehr...

The Russian Debutante Ball, held at Mayfair?s Grosvenor House Hotel, was the fourth of its kind in London, UK. The 60 debutantes, aged between 16-25, wore the strict dress code of floor-length white bridal gowns, matching gloves and compulsory tiaras. Russische Oligarchen in London Glitzer, Geld und 007-Fieber

Die russische Oligarchie hat sich schon lange in London breitgemacht. Nach etlichen Morden und Mordversuchen fragen sich die Briten plötzlich: Wer sind die eigentlich? Von Cathrin Kahlweit mehr...

Diplomatie China warnt die USA

Präsident Xi droht Taiwan unverhohlen, sollte es nach Unabhängigkeit streben - und meint damit auch Amerika. Von Kai Strittmatter und Hubert Wetzel mehr...

Gernot Erler Russlandbeauftragter Gernot Erler "Eine neue Eskalation ohne Ende"

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler, im Gespräch über Putin, den Giftanschlag von Salisbury und seinen Parteifreund Gerhard Schröder. Interview von Lars Langenau mehr...

Politik Nordkorea Nordkorea und Südkorea Nordkorea und Südkorea Abendessen mit Kim

Die Annäherung der Korea-Staaten zeigt sich in vielen Facetten. Der Diktator gibt sich entspannt und lässt seine Medien ausführlich berichten. Von Christoph Neidhart mehr...

Treffen von Nordkorea und der USA Kims Schwester sagte ab

Es sollte ein Geheimtreffen am Rande der Olympischen Spiele sein. Doch die Beraterin von Nordkoreas Diktator lässt in letzter Minute ein Treffen mit US-Vize Pence scheitern. mehr...