Bundespräsident Steinmeier in Kolumbien
Steinmeier in Kolumbien

Besuch bei einem komplizierten Freund

Bei den Gesprächen in Bogotá geht es fast nur um den Konflikt im Nachbarland Venezuela. Für den Bundespräsidenten ist das politisch wie rhetorisch eine Grenzerfahrung.

Von Boris Herrmann, Bogotá

China

Spontane Verhaftung nicht ausgeschlossen

Im globalen Wettkampf um ökonomische und militärische Vorteile gelten keine Regeln. So sitzen in China seit Monaten Michael Spavor und Michael Kovrig in Haft, denen offenbar nur eines zum Verhängnis wurde: Sie sind Kanadier.

Von Christoph Giesen und Georg Mascolo

Ministerpräsident von Griechenland besucht Türkei
Diplomatie

Visite voller Symbolik

Griechenlands Premierminister Alexis Tsipras reist in die Türkei. Auf dem Programm stehen ein paar heikle Punkte, etwa ein Besuch der Hagia Sophia.

Von Christiane Schlötzer, Istanbul

Außenminister Maas in den USA
Heiko Maas

Minister für Äußeres

Seit knapp einem Jahr reist Heiko Maas für Deutschland um die Welt. Doch ob in Moskau, Bagdad oder jetzt Washington - es ist noch nicht klar, für was er steht und was er eigentlich will.

Von Daniel Brössler

Diplomatie

Ein Morgen mit Sergej Lawrow

Außenminister Heiko Maas besucht seinen Kollegen in Moskau und beherzigt das, was bei Pressekonferenzen mit diesem grundsätzlich sinnvoll ist: Widerworte zu geben.

Von Daniel Brössler, Moskau

Diplomatie

Rudi Dutschke und der Minister für Faulheit

Max Haarich ist Münchner Botschafter der Republik Užupis. Der Dalai Lama ist Ehrenbürger, Papst Franziskus hat die Verfassung gesegnet. Das Kunstprojekt residiert derzeit in der Alten Akademie.

Von Christian Schlodder

A woman sits near a sign at Mount Bental, an observation post in the Israeli-occupied Golan Heights that overlooks the Syrian side of the Quneitra crossing
Diplomatie

Wie auf dem Präsentierteller

Israel will die Golanhöhen "niemals verlassen" - und hofft auf die Unterstützung der USA. Eine Stippvisite soll von der Bedeutung des Orts überzeugen.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv

Echter Wein Weinrebe Vitis vinifera Kirchturm in Kallstadt an der deuschen Weinstrasse Deutsch
Diplomatie

Opa Trumps Heimat

Donald Trump will angeblich Kallstadt in der Pfalz besuchen, den Geburtsort seiner Großeltern. Der Besuch könnte Aufschluss über die Frage geben, ob der US-Präsident in erster Linie ein Problem mit Merkel hat, oder mit Deutschland.

Von Nico Fried, Berlin

Diplomatie

Datenspur nach Peking

Bei einem Angriff auf ein Netzwerk der Europäischen Union entwenden Hacker Tausende diplomatische Depeschen zur Weltpolitik. Eine Sicherheitsfirma in den USA verdächtigt China, hinter der Attacke zu stecken.

Von Lea Deuber

China

Frei und bewacht

Die chinesische Finanzchefin des Huawei-Konzerns Meng Wanzhou darf das Gefängnis in Kanada verlassen. Trotzdem verschärft sich der Konflikt zwischen den Ländern. Denn in China wurde ein ehemaliger kanadischer Diplomat festgenommen.

Von Lea Deuber

Brexit-Abkommen

Mays schwierige Suche nach Verbündeten

Auf ihrer spontanen Europareise will niemand mit der britischen Premierministerin den Brexit neu verhandeln. Doch aus der Abfuhr-Tour kann sich eine wichtige Zusatzvereinbarung ergeben.

Von Daniel Brössler, Matthias Kolb und Alexander Mühlauer, Brüssel

A general view of the US Embassy in Havana Cuba 12 January 2017 The Cuban Government compromised
US-Botschaft in Kuba

Havanna-Syndrom: Achtung ansteckend!

Massen-Psychose oder Geräusch-Attacke? Die mysteriösen Symptome amerikanischer Diplomaten in Kuba geben weiter Rätsel auf. Auch andere Länder sind alarmiert.

Von Werner Bartens

Turkish Minister of Foreign Affairs Mevlut Cavusoglu attends a news conference in Goslar
Mevlüt Çavuşoğlu im Interview

"Deutsche wollen uns immer belehren"

Der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu verteidigt das Vorgehen der Justiz gegen Kritik aus Europa - strebt aber weiter einen EU-Beitritt an.

Interview von Luisa Seeling und Christiane Schlötzer

Diplomatie

Ein Gipfel wird zur Arena

Die Rivalität zwischen China und den USA hat das Treffen der Apec-Staaten überschattet. Erstmals in seiner Geschichte ist der Gipfel ohne gemeinsames Kommuniqué zu Ende gegangen.

Von Arne Perras, Singapur

Diplomatie

Historische Bande

Japan und Indien haben angekündigt, militärisch und wirtschaftlich enger zusammenzuarbeiten. Die neue Freundschaft hat nicht nur mit dem Rivalen China zu tun, sondern auch mit den beiden Premiers - und der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg.

Von Christoph Neidhart, Tokio

***BESTPIX*** Investigators Search Saudi Consular Buildings
Der Fall Khashoggi

Berichte des Grauens

Die türkischen Medien sind voller makabrer Details über die "Exekution" des Dissidenten. Die Regierung in Ankara aber hält sich mit mit Vorwürfen Richtung Riad zurück - noch.

Von Christiane Schlötzer, Istanbul

Staatsaffäre Hotelbuchung

Warum China vor Reisen nach Schweden warnt

Vor mehr als zwei Wochen beförderte die Polizei in Stockholm offenbar renitente chinesische Touristen aus einem Hostel. Nun spricht Peking von Menschenrechtsverletzungen und der Gefährdung von Leben.

Von Silke Bigalke, Stockholm

Nord Stream 2
Diplomatie

Auf einmal doch dabei

Deutschland will überraschend der Drei-Meere-Initiative zwölf osteuropäischer EU-Staaten beitreten, obwohl Berlin der Gruppe bislang stets skeptisch gegenüberstand. Vor allem Polen ist von dem Anliegen nicht begeistert.

Von Daniel Brössler, Bukarest

Ronan Farrow
Buch "Das Ende der Diplomatie"

Politik der dreckigen Deals

Ronan Farrow ist nicht nur Harvey-Weinstein-Enthüller - in seinem ersten Buch "Das Ende der Diplomatie" beklagt er, dass die Außenpolitik der USA nicht mehr in den Händen des Außenministeriums liegt, sondern in denen von Militärs und Geheimdiensten.

Von Felix Stephan

Außenminister Maas in der Türkei
Außenminister in der Türkei

Maas sucht Ausgleich mit Ankara

Der Außenminister bemüht sich bei seiner Türkei-Reise um eine Verbesserung der deutsch-türkischen Beziehungen. Doch auch der Krieg in Syrien bereitet ihm Sorge.

Von Christiane Schlötzer, Istanbul

Imran Khan
Pakistan und USA

Unliebsames Gastgeschenk

Premier Khan ist seit Kurzem im Amt, schon droht die erste Krise: Die USA streichen vor Pompeos Besuch die Militärhilfe.

Von Arne Perras, Singapur

Merkel trifft Putin auf Schloss Meseberg
Leserdiskussion

Was erwarten Sie von einem Treffen zwischen Merkel und Putin?

Für den russischen Präsidenten war es das erste bilaterale Treffen mit Merkel in Deutschland seit der Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim 2014. Die wichtigsten Themen waren der Ukraine-Konflikt, der Krieg in Syrien und wirtschaftliche Beziehungen.

FILE PHOTO -  UN Secretary-General Kofi Annan addresses the National Forum on Europe in Dublin Castle.
Nachruf auf Kofi Annan

Ein Mann für die großen Aufgaben

In seiner langen Karriere als Diplomat hatte es Kofi Annan mit Völkermorden, Kriegen und Korruption zu tun. Nun ist der Friedensnobelpreisträger und ehemalige UN-Generalsekretär im Alter von 80 Jahren gestorben.

Von Valentin Dornis

Turkish Lira Settles Despite Turkish Tariffs On US Goods
Streit zwischen der Türkei und den USA

Ankara lehnt Freilassung ab

Ein türkisches Gericht weist den Antrag von Pastor Brunson auf Ausreise zurück - zunächst müssten Beweise gesammelt und ausgewertet werden. Eine schnelle juristische Entscheidung ist nicht zu erwarten.

Von Christiane Schlötzer, Istanbul

Gazastreifen

Verhandlungen und Schüsse

Trotz diplomatischer Bemühungen, den Konflikt zu beenden, stocken die Gespräche. Immer mehr Details sickern durch.

Von Alexandra Föderl-Schmid, Tel Aviv