Germering Caritas will Altenheim komplett abreißen Don Bosco Altenheim

Der Sozialverband plant nun einen Neubau für beide Don-Bosco-Häuser in Germering. Unklar ist aber noch, wie viele Betreuungsplätze und Wohnungen für Senioren das künftige Gebäude haben wird Von Andreas Ostermeier mehr...

Fifa Fifa-Präsidentschaftsswahl Fifa-Präsidentschaftsswahl Blatters Gefälligkeit irritiert

Europas Fußball lehnt Blatters Wiederwahl ab, Österreichs Verbandschef schert aber aus - und akquiriert für eine von ihm protegierte Stiftung 100 000 Dollar. Das illustriert einmal mehr das Strukturproblem bei der Fifa. Von Thomas Kistner mehr... Anlyse

A man closes a window in the wall next to a mural of the late Salvadoran Archbishop Oscar Arnulfo Romero in Panchimalco Seligsprechung Erzbischof Romero Rehabilitation der Befreiungstheologie

Weil er sich gegen Unterdrückung aufgelehnt hatte, wurde der Erzbischof San Salvadors, Oscar Romero, 1980 erschossen. Lange war er verfemt. Doch nun bekennt sich die Kirche zu ihm und einer Theologie, die für die Armen eintritt. Von Matthias Drobinski mehr...

Erding Haltlose Vorurteile

Behinderte können von den günstigen Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt im Landkreis profitieren. Gelobt wird besonders ihre hohe Motivation. Bis zu einer vollständigen Integration in das Alltagsleben ist es aber noch ein langer Weg Von Tanja Kunesch mehr...

Moroccan citizen Touil Abdelmajid makes a victory sign as he arrives with migrants on the Italian navy ship Orione at Porto Empedocle harbour in Sicily Italien Der Flüchtling, der ein Terrorist sein soll

Stolz verkündet die Mailänder Polizei die Festnahme eines 22-jährigen Marokkaners, der zu den Attentätern von Tunis gehören soll. Obwohl der Fall noch viele Fragen aufwirft, schlachten die Rechten ihn bereits aus: Der Mann kam auf einem Flüchtlingsboot nach Italien. Von Oliver Meiler mehr...

Gauting Teurer Kindergarten

Im Gautinger "Sonnenschein" steigen die Gebühren erneut Von Michael Berzl mehr...

Ismaning Helferkreis Asyl Helferkreis Asyl "Wenn wir es nicht machen, macht es niemand"

Von einer "Willkommenskultur" sprechen Politiker gern, wenn es darum geht, Flüchtlinge hierzulande aufzunehmen. Der Helferkreis Asyl in Ismaning erfüllt dieses Wort mit Leben - und fühlt sich damit oft allein gelassen. Von Irmengard Gnau mehr...

Personenunfall Emmeringer See Unfall Flüchtling ertrinkt im Emmeringer See

23 Jahre alter Eritreer stirbt an den Folgen eines Badeunfalls. Mitbewohner der Brucker Asylerstaufnahmestelle unter Schock Von Erich C. Setzwein mehr...

Ebersberg Am Anschlag

Der Jahresbericht der Kreis-Caritas offenbart einen teils gravierenden Mangel an Personal. Menschen in Existenznöten kann nicht langfristig geholfen werden, für internetsüchtige Jugendliche gibt es kein Angebot. Ohne Ehrenamtliche geht es mancherorts nicht mehr Von Anja Blum mehr...

Fürstenfeldbruck Nur zehn Minuten für jeden Flüchtling

Die Sozialpädagogen der Caritas sind mit der Betreuung der Asylbewerber hoffnungslos überfordert Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Erding Mit Rat und Tat

5200 Männer und Frauen haben im vergangenen Jahr ein Angebot der Caritas Erding in Anspruch genommen. Ob bei Insolvenz, einer Erkrankung oder im Fall von Wohnungsnot: Die Probleme der Menschen waren vielschichtig Von Philipp Schmitt mehr...

Salzburg Travel Destination Österreich Sauber bleiben

Die schöne Stadt Salzburg will Touristen und Bürger stärker vor Bettlern schützen. Linke und Rechte sind empört: Den einen ist das Vorgehen zu hart, den anderen immer noch zu weich. Aber was bringt ein Verbot überhaupt? Von Cathrin Kahlweit mehr...

Sinn und Unsinn Feuer statt Asche

Einen Bischof wie Stefan Oster hatte die katholische Kirche lange nicht: beliebt, locker und charismatisch. Ein Reformer ist er nicht. Von Susanne Schneider mehr...

Grafing Unbürokratisch helfen

Der Caritas-Förderverein unterstützt Bedürftige Von Isabel Meixner mehr...

Familienberatung Die Trennungskrise

Wenn sich Eltern scheiden lassen, reagieren die Kinder oftmals mit Verhaltensauffälligkeiten und schlechten Noten. Weil heutzutage jede dritte Ehe zerbricht, muss die Caritas Dachau viel Beratungsarbeit leisten. Von Petra Schafflik mehr...

Caritas Wieder unter einem Dach

Das Caritas-Kinderhaus in Krailling wirkt nach seiner Sanierung frischer denn je. 122 Plätze bietet es für den Nachwuchs. Nun soll auch der Garten neu gestaltet werden Von Christiane Bracht mehr...

Nach Kündigung einer lesbischen Erzieherin Schutz vor Diskriminierung

FDP-Politiker Jürgen Seidl fordert den Dachauer Stadtrat auf, sich für Mitarbeiter bei allen Trägern von Kindertagesstätten einzusetzen. Er schlägt eine vertragliche Vereinbarung vor. Von Johannes Korsche mehr...

Standort an der Kepserstraße Rentabel vergrößert sich

In den neuen Räumen des Gebrauchtwaren-Kaufhauses haben jetzt auch große Möbelstücke und ein Repair-Café Platz Von Gudrun Regelein mehr...

Homosexuelles Paar Kirchliches Arbeitsrecht Liebe und arbeite

Nach langer Diskussion liberalisiert die katholische Kirche ihr Arbeitsrecht: Sie will Wiederverheirateten und Homosexuellen nicht mehr automatisch kündigen. Aber nicht alle der 700 000 Arbeitnehmer der Kirche werden von der neuen Regelung profitieren. Von Matthias Drobinski mehr...

Studentenwohnheim Johannes-Kolleg an der Hiltenspergerstraße 84 in Schwabing-West, internationales Wohnheim, das die Erzdiözese abreißen möchte. internationales âÄžFlairâÄœ Studentenwohnheim vor Schließung "Rettet das Joko"

Die Erzdiözese München und Freising hat angekündigt, das Johannes-Kolleg an der Hiltenspergerstraße am 1. Oktober zu schließen. Das Haus soll abgerissen werden. In dem Wohnheim für Studierende aus aller Welt regt sich allerdings Widerstand. Von Jakob Wetzel mehr...

Dachau "Antiquierte Grundsätze"

FDP will Diskriminierung von Lesben und Schwulen stoppen mehr...