Kunst Kunstwerk verängstigt Eltern

Die Figur vor dem Kindergarten Mariä Himmelfahrt in Dachau-Süd wurde verhüllt. Mütter und Väter befürchten, der Nachwuchs könnte die herabstürzende Figur nachahmen - was die Künstlerin absurd findet Von Walter Gierlich mehr...

Aufschwung Ost Solidaritätszuschlag Der Soli schafft sich selbst ab

Der Soli ist eine Erfolgsgeschichte. Man kann sie vielerorts besichtigen. Doch die positive Entwicklung untergräbt auch die Legitimität des Zuschlags. Finanzminister Schäuble sollte ihn zu Grabe tragen - und die Gelegenheit nutzen, seine traurige Bilanz aufzubessern. Von Claus Hulverscheidt mehr... Kommentar

Dachau/Schönbrunn Unter Druck

Der Zustrom von Asylbewerbern hält weiter an. Mitarbeiter des Landratsamts, der Caritas und viele ehrenamtliche Helfer betreuen die Flüchtlinge mit großem Einsatz. Doch sie arbeiten an den Grenzen ihrer Belastbarkeit Von Marco Fieber mehr...

Dachau Zeigst du mir, zeig ich dir

Ausweiskontrolle auf einer Geburtstagsfeier eskaliert. Gericht stellt das Verfahren gegen drei Studenten ein Von Anna Schultes mehr...

Plenarsitzung im bayerischen Landtag Bayerische Staatsregierung Flüchtlingsdrama soll Chefsache werden

In Nürnberg schlafen Flüchtlinge in einem Festzelt, im Erstaufnahmelager Zirndorf drängen sie sich vor der Essensausgabe. Kritiker sehen das als "Ergebnis miserablen Regierungshandelns". Jetzt will Horst Seehofer reagieren. Von Katja Auer mehr...

Freising Gebot der Menschlichkeit

Ende des Jahres werden voraussichtlich 670 Asylbewerber im Landkreis leben, viele fühlen sich allein gelassen. Diakonie und Caritas sind in die Beratung eingestiegen und helfen den Flüchtlingen im Umgang mit Behörden Von Gudrun Regelein mehr...

Don-Bosco-Altenheim Abriss des Don-Bosco-Altbaus Caritas verärgert Heimbewohner

Senioren und ihre Angehörigen wundern sich über die Informationspolitik der Sozialeinrichtung Caritas. Die hatte zu einem Infoabend eingeladen, ohne den Grund zu nennen: den Abriss des Don-Bosco-Altbaus. Von Kevin Schrein mehr...

Gesetzentwurf Wie die Regierung "Armutszuwanderung" eindämmen will

Wer betrügt, der fliegt: Mit dieser Kampagne hat die CSU die Republik im Wahlkampf provoziert. Jetzt hat die Bundesregierung Maßnahmen gegen die sogenannte Armutsmigration beschlossen. Der Entwurf sieht auch Ausweisungen und Einreisesperren vor - allerdings nicht so, wie die CSU das wollte. Von Sebastian Gierke mehr...

Wolfratshausen Hilfe für psychisch kranke Menschen

Der Bezirk Oberbayern plant am Kreiskrankenhaus Wolfratshausen eine Fach-Tagesklinik. Arnold Torhorst, Sprecher des Steuerungsverbunds psychische Gesundheit, findet die Einrichtung überfällig Von Ingrid Hügenell mehr...

Berlin der Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linke im Bundestag Gregor Gysi am Dienstag 11 03 Das "Nein" der Linken zu Waffenlieferungen Eine Häutung steht an

Deutsche Waffen für die Kurden im Irak? Der Terror der IS-Miliz brachte einige Linke kurz ins Grübeln über das Partei-Dogma. Warum sich Gysi und Co. so schwer tun, offen über Waffenexporte zu debattieren, was die Grünen den Linken voraus haben und warum so langsam Eile geboten ist. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

Flüchtlingsunterkunft in der Bayernkaserne in München, 2014 Streit unter Flüchtlingen Nahost-Konflikt in Bayern

Es sollen "allenfalls Einzelfälle" sein. Doch die Berichte über Zusammenstöße zwischen Christen und Muslimen sowie verschiedenen Bevölkerungsgruppen in Flüchtlingsheimen häufen sich. Sollten sie getrennt voneinander untergebracht werden? Von Kathleen Hildebrand mehr...

Altenheim Don Bosco Teilabriss von Don Bosco Die Caritas will nicht reden

Trotz des Wegfalls von 80 Altenheimplätzen sieht der Wohlfahrtsverband derzeit keinen Grund für ein Gespräch über die Zukunft der Pflege in Germering. Die Stadtpolitiker zeigen sich enttäuscht Von Andreas Ostermeier mehr...

Don-Bosco-Altenheim Nach der Ankündigung, den Altbau abzureißen Mitarbeiter kritisieren Caritas

Angestellte von Don Bosco werfen ihrem Arbeitgeber vor, jahrelang unzureichend über die Zukunft des Alten- und Pflegeheims informiert zu haben. Die Leitung des Hauses weist die Vorwürfe als unbegründet zurück Von Kevin Schrein mehr...

Don-Bosco-Altenheim Abriss des Don-Bosco-Altbaus Stadtrat über Caritas verärgert

Germerings Mandatsträger wollen den Abriss eines Teils des Altenheims in der Parkstraße nicht akzeptieren. Stattdessen fordern sie den Sozialverband zu einem Gespräch über Alternativen auf. Von Andreas Ostermeier mehr...

Altenheim Don Bosco Teilabriss von Don-Bosco Caritas will Lage der Pflege prüfen

Stadt, Landkreis und Verband sprechen über Altenheim Von Andraes Ostermeier mehr...

Erbe 94-jährige Gönnerin 94-jährige Gönnerin Caritas erbt 1,3 Millionen Euro

Im Büro des Caritas-Geschäftsführers hängt das Bild einer Toten: das von Rosa Maria Magdalena Heinrichsdorf. Ihr Geld rettet seinen Haushalt. Von Astrid Zehbe mehr...

Germering: ALTENHEIME / Seniorenresidenz Abrisspläne der Caritas Kaum freie Plätze für Don-Bosco-Bewohner

Nach der Bekanntgabe der Abrisspläne der Caritas tun sich Angehörige schwer, in Germering ein neues Zuhause für die vom Umzug betroffenen Altenheimbewohner zu finden. Von Kevin Schrein mehr...

Dachau Dachau Dachau Obdachlos - Caritas hofft auf Happy End

Der Gebrauchtwarenmarkt der Caritas steht nach der Kündigung durch die Stadt auf der Straße - und dennoch sind die Verantwortlichen optimistisch, dass sie neue Räume finden. Von Petra Schafflik mehr...

Stephanie zu Guttenberg moderiert Sendung gegen Kindesmissbrauch Lockvogel-Serie: Tatort-Internet Caritas-Mitarbeiter verschwindet nach TV-Folge

Die Caritas Würzburg ist entsetzt: Die Redaktion einer von Stephanie zu Guttenberg unterstützten Sendung informierte den Verband fünf Monate nicht, dass ein Pädagoge Kontakt zu Minderjährigen suchte. Von R. Deininger mehr...

SZ Adventskalender 2013 Tagesstätte der Caritas Ein Hort der Wärme und des Miteinanders

In der Tagesstätte des Sozialpsychiatrischen Diensts der Caritas in Geretsried treffen sich Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen. Hier finden sie Zuwendung, Aufmerksamkeit und ein offenes Ohr. Der SZ-Adventskalender unterstützt die Einrichtung mit einer Spende. Von Ingrid Hügenell mehr...

Commerzbank mit neuem Logo Reinfall bei der Geldanlage Caritas zofft sich mit der Commerzbank

Mehr als eine halbe Million Euro, unter der Maßgabe sicher: Die Commerzbank sollte Ruhegehälter der Caritas verwalten. Doch jetzt sind 280.000 Euro futsch. Von Harald Freiberger mehr...

Altenpflege-Auszubildende bei der Arbeit, 2011 Gauting bei München Aufsicht ermittelt in Caritas-Altenheim

Noch im Dezember wurde das Heim mit der Note 1,1 bewertet. Jetzt gibt es schwere Vorwürfe: Zu wenig Essen und Trinken sind nur zwei davon. Von Christian Deussing mehr...

Stephanie zu Guttenberg bei RTL II "Tatort Internet" Caritas entlässt Pädagogen

Ein Pädagoge wird in der umstrittenen TV-Serie "Tatort Internet" enttarnt - und sein Arbeitgeber reagiert: Der Caritasverband Würzburg entlässt den Leiter eines Kinderdorfs. mehr...

Starnberg, VHS Verabschiedung der Vorstandsmitglieder Kürzungen der Regierung Caritas kritisiert Sparprogramm als unsozial

"Es wird kälter in diesem Staat": Gerhard Dix vom Starnberger Caritasverband befürchtet, dass die Zahl der Kinder in Armut wächst. Von Ch. Setzwein und Ch. Bracht mehr...

Krippenplatz Caritas hebt Gebühren an Caritas hebt Gebühren an 42 Euro mehr für den Krippenplatz

Die Caritas-Kinderkrippe "Zwergenhäuserl" hebt massiv die Gebühren an - weil städtische Zuschüsse fehlen. Jetzt geht der Elternbeirat auf die Barrikaden. Von Stefan Salger mehr...