Engpass Zu wenig Personal für Flüchtlinge

Nächster Schwung an minderjährigen Asylbewerbern stellt Caritas und Jugendamt vor Probleme. Die 15 Jugendlichen können zunächst nur vier Stunden am Tag betreut werden. Die Verantwortlichen sprechen von einer "Notlösung" Von Lisa Holtmann mehr...

Markt Indersdorf Bewegung im Ortskern

Hinter der ehemaligen Klosterbrauerei in Indersdorf haben die Arbeiten für einen großen Wohnbaukomplex begonnen. Mit dem Neubau soll die Sanierung der Gaststätte und des Biergartens weitergehen Von Robert Stocker mehr...

Fürstenfeldbruck Flüchtlingskinder brauchen am meisten Unterstützung

Die Behörden setzen nur gesetzliche Vorgaben um, die Betreuung und Integration leisten Ehrenamtliche und die Caritas Von Gerhard Eisenkolb mehr...

SPD-Treffen Zwei Botschaften für Seehofer

Auf einer SPD-Veranstaltung zum Thema Asyl wird deutlich, dass man die vielen ehrenamtlichen Helfer der Flüchtlinge nicht überfordern darf und das Land Bayern beim Bau von Sozialwohnungen endlich handeln muss Von Walter Gierlich mehr...

Erding In einem Teufelskreis

Frau A. lebt mit ihrem kleinen Sohn alleine, arbeitet Vollzeit, aber das Geld reicht trotzdem nicht Von Alexandra Maier mehr...

SZ-Adventskalender Oft fehlt sogar Geld für Winterkleidung

Viele Familien leben auch im wohlhabenden Landkreis Dachau in Armut Von Petra Schafflik mehr...

Alleinerziehende sind in NRW vor allem Frauen SZ-Adventskalender Schwierige Lebensaufgabe

Alleinerziehende müssen für ihre Kinder da sein - rund um die Uhr. Das Leben der Kinder und das eigene managen, daneben noch arbeiten und für alles die Verantwortung tragen, überfordert viele. Von Nicola Staender mehr...

SZ-Adventskalender will helfen Zum Nichtstun verdammt

Viele der etwa 500 im Landkreis lebenden Flüchtlinge haben in ihrer Heimat unsägliches Leid erleben müssen. Hier steht den oft traumatisierten Menschen eine zermürbende Wartezeit bis zur Anerkennung als Asylberechtigter bevor. Betreuer stoßen oft an ihre Grenzen Von Gudrun Regelein mehr...

Young doctor in hospital looking at computer screen model released Symbolfoto property released PUBL Aufstieg von Flüchtlingen in Deutschland Ärztin ohne Grenzen

Fatima Saber kam nach jahrelanger Flucht in Deutschland an, später sollte sie abgeschoben werden. Heute studiert sie in München Medizin, bald macht sie ihren Abschluss. Es gibt sie eben doch, die Erfolgsgeschichten. Von Nakissa Salavati mehr... Reportage 360° Europas Flüchtlingsdrama

360° Europas Flüchtlingsdrama Afrikanische Migranten in Spanien Afrikanische Migranten in Spanien Dem besseren Leben auf den Fersen

Der 21-jährige Clément aus Kamerun hat es über den Zaun in die spanische Exklave Melilla in Nordafrika geschafft und sich bis nach Madrid durchgeschlagen. Bei einem Streifzug erklärt der "Papierlose", dass er gar nicht von Europa geträumt hatte. Trotzdem setzte er für die Einreise sein Leben aufs Spiel. Von Katarina Lukač mehr... Reportage "Der Zaun"

360° Europas Flüchtlingsdrama Eigene Wohnungen für Flüchtlinge Eigene Wohnungen für Flüchtlinge Home Sweet Home

In deutschen Flüchtlingsheimen herrschen teils erbärmliche Zustände. Die Menschen bräuchten Wohnungen - aber nur wenige Kommunen kümmern sich darum. Köln zum Beispiel: Wie Kongolo Twite und Wasam H. endlich in die eigenen vier Wände kamen. Von Jannis Brühl mehr... 360° Europas Flüchtlingsdrama

Notunterkunft für Flüchtlinge im Olympiastadion in München, 2014 Caritas Hotline für Flüchtlingshelfer

Hilfe für Helfer: Die Caritas hat eine kostenlose Hotline eingerichtet. Unter der erhalten potenzielle Helfer erste Informationen, wo und wie sie am besten mitarbeiten können. mehr...

Kindertagesstätte Gehaltsplus für Erzieher Finanzieller Lockvogel

Die Mitarbeiter der städtischen Kitas erhalten sie bereits - jetzt sollen auch deren Kollegen bei freien Trägern in den Genuss kommen: 200 Euro brutto mehr pro Monat soll es von der Stadt geben. Eine Zusage ist gar nicht so unwahrscheinlich. Von Dominik Hutter mehr...

Germering Asyl im Altenheim

Rund 100 Flüchtlinge wohnen jetzt im Caritas-Haus in Germering Von Andreas Ostermeier mehr...

Markt Indersdorf Organisatorischer Gewaltakt

In weniger als 48 Stunden gelingt es dem Landkreis Dachau, gemeinsam mit BRK, THW und Caritas ein Flüchtlingslager für 120 Menschen aus Syrien, Afghanistan oder Afrika in Markt Indersdorf zu errichten Von Benjamin Emonts mehr...

Spendenannahme in einem Münchner Flüchtlingsheim, 2014 Altkleidersammlung Ein Sprinter voll Unterwäsche

100 Matratzen oder eine ganze Ladung Unterwäsche: Die Kleiderlager in und um München quellen zwar über. Dennoch werden bestimmte Dinge noch dringend gebraucht - für Flüchtlinge und andere Bedürftige. Von Simon Schramm mehr...

Pope Francis at EU Parliament in Strasbourg Papst Franziskus' Rede im Wortlaut "Man kann nicht hinnehmen, dass das Mittelmeer zum Friedhof wird"

Forderung nach einer europäischen Flüchtlingspolitik, Vergleich Europas mit einer Oma, Kritik an der Wirtschaftsorientierung der EU: Was der Papst im Europaparlament sagte. mehr... Dokumentation

Fürstenfeldbruck Ohne Bleibe

Beinahe unbemerkt nimmt die Zahl junger Obdachloser zu. Die Behörden wollen deshalb enger zusammenarbeiten. Doch ein Problem können sie bislang nicht lösen: Wohnraum ist überall knapp Von Heike A. Batzer mehr...

Neo-Nazis Gather For Summer Fest NSU-Prozess Blut, Ehre, Krabbelgruppe

Jahrelang hat Antje Böhm Konzerte für hartgesottene Skinheads organisiert. Beim NSU-Prozess in München stellt sie die Veranstaltungen als Familienfeste dar. Mit dem Fall Zschäpe will sie nichts zu tun haben - und verstrickt sich in Widersprüche. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

Dutzende Menschen hausten in der Tiefgarage Elendsquartiere in München "Das ist eine eigene, schwierige Baustelle"

Kein warmes Wasser, keine Heizung: Das ist bittere Realität für sogenannte Armutszuwanderer in München. Rechtlich ist die Stadt nicht verpflichtet, sich um sie zu kümmern. Aber moralisch? Das stellt die Politik vor ein Dilemma. Von Thomas Anlauf und Andreas Glas mehr...

Kirchensteuer Der Weg von Gottes Geld

Trotz der vielen Kirchenaustritte: Noch nie haben evangelische und katholische Kirche so viel eingenommen wie in diesem Jahr. Aber wohin fließt eigentlich die Kirchensteuer? Von Matthias Drobinski mehr...

Unterricht für Asylbewerber Zukunftspläne

51 junge Flüchtlinge lernen an der Dachauer Berufsschule Deutsch und werden auf eine Ausbildung vorbereitet. Sie erleben ihre Klassen als einen geschützten Raum und nehmen die Herausforderung gerne an Von Anna-Sophia Lang mehr...

Dachau Tennishalle als Notquartier

Der Landkreis muss an diesem Mittwoch kurzfristig 120 Asylbewerber aufnehmen. Sie sollen in Markt Indersdorf unterkommen. Unter Kommunalpolitikern wächst der Unmut über die Regierung Von Gregor Schiegl, Benjamin Emonts und RObert Stocker mehr...

Umfrage unter Katholiken Bundesverfassungsgericht Kirche darf Wiederverheirateten kündigen

Ein Chefarzt heiratet zum zweiten Mal - und wird von einem katholischen Krankenhaus gefeuert. Der Mann klagt, doch das Bundesverfassungsgericht räumt der Kirche ein, was andere Arbeitgeber nicht dürfen: Mitarbeitern aus sittlich-moralischen Gründen kündigen. mehr...

Altenheim Don Bosco Teilabriss von Don Bosco Die Caritas will nicht reden

Trotz des Wegfalls von 80 Altenheimplätzen sieht der Wohlfahrtsverband derzeit keinen Grund für ein Gespräch über die Zukunft der Pflege in Germering. Die Stadtpolitiker zeigen sich enttäuscht Von Andreas Ostermeier mehr...