Buch über die Stadtgeschichte Bad Tölz im Zeitraffer Eine kurze Geschichte von Bad Tölz

Der Lenggrieser Kulturwissenschaftler Stephan Bammer stellt im neuen Sitzungssaal sein 88-seitiges Werk über die Kurstadt vor. Von Petra Schneider mehr...

Buch Jubiläum in Buch Jubiläum in Buch Treffpunkt Feuerwehr

Das 125-jährige Bestehen wird an diesem Wochenende gefeiert. Dann kommt auch eine alte Saug- und Druckspritze noch einmal zum Einsatz. Das Gerätehaus hätte eine Sanierung mittlerweile dringend nötig. Von Astrid Becker mehr...

Vonovia Ein Produkt namens Wohnen

Die "tolle Geldanlage" des einen ist das Wohnzimmer des anderen: Bei der Hauptversammlung von Deutschlands größtem Wohnungskonzern treffen zufriedene Aktionäre auf unzufriedene Mieter. Von Benedikt Müller mehr...

Martin Schulz Schulz-Geschwister im Gespräch Schulz-Geschwister im Gespräch "Martin Schulz war das "Nesthäkchen"

Im Gegensatz zu seinen Geschwistern, soll es Martin Schulz in der Kindheit richtig gut gehabt haben. Das zumindest sagt seine Schwester. mehr...

Barack Obama USA Obama, Kokain und ein schwuler Professor

Darum geht es in einer neuen Biografie, die über den ehemaligen US-Präsidenten erscheint. Doch das Buch ist mehr als eine Skandalsammlung. Es zeigt, wie früh sich Obama sicher war, für etwas Großes bestimmt zu sein. Von Sacha Batthyany mehr...

Zorneding Kiesgrube wg. Erweiterung Kirchseeon Große Grube

Abbaufläche in Eglharting wird zur B 304 hin erweitert Von Sandra Langmann mehr...

Buch Er wartet auf den Knall

Der dm-Gründer Götz W. Werner gibt in seinem neuen Werk Ökonomie-Nachhilfe und fordert nichts weniger als eine Revolution. Von Lea Hampel mehr...

Sagen Sie jetzt nichts Ein Interview ohne Worte Wie ist skandinavischer Humor, Jussi Adler-Olsen?

Der dänische Schriftsteller Jussi Adler-Olsen im Interview ohne Worte über Schreibblockaden, Erfolg und die dunkle Seite von Dänemark. mehr... SZ-Magazin

Buch Münchens Badewanne

Der Starnberger See zieht seit jeher Vergnügungslustige und Künstler an. Seine Nähe zur Landeshauptstadt war und ist Fluch und Segen zugleich. Ein neuer Text- und Bildband über den Würmsee, wie er bis 1962 offiziell hieß, widmet ihm eine breite und kluge kulturhistorische Betrachtung Von Hans Kratzer mehr...

Stadtteil Wilhelmsburg Lego-Spiele in Hamburg

Hier entsteht ein sechsgeschossiges Holzhaus, in das einmal Studenten einziehen sollen. Das Besondere daran ist die Bauweise: Die fertigen Apartments werden einfach aufeinandergestapelt. Von Sabine Richter mehr...

Regenstauf (LKR. Regensburg) Buch In einem Bayern vor unserer Zeit

Die Zeichnungen von Johann Georg Hämmerl zeigen, wie sich die Oberpfalz und Schwaben über die Jahrhunderte gewandelt haben. Von Hans Kratzer mehr...

jetzt Fatma Aydemir Debüt-Roman "Das Leistungsdenken ist bei Migranten total ausgeprägt"

Das behauptet Fatma Aydemir, die in ihrem großartigen Debüt-Roman "Ellbogen" von der jungen Deutsch-Türkin Hazal und ihrer Suche nach einem Platz in der Welt erzählt. Interview von Nadja Schlüter mehr... jetzt

Immobilien Wohnungsbau Wohnungsbau Die Plattenbauten kehren zurück

Immobilienfirmen setzen auf Fertigteile, um die Wohnungsnot in Ballungsgebieten zu lindern. Das geht schnell, spart Zeit und Lärm - hat aber ein gewaltiges Imageproblem. Von Benedikt Müller mehr...

Unterm Radar ARD-Film "Unterm Radar" Monster aus Heimlichkeiten

Tausend Augen und doch blind: Der ARD-Film "Unterm Radar" mit Christiane Paul ist ein beklemmender Thriller über die böse Logik des NSA-Zeitalters. Von Joachim Käppner mehr... TV-Kritik

Wimmelbilder Wolfratshausen von Mo Büdinger Wimmelbuch Ganz schön bunt, das alte Wolfratshausen

Mit Rilke und Thoma im Biergarten: Das historische Buch der Stadt entwickelt sich schon am Tag der Veröffentlichung zum Renner. Von Claudia Koestler mehr...

Banken "In falscher Gewissheit"

Bundesbank warnt deutlich vor Risiken an den Finanzmärkten. Die Stabilität sei nicht unbedingt so gegeben, wie viele der Marktteilnehmer vermuten. Von Markus Zydra mehr...

Ulrike Almut Sandig Dichterin Ulrike Almut Sandig "Diese Wehleidigkeit kotzt mich an"

Lyrik ist stinklangweilig, logisch. Und wenn man nackige Gedichtzeilen in Live-Klang-Shows verwandelt? Treffen mit der Dichterin Ulrike Almut Sandig, die das ewige Gejammer ihres Metiers nervt. Von Hannes Vollmuth mehr...

Megyn Kelly Neues Buch über Donald Trump Der Kandidat und ich

Schamlose Bestechungsversuche: In "Settle for More" beschreibt die TV-Moderatorin Megyn Kelly Donald Trumps Vorgehensweise. Und der Leser erfährt etwas über den Sexismus bei Fox News. Von Matthias Kolb mehr...

Vonovia in Essen Vonovia Im Baurausch

Der bundesweit größte Wohnungskonzern Vonovia erhöht die Dividende und will 2017 eine Milliarde Euro in neue Mietshäuser investieren. Von Benedikt Müller mehr...

Bibliothek Tag der Bibliotheken Tag der Bibliotheken Die zehn schönsten Bibliotheken der Welt

Beeindruckende Architektur, Kunstschätze und eine Harry-Potter-Atmosphäre: In diesen Bibliotheken finden Sie mehr als nur Bücher. Von Eva Fritsch mehr...

Teresa Präauer "Oh Schimmi!" von Teresa Präauer Ein Buch für den gebildeten Freak

In ihrem Witz liegt Wahrhaftigkeit: Eine Wienerin ist einer der buntesten Vögel des Literaturbetriebs. Teresa Präauers neues Buch ist Liebesgeschichte, Familienroman und Milieustudie. Buchkritik von Insa Wilke mehr...

Erkan Dörtoluk Buchvorstellung Buchvorstellung Intime Gespräche mitgehört in der Straßenbahn

Geld, Liebe, Eifersucht - darüber reden Menschen öffentlich in der Bahn. Der Autor Erkan Dörtoluk hört seit Jahren zu und schreibt mit. Eine Sammlung witziger, zuweilen erschreckend absurder Dialoge ist nun als Buch erschienen. Von Bianca Hofmann mehr...

jetzt surfen Buch "Surfing 1778-2015" Das beste Surfbuch der Welt

Jim Heimanns "Surfing 1778-2015" erzählt die Geschichte des Sports in großen Bildern. Sehr großen. Von Friedemann Karig mehr... jetzt

Nobelpreis für Wirtschaft Nobelpreis für Wirtschaft Nobelpreis für Wirtschaft Der Wirtschafts-Nobelpreis ist zu marktgläubig

Historiker haben die Vergabe analysiert. Neoliberale Ökonomen wurden demnach bevorzugt. Wer zu weit links stand, hatte Pech - mit einer Ausnahme. Von Silke Bigalke mehr...

SZ-Magazin Gewissensfrage Kannste Knicken Die Gewissensfrage Ist es respektlos, Bücher zu zerfleddern?

Rudolf T. aus Bochum fragt: "Mein Schwager wirft mir mangelnden Respekt vor dem geschriebenen Wort vor, wenn ich Buchrücken knicke. Hat er Recht?" Eine Antwort von Dr. Dr. Rainer Erlinger. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin