Nahostkonflikt US-Botschaft wird vorerst nicht nach Jerusalem verlegt Donald Trump Nahostkonflikt

Donald Trump will die Botschaft in Israel bis auf Weiteres in Tel Aviv belassen. Die Verlegung sei aber nicht vom Tisch, sondern nur verschoben. mehr...

Donald Trump US-Präsident im Ausland US-Präsident im Ausland Trump beschwört Nähe zu Israel

Bei der letzten Station seiner Nahost-Reise trifft der US-Präsident erneut auf seinen "sehr guten Freund" Netanjahu. Ein Gespräch mit Palästinenserpräsident Abbas fällt kürzer aus als geplant. mehr...

Trump und Netanjahu Naher Osten Trump auf unseliger Mission

Der US-Präsident macht einen neuen Anlauf zur Lösung des Nahostkonflikts. Doch der blauäugige Republikaner lässt Irans Rolle außer Acht und könnte die Krise weiter anheizen. Kommentar von Peter Münch mehr...

U.S. President Donald Trump sits next to Israel's Prime Minister Benjamin Netanyahu and Israel's President Reuven Rivlin during a welcoming ceremony upon his arrival at Ben Gurion International Airport in Lod near Tel Aviv US-Präsident in Israel US-Präsident verzichtet auf Details: "Wir lieben Israel"

Trump und Netanjahu überbieten einander mit Freundlichkeiten beim Israel-Besuch des US-Präsidenten. Der würde gerne Frieden für Nahost bringen. Auf welchem Weg, lässt er offen. Von Peter Münch mehr...

U.S. President Donald Trump and first lady Melania Trump wave as they arrive in Riyadh Bilder
Donald Trump Der getriebene Präsident geht auf Reisen

Donald Trump kann für ein paar Tage dem Chaos daheim entrinnen. Die erste Auslandsreise führt ihn auf heikles diplomatisches Terrain: in die Krisenregion Nahost, ins verstörte Europa - und zum Papst. Von Hubert Wetzel mehr...

Frank-Walter Steinmeier Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem Steinmeier setzt Besuch in Israel fort

Frank-Walter Steinmeier hat bei einem Besuch der israelischen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem an die historische Verantwortung Deutschlands erinnert. Sein Treffen mit Premier Netanjahu war ein diplomatischer Drahtseilakt. mehr...

Benjamin Netanyahu, Frank-Walter Steinmeier Staatsbesuch Steinmeier bringt klare Botschaft nach Israel

Von den politischen Querelen zwischen Berlin und Jerusalem lässt sich der Bundespräsident bei seinem Besuch nicht beirren. Seine Haltung ist klar: Deutschland redet, mit wem es will. Von Constanze von Bullion mehr...

Benjamin Netanyahu, Frank-Walter Steinmeier Steinmeier in Israel "Verhältnis beider Staaten ist zu wichtig"

Bei seinem Israel-Besuch hat sich der Bundespräsident hinter Außenminister Sigmar Gabriel gestellt. mehr...

Frank-Walter Steinmeier Jerusalem Video
Jerusalem Steinmeier stellt sich bei Israel-Besuch hinter Gabriel

Notwendig sei ein "ehrlicher und offener Dialog": Der Bundespräsident soll in Jerusalem die Wogen glätten, dennoch findet Steinmeier klare Worte. mehr...

Außenminister Steinmeier in Israel Staatsbesuch Steinmeier auf heikler Mission in Israel

Es wird keine einfache Reise, denn die Spannungen zwischen Deutschland und Israel waren lange nicht mehr so stark wie heute. Von Constanze von Bullion mehr...

Frank-Walter Steinmeier Staatsbesuch Steinmeier trifft in Israel keine regierungskritischen NGOs

Es sei nicht seine Aufgabe, bestehende Gräben zu vertiefen, sagt der Bundespräsident. Als Kritik an Außenminister Gabriel will er das nicht verstanden wissen. mehr...

Nahostkonflikt Israel-Besuch Israel-Besuch Außenminister Gabriel: "Ich habe gar nichts eskaliert"

Sigmar Gabriel wehrt sich gegen den Vorwurf des israelischen Ministerpräsidenten, er habe den diplomatischen Eklat beim Israel-Besuch verursacht - und verweist auf ein Ultimatum Netanjahus. mehr...

Benjamin Netanjahu, Israel Nach Israel-Besuch Netanjahu wirft Gabriel Instinktlosigkeit vor

In einem "Bild"-Interview erklärt Netanjahu die Absage des Treffens mit Außenminister Sigmar Gabriel. mehr...

Benjamin Netanjahu, Israel Video
Nach Gabriel-Besuch in Israel Netanjahu kritisiert Gabriel: "Äußerst instinktlos"

In einem Interview sagt Israels Premier, er habe den diplomatischen Eklat auszuräumen versucht - doch Gabriel habe ein Telefonat verweigert. Die deutsche Seite widerspricht. mehr...

Israel's Prime Minister Netanyahu attends a session of the Knesset, the Israeli parliament, in Jerusalem Zivilgesellschaft Wie Israel Menschenrechtlern die Arbeit erschwert

Ausgerechnet ein "Transparenzgesetz" behindert die Organisationen bei ihrer Arbeit. Die Opposition spricht von einem "Beleg "für den aufkeimenden Faschismus in der israelischen Gesellschaft". Von Peter Münch mehr...

Sigmar Gabriel Absage von Netanjahu Absage von Netanjahu Merkel stellt sich vor Gabriel

Die Kanzlerin verteidigt das Treffen des Außenministers mit regierungskritischen Gruppen - Gabriel hat eine Erklärung, warum Premier Netanjahu das Treffen mit ihm platzen ließ. mehr...

Israeli army soldiers carry out night raids in the West Bank foll "Breaking The Silence" Soldaten für Bürgerrechte

"Breaking The Silence" sammelt Übergriffe der israelischen Armee. Die politische Rechte wirft der Soldaten-Organisation deshalb Verrat vor. Von Joachim Käppner mehr...

Nahostkonflikt Gabriel in Israel Gabriel in Israel Kollision mit Wladimir Tayyip Netanjahu

Viel zu lange hat die Bundesregierung zugesehen, wie Israels Regierungschef sein Land umkrempelt. Jetzt hat es geknallt - höchste Zeit war es dafür. Kommentar von Peter Münch mehr...

Außenminister Gabriel in Israel Israel-Besuch des Außenministers Netanjahu lässt Treffen mit Gabriel platzen

Hintergrund ist eine Zusammenkunft des deutschen Außenministers mit Vertretern zweier regierungskritischer Nichtregierungsorganisationen in Israel. mehr...

Außenminister Gabriel in Israel SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Außenminister Gabriel in Israel Israel Gabriel verteidigt Treffen mit Regierungskritikern in Israel

Es wäre "bedauerlich", wenn der Ministerpräsident ihm deshalb ein Treffen verweigern würde, sagt der deutsche Außenminister. Eine "Katastrophe" sei es nicht. Von Stefan Braun mehr...

Krieg in Syrien Reaktionen auf US-Vergeltung Video
Reaktionen auf US-Vergeltung Von "mutige Entscheidung" bis "gefährlich und schädlich"

Iran verurteilt den amerikanischen Angriff auf einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien scharf. Aus anderen Ländern, auch aus Europa, kommt hingegen Unterstützung für die USA. mehr...

Krieg in Syrien Bürgerkrieg Bürgerkrieg Syrien schießt nach israelischem Luftangriff zurück

Es ist der wohl schwerste Zwischenfall zwischen Syrien und Israel seit Beginn des Bürgerkrieges. mehr...

Benjamin Netanjahu, Israel Israel 50 furchtbare Tage

Ein Bericht wirft dem israelischen Ministerpräsidenten schwere Versäumnisse im Gaza-Krieg 2014 vor. Als Kriegsherr steht Benjamin Netanjahu plötzlich in schlechtem Licht da. Kommentar von Peter Münch mehr...

Benjamin Netanjahu besucht USA Treffen im Weißen Haus "Ich bin glücklich mit dem, was Israelis und Palästinensern gefällt"

Bei einem Treffen mit Israels Ministerpräsident Netanjahu stellt US-Präsident Trump die Zweistaatenlösung infrage. Wichtig sei, dass am Ende ein guter Deal stehe. Von Julia Ley mehr...