Nahost-Konflikt Der vorerst letzte Versuch, den Nahen Osten zu retten Nahostkonflikt Nahost-Konflikt

Auf der Pariser Friedenskonferenz versuchen Vertreter von 75 Staaten und Organisationen, den Anbruch einer neuen Eiszeit zwischen Israel und Palästina zu verhindern. Von Leo Klimm und Peter Münch mehr...

Donald Trump Geheimdienste US-Geheimdienstler warnen Israel vor Trump

Bei der Zusammenarbeit mit dem Weißen Haus solle man vorsichtig sein, raten die Agenten laut einem Bericht. Es sei möglich, dass Informationen an Feinde Israels durchgestochen würden. mehr...

A man walks next to a newly erected concrete barriers at the entrance to Jabel Mukaber, the morning after a Palestinian rammed his truck into a group of Israeli soldiers, on a popular promenade in Jerusalem Nach Anschlag in Jerusalem Israel will IS-Anhänger ohne Anklage festhalten

Die sogenannte Administrativhaft ist keine neue Praxis, Menschenrechtler kritisieren sie schon lange. Auch das Haus des Attentäters soll zerstört werden. mehr...

Nahostkonflikt Anschlag in Jerusalem Anschlag in Jerusalem Lkw-Lenker war offenbar Palästinenser

Bei den Getöteten handelt es sich nach Polizeiangaben um drei junge Frauen und einen Mann. mehr...

Deutsch-Israelische Regierungskonsultationen in Berlin Nahost Israel will aus Protest Zahlungen an die UN kürzen

Es sei sinnlos, "anti-israelische" Gremien zu unterstützen. Hintergrund ist der Streit um eine Resolution zum Siedlungsbau. mehr...

The father of an Israeli soldier who is charged with manslaughter prays behind him in a military court during a remand hearing in Kiryat Malachi Israel Netanjahu spricht sich für Begnadigung Elor Azarias aus

Der Soldat wurde am Mittwoch von einem israelischen Militärgericht verurteilt. Er erschoss im März einen palästinensischen Angreifer, der bereits am Boden lag. mehr...

Nahostkonflikt Urteil in Israel Urteil in Israel Ein Prozess, in dem es um das Schicksal Israels ging

Ein Gericht in Tel Aviv hält den Rechtsstaat hoch, den die Regierung Netanjahu untergräbt. Dass der verurteilte Soldat in Israel als Held gefeiert wird, offenbart einen Verfall der Werte. Kommentar von Peter Münch mehr...

Benjamin Netanjahu Israel Israel Netanjahu bestreitet Bestechlichkeit

Israels Premier soll teure Kleidung und andere Geschenke nicht nur angenommen, sondern sogar gefordert haben. Nun wird gegen ihn ermittelt - nicht zum ersten Mal. Von Peter Münch mehr...

Barack Obama, Donald Trump USA Obama regiert noch, Trump regiert schon

Am 20. Januar wird Donald Trump vereidigt. Bis dahin verwischt die Trennlinie zwischen abtretendem und antretendem US-Präsidenten. Sie pfuschen einander ins Handwerk, wo sie nur können. Von Hubert Wetzel mehr...

Kerry US-Außenminister US-Außenminister Kerry verteidigt US-Haltung zu Israels Siedlungspolitik

Eine Zweistaatenlösung sei die einzige Möglichkeit, dauerhaft Frieden zwischen Israel und den Palästinensern zu schaffen, sagte US-Außenminister John Kerry am Mittwoch in einer Grundsatzrede zum Nahostkonflikt. Als Zweistaatenlösung wird eine Lösung des Nahostkonflikts diskutiert, die "zwei Staaten für zwei Volksgruppen" vorsieht. Dabei wird ein unabhängiger Staat Palästina neben dem Staat Israel westlich des Flusses Jordan angestrebt. mehr...

Barack Obama, Benjamin Netanjahu Israel Netanjahus scheinheiliger Furor

Amerikas Verzicht auf ein Veto gegen eine UN-Resolution über den Siedlungsbau in den besetzten Gebieten erzürnt Israels Premier. Dabei ist die Resolution weder bindend noch inhaltlich neu - und zeigt nur Obamas Schwäche. Kommentar von Peter Münch mehr...

Benjamin Netanjahu Nahostkonflikt Israel empört über Obamas Enthaltung im Sicherheitsrat

Die USA lassen eine UN-Resolution gegen die Siedlungspolitik passieren. Israels Führung reagiert mit scharfer Kritik und brüskiert die Ukraine. Trump verspricht, die Entscheidung zu revidieren. mehr...

Shimon Peres Bilder
Israels Ex-Präsident Schimon Peres - der Gandhi des Nahen Ostens

Bis an sein Lebensende glaubte der Friedensnobelpreisträger fest daran, dass es möglich sei, den Nahostkonflikt beizulegen. Um an der Gegenwart nicht zu verzweifeln, richtete er seinen Blick in die Zukunft. Nachruf von Thorsten Schmitz mehr...

Israel's Prime Minister Netanyahu attends a session of the Knesset, the Israeli parliament, in Jerusalem Knesset Israel beschließt strenge Auflagen für Nichtregierungsorganisationen

Aus dem Ausland finanzierte Gruppen müssen transparent machen, woher das Geld kommt. Das trifft vor allem liberale Organisationen. mehr...

100 Drawings From The Holocaust Exhibition Opening KZ-Pläne Wie Kai Diekmann die Auschwitz-Baupläne außer Landes bringen ließ

Der Springer-Verlag hatte die historischen Papiere gekauft, Bundesarchiv und Innenministerium wollten sie haben. Doch der "Bild"-Chef hatte was dagegen. Von Thorsten Schmitz mehr...

Benjamin Netanjahu Geiselnahme von Entebbe Geiselnahme von Entebbe Wie der Tod seines Bruders die politische Karriere Netanjahus beeinflusste

Vor 40 Jahren kam der Bruder des israelischen Premierministers bei einer Geiselbefreiung ums Leben. Die Aktion wurde für Netanjahu zum Wendepunkt. Von Peter Münch mehr...

Terroranschlag Anschlag in Tel Aviv Anschlag in Tel Aviv In Israel ist der Terror heimisch geworden

Vier Menschen sind in Tel Aviv von palästinensischen Attentätern erschossen worden. Israel kann vor dem Terror nicht kapitulieren. Aber wie kann es ihn besiegen? Kommentar von Peter Münch mehr...

Four Killed In Tel Aviv Shopping Centre Attack Israel Nach Anschlag in Tel Aviv: Netanjahu kündigt harte Konsequenzen an

Israels Ministerpräsident kündigt offensive und defensive Schritte gegen Terroristen an. Alle Reisegenehmigungen für Palästinenser während des Ramadan werden gesperrt. mehr...

Avigdor Lieberman Israel Politischer Falke mit Neigung zum Irrflug

Der ultrarechte Ex-Außenminister Avigdor Lieberman soll neuer Verteidigungsminister Israels werden - das dürfte auch innerhalb des Militärs Schockwellen auslösen. Von Peter Münch mehr...

Benjamin Netanjahu Israels Premier Netanjahu So verprellt man die besten Freunde

Das Vertrauen in die Politik des israelischen Premiers Netanjahu ist bei westlichen Partnern dahin. Was Deutschland jetzt tun sollte. Kommentar von Peter Münch, Tel Aviv mehr...

Benjamin Netanjahu Israel Netanjahu träumt von Israel als Energie-Großmacht - doch ein Gericht kippt sein Lieblingsprojekt

Jetzt drohen Milliarden-Verluste. Der Regierungschef schäumt. Von Peter Münch mehr...

Deutsch-Israelische Regierungskonsultationen in Berlin Beziehungen zwischen Israel und USA Netanjahu lässt Treffen mit Obama platzen

Erst bittet der israelische Ministerpräsident um ein Gespräch, dann sagt er es ab. Die USA erfahren davon aus den Medien. mehr...

vor deutsch-israelischen Regierungskonsultationen Israel Deutschland muss mehr Kritik an Israel wagen

Benjamin Netanjahu gefällt sich darin, immer mehr Verbündete zu Gegnern zu erklären, nur weil sie seine Palästinenserpolitik kritisieren. Deutschland sollte da nicht mitmachen. Kommentar von Peter Münch mehr...

Premierminister Benjamin Netanjahu besucht den neuen Grenzzaun Naher Osten Gegen "Raubtiere": Netanjahu will Zaun um ganz Israel bauen

"Wir müssen uns schützen", sagt der Premierminister. Gegen die aktuelle Strategie der Hamas nützen Zäune jedoch nichts. mehr...