Heimliche Herrscherinnen im Büro Moneypenny allmächtig Kolumne #endlichfreitag

Er verdient das Geld, sie ist zuständig für Haushalt und Erziehung. Nein, wir sind nicht in einer konservativen Familie, sondern im Büro. Er ist der Chef - sie die heimliche Herrscherin. #endlichfreitag mit einer Hommage an die Sekretärin. Von Johanna Bruckner mehr... Kolumne

Gutschein als Geschenk Schein gut, alles gut

Keine Idee für ein passendes Geschenk? In diesem Fall versprechen Gutscheine dem Ratlosen einen einfachen Ausweg. Aber auch der hat seine Tücken. Von Stephan Radomsky mehr...

Volleyball Jenseits der Komfortzone

Der lange verletzte Blocker Thomas Ranner hat in Herrsching Anschluss gefunden Von Julian Ignatowitsch mehr...

Studentin in der Uni-Bibliothek Semesterferien-Typen Bib statt Silvester-Party

Weihnachtszeit ist vorlesungsfreie Zeit (kein Urlaub, wie Professoren gerne betonen!). Doch wie verbringen Studierende die kostbaren Wochen vor der Prüfungszeit? Unsere Semesterferien-Typologie verrät es. Von Johanna Bruckner, Violetta Hagen und Karin Janker mehr...

Weihnachten Empfehlungen der SZ.de-Redaktion Empfehlungen der SZ.de-Redaktion Geschenketipps zum Fest

Sie suchen noch Weihnachtsgeschenke und zerbrechen sich mal wieder ergebnislos den Kopf darüber? Lassen Sie sich einfach von unseren Tipps inspirieren - zum Lesen, Hören, Ansehen und Spielen. mehr...

Medienausstellung 'Unter Druck' Ausstellung "Unter Druck!" in Leipzig Menschen, Tiere, Redaktionen

Wallraffs Sakko, Merkels verwanztes Handy und die Mailbox von Kai Diekmann: Die Leipziger Ausstellung "Unter Druck! Medien und Politik" präsentiert die Ränkespiele der Macht wie Zirkusnummern - und rückt manches Bild zurecht. Von Cornelius Pollmer mehr... Ausstellungskritik

Sony Hacker-Angriff Hacker-Angriff Sony sollte "The Interview" veröffentlichen - kostenlos

Der Schriftsteller Paulo Coelho hat angeboten, den Film "The Interview" zu lizenzieren, damit er ihn kostenlos ins Netz stellen kann. Das ist eine gute Idee. Von Hakan Tanriverdi mehr... Kommentar

Klassentreffen Mittelstand Deutscher Mittelstand: Was macht eigentlich ... Albert Contzen? Deutscher Mittelstand: Was macht eigentlich ... Albert Contzen? "Es wird immer gedruckte Bücher geben"

Albert Contzen ist Chef einer alten Münchner Druckerei, er glaubt: Das Papier verschwindet durch die Digitalisierung nicht, es wird aber schöner. Ein Gespräch über das Überleben einer Branche. Von Elisabeth Dostert mehr... Interview

Bedrohung des lokalen Handels Amazon liefert in New York innerhalb einer Stunde

Lohnt es sich überhaupt noch zum Einkaufen das Haus zu verlassen? In Manhattan liefert Amazon Bestellungen jetzt innerhalb von einer Stunde. Lokale Händler sind dadurch noch bedrohter als ohnehin schon. Von Pia Ratzesberger mehr...

Suffrage Signs Feministisches Burn-out #Aufschrei bis zur Erschöpfung

Der Feminismus ist müde, ist derzeit oft zu lesen, seine Aktivistinnen vom Burn-out bedroht - weil es an aktuellen Themen und Visionen mangelt. Es ist aber auch die ewige Debatte um das Image der Bewegung, an der sich ihre Anhänger abarbeiten. Von Violetta Simon mehr... Analyse

Sony Filmstart von "The Interview" abgesagt Video
Filmstart von "The Interview" abgesagt Wer steckt hinter dem Sony-Hack?

Die Folgen sind kaum zu überblicken: Sensible E-Mails sind an die Öffentlichkeit gelangt, den Filmstart von "The Interview" hat Sony Pictures mittlerweile abgesagt. Die USA sehen Hinweise, dass Nordkorea verantwortlich für den Hackerangriff auf den Filmkonzern ist. Ist das realistisch? Von Mirjam Hauck und Hakan Tanriverdi mehr...

Delfinshow im Tiergarten Nürnberg Tierhaltung in Aquarien Sturm im Delfinbecken

Quälerei oder artgerecht? Die Delfinhaltung in Aquarien ist umstritten. Tierschützer sprechen von Gefangenschaft. Die Wissenschaft ist uneins. Ein Besuch im Duisburger Zoo - bei Ivo, Pepina und ihren Betreuern. Von Martin Schneider mehr... Reportage

Pegida Psychologie von Pegida Psychologie von Pegida Sehnsucht nach dem Feind

In Sachsen gibt es kaum Muslime. Doch gerade das ist die Bedingung dafür, dass der Islam dort als Feindbild aufgebaut werden kann. Die Pegida-Bewegung marschiert aus Angst vor dem Imaginären. Von Byung-Chul Han mehr... Gastbeitrag

Gentle Whispering Video-Trend ASMR "Soll mich das jetzt müde oder geil machen?"

Junge Menschen stellen sich vor die Kamera und säuseln leise Wörter, die bei vielen angeblich ein Kribbeln auslösen. Maria ist die wohl bekannteste Vertreterin des ASMR-Kults. 88 Millionen haben sich ihre Videos auf YouTube angesehen. Von Katrin Langhans mehr...

FC Bayern München - SC Freiburg Bayern-Profi Arjen Robben Nussknacker stolziert

Stark wie nie: Arjen Robben wird in den Niederlanden zum "Sportler des Jahres" gekürt. Der 30-Jährige spielt jetzt deutlich mannschaftsdienlicher als früher - und ist die personifizierte Erklärung für die Dominanz des FC Bayern. Von Gunnar Jans mehr...

Google Inc. Illustrations Ahead Of Company Earnings Geschäftsmodelle von Google und Facebook Daten für Milliarden

Unternehmen wie Google, Amazon oder Facebook wissen viel über ihre Kunden. Mehr als diese vielleicht ahnen. Von Mirjam Hauck mehr...

Adventskalender 14. Dezember 2014 Zehn Bücher "Ich zähle jetzt bis drei ..."

Gewinne Sie eins von zehn Büchern: "Ich zähle jetzt bis drei ... Warum Kinder uns verrückt aber glücklich machen" von SZ-Kolumnistin Katja Schnitzler. mehr...

Eisbrecher ´Jamal" Arktisforschung Logbücher sollen Aufschluss über arktisches Eis liefern

Logbuchaufzeichnungen von Arktis-Expeditionen haben für Forscher mehr als nur historischen Wert. Die Daten könnten Aufschluss über den Rückgang des arktischen Eises liefern. In einem weltweiten Netzwerk arbeiten Wissenschaftler daran, zehntausende Bücher einzulesen. mehr...

Illustration Spionage Nach dem Spionage-Skandal der NSA Einfach mal weg

Wie freigiebig geht man mit seinen persönlichen Daten im Internet um? Unser Autor war früher sehr spendabel. Nach dem NSA-Abhörskandal hat er sein Verhalten geändert. Von Pascal Paukner mehr...

Frage an den SZ-Jobcoach Wie sichere ich meine Zukunft als Kreative?

Manuela M. ist fast 50 und bezeichnet sich selbst als "mittelerfolgreiche Buchautorin" ohne Chancen auf den großen Durchbruch. Sie hat weder Altersvorsorge noch Ersparnisse. Wie schafft sie eine Perspektive? mehr... Ratgeber

Küsse in Kinofilmen - 'Vom Winde verweht' Atlanta im Süden der USA Seit 75 Jahren vom Winde verweht

Hunderttausende kamen 1939 zur Filmpremiere von "Vom Winde verweht" nach Atlanta. Auch 75 Jahre später ist die Geschichte um Rhett Butler und Scarlett O'Hara Kult, so dass noch heute Fans nach Atlanta pilgern - und dort erfahren, dass Scarlett eigentlich ganz anders heißen sollte. mehr...

Like a Rolling Stone (1995) Bildband "The Rolling Stones" Vom Küken zum Mick-Blick

Der monumentale Bildband "The Rolling Stones" dokumentiert die spannende Geschichte der britischen Über-Band. Faszinierend sind darin vor allem die frühen Bilder. Wie Mick Jagger und Co. zur Marke wurden. Von Bernd Graff mehr... Bilder

Brezen beim Bäcker Kratzers Wortschatz Dem Gandi sein Breznsoizer

Was der indische Pazifist Mahatma Gandhi mit der bayerischen Brezn zu schaffen hat und warum die Tätigkeit des Breznsalzens alles andere als ehrbar ist. SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache mehr...

Organhandel in China Tod auf Bestellung

Bislang waren Hingerichtete in China automatisch Organspender. Das soll sich nach Angaben von offiziellen Stellen nun ändern. Aber stimmt das? Kritiker sprechen von einer Verschleierungstaktik - bei der zahlungskräftige Patienten aus dem Westen eine große Rolle spielen. Von Christina Berndt mehr...

Translator-Programm Skype übersetzt jetzt beinahe live

Mit Menschen telefonieren, deren Sprache man nicht versteht? Skype hat nun ein Programm veröffentlicht, mit dem das möglich ist - vorerst allerdings nur in zwei Sprachen. mehr...