Andreas Jung, CDU
Erst der Fraktionschef, jetzt der Vize

Union frönt neuer Lust am Wählen

Auch bei der Wahl zum Vize-Fraktionschef traten zwei Kandidaten an. Die Zeit der vorab geklärten Postenvergabe scheint in der Union zu Ende zu gehen. Manche sprechen bereits von Anarchie, andere nennen es Demokratie.

Von Robert Roßmann, Berlin

Angela Merkel
Angela Merkel

In der CDU ist einiges ins Rutschen geraten

Angela Merkel will noch einmal Parteichefin werden. Ob das so kommt, ist ungewiss: Vor dem Parteitag wird in Bayern und Hessen gewählt. Das kann die Lage in der CDU völlig verändern.

Kommentar von Robert Roßmann

Unionsfraktion im Bundestag
Leserdiskussion

Kauder gestürzt, Brinkhaus gewählt: Was bedeutet das für Merkel?

Die Unionsfraktion hat Volker Kauder nach 13 Jahren im Amt gestürzt und Ralph Brinkhaus überraschend zum neuen Vorsitzenden gewählt. Dieser wollte seine Kandidatur als ein Signal des Aufbruchs in der Union verstanden wissen.

Angela Merkel
Bundeskanzlerin Angela Merkel

Die Fremde

Angela Merkel weiß jetzt, dass sie viele Menschen in Deutschland nur noch sehr schwer erreicht. Zum Beispiel die Leute in ihrer eigenen Fraktion.

Von Nico Fried und Robert Roßmann

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Angela Merkel: Der Anfang vom Ende?

Mit der Wahl von Ralph Brinkhaus verliert die Kanzlerin nicht nur eine zentrale Stütze, sondern langsam auch den Einfluss auf die Frage, wer ihr nachfolgt, sagt Stefan Braun.

00:49
Nach Kauder-Abwahl

Spahn: Merkel und Brinkhaus werden gut zusammenarbeiten

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sagte, es gehe darum, die Vereinbarungen des Koalitionsvertrages umzusetzen. Die Unionsabgeordneten hatten am Dienstag gegen den Willen von Bundeskanzlerin Angela Merkel den Finanzexperten Ralph Brinkhaus zum neuen Chef der CDU/CSU-Fraktion gewählt.

Angela Merkel und Volker Kauder
Internationale Pressestimmen

"Merkels Autorität ist beschädigt"

Ralph Brinkhaus' Wahl zum Fraktionsvorsitzenden sorgt nicht nur in Deutschland für Verwunderung. Aus der Schweiz wird der Bundeskanzlerin gar der Rücktritt nahegelegt.

Angela Merkel nach der Wahl des Union-Fraktionsvorsitzenden 2018 in Berlin
Union

"Eine instabile Regierung hat das Land nicht verdient"

Die Abwahl ihres Vertrauten Volker Kauder von der Unionsfraktionsspitze hat Kanzlerin Merkel einen schweren Schlag versetzt. Nun streiten Politiker in Berlin darüber, ob sie die Vertrauensfrage stellen soll.

01:12
Nach Kauder-Abwahl

FDP: Merkel soll die Vertrauensfrage stellen

Am Tag nach der Abwahl des Merkel-Vertrauten Volker Kauder hat FDP-Chef Christian Linder die Vertrauensfrage ins Spiel gebracht.

Unionsfraktion im Bundestag
SZ Espresso

Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Anne Kleinmann

Unionsfraktion im Bundestag
Neuer Chef der Unionsfraktion

Ralph wer?

Ein weitgehend unbekannter CDU-Politiker bereitet der Bundeskanzlerin ihre bisher größte Niederlage. Doch der 50-jährige Ostwestfale Ralph Brinkhaus hat Courage gezeigt und damit die Fraktion überzeugt.

Von Robert Roßmann, Berlin

Wahl in Nordrhein-Westfalen - CDU vorn: Jubel in Berlin
Volker Kauder

Merkels wichtigster Mitstreiter muss gehen

Der abgewählte Unionsfraktionschef hat den Aufstieg der Kanzlerin mit ermöglicht und ihre Schwächen ausgeglichen. Seinen stolzesten Moment erlebte er vielleicht im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise.

Von Stefan Braun, Berlin

Angela Merkel, Volker Kauder, Unionsfraktion
CDU/CSU-Fraktion

Merkel kann nicht weiterregieren, als sei nichts geschehen

Volker Kauders Niederlage im Kampf um den Fraktionsvorsitz ist eine Demütigung für die Kanzlerin. Nun muss sie überlegen, ob sie die Vertrauensfrage stellt.

Kommentar von Nico Fried, Berlin

Unionsfraktion im Bundestag 01:06
Neuer Chef der Unionsfraktion

Opposition: Brinkhaus' Wahl ist Zeichen von Merkels Schwäche

FDP und Grüne sehen die Wahl gegen Merkels Kandidaten Kauder als politisches Signal.

01:19
CDU

Sensation in Unionsfraktion: Brinkhaus stürzt Kauder

Das dürfte auch ein Denkzettel für Kanzlerin Angela Merkel sein. Die Unionsfraktion wählt deren langjährigen Vertrauten Kauder ab und setzt künftig auf seinen jüngeren Stellvertreter Brinkhaus.

Unionsfraktion im Bundestag 00:51
Nach Abwahl Kauders

Merkel: "In der Demokratie gibt es auch Niederlagen"

Nach der überraschenden Abwahl von Volker Kauder als Vorsitzender der Unionsfraktion, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel Kauders Nachfolger Ralph Brinkhaus ihre Unterstützung angeboten.

Ralph Brinkhaus 01:46
CDU/CSU

Brinkhaus zum neuen Vorsitzenden der Unionsfraktion gewählt

Ralph Brinkhaus ist überraschend zum neuen Vorsitzenden der Unions-Fraktion gewählt worden. Der 50-jährige Finanz- und Haushaltspolitiker setzte sich bei der Wahl am Dienstag gegen Amtsinhaber Volker Kauder durch.

SZ Espresso

Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Christian Simon

Unionsfraktion im Bundestag
CDU/CSU-Fraktion

Kauder überraschend abgewählt - Brinkhaus neuer Fraktionschef

Abgeordnete der CDU/CSU stürzen ihren Vorsitzenden nach 13 Jahren. Neuer Fraktionschef wird Haushaltspolitiker Ralph Brinkhaus. Die Kanzlerin gesteht eine Niederlage ein.

Von Robert Roßmann, Berlin

Unionsfraktion im Bundestag
CDU/CSU

Unionsfraktion stürzt Kauder - Ralph Brinkhaus neuer Vorsitzender

Überraschend hat sich der Herausforderer gegen den Merkel-Vertrauten Kauder durchgesetzt. Dieser stand 13 Jahre an der Spitze der Unionsfraktion.

SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Martin Anetzberger

Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Unionsfraktion

Alles scheint sich gegen Kauder verschworen zu haben

Zum ersten Mal seit Jahrzehnten gibt es in der Unionsfraktion eine Kampfabstimmung um den Vorsitz. Fraktionsvize Brinkhaus fordert den Veteranen Kauder heraus. Bei dem Votum geht es indirekt auch um Merkels Zukunft.

Von Robert Roßmann, Berlin

CDU

Demütig in die Offensive

Angela Merkel entschuldigt sich erstaunlich selbstkritisch für die Pannen im Fall Maaßen. Das hat auch mit Fraktionschef Volker Kauder zu tun: Der muss sich an diesem Dienstag zum ersten Mal einem Herausforderer stellen.

Von Robert Roßmann

Bundestag
Generaldebatte

123 Minuten Wartezeit

Volker Kauder muss sich in Geduld üben, bis er endlich ans Rednerpult darf. Er muss dabei eine gute Figur machen, weil er erstmals einen Herausforderer in den eigenen Reihen hat.

Von Robert Roßmann

Bundestag: Alexander Gauland (AfD) auf dem Weg zum Rednerpult
Bundestag

Generaldebatte lässt Abgeordnete leidenschaftlich streiten

Die jüngsten rassistischen Ausschreitungen haben unter den Abgeordneten zu einem Eklat geführt. Fraktionschef Kauder sagt: "Die Maske der AfD ist gefallen." Kühl und nüchtern bleibt nur die Kanzlerin.

Von Nico Fried, Berlin