Polizei

Unbekannter schießt in Starnberg mit Luftgewehr auf Kind

Der 13-Jährige fährt mit einem Freund Tretroller auf einem Parkplatz im Ortsteil Söcking - als er am Oberschenkel von einem Diabologeschoss getroffen wird.

Von Christian Deussing

Starnberg

Stadtrat debattiert über Anträge von Bürgern

Starnberg

Entlastung verweigert

Stadträte monieren Haushalt und stellen weitere Kostensteigerung beim Seebad fest

Von Peter Haacke, Starnberg

Starnberg

Jede fünfte Lehrstelle unbesetzt

Starnberg: Bauausschuss: Ortsbesichtigung Musikschule
Starnberg

Millionen für die Musikschule

Der historische Bau an der Mühlbergstraße soll modernisiert werden. Von Haustechnik und Elektroinstallation bis Wärmedämmung und Brandschutz fehlt es an allen Ecken und Enden. Das kostet eine Menge Geld

Von Peter Haacke, Starnberg

Starnberg

Seniorentreff fährt nach Niederschlesien

Starnberg

Frauchen ruft Feuerwehr, weil Hund plantschen will

Starnberg

Grundstücke sind gefragt

318 Bewerbungen für 51 Bauplätze im Einheimischenmodell "Am Wiesengrund"

Von Peter Haacke, Starnberg

Starnberg

Rückläufige Spenden und Schenkungen

Starnberg

Besucherrekord beim Eiszauber

8000 Schlittschuhläufer nutzen das Angebot der Stadt

Starnberg

Den Tod überlisten

Starnberg

Hausband der Musikschule spielt

Starnberg

Landkreis vergibt Kulturpreise

Starnberg

Baumfällung am Schloss

Starnberg

Polizei fahndet nach Unfallopfer

Starnberg

Einbrüche in Firmengebäude

Starnberg

Auf Entschuldigung folgt Unfall

Starnberg

Reiseunternehmen steckt am Brenner fest

Starnberg

Bäume werden für Tunnel gefällt

Starnberg

Vortrag über Rupprecht von Bayern

Starnberg

Alex Capus liest aus "Königskinder"

Starnberg

Seniorenbeirat fordert Demenzbeauftragten

Stadt Starnberg

Nächster Tunnel-Prozess am 13. März

IHK Jahresempfang 2019 in der Starnberger Schlossberghalle
Starnberg

Unternehmer ergreifen Initiative

IHK-Gremium stellt beim Jahresempfang eigene Aktionen vor

Starnberg Seebad Eröffnung
Bürgermeisterin und Verwaltung

Im Alleingang Aufträge im Wert von Millionen vergeben

Eva John und das Starnberger Rathaus haben beim Umbau des Seebads Entscheidungen getroffen, über die der Stadtrat hätte abstimmen müssen. Die Liste umfasst mehr als 160 Posten.

Von David Costanzo