Stadt Ebersberg

Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Ebersberg

Vortrag beim Historischen Verein
:Rebellische Ordensgründerin

Franziska Lechner aus Edling könnte selig gesprochen werden. Heimatforscher Erich Schechner allerdings zeichnet ein wenig frommes Bild jener Frau, die einst die erste "Kinderbewahranstalt" Ebersbergs initiierte.

Von Anja Blum

Verkehrssicherheit im Landkreis Ebersberg
:Zweieinhalbmal Alkohol am Steuer

Zum Glück nur eine Laterne ist am frühen Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall in Piusheim in Mitleidenschaft gezogen worden. Laut Polizei kam ein 24-Jähriger mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und rammte die Straßenbeleuchtung. Der Schaden am Auto ...

Vorpremiere in Ebersberg
:Wenn die Kühe nicht zurückwinken

Bei der Vorpremiere seines neuen Programms "Gleich" im Ebersberger "Alten Kino" erweist sich der Wiener Alfred Dorfer als geistreicher Kulturkritiker mit scharfem Florett - und erklärt, wie sich die Botschaft eines Zauns als Zeichen von Eigentum verändert hat.

Von Ulrich Pfaffenberger

Wirtschaft im Landkreis Ebersberg
:"Die letzten drei Jahre waren eine Katastrophe"

In den Verwaltungen einiger Gemeinden im Landkreis Ebersberg ist man bereits seit Jahren auf der Suche nach Fachkräften - sozialpädagogische und technische Stellen bleiben oftmals unbesetzt. Doch auch eine positive Entwicklung ist seit Anfang des Jahres zu verzeichnen.

Von Anna Steinhart

SZ PlusTierschutz im Landkreis
:Zwischen samtigen Pfötchen und feuchten Schnüffelnasen

Seit 2014 gibt es die Auffangstation des Tierschutzvereins Ebersberg. Tierpflegerin Heike Hendrich kennt die flauschigen Gäste dort ganz genau und hat viel zu erzählen über den Alltag auf der Station.

Von Pia Hitzer

Kino in Ebersberg
:Sehenswerte Tradition

Das Alte Kino bietet nicht nur hervorragende Kleinkunst, sondern auch besondere Filme. Hier das Programm im März.

Ausstellung beim Kunstverein Ebersberg
:Surreales hinterm Tellerrand

Der Münchner Künstler Bruno Kuhlmann richtet seinen Blick zum Horizont, in eine utopische Ferne, um malerische Antworten auf das Jetzt zu finden. Seine Werke sind von diesem Freitag an in der Galerie im Ebersberger Klosterbauhof zu sehen.

Von Anja Blum

Zeitgeschichte im Landkreis
:Vergangenheit und Zukunft

Ist der Ebersberger Richter Dr. Wintrich auch heute noch ein Vorbild? Die Grünen im Stadtrat würden darüber gern diskutieren - aber erst in zwei Jahren.

Von Wieland Bögel

Kultur im Landkreis
:Die Bühne ruft!

Mitte März findet in Ebersberg zum 16. Mal ein Bandworkshop statt. Anmelden kann sich jeder, der Lust auf gemeinsames Musizieren hat.

Von Pia Hitzer

Öffentlicher Nahverkehr
:S-Bahnen im Landkreis sind besonders oft zu spät

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) hat die Pünktlichkeitsstatistiken der S-Bahnen im ersten Halbjahr 2023 veröffentlicht. S6, S4 und S2 schneiden dabei besonders schlecht ab. Auch was Zugausfälle angeht, dominieren die S-Bahnen im Landkreis Ebersberg.

Von Pia Hitzer

Radtour
:Sonnenpause am Gspraiter Weiher

Die ersten Winterlinge und Schneeglöckchen wagen sich nach draußen, ebenso die Gäste in den Cafés in der Kreisstadt: Ein Hauch von Frühling liegt in der Luft. Perfekt, wer einen solchen Tag für eine erste Radtour nutzen kann - inklusive Pause in der ...

SZ PlusErneuerbare Energien
:"Mit etwas mehr Mut und Entschlossenheit ginge so viel mehr"

Schon zum zweiten Mal tagen Vertreter von Solarinitiativen und Förderer anderer erneuerbarer Energien aus ganz Bayern in Ebersberg. Mitorganisatorin Bärbel Zankl über das Erreichte, ihre Hoffnungen und die Erwartungen an die Lokalpolitik.

Interview von Barbara Mooser

Mediationsprojekt im Landkreis
:Wenn der Nachbar nicht mehr grüßt

Manchmal hilft es bei eingefahrenen Konflikten, wenn sich eine neutrale Person mit an den Tisch setzt. Im Rahmen des Projekts "Klee" wurden acht Landkreisbürger zu Mediatoren ausgebildet.

Von Franziska Langhammer

Umfrage
:So fastet der Landkreis

Von Aschermittwoch bis einschließlich Samstag vor Ostern ist Fastenzeit. In der christlichen Tradition verzichten die Gläubigen auf Fleisch, mittlerweile wird aber alles Mögliche gefastet - von Handynutzung bis Süßkram. Die SZ hat Passanten in Ebersberg zu ihrer Einstellung dazu befragt.

Umfrage von Anna Steinhart

Fasching im Landkreis
:Royales Doppel

Beim Ebersberger Faschingsumzug steht die Gaudi im Vordergrund, politische Botschaften gibt es kaum. Dafür bejubeln die zahlreichen Närrinnen und Narren am Dienstag neben einem Prinzenpaar sogar ein Kaiserpaar.

Von Andreas Junkmann

Gemeindehaus Ebersberg
:Vortrag über Friedensperspektiven im Nahen Osten

Mit einem sehr aktuellen Thema befasst sich eine Veranstaltung im evangelischen Gemeindehaus Ebersberg am 28. Februar: "Eskalation in Palästina-Israel. Gibt es dennoch Friedensperspektiven?" ist der Titel des Vortrags, den Aref Hajjaj halten wird.

Fasching im Landkreis
:Ebersberg sägt am Grafinger Faschingsthron

Um 14 Uhr startet an diesem Dienstag der närrische Gaudiwurm in der Kreisstadt - heuer mit einer royalen Premiere. Die ersten Wagen sind bereits in Startposition.

Von Andreas Junkmann

Fasching im Landkreis
:Bären, Bären allüberall

Die Zeitungen für die narrische Zeit aus Ebersberg und Grafing sind da - und einer ist überall dabei.

Von Wieland Bögel

SZ PlusPsyche von Kindern und Jugendlichen
:"Ein Trauma schleicht sich nicht aus"

Jede Situation, in der sich ein Kind macht- oder hilflos fühlt, ist potenziell traumatisierend, sagt die Ebersberger Kinder- und Jugendpsychotherapeutin Belinda Werner-Akila.

Interview von Franziska Langhammer

Fasching
:Sissi und Franz aus Ebersberg

Zum ersten Mal hat die Faschingsgesellschaft Ebersberg ein Kaiserpaar ernannt. Dahinter steckt ein lustiger Zufall.

Von Anna Steinhart

Ebersberg
:Tanzen und feiern im Alten Kino

Jeremy Teigan spielt am Samstag mit einer neuen Band "The Greatest" Rock aus den 60ern und 70ern, am Dienstag steigt der Kinderfasching.

Gesellschaftlicher Diskurs
:Kritische Selbstreflexion der Kirchen

Beim "Ökumenetalk" in Ebersberg sprechen die evangelische Dekanin und der katholische Dekan über das komplexe Verhältnis von Demokratie und Religion. Über Ideale, Widerstände und Blasen.

Von Anja Blum

Mitten in Ebersberg
:Das ein bisschen zu hohe Haus

Nicht nur in der Kreisstadt werden die Gebäude immer höher - aber dort geschieht das mitunter ganz unbemerkt.

Glosse von Wieland Bögel

Bäckerhandwerk
:Zeigt her eure Krapfen!

Zur Faschingszeit lassen sich die Bäckereien im Landkreis Ebersberg allerhand neue Kreationen einfallen - so experimentierfreudig wie im vergangenen Jahr der Protein-Krapfen aus Anzing mit verarbeitet Insekten sind sie dann aber doch nicht mehr. Welche Sorte ist denn nun die beliebteste?

Von Anna Steinhart

SZ PlusVerkehrssicherheit
:Zebra auf Zeit

In Ebersberg gibt es eine neue Querungshilfe, die sich manche schon seit Jahren wünschen - bleiben darf sie aber nicht. Bürgermeister Ulrich Proske erklärt, warum das so ist.

Interview von Wieland Bögel

Stadtentwicklung in Ebersberg
:Hoch hinaus

In zwei Wohngebieten in Ebersberg darf künftig nachverdichtet werden - aber möglichst nur in eine Richtung. Damit will die Kreisstadt Druck aus dem Immobilienmarkt nehmen.

Von Wieland Bögel

SZ PlusFolgen des Klimawandels
:"Der Landkreis nimmt eine Vorreiterrolle ein"

Wie soll man mit veränderten Gegebenheiten durch steigende Temperaturen und sinkende Grundwasserpegel umgehen? Maßnahmen dafür zu entwickeln ist Aufgabe des neuen Ebersberger Klimaanpassungsmanagers Benedikt Hehn - noch längst nicht jeder Landkreis hat eine solche Stelle geschaffen.

Von Johanna Feckl

Junge Kunst im Landkreis Ebersberg
:Feuerwerk der Ideen

34 Kinder und Jugendliche haben sich heuer am Jugendkulturpreis beteiligt. Nicht nur die Gewinner lassen den Betrachter staunen, lachen und grübeln.

Von Anja Blum

Beratungsangebot
:EUTB eröffnet Außenstelle in Ebersberg

Bislang gab es das Angebot der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung nur an ihrem Sitz in Markt Schwaben. Es richtet sich an Menschen mit Behinderung.

Nahverkehr
:Stillstand beim Filzenexpress

Eigentlich soll die Strecke bis Wasserburg bis zum Jahr 2026 elektrifiziert sein. Ob dieser Zeitplan eingehalten werden kann, dazu gibt sich die Bahn bedeckt.

Von Barbara Mooser

Kreativ in Ebersberg
:Was junge Menschen zu sagen haben

An diesem Wochenende wird der Jugendkulturpreis vergeben. Alle eingereichten Werke sind in einer Ausstellung zu sehen.

Demo in Ebersberg
:AfD stellt Strafanzeige

Der Kreisverband fühlt sich durch ein Plakat beleidigt, das bei der Demonstration gegen Rechtsextremismus am Sonntag in Ebersberg gezeigt wurde.

In Ebersberg
:Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Ein ausgelöster Rauchmelder hatte am Mittwochabend einen Feuerwehreinsatz in Ebersberg zur Folge. Als die Feuerwehrleute die stark verrauchte Wohnung betraten, stellten sie schnell die Ursache dafür fest: angebranntes Essen. Der Wohnungseigentümer ...

Podium Junge Musik
:Wer spielen mag, der spiele!

Der Musikwettbewerb für den Nachwuchs des Landkreises Ebersberg geht heuer mit einem völlig neuen Konzept an den Start: Es werden keine Instrumente mehr ausgeschrieben, vielmehr dürfen alle Interessierten mitmachen.

Von Anja Blum

Im Alten Kino Ebersberg
:Theorie, Theater und Tod

Das "Mittwochskino" zeigt im Februar wieder vier besondere Filme, vom makaberen Roadtrip bis zum intimen Familienporträt.

Klimaanpassung
:Hitzeaktionsbündnis im Landkreis gegründet

Als einer der ersten Landkreise in Deutschland will Ebersberg Hitzeaktionspläne erarbeiten. Dafür haben sich Akteure aus dem Gesundheitssystem und der kommunalen Verwaltung zusammengeschlossen. Erste Ergebnisse sollen im April öffentlich werden.

Von Johanna Feckl

SZ PlusMeinungDemos für Demokratie
:Nicht nur Ebersberg ist bunt

Die Ebersberger Veranstaltung war beeindruckend, bewegend, berührend und enorm wichtig. Aber mit Blick auf andere Teile Deutschlands, wo Demonstrieren gegen Rechtsextremismus keine ungefährliche Sache mehr ist, fanden genau dort die vielleicht noch wichtigeren Demokratie-Demos der vergangenen Tage statt.

Kommentar von Thorsten Rienth

SZ PlusDemonstration für Demokratie und Vielfalt
:"Wir stehen vor einem Marathon"

Nachdem sich 2600 Menschen bei einer Demonstration in Ebersberg gegen Rechtsextremismus ausgesprochen haben, bleibt die Frage: Wie geht es jetzt weiter? Co-Veranstalterin Marthe Balzer von "Bunt statt Braun" im SZ-Interview.

Interview von Johanna Feckl

Kulturtipp
:Endlich mal ein Gewinner!

Kabarettist Stefan Waghubinger kommt nach Ebersberg ins Alte Kino - mit österreichischem Akzent und schwäbischer Gründlichkeit.

SZ Plus70 Jahre Stadterhebung
:Per Strickleiter in die Steinzeit

Ebersberg feiert sich selbst, mit einem selbst geschriebenen Theaterstück. "Am Brunnen tief im Wald" bietet viel Humor, prominente Gesichter und eine Reise weit in die Vergangenheit der Kreisstadt.

Von Anja Blum

Unfall bei schlechter Sicht
:Lkw landet im Straßengraben

Am Mittwochnachmittag gegen 17.50 Uhr ist der 46-jährige Fahrer eines Lkw mit seinem Fahrzeug zwischen Reitgesing und Ebersberg bei starkem Regen von der Straße abgekommen und hat ein Verkehrsschild umgefahren. Auslöser dafür war ein ...

Landkreis Ebersberg
:Gemeinsam für Demokratie und Vielfalt

Ein breites Bündnis aus Organisationen ruft zu einer Demonstration gegen Rechtsextremismus auf. Weitere Unterstützer für die Kundgebung am Sonntag in der Kreisstadt sind willkommen.

Von Anja Blum

Französische Partnergemeinden
:Auf die Freundschaft

Am 22. Januar jährt sich die Unterzeichnung des Élysée-Vertrags zum 61. Mal. Dafür hat die SZ bei den Ebersberger Partnergemeinden in Frankreich nachgefragt: Wie erleben Yssingeaux, Allauch und Saint-Marcellin die binationalen Beziehungen?

Von Saladin Salem

Am Sonntag
:Gemeinsam zur Demo gegen Rechts

Das Bündnis "Bunt statt Braun" und die Aktionsgruppe Respekt@Poing rufen gemeinsam zur Teilnahme an der Demonstration "Gemeinsam gegen Rechts - Für Demokratie und Vielfalt" in München am Sonntag, 21. Januar, auf. Los geht's um 14 Uhr am Siegestor in ...

SZ PlusBaden vor 100 Jahren
:Die Kinder vom Klostersee

1922 wurde das berühmt-berüchtigte Bad in Ebersberg eröffnet. Menschen, die ihr Leben am und im See verbrachten, erinnern sich an Kinder, die nach Kriegswaffen tauchen - und Männer, die durch Astlöcher starren.

Von Korbinian Eisenberger

SZ PlusIntegration im Alltag
:Leben mit Hindernissen

Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen gibt es viele - doch die Stadt ist nicht für sie gemacht. Eine Sehbeeinträchtigte, ein Rollstuhlfahrer und ein gehörloses Ehepaar zeigen, wie sie mit Barrieren umgehen.

Von Merlin Wassermann, Christian Endt und Peter Hinz-Rosin

Integration
:Kochen verbindet

Die Kolpingsfamilie Ebersberg und der Helferkreis Asyl organisieren einen internationalen Koch-Treff mit Geflüchteten.

SZ PlusPolitik in Bayern
:"Aiwanger folgt dem Playbook von Donald Trump"

Der Ebersberger Thomas von Sarnowski bewirbt sich für eine zweite Amtszeit als bayerischer Grünen-Chef. Über Konkurrenz in den eigenen Reihen, Arbeit im Gegenwind und Entwicklungen, die Sorgen bereiten.

Interview von Barbara Mooser

Konzerttipp
:Weltklasse-Jazz in Ebersberg

Saxofonist Jesse Davis kommt mit seinem Quartett und swingender Energie ins Alte Kino.

Kultur in Ebersberg
:Was dem Auge schmeichelt und trotzdem das Hirn bewegt

Die Jahresausstellung des Kunstvereins ist der "Grenzverschiebung" gewidmet und verhandelt allerhand essenzielle Themen wie Krieg, Sexualität, Tod, Kapitalismus und Naturschutz.

Von Anja Blum

Gutscheine: