Infektionskrankheiten

Masern-Rekord in Europa

In diesem Jahr wurden europaweit bereits mehr als 42 000 Masern-Fälle registriert, so viele wie noch nie in diesem Jahrzehnt. Und es gibt weitere Rückschläge bei der Bekämpfung des Virus.

Von Berit Uhlmann

Opioide

Fentanyl: Hochwirksam und hochgefährlich

Fentanyl ist das Opioid, das die meisten Todesopfer fordert, es wirkt bis zu hundertmal stärker als Heroin. Trotzdem unterschätzten Ärzte den Stoff lange.

Von Werner Bartens

Blutspenden im Klinikum
Medizin

Auf der Suche nach dem perfekten Blut

Der Bedarf an Spenderblut wächst beständig, zugleich schrumpft das Angebot. Mediziner müssen in Zukunft mit weniger Blut auskommen - oder eine künstliche Alternative finden.

Von Judith Blage

Kein Zinken mehr wie Pinocchio - Nasen-OPs sind kompliziert
Sinneswahrnehmungen

Mief aus dem Nichts

Erstaunlich viele Menschen nehmen Gerüche wahr, die nicht existieren. Wissenschaftler erforschen das Ausmaß und die Ursachen der Sinnes-Halluzinationen.

Von Werner Bartens

Sleeping newborn baby girl model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY GEMF01538
Säuglinge

Wie Ernährung den Schlaf der Babys beeinflusst

Übermüdete Eltern werden das gerne lesen: Eine Studie scheint nahezulegen, dass frühes Zufüttern Säuglinge länger schlafen lässt. Doch so eindeutig ist es nicht.

Von Felix Hütten

'Düsseldorfer Tabelle'
Pädiatrie

Was die Kinderhand verrät

Hinter dem schlaffen Händedruck mancher Heranwachsender könnte sich mehr als eine unangenehme Angewohnheit verbergen.

Von Werner Bartens

Kongo

Ebola im Kampfgebiet

Der neue Ebola-Ausbruch im Kongo ist bereits größer als die eben erst beendete Epidemie. Und die WHO fürchtet Schlimmeres. Es gibt Konfliktzonen, in die Hilfskräfte nicht vordringen können.

Von Berit Uhlmann

securPharm gegen Arzneimittelfälschungen
Leserdiskussion

Halten Sie das Risiko bei importierten Medikamenten für zu hoch?

In Europa werden viele Medikamente hin- und hergeschoben, neu verpackt und neu etikettiert. Die Importe sind legal und politisch gewollt, da die Krankenkassen Geld sparen. Doch es gibt Bedenken für die Arzneimittelsicherheit. Eine Leserdiskussion.

Homöopathie: Globulis sind klassische homöopathische Mittel
Medizin

"Homöopathie ist reine Placebo-Therapie"

Edzard Ernst praktizierte als junger Mediziner Homöopathie, dann erforschte er ihre Wirkung. Der Professor für Alternativmedizin sagt heute: Homöopathika gehören nicht in die Apotheke.

Von Edzard Ernst

Portrait of muscular man wearing white underpants model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxA
Fruchtbarkeit

Wer Boxershorts trägt, hat mehr Spermien

Mediziner stellen fest: Je enger die Unterhose, desto geringer die Anzahl und die Qualität der Samenzellen. Dafür gibt es eine einfache Erklärung.

Von Stephanie Göing

02:32
USA

Tierbesitzer möchten Haustiere mit Cannabis behandeln können

Viele Tierbesitzer in den USA möchten Hund und Katz bei Beschwerden auch mit Cannabis behandeln können. Wegen unklarer Rechtsfragen lehnen die meisten Veterinäre das ab.

Mehr Keuchhusten-Erkrankungen in Bayern
Naturwirkstoff

Wie Ingwer gegen Mundgeruch wirkt

Ein Scharfstoff der Knolle stimuliert ein Speichelenzym, das übel riechende Partikel abbaut. Dafür muss man nicht einmal frischen Ingwer kauen.

Von Stephanie Göing

Simone Rosseau
Intensivpflege

Über Leben

Der medizinische Fortschritt macht es möglich, dass Zehntausende Patienten in Deutschland weiterleben. Doch sie müssen intensiv versorgt werden, rund um die Uhr, viele von ihnen zu Hause. Um welchen Preis?

Von Werner Bartens

9 Bilder
Parasiten

Einmaleins des Ungeziefers

Wenn Reisende oder Ausflügler ankommen, sind sie oft schon da: Kriebelmücken, Bettwanzen oder "kissing bugs". Wie gefährlich das Getier ist und wie Sie sich schützen.

Von Berit Uhlmann

F1 Testing in Bahrain - Day Two
Medizin

Wie eine Lungentransplantation abläuft

Niki Lauda hat sich einer Lungentransplantation unterzogen. So eine Operation ist chirurgische Feinarbeit und nicht ohne Risiken - besonders nach dem Eingriff.

Von Werner Bartens

endo+jetzt
jetzt
Gynäkologie

Extrem schmerzhaft und nicht heilbar

Sophia hat Endometriose, eine der häufigsten gynäkologischen Krankheiten bei Frauen - und vielen trotzdem unbekannt.

Von Fabian Herriger

Station ´Concordia in der Antarktis
Medizin

Allergie aus Langeweile

In der Antarktis untersuchen Wissenschaftler, wie das Immunsystem auf Beschäftigungsmangel reagiert. Fehlen Reize, richtet sich die Abwehr offenbar gegen den eigenen Körper.

Von Felix Hütten

Arsenal Women v Manchester City Ladies: WSL Continental Cup Final
Sportmedizin

Kopfbälle schaden Frauen besonders

Bei jedem Kopfball wird das Gehirn heftig durchgeschüttelt. Jetzt zeigt sich: Fußballerinnen sind durch die Stöße offenbar besonders gefährdet.

Von Werner Bartens

Grippeerkrankungen in Niedersachsen
Kassenmedizin

Erst zum Hausarzt, dann zum Spezialisten

Gesundheitsminister Spahn will Patienten schneller zu Terminen beim Facharzt verhelfen. Landarzt Gernot Rüter lobt die Idee: So könnten Praxen Zeit gewinnen.

Interview von Michaela Schwinn

Sommerhitze - Norderney
Gesundheit

Cool bleiben in der Hitze

Im entspannten Ruhemodus vor sich hin dösen statt sich mit kalten Duschen quälen: Um große Hitze gut zu überstehen, müsste man auch sein Verhalten darauf einstellen.

Von Werner Bartens

Blutspenden im Klinikum
Medizin

Deutschland ist Weltmeister im Blutverbrauch

An deutschen Kliniken gibt es mehr Transfusionen als nötig. Das könnte auch an ökonomischen Verflechtungen liegen.

Von Christina Berndt

Chinesische Schüler
Kurzsichtigkeit

Viel lesen, wenig sehen

Menschen, die viel lesen, werden leichter kurzsichtig. Forscher aus Tübingen haben nun eine neue Erklärung dafür gefunden: Die Kurzsichtigkeit habe viel mit der Farbe der Buchstaben zu tun.

Von Christina Berndt

Gesundheitsminister Spahn

HIV-Prophylaxe soll Kranken­kassenleistung werden

Menschen mit erhöhtem Infektionsrisiko sollen in Zukunft "Prep" bezahlt bekommen. Das Mittel schützt vor HIV - ist aber umstritten.

Von Michaela Schwinn

Training Reanimation
Wiederbelebung

Forscher kritisieren Adrenalin bei der Wiederbelebung

Wenn das Herz plötzlich nicht mehr schlägt, hilft das Medikament. Je länger es aber dauert, bis das Rettungsteam naht, desto wichtiger wird die Hilfe von Laien.

Von Werner Bartens

Mit HIV infizierte H9 T-Zelle
Welt-Aids-Konferenz

Forscher fürchten Wiedererstarken der tödlichen Krankheit

Die Seuche schien unter Kontrolle zu sein, doch die Zahl der Neuinfektionen mit HIV ist weltweit zu hoch. Experten warnen: Ohne Trendwende sei die Ausweitung der Epidemie "unvermeidlich".

Von Christoph von Eichhorn